Sony Ericsson XPERIA arc S im Test

(Musik-Smartphone)
  • Gut 1,9
  • 35 Tests
422 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,2"
Auflösung Hauptkamera: 8,1 MP
Akkukapazität: 1500 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (35) zu Sony Ericsson XPERIA arc S

    • connect Freestyle

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „Plus: flache Bauweise, geringes Gewicht; kontraststarkes 4,2-Zoll-TFT-Display; aktuelle Android-4.0-Version als Update bereits verfügbar; Micro-HDMI-Anschluss am Gehäuse; 8-MP-Kamera mit Exmor-R-Sensor; Akkulaufzeit in Ordnung; gute Funk- und Akustikeigenschaften.
    Minus: nur 317 MB interner Speicher (per Micro-SD-Karte erweiterbar); Kunststoffgehäuse knarzt; Bedientasten schmal geraten.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 1 von 4

    „gut“ (1,75)

    „Plus: Reaktionsschneller Bildschirm; Hohe Leistung; Hohe Internet-Geschwindigkeit; Geringe Akkuladedauer.
    Minus: Kamera mit Schwächen.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 3 von 21
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,2)

    „Etwas empfindlich. Display kratzempfindlich, leichte Blessuren im Falltest. Aber sehr gutes Display, sehr gut für Mail und Surfen. Durchweg gute Kamera. GPS-Ortung sehr genau. Gute Anleitung. Akku nur befriedigend. HDMI-Ausgang.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (366 von 500 Punkten)

    „Plus: flache Bauweise, geringes Gewicht; kontraststarkes 4,2-Zoll-TFT-Display; aktuelle Android-4.0-Version als Update bereits verfügbar; Micro-HDMI-Anschluss am Gehäuse 8-MP-Kamera mit Exmor-R-Sensor; Akkulaufzeit geht in Ordnung ...
    Minus: nur 317 MB interner Speicher (per Micro-SD-Karte erweiterbar); Kunststoffgehäuse knarzt; Bedientasten etwas schmal geraten.“  Mehr Details

    • PAD & PHONE

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 5

    Note:2,22

    Preis/Leistung: „gut“

    „... die niedrige Auflösung des 4,2-Zoll-Displays ist im Vergleich zur High-End-Konkurrenz gering. Zusätzlich sorgt die Bravia-Engine, die in ähnlicher Form Bilder für Sony-Fernseher aufbereitet, für eine knackige, lebendige Farbwiedergabe. Die im Vergleich schlechteste Akkulaufzeit ist dem im Testumfeld mit 1.500 mAh schwächsten Akku geschuldet. ...“  Mehr Details

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 4/2012 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 1

    „befriedigend“ (2,55)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „... Das große Display ist etwas für Kinofans. Das Handy ist dennoch geradezu filigran gebaut. Die Fotos der 8-Megapixel-Kamera sind scharf, detailreich und für eine Handycam kaum verrauscht. Zudem erspart die automatische Motiverkennung zahlreiche Einstellarbeiten. Bei der Akkuleistung platziert sich das Gerät mit knapp sechs Stunden im Mittelfeld. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 6 von 9
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,44)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Für Liebhaber großer Bildschirme ist Sonys Smartphone auf jeden Fall ein Blick wert. Trotz dieser Display-Größe wirkt das Gerät sehr filigran in der Verarbeitung. Die eingebaute Kamera liefert scharfe und detailreiche Bilder - auch bei wenig Licht. Die Leistung des Akkus erreicht mit knapp sechs Stunden einen ordentlichen Wert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,2)

    Telefon (15%): „gut“ (2,4);
    Kamera (10%): „gut“ (2,4);
    Musikspieler (10%): „gut“ (2,3);
    Internet und PC (15%): „sehr gut“ (1,5);
    GPS und Navigation (10%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,2);
    Stabilität (5%): „befriedigend“ (2,8);
    Akku (15%): „befriedigend“ (2,7).  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • 18 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: schneller Browser.
    Minus: mäßige Kamera.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 9 von 15
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Sehr dünn und federleicht; Gute 8-MP-Kamera; Edles Bogendesign.
    Minus: Kunststoffgehäuse.“  Mehr Details

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 2/2012 (März/April)
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 3 von 15
    • Seiten: 10

    4 von 5 Punkten

    „Auch Sony Ericsson hat dem erfolgreichen Xperia arc eine Frischzellenkur spendiert. Das Xperia arc S ist dank 1,4 GHz Single Core-CPU relativ flott, hat ein gelungenes Design und eine gute Akkulaufzeit. Die Verarbeitung könnte aber besser sein und auch die Kamera zeigte im Test Schwächen.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 3 von 24

    „gut“ (74%)

    „Gut ausgestattetes Smartphone mit Android-Betriebssystem in Version 2.3.4. Es ist vergleichbar mit dem älteren Modell Xperia Arc, wurde aber in einigen Punkten verbessert (z. B. Prozessorgeschwindigkeit und Kameraqualität). Das Gerät ist gut für die Nutzung der diversen Google-Angebote vorbereitet. Eine gute Onboard-Navigationslösung mit Stimmansage ist installiert. Beim Falltest brachen die Bedienknöpfe ab.“  Mehr Details

    • Android User

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 4

    4 von 5 Sternen

    „Das aktuelle Flaggschiff von Sony Ericsson gehört zu den besten Foto-Handys für Android. Mit der 8-Megapixel-Kamera und der Bravia-Engine sehen die Fotos nicht nur auf dem Smartphone besonders gut aus, sondern auch auf dem PC-Bildschirm oder als Fotodruck. Das Arc S verfügt zwar nur über 512 MByte RAM und auch nur 320 MByte integrierten Speicher, kostet dafür aber auch nur 330 Euro.“  Mehr Details

    • trenddokument

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 11/2011
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das Xperia Arc S, noch schickeres Geschwisterchen des Design-Knallers Arc, wartet Sony-typisch mit einem übervollen Paket aus Multimedia-Qualitäten auf. Neben der Bravia-Engine, die nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Realität für gnadenlos gute Bilder sorgt, sind das eine integrierte Funktion für 3D-Bilder und der Exmor-Chip für brillante Unterwegs-Photos mit der 8,1-Megapixelkamera mit Lichtstärke 1:2,4. ...“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 22/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „Gleiches Design - mehr Power: Außer einem schnelleren Prozessor gibt es beim Arc S kaum Neues. Das ändert aber nichts daran, dass das Smartphone ein sehr attraktives Gesamtpaket bietet.“  Mehr Details

zu Sony Ericsson XPERIA arc S

  • Sony Ericsson Xperia Arc S LT18i - 1GB - Rein Weiss (Ohne Simlock) Smartphone

    Sony Ericsson Xperia Arc S LT18i - 1GB - Rein Weiss (Ohne Simlock) Smartphone

  • Sony Ericsson Xperia arc S Smartphone (10.7 cm (4.2 Zoll) Touchscreen,

    10. 7 cm (4. 2 Zoll) Touchscreen mit 16 Mio. Farben Android 2. 3 Betriebssystem 8. 1 Megapixelkamera mit Blitz und ,...

  • Sony Ericsson Xperia arc S Smartphone (10.7 cm (4.2 Zoll) Touchscreen,

    XPERIA ARC S SCHWARZ

  • Sony Xperia Arc S LT18i - 1GB - Neblige Silber + SD-Karte ...

    Sony Xperia Arc S LT18i - 1GB - Neblige Silber + SD - Karte . . .

  • Sony Xperia Arc S * NEU * 32GB EDITION * 4,2 Zoll HD Smartphone * Android & GPS

    Sony Xperia Arc S * NEU * 32GB EDITION * 4, 2 Zoll HD Smartphone * Android & GPS

  • Sony Xperia Arc S * NEU * 128GB EDITION * 4,2 Zoll HD Smartphone * Android & GPS

    Sony Xperia Arc S * NEU * 128GB EDITION * 4, 2 Zoll HD Smartphone * Android & GPS

  • Sony Ericsson Xperia arc S Smartphone (10.7 cm (4.2 Zoll) Touchscreen,

    10. 7 cm (4. 2 Zoll) Touchscreen mit 16 Mio. Farben Android 2. 3 Betriebssystem 8. 1 Megapixelkamera mit Blitz und ,...

  • Sony Ericsson Xperia arc S Smartphone (10.67cm (4.2 Zoll) Touchscreen,

    XPERIA Arc S - Smartphone - 3G

  • Sony Ericsson Xperia arc S Smartphone (10.7 cm (4.2 Zoll) Touchscreen,

    XPERIA ARC S SCHWARZ

Kundenmeinungen (422) zu Sony Ericsson XPERIA arc S

422 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
253
4 Sterne
76
3 Sterne
30
2 Sterne
30
1 Stern
34
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Ericsson XPERIA ArcS

Besitzt 1,4 GHz und 3D-Kamera

Wirklich kreativ war Sony Ericsson bei der Benennung seines neuen Foto-Handys nicht gerade: Mit dem Sony Ericsson XPERIA arc S wurde anlässlich der Eröffnung der IFA 2011 in Berlin eine leicht modifizierte Version des bereits bekannten XPERIA arc vorgestellt. Sie gleicht äußerlich komplett der Vorgängerversion, beinhaltet aber ein Prozessor-Upgrade auf nunmehr 1,4 GHz und eine neue Kamera, die auch zur Aufnahme von 3D-Bildern befähigt ist. Bei dem Prozessor handelt es sich indes auch weiterhin um ein Single-Core-Modell, so dass die Leistung des Smartphones grob auf Höhe aktueller Dual-Core-Handys mit 1 GHz Taktrate liegen dürfte. Beobachter sehen die Maßnahme daher auch eher als notwendiges Update denn als wegweisende Änderung. Sony Ericsson selbst spricht von 25 Prozent mehr Geschwindigkeit beim Start der Kameraanwendung und 20 Prozent Geschwindigkeitsschub beim mobilen Surfen im Internet.

Interessanter ist hingegen die neue 3D-Kamera mit 8,1 Megapixeln Auflösung. Denn anders als bisherige 3D-Handys ist das XPERIA arc S nicht mit einer Dual-Kamera mit zwei Linsen ausgestattet, die das gleiche Bild jeweils aus verschiedenen, leicht versetzten Winkeln aufnehmen. Stattdessen verwendet das Android-Smartphone Sonys „3D-Sweep-Panorama“-Technologie, die mit einer einzelnen Kamera auskommt. Bei ihr wird eine ganze Reihe von Bildern am Stück geschossen, die durch die leichte Bewegung des Fotografen ebenfalls stets leicht versetzt das gleiche Motiv zeigen. Die Software wählt zwei besonders gut passende Bilder aus und integriert sie in ein einzelnes Bild – wie es bei den Aufnahmen von zwei Kameralinsen ebenfalls geschieht.

Das Ganze hat beim XPERIA arc S nur einen kleinen Haken: Auf dem Handy selbst kann das Resultat nicht in 3D betrachtet werden, denn das 4,2-Zoll-Display mit seinen 480 x 854 Pixeln Auflösung arbeitet ganz normal zweidimensional. Zum Betrachten der Bilder müssen diese beispielsweise per HDMI-Ausgang auf einen 3D-Fernseher oder 3D-Monitor übertragen werden. Von diesen beiden Änderungen abgesehen ist das XPERIA arc S übrigens mit seinem Vorgänger komplett identisch. Zur Ausstattung gehören 320 Megabyte Speicherplatz, 512 Megabyte RAM, Unterstützung für microSD-Speicherkarten, 7,2 MBit/s schnelles HSDPA, HSUPA mit bis zu 5,76 MBit/s, WLAN, Bluetooth, GPS und ein 1.500 mAh fassender Akku.

Das mit Android 2.3.4 Gingerbread ausgelieferte Sony Ericsson XPERIA arc S soll im vierten Quartal 2011 erhältlich sein – in bestimmten Märkten bereits ab Oktober.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Ericsson XPERIA arc S

EDGE vorhanden
Farbe Weiß
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate MMS
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
  • Notizen
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • MP3-Klingeltöne
  • Vibrationsalarm
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 4,2"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8,1 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 2
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Interner Speicher 1 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Single Core
Prozessor-Leistung 1,4 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1500 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 117 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1254-2342

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson XPERIA ArcS können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sony Ericsson Xperia arc S

Stiftung Warentest Online 4/2012 - Es wurde ein Handy getestet und mit der Note „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet und PC, GPS und Navigation, Handhabung, Stabilität sowie Akku. …weiterlesen