• Befriedigend 2,7
  • 4 Tests
167 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 16,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Sony CyberShot DSC-WX80 im Test der Fachmagazine

  • 51,5 von 100 Punkten

    Platz 8 von 18

    Bildqualität (ISO 100T/100W/400W/800): 41 / 38 / 29,5 / 12,5 Punkte;
    Bedienung/Performance: 15 von 30 Punkten.

  • „gut“ (2,3)

    Platz 3 von 6

    „Plus: Äußerst kompakt; Ausstattung (WLAN, 8-fach Zoom); Ordentliche Bildqualität.
    Minus: Grobe Display-Auflösung.“

  • „befriedigend“ (2,58)

    Platz 32 von 37

    „Die kleine Sony DSC-WX80 ist sehr günstig, wirkt solide und ist sehr handlich. Dank eingebautem WLAN funkt sie Fotos auf Smartphone und Tablet, außerdem lässt sie sich per Smartphone fernsteuern. Das einzige größere Manko: Das Kameradisplay hat mit nur 230 400 Pixeln eine sehr geringe Auflösung, die Foto-Vorschau fällt dadurch recht pixelig aus.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    Note:2,58

    „Die Sony DSC-WX80 ist extrem günstig und bringt trotzdem solide Kompaktkamera-Technik und ein sehr handliches Gehäuse mit. Dank eingebautem WLAN klappt auch die Steuerung per Smartphone. Das einzige größere Manko: Das Display hat nur eine sehr niedrige Auflösung.“

zu Sony CyberShot DSC-WX80

  • Sony DSC-WX80 Digitalkamera (16,2 Megapixel Exmor R Sensor, 8-fach opt.
  • Sony Cyber-shot DSC-WX80 16,2MP + Zubehörpaket (Etui, 32GB SD-Karte, Zusatzakku)
  • Sony DSC-WX80 Digitalkamera 16,2 Megapixel Exmor R Sensor, 8-fach opt. Zoom,Wifi
  • Sony Cyber-shot DSC-WX80 16,2 MP Digitalkamera + 16GB - Weiß
  • Sony Cyber-shot DSC-WX80 16 MP Digitalkamera + 32GB + Etui - Weiß - kaum genutzt

Kundenmeinungen (167) zu Sony CyberShot DSC-WX80

3,7 Sterne

167 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
62 (37%)
4 Sterne
38 (23%)
3 Sterne
42 (25%)
2 Sterne
12 (7%)
1 Stern
15 (9%)

3,7 Sterne

167 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony CyberShotWX80

Kabel­lo­ser Kom­fort

Mit den Eyefi-Speicherkarten hatte der kabellose Komfort der Bildübertragung begonnen und inzwischen sind flotte WLAN-Anbindungen voll im Trend, der deutlich höhere Geschwindigkeiten ermöglicht. Hinzu kommen die Funktionen, Fotos und Videos unmittelbar in soziale Netzwerke hochzuladen und mit anderen zu teilen. Auch die Steuerung der Kamera via Smartphone gehört zu den neuen Funktionen die WLAN-fähige Digitalkameras heute mitbringen müssen. Als kleinere Version bietet Sony die WX80 an, die bei amazon bereits ab 165 EUR erhältlich ist.

Äußerlichkeiten

Das in Schwarz, Weiß und Rot erhältliche Aluminiumgehäuse ähnelt der kleinen W710 durch seine runden Ecken und Kanten. Mit 125 Gramm und einer Dicke von 22 Millimetern stellt die kleine Kamera keinerlei Belastung dar und ist somit immer einsatzbereit. Im Lieferumfang ist ein Akkusatz, ein Netzteil, eine Handgelenksschlaufe, eine Bedienungsanleitung, die Sony-Software PlayMemories Mobile App und ein USB-Kabel enthalten.

Verbesserung der Technik

Neben der vollen Unterstützung von iOS und Android durch die passenden Apps, die auch für die Fernsteuerung der Kamera zuständig sind, soll auch das Objektiv mit einer neuen Bildstabilisierung verbessert worden sein. Hinzu kommen einfachere und optimierte Automodi, die die Bildqualität anheben sollen, wenn die Lichtverhältnisse schwach geworden sind. Neu ist hingegen der Beauty-Modus, der Hautunreinheiten gleich im Vorfeld eliminieren kann, Zähne aufhellt und sogar glänzende haut digital pudert. Durch die Gesichtserkennung kann dabei unter den Motiven unterschieden werden. Man kennt die Aufnahmen einer Party, die mit Blitz in den raum gemacht wurden und der hintere Teil im Dunkel verschwindet. Das soll mit dem erweiterten Blitzmodus in Zukunft deutlich aufgehellt dargestellt werden. Das Zoomobjektiv von Carl Zeiss bietet einen Brennweitenbereich von 25 bis 200 Millimetern an, die mit Anfangsblenden von F/3,3 und F/6,3 genutzt werden können. Das 8-fach arbeitende optische Zoom kann bei einer Reduzierung der Auflösung auf 10 Megapixel verdoppelt genutzt werden. Andernfalls löst der Exmor CMOS-Sensor mit 16,2 Megapixeln auf und nimmt Videos im Full HD mit 1.080p auf.

Kleine Vollausstattung

Neben einer Vielzahl an Bildeffekten, Motivprogrammen und Automatikmodi stehen mit der Cyber-shot WX80 einige optische Verbesserungen bei voller WLAN-Unterstützung zur Verfügung – ein reichhaltiges Angebot für kleines Geld.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-WX80

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 92,3 x 22,5 x 52,5 mm
Bildsensor Exmor R CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features Bildbearbeitungsfunktion
3D-Bilder vorhanden
Sensor
Auflösung 16,2 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-200mm
Optischer Zoom 8x
Digitaler Zoom 32x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.)
  • Full HD
  • HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
  • Memory Stick Duo (MSD)
  • Memory Stick PRO Duo (MSPD)
  • Memory Stick PRO HG
  • Memory Stick Micro (M2)
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 108 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSC-WX80B.CE3

Weiterführende Informationen zum Thema Sony CyberShotWX80 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die neue super Kompaktklasse

Audio Video Foto Bild - Kompakt, günstig und mit WLAN: Die Sony DSC-WX80 gibt’s schon für unter 200 Euro. Was die Knipse kann, zeigt der Test.Getestet wurde eine Digitalkamera, die mit 2,58 bewertet wurde. Testkriterien waren Fotoqualität mit und ohne Blitz, Videoqualität, Bedienung sowie Einstellmöglichkeiten und Besonderheiten. …weiterlesen

Knips mal wieder

SFT-Magazin - Sony Cyber-shot WX80 Mit Maßen von gerade einmal 9,2 x 5,3 x 2,3 Zentimetern ist Sonys WX80 die kleinste Kamera im Testfeld, verzichtet aber trotz ihrer Kompaktheit nicht auf ein 8-fach-Zoomobjektiv, einen 16-Megapixel-Sensor sowie ein integriertes WLAN-Modul. Das Display leidet dagegen etwas unter der Größe, denn dessen Diagonale beträgt im Gegensatz zu allen anderen Modellen (3 Zoll) nur 2,7 Zoll. Die Auflösung fällt mit 230.000 Bildpunkten ebenfalls sehr grob aus. …weiterlesen

50 Kompakte im Test

COLOR FOTO - Der 1/1,7 Zoll große CMOS-Sensor hält im Zusammenspiel mit dem lichtstarken 4-fach-Zoom (1,8-2,5) das Rauschen bei den niedrigen ISO-Stufen in akzeptablen Grenzen. Die Auflösung fällt an den Ecken nur wenig ab und verliert auch über verschiedene Empfindlichkeiten kaum - 1414 LP/BH (ISO 100) und 1374 LP/BH (ISO 400). Lediglich bei den Hauttönen greift der Bildprozessor ein wenig zu stark ein. Insgesamt aber eine gute Bildqualität. …weiterlesen