• Sehr gut 1,5
  • 23 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 6,44"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 3000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Sony Xperia Z Ultra im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Top Preis Leistung“

    7 Produkte im Test

    „Zukunftsweisende Ausstattung zum Kampfpreis.“

  • „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 6

    „Plus: Staub- und wasserdicht, sehr leistungsstark.
    Minus: Zu groß für die Bedienung mit einer Hand.“

  • „gut“ (76%)

    Platz 3 von 6

    „... Positiv: Akkulaufzeit, Empfangsempfindlichkeit, Videoqualität, Offboard-Navigation. Negativ: kein Blitzlicht, Kamerahandhabung schlechter als bei anderen Sony-Modellen, schlechte Tonqualität der Videoaufnahmen.“

  • „gut“ (2,08)

    Platz 3 von 5

    „... unterwegs ersetzt es locker jedes Tablet. Für die Hosentasche ist es aber zu groß und kantig. ... Das Arbeitstempo war das schnellste im Testfeld. ... beim Mobilfunkempfang schlug es die gesamte Konkurrenz. Schade: Die Kamera macht nur mäßige Fotos, beim Falltest dellte der Rahmen ein, und der Akku hielt nicht lange durch.“

  • „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    Platz 8 von 35

    „Plus: riesiger, heller 6,4-Zoll-Touchscreen; Eingaben per Bleistift möglich; herausragende Performance; hervorragende Funkeigenschaften; bärenstarker Akku; wasser- und staubdicht (IP55 + IP58); Speicher per Micro-SD erweiterbar.
    Minus: kein Kopfhörer im Lieferumfang; Apps lassen sich nicht auf Speicherkarte auslagern; keine Foto-LED, schwache Fotoaufnahmen im Dunkeln.“

  • „sehr gut“ (1,24)

    Platz 1 von 2

    „... die Stylus-Unterstützung soll nicht unerwähnt bleiben, denn auf dem Xperia Z Ultra können Sie tatsächlich mit jedem beliebigen Stift mit leitender Mine (Kugelschreiber, Bleistift) schreiben und zeichnen. Einen kleinen abschließenden Abzug gibt es noch für die 8-Megapixel-Kamera, denn deren Aufnahmen taugen lediglich bei Tageslicht.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Das schicke Z Ultra bietet für 580 Euro ein tolles, riesengroßes Display und schlägt mit schneller Hardware jedes 7-Zoll-Tablet - nur bei der Kamera patzt es. ...“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    34 von 40 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „Das Xperia Z Ultra macht jede Menge Spaß: Die Hardware ist unglaublich flott, das große Display bietet zahlreiche Vorteile. Wer ein Smartphone in dieser Größenordnung sucht, wird um dieses Gerät nicht herumkommen - für die meisten Nutzer ist das Sony-Phablet aber schlichtweg zu groß.“

  • „sehr gut“ (1,2)

    Platz 1 von 2

    „Plus: Überragende Leistungsfähigkeit; Brillantes Full-HD-Display; Styluseingaben mit (fast) jedem Stift.
    Minus: Mittelmäßige Kamera.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    „Ein echter Brocken, der für die Hosentasche eindeutig zu groß ist. Doch das ist auch schon die einzige größere Kritik, denn die technischen Leistungen sind stark. Das Mega-Display und der rasante Prozessor machen alle Multimedia-Anwendungen zum großen Vergnügen.“

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit seinem 6,4-Zoll-Display und immerhin 179 mm Länge wirkt das Sony Xperia Z Ultra erst mal ziemlich abschreckend. Doch das geringe Gewicht und das superbe Display lassen einen schnell vergessen, dass das XXXL-Handy nicht mehr wirklich in die Hosentasche passt und man beim Telefonieren ziemlich dumm aussieht. Unser Vorseriengerät überzeugt sowohl beim Surfen als auch bei Videowiedergabe und Gaming.“

  • „gut“

    Platz 2 von 5

    „... Es bietet einen tollen Bildschirm mit exzellenter Darstellung, eine astreine Performance und hohe Rechenleistung, hervorragende Telefonie-Eigenschaften, lange Akkulaufzeiten sowie ein elegantes und gleichzeitig robustes, staub- und wasserdichtes Äußeres. Der etwas knappe interne Speicher kann je nach Nutzungsverhalten ein Manko sein, die schwächelnde Kamera ist es für Fotofans auch.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „... Es zeichnet sich durch seinen exzellenten Bildschirm, seine hohe Rechenleistung, seine hervorragenden Telefonie-Eigenschaften, lange Akkulaufzeiten sowie ein elegantes und gleichzeitig robustes, staub- und wasserdichtes Äußeres aus. Der etwas knappe interne Speicher kann je nach Nutzungsverhalten ein Manko sein, die schwächelnde Kamera ist es definitiv.“

  • „gut“ (33 von 40 Punkten)

    Platz 16 von 27

    „Pro: Hervorragender Bildschirm; Leistungsfähige Hardware.
    Contra: Eher schwache Kamera; Schwer und absolut unhandlich.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90%)

zu Sony Xperia Z Ultra

  • Sony Xperia Z Ultra Handy white
  • Sony Xperia Z Ultra Smartphone (16,3 cm (6,4 Zoll) Full-HD-TRILUMINOS-
  • Sony Xperia Z Ultra Smartphone (6,4 Zoll (16,3 cm) Touch-Display,
  • Sony Xperia Z Ultra Smartphone (6,4 Zoll (16,3 cm) Touch-Display,
  • Sony Xperia Z Ultra Smartphone (16,3 cm (6,4 Zoll) Full-HD-TRILUMINOS-
  • Sony Xperia Z Ultra C6833 - 16GB - Schwarz Wei? (Ohne Simlock) Smartphone
  • Sony Xperia Z Ultra C6833 - 16GB - Weiß (Ohne Simlock) Smartphone
  • Sony Xperia XZ1 Compact 32GB schwarz (ohne Simlock) Display wie Neu

Kundenmeinungen (2) zu Sony Xperia Z Ultra

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Togari

Ein Smart­phone der Super­la­tive

Sony hat mit dem Xperia Z Ultra endlich das neue Flaggschiff seines Smartphone-Portfolios vorgestellt. Das zuvor auch als Xperia ZU gesichtete Mobiltelefon ist in nahezu jeder Hinsicht bemüht, neue Superlative aufzustellen. Das beginnt alleine schon beim offensichtlichsten Merkmal: dem übergroßen Bildschirm. Denn mit seinen 6,44 Zoll Bilddiagonale bewegt sich das Gerät eigentlich schon mehr in der Klasse der kleinen Tablets als dass es noch zu den Smartphones gehören würde.

Riesendisplay mit Stiftbedienung

Indes: Da man mit dem Gerät eben auch telefonieren kann, zählt es Sony selbst auch weiterhin zu den Handys. Letzten Endes ist dies aber Makulatur: Längst gleicht sich die Technik in Handys und Tablets, die zentralen Topmerkmale fallen sehr ähnlich aus. Und so verwundert es nicht, dass auch beim Xperia Z Ultra das Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung als zentrales Kaufargument betont wird. Die Pixeldichte von 342 ppi bewegt sich wieder einmal auf der so oft betonten „Retina“-Ebene, welche einst Apple mit dem iPhone erfand. Bei solchen Pixeldichten kann das menschliche Auge die einzelnen Bildpunkte nicht mehr auflösen. Das Display kann zudem bequem mit einem Stift bedient werden.

Bessere Bilder & Highend-Chipsatz

Neu ist an dem Gerät auch die Verwendung des „Triluminos-Bildschirms“, der im Zusammenspiel mit Sonys X-Reality Engine für eine besonders gute Farbdarstellung sorgen soll. Hierbei wird jedes Bild einzeln analysiert und optimiert. Um dafür genügend Power zu liefern, verfügt das Gerät über den bislang stärksten Prozessor im Handy-Reich. Der Qualcomm Snapdragon 800 MSM8974 läuft mit vier Prozessorkernen á 2,2 GHz Taktrate. Unterstützt wird er von der neuesten GPU Adreno 330 und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Vollausstattung inklusive NFC und LTE

Für den Nutzer stehen intern 16 Gigabyte Flashspeicher zur Verfügung, die mittels microSD-Karte erweitert werden können. Datentransfers können via 3G, LTE und NFC erfolgen, natürlich sind auch GPS und WLAN integriert worden. Ferner sind der beliebte Walkman-MP3-Player, eine 2-Megapixel-Frontkamera für die Videotelefonie sowie eine 8-Megapixel-Hauptkamera mit an Bord. Letztere ist der einzige Rückschritt gegenüber dem Xperia Z, welches noch eine 13-Megapixel-Kamera geboten hat.

Superflach und trotzdem vor Staub und Wasser geschützt

Dafür ist das Sony Xperia Z Ultra aber auch unglaublich flach: Gerade einmal 6,5 Millimeter misst die Riesenflunder in der Tiefe – womit es sich um das flachste Full-HD-Smartlet der Welt handelt. Und nebenbei auch das einzige wasserdichte Full-HD-Smartphone für den weltweiten Vertrieb. Denn das Gerät ist nach IP58 zertifiziert, womit es weitestgehend vor dem Eindringen von Staub geschützt ist und sogar dauerhaft unter Wasser verweilen kann. Nicht zuletzt soll das Handy trotz seiner flachen Bauweise mit einer Akkuladung bis zu 14 Stunden Sprechzeit erlauben – eindrucksvoll!

Sony Xperia ZU

Top-​Smart­phone im Über-​For­mat

Der japanische Handy-Hersteller Sony hat seine Schlagzahl gegen Ende 2012 deutlich erhöht. Mittlerweile kommen fast im Monatstakt neue Topmodelle ans Licht. Und das Tempo nimmt nicht mehr ab, ganz im Gegenteil sogar. Mit dem Sony Togari ist nun das nächste Highend-Smartphone bekannt geworden. Das Gerät soll einem Bericht des „Xperiablog“ zufolge für das zweite Halbjahr 2013 anvisiert worden sein und dann vor allem durch seine schier unglaubliche Größe auf sich aufmerksam machen.

Beinahe schon ein waschechtes Tablet

Haben sich die Japaner bislang zumindest noch hinsichtlich dieses Aspektes zurückgehalten, brechen nun auch hier alle Dämme. Mit 6,44 Zoll Bilddiagonale setzt sich das Gerät fast an die Spitze der Smartlet-Bewegung. Lediglich das Asus Fonepad kann das Togari noch toppen – doch bei beiden Geräten muss die Frage erlaubt sein, ob dies überhaupt noch als Smartphone beziehungsweise Smartlet gelten mag oder eben nicht doch bereits als waschechtes Tablet. Für die Hosentasche ist das Togari jedenfalls definitiv zu groß, und ans Ohr dürfte sich wohl auch niemand solch einen Klotz halten.

Full-HD-Display und Glas-Rückseite

Zur Ausstattung sind leider bislang nahezu keine Informationen verfügbar. Bekannt ist nur, dass das Handy-Tablet über eine Full-HD-Auflösung verfügen, also mit 1.080p auflösen soll. Ferner schreibt das Xperiablog, dass das Telefon extrem flach ausfallen soll – ganz ähnlich dem Xperia Tablet Z – und vermutlich über eine Rückseite aus Glas verfügt. Damit dürfte dann wohl ein Designfeature gemeint sein, wie es das iPhone 4 als erstes eingeführt hat. Das sieht natürlich sehr schick aus, dürfte aber auch aufwendige Putzarbeiten nach sich ziehen...

Polarisierung der Kundschaft dürfte fast sicher sein

Das Sony Togari dürfte in jedem Fall die Meinungen der Kundschaft polarisieren. Und es sieht so aus, als könnte man das Gerät recht bald in der Realität beurteilen. Denn mit dem zweiten Halbjahr ist offenbar sogleich der Juli gemeint. Dann, so die Gerüchteküche, könnte das Togari bereits in Japan in den Handel kommen. Unter welchem Namen und zu welchem Preis dies der Fall ist, steht freilich noch in den Sternen.

Update 10.06.2013: Das Sony Togari wird Gerüchten zufolge als Sony Xperia ZU auf den Markt kommen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Xperia Z Ultra

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • Vibrationsalarm
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 6,44"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2,2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1276-0434

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Togari können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung Galaxy S4 zoomNokia Lumia625Nokia CatwalkFairphone FP1ZTE Grand X ProHuawei Ascend P6Vodafone Smart IIIHTC One MaxJolla SmartphoneAcer Liquid S1