planetSNOW prüft Ski (1/2007): „Tourenski“

planetSNOW

Inhalt

Leicht im Anstieg, problemlos bei Querungen und ausgewogen in der Abfahrt - die neuen Tourenski sind echte Tausendsassa.

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Tourenskier. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Aufstiegstourer, Abfahrtstourer und Allroundtourer, jedoch wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Atomic Ambition

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... spricht mit seiner vergleichsweise schmalen Taille, dem geringen Gewicht und der soften Abstimmung vornehmlich Bergfexe an ...“

    Ambition
  • Atomic Peak

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote – Tipp

    „.. Er läuft super im Anstieg, zieht in Querungen sauber seine Spur und begeistert in der Abfahrt mit seinem wendigen und fehlerverzeihenden Fahrverhalten.“

    Peak
  • Black Diamond Crossbow

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „Wie ein Geschoss pflügt der Crossbow durch den Tiefschnee. Dabei fordert er einiges an Fahrkönnen. Seine Domäne sind lang gezogene Turns. ...“

  • Black Diamond Ethic

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „Im Firn oder bei Neuschnee läuft der Ethic zur Höchstform auf. Dann steuert er harmonisch und ausgewogen am liebsten durch mittlere Radien. ...“

    Ethic
  • Blizzard Sport Free Cross

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote – Tipp

    „... Seine üppige Breite lässt ihn im Tiefschnee gut aufschwimmen. Er dreht leicht, meistert eisige Passagen lässig und verblüfft mit niedrigem Gewicht. Ein Supertourer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Free Cross
  • Dynafit FT 8.0 Carbon

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote – Tipp

    „... besticht durch sein erstklassiges Verhältnis aus geringem Gewicht und vorzüglichen Fahreigenschaften. Er bewährt sich im Anstieg, fährt sich in der Abfahrt wendig und ist gut zu kontrollieren. ...“

    FT 8.0 Carbon
  • Dynastar Altiride

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... Souverän im Anstieg und ausgewogen in der Abfahrt entpuppt er sich als schöner Allround-Tourenski. Ein echtes Anti-Stress-Paket für Einsteiger und Genießer.“

    Altiride
  • Fischer Sports X-Tralite

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote – Tipp

    „... ist der leichteste Ski in diesem Vergleich. Entsprechend flink geht er den Berg hinauf. In der Abfahrt überrascht er angesichts des Gewichts mit sehr guten Fahreigenschaften. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    X-Tralite
  • G3 Baron

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „... spricht sportliche, abfahrtsorientierte Tourengeher an. Er liegt satt im Schnee. Seine Domäne sind lange Schwünge nahe der Falllinie. Enge Turns fordern hingegen den Einsatz des Fahrers. ...“

    Baron
  • Hagan Devil

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... geht teuflisch flink ums Eck. Kein Wunder, dass besonders Kurzschwung-Spezialisten mit dem Hagan schnell Freundschaft schließen. Dazu überzeugt er im Anstieg. ...“

  • Head Monster Alpinist

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „Gutmütig und ausgewogen präsentiert sich der Head Monster Alpinist. Weich abgestimmt, begeistert er im Anstieg und in nicht allzu schwierigem Gelände. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Monster Alpinist
  • K2 Shuksan

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote – Tipp

    „... Tourer, denen es um Abfahrtsspaß geht, finden hier ein Top-Modell.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Shuksan
  • Movement Chaman

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... Ein guter Wurf, denn der Chaman liegt satt, gibt sich tempofest und mag in schnellen Schwüngen die Hänge signieren.“

  • Rossignol Bandit B3 Respect

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... Er fährt sich harmonisch und leicht, wenn auch etwas träge. Ein schöner Ski für Abfahrtstourer.“

    Bandit B3 Respect
  • Ski Trab Duo Freerando

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote – Tipp

    „... überzeugt auf der ganzen Linie: leicht und unkompliziert beim Aufstieg, wieselflink, zuverlässig und perfekt ausbalanciert in der Abfahrt. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Duo Freerando
  • Völkl Snowwolf

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote

    „... entpuppt sich als zuverlässiger Bergkamerad, der alles mitmacht. Wendig, aber dennoch laufruhig, eisgriffig und souverän im Tiefschnee, deckt er eine enorme Bandbreite ab.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Snowwolf

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf