planetSNOW prüft Ski (1/2005): „Voll auf Touren“ - Tourenski

planetSNOW

Inhalt

Mit den neuen, breiten Tourenski lässt sich nicht nur vorzüglich aufsteigen, sondern auch erstklassig abfahren. planetSNOW stellt die Topmodelle des Jahres vor und präsentiert zusätzlich die neuesten Tourenboots und Bindungen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Tourenski. Unter anderem wurden die Performance beurteilt, es wurde jedoch keine Gesamtnote vergeben.

  • Atomic MX: 9

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... Satter Eisgriff, gepaart mit harmonischem Schwungverhalten, sowie guter Auftrieb im Tiefschnee und eine ausgewogene Balance sorgen für Fahrspaß pur. Ein Sporttourer so wie er sein sollte.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Extra-Beilage 1/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    MX: 9
  • Black Diamond Ethic

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... Seine Stärken liegen in der Abfahrt. In weichen Schneebedingungen schwimmt er sauber auf und verwöhnt den Fahrer mit den feinsten Schwüngen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Ethic
  • Blizzard Sport TFR Freecross

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... Seine üppige Breite lässt ihn im Tiefschnee gut aufschwimmen. Er dreht leicht, zeigt in harten Verhältnissen einen satten Eisgriff. Dazu verblüfft er noch mit einem niedrigen Gewicht. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Extra-Beilage 1/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    TFR Freecross
  • Dynafit D 812

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „Der D812 ist ein echter Knüller. Durch seine breite Schaufel schwebt er förmlich durch den Tiefschnee. ...“

  • Dynastar Legend 4800

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... Besonders auf hartem Untergrund begeistert er mit einem überragenden Kantengriff und satter Laufruhe. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Legend 4800
  • Fischer Sports X-Pedition

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... In der Abfahrt dreht er leicht und ist auch von weniger versierten Fahrern gut zu beherrschen. Ein Modell für klassische Skitouren.“

    X-Pedition
  • Hagan Tour Carve Carbon

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „Der Hagan Tour Carve Carbon erweist sich als sehr ausgewogen. Er überzeugt im Gewicht und lässt sich entspannt und komfortabel fahren. ...“

  • K2 Shuksan

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „Der K2 Shuksan gilt mittlerweile als Klassiker unter den breiten Tourenski. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Extra-Beilage 1/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Shuksan
  • Völkl Mountain

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „Träumen Sie davon, die Haute Route zu gehen oder andere klassische Skitouren? Dann ist der Völkl Mountain genau der Richtige. ...“

    Mountain
  • Völkl Snowwolf

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... Er ist für seine Breite nicht nur leicht, sondern überzeugt mit besten Fahreigenschaften. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Extra-Beilage 1/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Snowwolf

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski