Sehr gut

1,4

Sehr gut (1,3)

Sehr gut (1,4)
Fazit unserer Redaktion 21.07.2023

Bewähr­ter Dau­er­bren­ner

Spitzenklasse Kupplungsträger. Ein hochwertiger, benutzerfreundlicher Kupplungsträger mit robuster Abklappmechanik und einem Eigengewicht von nur 17 kg. Ideal für E-Bikes dank einer maximalen Traglast von 60 kg.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Thule EasyFold 931 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „... Der Thule lässt sich falten, die beiden Plattformen können entsprechend nach unten und zum Verstauen wieder nach oben geschwenkt werden. Sehr gut gefallen hat uns der Abklappmechanismus, der beim Zurückklappen in die Transportposition deutlich spür- und hörbar einrastet. Mit einer Breite von 123 Zentimetern hat der Easy Fold genügend Reserven bei langen Radständen.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    Platz 2 von 6

    „Der Thule Easy Fold besticht durch exakte Verarbeitung: Neben der Haptik fällt der gelungene Falt- und Abklappmechanismus auf. Der Faltträger glänzt außerdem mit seiner Plattform und dem einfachen Handling beim Anbringen auf der Kupplung.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Ganz schön ins Geld geht die Anschaffung des Kupplungsträgers, speziell wenn noch keine Kupplung vorhanden ist ... Dafür überzeugt das System mit schnellem Aufbau, einfachster Beladung und nur minimalem Mehrverbrauch. Erste Wahl für regelmäßige Radtransporte.“

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    7 Produkte im Test

    „Der Thule Easy Fold 931 ist einfach und intuitiv zu bedienen. Die Räder sind umstandslos und sicher zu montieren. Kleine Detaillösungen wie der schwenkbare Kennzeichenträger oder die gummierten Griffe verhelfen dem schwedischen Träger zum Testsieg.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: einfache Installation; leicht zu beladen; klein zusammenklappbar; minimaler Mehrverbrauch.
    Minus: teuer in der Anschaffung; Anhängerkupplung nötig; verdeckt Rücksicht.“

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Der Easy Fold 931 ist gut verarbeitet, bietet ein breites Plateau und die Montage von Träger und Rädern geht leicht von der Hand. Wir sind begeistert.“

  • „empfehlenswert“ (173 von 200 Punkten)

    Platz 1 von 8

    „Stärken: Klappmechanismus, Verarbeitung, Bike-Befestigung, Anleitung.
    Schwächen: Schäden am Heck nach Crash, Beladung mit den Bikes.“

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Der Easy Fold 931 hat das Zeug zum Klassiker: Sehr gut verarbeitet, breites Plateau und leichtes Handling. Wir sind begeistert.“

  • Note:1,45

    „Kauf-Tipp“

    Platz 1 von 6

    „Hervorragendes Produkt ohne richtige Schwächen.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: sehr schnell montiert, bequem zu beladen, Zugang zum Kofferraum durch einfaches Abklappen, E-Bike-kompatibel, tiefgaragentauglich, kein spürbarer Mehrverbrauch.
    Minus: Anhängerkupplung notwendig, hoher Preis, Zuladung durch Stützlast begrenzt, Sicht nach hinten eingeschränkt, Rangieren durch Längenzuwachs gewöhnungsbedürftig.“

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Dank Faltsystem ist der teure Thule von einer Person montierbar. Die Räder stehen sicher, lange Riemen bieten Platz für breite Reifen. Beim Crash schlugen die Räder aufs Autodach - ohne eine Gefahr für Personen.“

  • „empfehlenswert“ (1,8)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „... die Bike-Befestigung kann sich sehen lassen, die Fahrradrahmenhalter sowie die Reifenschienen sind ausreichend dimensioniert und gewährleisten einen sicheren Halt der Räder. Selbst beim Handlings- und Crashtest erwies sich der Träger als unproblematisch. Allerdings sorgt er bei einem Unfall für starke Schäden am Auto ... Eine Gefahr für Insassen und Passanten besteht jedoch nicht.“

  • „sehr empfehlenswert“ (251 von 300 Punkten)

    Preis/Leistung: 20 von 50 Punkten

    Platz 3 von 10

    Montage: 48 von 50 Punkten;
    Handhabung: 98 von 110 Punkten;
    Sicherheit: 85 von 90 Punkten;
    Kosten: 20 von 50 Punkten.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Thule EasyFold 931

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • THULE Epos 3 Fahrradträger faltbar 979100

Kundenmeinungen (265) zu Thule EasyFold 931

4,6 Sterne

265 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
199 (75%)
4 Sterne
48 (18%)
3 Sterne
5 (2%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
11 (4%)

4,6 Sterne

264 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Ingo Kübler

    Enttäuschend

    • Nachteile: Verarbeitung
    Nachdem ich vor drei Wochen denThule EasyFold gekauft hatte, wollte ich ihn jetzt, nach dem Urlaub, am Wochenende zum erstmal ausprobieren. Ich habe mir den Videofilm dazu angeschaut und da geht es ja kinderleicht. Nach mehreren Versuchen den Fahrradständer auf dem Kupplungskopf zu befestigen, zog ich es vor den Fahrradhändler aufzusuchen, um mich zu erkundigen, was ich falsch mache. Zu meinem erstaunen konnte mir der Fachmann von Deutschlands größtem Fahrradhandel auch nicht weiterhelfen. Aussage: Mit dem Plastik(!!!!!!!)hebelchen unter dem eigentlichen Befestigungshebel ist was nicht in Ordnung. Der Ständer muss eingeschickt werden. Ich bin bedient!
    Antworten

Einschätzung unserer Redaktion

Bewähr­ter Dau­er­bren­ner

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Der EasyFold 931 von Thule zählt zu den meistgetesteten Kupplungsträgern in unserer Bestenliste und erzielt fast durchweg Spitzenbewertungen. Den Daumen heben die Testquellen vor allem über der Abklappmechanik, auch weil sie beim Zurücklappen des Arrangements spürbar einraste und so ein Gefühl der Sicherheit vermittle. Darüber hinaus sei der der Träger schnell einsatzbereit, leicht auf die Kupplung zu bringen und kompakt zusammenzufalten. Auch die Montage der Räder bereitet den Testern keine Probleme.

Ausgelegt ist der EasyFold 931 auf eine maximale Traglast von 60 kg. Damit kann er auch E-Bikes aufnehmen. Demgegenüber steht ein ausgesprochen schlankes Eigengewicht von rund 17 kg. Mit einer Länge von etwas mehr als 120 cm bieten die Schienen auch für Räder mit großem Achsabstand genügend Reserven. Der Abstand zwischen den Schienen beträgt 22 cm – Standard. Benötigen Sie noch ein paar Zentimeter mehr, kann der Trägerspezialist zum Beispiel mit dem VeloSpace XT 2 dienen.

von Daniel Simic

Fachredakteur im Ressort Home & Life - bei Testberichte.de seit 2014.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrradträger

Datenblatt zu Thule EasyFold 931

Basisdaten
Typ Kupplungsträger
Geeignet für
  • Touren-/City-Bikes
  • E-Bikes
  • Mountainbikes
  • Rennräder
Länge 124 cm
Tiefe 61 cm
Höhe 66 cm
Leergewicht 17,2 kg
Aufnahme
Maximale Zuladung 60 kg
Maximale Anzahl Fahrräder 2
Maximale Anzahl E-Bikes 2
Maximales Gewicht pro Fahrrad 30 kg
Mögliche Rahmengrößen Rohrdurchmesser 22-80 mm
Maximale Reifenbreite 2,4 Zoll
Maximale Reifenbreite 6,1 cm
Abstand zwischen den Radschienen 22 cm
Eigenschaften
Rückleuchten vorhanden
Zugang zum Kofferraum möglich vorhanden
Abklappbar mit Rädern vorhanden
Fahrrad am Träger anschließbar vorhanden
Träger am Fahrzeug abschließbar vorhanden
Auffahrhilfe fehlt
Steckeranschluß 13-polig
Lift-Hilfe k.A.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf