PAD & PHONE prüft Smartphones (7/2012): „Königsklasse“

PAD & PHONE: Königsklasse (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

High-End-Smartphones: Was bieten die neuesten Top-Smartphones, was günstigere oder etwas betagtere Geräte nicht leisten können und für wen lohnt sich der Kauf eines deutlich teureren Smartphones wirklich?

Was wurde getestet?

Fünf Handys wurden miteinander verglichen und mit Noten von 1,53 bis 2,85 bedacht.

  • Apple iPhone 4S (64 GB)

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1420 mAh

    Note:1,53 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „... Auf Hardware-Seite gibt es bei dem dank A5-Dualcore-Chip extrem schnellen iPhone 4S nur wenig zu meckern. Wer Android gewohnt ist, vermisst die Möglichkeiten, eine SD-Karte einzubauen oder den Akku zu wechseln. Wichtigster Nachteil ist jedoch die Displaygröße: 3,5-Zoll-Bilddiagonale sind allenfalls Mittelklasse-Niveau. Allerdings ... bietet das iPhone auf dem kleinen Display eine Pixeldichte von 330 Pixel pro Zoll und ist damit extrem scharf. ...“

    iPhone 4S (64 GB)

    1

  • Samsung Galaxy Nexus (32 GB)

    • Displaygröße: 4,65";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1750 mAh

    Note:1,55

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Mit seinem 4,65-Zoll-Bildschirm avanciert das Samsung-Flaggschiff regelrecht zum Surfbrett – wer viel im Web unterwegs ist, spielt oder Videos abspielt, liegt beim Galaxy Nexus goldrichtig. ... Größter Nachteil des Mega-Displays ist die eingeschränkte Akkulaufzeit, die man trotz 1.750-mAh-Akku allenfalls als mittelmäßig werten kann. Außerdem leidet die Spieleleistung unter der enormen Auflösung ...“

    Galaxy Nexus (32 GB)

    2

  • Motorola RAZR (2011)

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1780 mAh

    Note:2,07

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Die Materialwahl ... fiel auf eine Kevlar-Metall-Kombi – eine gute Wahl für ein edles und zudem widerstandsfähiges Gehäuse. Zudem punktet das extrem flache Razr mit Bruchsicherheit und dank Gummidichtungen sogar mit eingeschränkter Outdoor-Tauglichkeit. Ansonsten verhält sich das Razr recht unauffällig, bietet mit seiner 1.200-MHz-Dualcore-CPU eine gute Spieleleistung, löst Bildschirminhalte auf dem 4,3 Zoll großen Display mit 960 x 540 Pixeln angenehm fein auf ...“

    RAZR (2011)

    3

  • Sony Ericsson XPERIA arc S

    • Displaygröße: 4,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 8,1 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    Note:2,22

    Preis/Leistung: „gut“

    „... die niedrige Auflösung des 4,2-Zoll-Displays ist im Vergleich zur High-End-Konkurrenz gering. Zusätzlich sorgt die Bravia-Engine, die in ähnlicher Form Bilder für Sony-Fernseher aufbereitet, für eine knackige, lebendige Farbwiedergabe. Die im Vergleich schlechteste Akkulaufzeit ist dem im Testumfeld mit 1.500 mAh schwächsten Akku geschuldet. ...“

    XPERIA arc S

    4

  • Nokia Lumia 800

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1450 mAh

    Note:2,84

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Bei Bedienung und Look der Oberfläche überzeugt Windows Phone 7.5 auf ganzer Linie ... Die intuitive Navigation erschließt sich auch logisch schneller für Einsteiger und wirkt einheitlicher und kompakter als ein Android-System. Tägliche Aufgaben wie die Aufnahme von Fotos und Videos, deren Upload zu Facebook, flickr oder Youtube gestalten sich spielerisch einfach. ...“

    Lumia 800

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones