Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Denon Verstärker am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

146 Tests 500 Meinungen

Die besten Denon Verstärker

  • Gefiltert nach:
  • Denon
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 52 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Denon Audioverstärker.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Denon Verstärker Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Denon Audio-Verstärker

  • Die neue Mitte
    ear in 1/2017 Hintergrund der Sache ist, dass Stridbeck die Gehäuse nur so groß macht wie nötig. Und da er ein Verfechter kurzer Signalwege ist, bauen seine Schaltungen meist sehr kompakt. Der 1.700 Euro kostende Ear 903 löst innerhalb des Kopfhörerverstärker-Line-ups von Harmony Design das mittlere Modell, den EAR 90 (1.200 Euro, s. EAR IN 1/2016) ab, der zwischen dem großen EAR 909LTD (2.800 Euro - s. EAR IN 1011/2014) und dem kleinen Modell EAT 9LTD (650 Euro) angesiedelt ist.
  • Erkenntnisgewinn
    HiFi einsnull 4/2016 Und auch wenn es sich dabei nicht um weltbewegende neue Erkenntnisse handelt, spricht es doch für die Qualität des verwendeten Wandlers. In diesem Fall der Black Dragon von Audiobyte. Dabei würde es schwer fallen, nach mehreren Jahren neue Details oder ungeahnte Ecken am kompakten DAC selbst zu inden, denn trotz des eher hervorstechenden Namens gibt sich der schwarze Drache eher unaufällig.
  • stereoplay 10/2014 In dem eher trockenen, hoch an den Vorgaben orientierten Bryston-Klang stecken viel feingliedrige Ruhe und puristische Zeitlosigkeit, die weder der herrschenden (Klang-)Mode noch subjektiven Wünschen hinterherlaufen. Neutralität, und zwar über viele Jahre, lautet das Motto ... McIntosh C 50 AC Mit 13 Kilo Gewicht und seinen opulenten Ausmaßen (45 cm x 20 cm x 46 cm) hinterlässt der Mcintosh C 50 AC einen gewaltigen Eindruck.
  • Einer für alles
    stereoplay 5/2013 Aber alle, die den 808 MK5 schon genutzt haben, attestieren diesem Testmodell von 2013 mehr Geschmeidigkeit und Homogenität. Das bringt zwar keinen Referenz-Status, genügt aber, um mit vielen modernen Top-Vorstufen mitzuhalten. Im Interview: Dieter Burmester stereoplay: Wie kommt man auf die Idee, einen solch außergewöhnlichen Vorverstärker zu bauen? Für den normalen HiFi-Fan ist er doch völlig übertrieben ausgestattet. D. Burmester: Ich habe den 808 für mich gebaut, für meine Arbeit.
  • Der Meilenstein
    video 4/2003 Wiederum ertönte dieselbe Scheibe. Aber: War das wirklich der gleiche Tonträger? „Das glaub’ ich nicht“, entfuhr es meinem Kollegen. Ich hätte es auch nicht für möglich gehalten. Aber zwischen Lexicon und Accuphase klafften akustische Welten. KAMPF DER GIGANTEN War der Lexicon womöglich nur defekt? Keineswegs, wie ein Quercheck mit anderen Verstärkern umgehend verriet. Denn die Konkurrenz vonYamaha, Denon & Co. hielt der MC-12 B gewohnt locker auf Distanz.
  • Innere Werte
    stereoplay 5/2010 Der teuerste von Densens Vollverstärkern protzt weder mit fingerdicker Front noch mit Leistung. Sein Adel erschließt sich erst auf den zweiten Blick - und hoffentlich auch beim Hören! Als Testkriterien dienten Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.
  • AUDIO 6/2009 Tausendfach brachte Denon mit der Günstig-Kombi PMA-500 / DCD-500 erste audiophile Momente in Jungfamilien-Wohnungen und Studentenbuden. Wie so ein Erfolg fortgesetzt oder gar getoppt werden könnte? Durch clevere Ganzkörper-Kopien. Testumfeld: Im Test befanden sich ein CD-Player und ein Verstärker, die mit „sehr gut“ und „gut“ bewertet wurden. Testkriterien waren unter anderem Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.
  • Audio Research VSi55
    image hifi 5/2008 Zwomal 50 Watt. Komfortabel bedienbar. Und unangreifbar abgestimmt.
  • Hansdampf
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 1/2008 Es passiert nicht oft, dass sich ein neuer Hersteller mit hochpreisiger Elektronik auf den Markt wagt und ständig ausverkauft ist: die Geschichte eines Ausnahmephänomens.
  • Die Insel-Lösung
    STEREO 9/2008 Mit dem Ios stellt Rega seinen ersten ‚echten‘ Phono-Amp vor. Der hat einen Extraregler für das neue System Apheta der Briten, stellt sich aber auch auf jeden anderen MC-Abtaster flexibel ein.
  • Größe zeigen
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 1/2012 Jeff Rowlands Vorverstärker ‚Capri‘ verdrängt gute drei Liter Wohnzimmerluft, eine der beiden Monoendstufen ‚Model 201‘ kaum mehr. Macht es überhaupt Sinn, solche Zwerge zum ernsthaften Musikhören in Betracht zu ziehen?
  • Lindemann 830 und 850
    image hifi 6/2006 Von Vorurteilen gegen deutsche Verstärker und dem Ausbreiten der Arme.
  • Sinfonie für die Sinne
    autohifi 7/2006 Die Sinfoni Amplitude 90.2 X besitzt den diskreten Charme wahrer High-End-Technik. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Klang, Leistung und Verarbeitung.
  • Mastersound 220 S.E 'DueVenti'
    image hifi 2/2006 Was ist 'Parallel-Single-Ended'? Und was macht Gitter zwei im Trioden- oder Pentodenbetrieb? Und was hat das alles mit 'due venti' zu tun?
  • Dussun V8i „Size matters?“
    fairaudio - klare worte. guter ton 7/2007 Mit gut 40kg Lebendgewicht scheint der Vollverstärker Dussun V8i diesem Motto zu folgen. Gesellen sich zur schieren Masse auch noch andere Qualitäten? Der chinesische Amp im Soundcheck. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Familienbande
    video 8/2005 Vom großen Bruder stammt die üppige Ausstattung. Doch mit seinem günstigen Preis geht Denons neuer AV-Verstärker eigene Wege.
  • Der Herausforderer
    stereoplay 6/2008 Testkriterien waren Klang (Stereo/Surround/HD) Messwerte, Praxis und Wertigkeit.
  • Ein etwas anderer Vorverstärker
    HomeVision 4/2008 Getestet wurden unter anderem die Kriterien Klangqualität, Ausstattung und Bedienung.
  • Tower of Power
    video 5/2005 Der neue Superverstärker von Denon sprengt schon rein äußerlich alle Maßstäbe - stürmt er damit auch den Klang-Olymp?
  • Pausbäckiges Kerlchen
    fairaudio - klare worte. guter ton 1/2013 Ein Röhren-Vollverstärker wurde getestet, blieb allerdings ohne Endnote.
  • Pignose
    Gitarre & Bass 12/2005 Die Rückkehr der Schweinenase! Bereits 1973 sorgte dieser batteriebetriebene Gitarren-Kofferverstärker durch originelles Design und, trotz Volltransistorisierung, röhrigen Sound für Furore. Doch so richtig weg vom Fenster war er nie, nur in der Versenkung verschwunden.
  • Denon PMA-700 AE & DCD-700AE
    SFT-Magazin 9/2006 Die Testkriterien waren Leistung, Ausstattung und Bedienung.
  • Monster Reloaded
    audiovision 9/2006 In Sachen Audio war Denons Flaggschiff AVC-A1 bereits unschlagbar. Nun bringt ein Upgrade auch seine Video-Fähigkeiten auf Vordermann.
  • Alles richtig gemacht!
    HIFI-STARS Nr. 15 (Juni-August 2012) Der Grand Integrated ist ein Schmuckstück: Das titaniumfarbene, über 16 Kilogramm schwere, massive Gehäuse, der wohlgeformte, stabile Lautstärkeregler und zwei warm glimmende Röhren hinter ovalen Sichtfenstern - so sieht das edle Flaggschiff des amerikanischen Herstellers aus. ... Geprüft wurde ein Verstärker. Das Produkt blieb ohne Endnote.
  • „Der ewige Geheimtipp“ - Endstufe
    STEREO 4/2004 Test einer Komponenten-Anlage bestehend aus einem CD-Player, einer Endstufe und einem Vollverstärker.
  • Analog, Digital, ADL
    HIFI-STARS Nr. 32 (September-November 2016) Darf es ein bißchen mehr sein? Der ADL Stratos aus dem Haus Furutech ist mit dem Begriff Wandlervorstufe nur sehr unzureichend beschrieben. Das kompakte Gerät im Studiozwirn ist gleichzeitig Kopfhörerverstärker, Phonovorstufe und auch klassischer Vorverstärker für analoge Linepegel-Signale. ... Eine Wandlervorstufe wurde unter die Lupe genommen. Eine Benotung blieb aus.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Denon Verstärker sind die besten?

Die besten Denon Verstärker laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen