• Gut 1,8
  • 28 Tests
Produktdaten:
Displaygröße: 3,7"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Akkukapazität: 1500 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Samsung Wave II S8530 im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 8

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „Plus: tolle Verarbeitung; sehr hochwertig; brillantes Display mit Glasabdeckung; gute Ausstattung.
    Minus: App-Shop mit relativ kleinem Angebot; kein HSUPA; bald nicht mehr erhältlich.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Edle Optik, gute Verarbeitung; Arbeitsgeschwindigkeit.
    Minus: Super-LC-Display etwas kontrastarm; Keine Flash-Unterstützung.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 10 von 15
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,5)

    „Kann zu laut werden beim Musikhören über mitgelieferten Kopfhörer. Sehr guter, hochauflösender Touchscreen. Bada-Betriebssystem. Kamera gut für Videos. Langsame Datenübertragung besonders bei Uploads. GPS sehr gut, Kartenmaterial für D, A, CH auf dem Handy, aber Routenführung nur gegen Aufpreis. Guter Akku.“  Mehr Details

    • Business & IT

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Als Schnittstelle ins Web dient Samsungs Dolphin-Browser in der Version 2.2. Der hinterließ in Sachen Bedienung einen sehr guten Eindruck, bietet er doch eine schöne Übersicht bei mehreren geöffneten Webseiten, eine Textsuche und eine sehr gute virtuelle Schreibmaschinen-Tastatur. Eine gute Idee ist grundsätzlich auch die sich automatisch ausblendende Adresszeile ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,5)

    Telefon: „gut“;
    Kamera: „befriedigend“;
    Musikspieler: „befriedigend“;
    Internet und PC: „befriedigend“;
    GPS: „sehr gut“;
    Handhabung: „befriedigend“;
    Stabilität: „gut“;
    Akku: „gut“.  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Die Bedienung ist meist intuitiv, die Ausstattung gut. Wer genauer hinschaut, findet aber ein paar ärgerliche Details, wie den statischen Speicher, den muffigen Sound des Musikplayers oder fehlendes HSUPA.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 03/2011

    ohne Endnote

    „... Mit A-GPS, Bluetooth, 3.0, n-WLAN und HSDPA bis 3,6 MByte/s ist das Quadband-GSM-Handy sehr gut ausgestattet. Die Oberfläche reagiert blitzschnell auf Touch; in Menüs und Apps gibt es selten Wartesekunden ...“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem edlen Outfit, der super Ausstattung und einer einfachen wie genial flüssigen Bedienung überzeugt Samsungs zweites Bada-Phone auf ganzer Linie.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „Das Bada-Smartphone verwöhnt Foto- und Videofreunde mit zahlreichen Einstellungen für Aufnahmen mit der 5-Megapixel-Kamera. Das scharfe und mit 378 cd/m² sehr helle 3,7 Zoll große ‚Super Clear LC-Display‘ macht die Nachbearbeitung der in HD-Qualität aufgenommenen Videos im integrierten Videoeditor zum Vergnügen. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • connect

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Produkt: Platz 2 von 10
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „Eben erst hat Samsung Version 2.0 seines hauseigenen Betriebssystems Bada vorgestellt. Damit kann das Wave II freilich noch nicht aufwarten, ein späteres Update ist aber angedacht. Dafür bringt der Kandidat einen knackscharfen und hochauflösenden 3,7-Zoll-Touchscreen mit. Als Schnittstelle ins Web dient Samsungs Dolfin-Browser in der Version 2.2. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • connect

    • Ausgabe: Smartphones-Spezial (2/2011)
    • Erschienen: 08/2011
    • 48 Produkte im Test
    • Seiten: 28

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „Das Bada-Phone gefällt mit einem tollen Display, intuitiver Bedienung und üppiger Ausstattung. Auch durchs Messlabor marschierte das Wave II S8530 anstandslos.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • connect

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 8

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „... ein absolutes Top-Smartphone, das nicht nur ein ‚sehr gut‘ im connect-Test einheimsen konnte, sondern auch mit jeder Menge Features glänzt und technisch keine Abstriche macht. Dazu passt, dass die Bada-Benutzeroberfläche Touchwiz 3.0 eine intuitive und sehr flotte Bedienung des Smartphones ermöglicht. ... Mehr Smartphone ist aktuell zu diesem Kurs nicht zu bekommen.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 05/2011

    „gut“ (84%)

    „... Ebenso wie bei seinem Vorgänger leidet auch das Wave II GT-S8530 an dem recht überschaubaren Angebot brauchbarer Apps und damit einhergehend an dem Mangel an Erweiterungsmöglichkeiten. Wer jedoch mit der bescheidenen Auswahl an Apps leben kann, findet in dem Wave II GT-S8530 ein Smartphone, welches dank seiner hervorragenden Verarbeitung und seiner überdurchschnittlichen Ausstattung ein stimmiges Gesamtpaket mit einem nach wie vor überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.“  Mehr Details

    • Smart Developer

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 04/2011

    ohne Endnote

    „Zu einem Preis von unter 250 Euro ist das Wave II in jedem Fall eine Empfehlung wert. Sein größter Vorteil gegenüber dem gleich teuren Wave S8500 ist aber auch sein größter Nachteil: das neue Display. Ein Upgrade von Wave auf das Wave II lohnt sich nicht.“  Mehr Details

    • mobile-reviews.de

    • Erschienen: 03/2011

    8 von 10 Punkten

    „Das nennt man mal Recycling. Im Vergleich zum Vorgänger hat sich beim Wave II kaum etwas geändert. Im Gegenteil, dass größere Display bildet Farben nicht mehr so leuchtend ab. Die technische Ausstattung hat sich nicht verändert und auch äußerlich gleichen sich beide Modelle wie ein Ei dem anderen. Wer noch kein Wave sein Eigen nennt, kann eigentlich gleich zum Wave II greifen, denn der Vorgänger ist erstaunlicherweise immer noch gut 20 Euro teurer!“  Mehr Details

zu Samsung Wave II S8530

  • Samsung Wave S8530 II - 2 GB - Ebony Gray (Vodafone) Smartphone

    Samsung Wave S8530 II - 2 GB - Ebony Gray (Vodafone) Smartphone

  • Samsung Wave II S8530 ebony grey Ohne Simlock Original Top Handy Akzeptabel

    Samsung Wave II S8530 ebony grey Ohne Simlock Original Top Handy Akzeptabel

  • Samsung Wave II S8530 ebony grey Ohne Simlock Original Top Handy Guter Zustand

    Samsung Wave II S8530 ebony grey Ohne Simlock Original Top Handy Guter Zustand

  • Samsung Wave II 2 GT-S8530 - 2GB - Ebony Gray Smartphone Sammlerstück

    Samsung Wave II 2 GT - S8530 - 2GB - Ebony Gray Smartphone Sammlerstück

  • Samsung Wave II S8530 Elegant-Pink Ohne Simlock Smartphone Akzeptabler Zustand

    Samsung Wave II S8530 Elegant - Pink Ohne Simlock Smartphone Akzeptabler Zustand

  • Samsung Wave II S8530 Smartphone (9,5 cm (3,7 Zoll) Display, Touchscreen,

    9, 47 cm (entspr. 3, 7 Zoll) Touchscreen mit Super - LCD - Technologie und einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln 5 - ,...

Kundenmeinungen (306) zu Samsung Wave II S8530

3,4 Sterne

306 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
114 (37%)
4 Sterne
33 (11%)
3 Sterne
79 (26%)
2 Sterne
36 (12%)
1 Stern
43 (14%)

3,4 Sterne

304 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Hallo

    von Max73
    • Vorteile: sehr hohe Akkukapazität, tolle und vielseitige Funktionen
    • Geeignet für: überall, Business, telefonieren, Musikhören, Fotos, Videos
    • Ich bin: Geschäftsbereich

    Super Telefon

    Auf diese Meinung antworten
  • Echt super schnell!

    von Handysailer
    • Vorteile: ausdauernder Akku, Antippfunktion
    • Nachteile: Auslöser der Kamera ist langsam
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, die Schule, das Krankenhaus, überall, telefonieren, Musikhören, fast alle
    • Ich bin: Student/Schüler

    Eigentlich dachte ich immer die teuren Handys sind die besten, aber Samsung Wave 2 finde ich voll cool.
    +schnelles Internet
    +schneller bewegeungssensor
    +gutes bluetooth
    +leicht und gut zu haben(handhaben)
    +guter Akku
    +vor seinen eigenen Augen echt sehr schön

    -bildoptik, d.h. fotos sehen beim aufnehmen schön aus aber beim angucken nicht so schön, ich mache viele Fotos dewegen nur 1.5

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung Wave II GT-S8530

Nachfolger mit größerem Display

Der südkoreanische Handy-Hersteller Samsung hat den Nachfolger seines ersten Bada-Smartphones Wave S8500 vorgestellt. Das naheliegenderweise als Samsung Wave II S8530 bezeichnete Mobiltelefon zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sein Bildschirm größer ist als beim Vorgänger – und eine andere Technologie verwendet. Denn anstelle eines 3,3 Zoll großen AMOLED-Touchscreens kommt im neuen Smartphone ein 3,7 großer Touchscreen mit Super-LCD-Technologie zum Einsatz.

Die neue Displaytechnologie soll fast so gut sein wie die AMOLED-Technik. Angeblich besitzt sie ein fünfmal besseres Energiemanagement als es bei herkömmlichen LCD-Bildschirmen der Fall ist, zudem soll es die Technologie in Hinsicht Betrachtungswinkel mit der AMOLED-Technik aufnehmen können. Samsung produziert die neuen Displays zusammen mit Sony. Abgesehen von von Bildschirmgröße und Technologie hat sich aber nichts verändert: Auch das Display des Wave II besitzt 480 x 800 Pixel Auflösung.

Dies gilt auch für das übrige Innenleben des Handys. Hier gibt es keine Überraschungen: Das Samsung Wave II S8530 bietet einen 1 GHz schnellen Prozessor, HSDPA und WLAN-n, Bluetooth 3.0 sowie GPS und eine Kamera mit 5 Megapixeln Auflösung und LED-Blitzlicht. Ein Radio und ein MP3-Player ergänzen diese Liste, ein Akku mit 1.500 mAh Nennladung sorgt für die Stromversorgung. Dies alles steckt in einem edlen Gehäuse aus Glas, Metall und Kunststoff, weshalb das Handy auch erstaunlich schwer in der Hand liegt.

Abgesehen vom Display gibt es lediglich beim verwendeten Betriebssystem eine kleine Änderung. Hier kommt die neue Version Bada OS 1.2 zum Einsatz. Sie setzt erstmals auf die Eingabemethode T9 Trace. Ähnlich wie bei Swype kann mit ihrer Hilfe auf der virtuellen Tastatur geschrieben werden, ohne den Finger vom Display nehmen und die einzelnen Buchstaben eingeben zu müssen. Das neue Samsung Wave II S8530 soll ab November 2010 im Handel erhältlich sein und dann wie der Vorgänger 429 Euro kosten. Jener ist allerdings mittlerweile bereits für 315 Euro (Amazon) erhältlich. Wer also auf das größere Display verzichten kann, greift zum Vorgänger und spart 100 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Wave II S8530

EDGE vorhanden
Farbe Grau
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate MMS
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 3,7"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Bada
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Interner Speicher 2 GB
Prozessor
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1500 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 135 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GT-S8530BAA, GT-S8530ISADBT, GT-S8530LIADBT

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Wave 2 GT-S8530 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung Wave II S8530

PCgo 3/2011 - Mit dem Wave II erweitert Samsung seine Edel-Smartphone-Serie, die mit dem hauseigenen Betriebssystem Bada läuft. Dabei ist die Ähnlichkeit zum ersten Wave-Modell unverkennbar. ... …weiterlesen

Guter Preis

Smart Developer 2/2011 - Mit dem ersten Wave schickte Samsung zu einem günstigen Preis sein erstes Flaggschiff mit Bada auf den Smartphone-Markt. Wir haben uns das Nachfolgemodell Wave II alias S8530 angeschaut. …weiterlesen

Aufgefrischte Welle

mobile next 2/2011 - Die zweite Auflage des Smartphones mit dem Samsung-eigenen Betriebssystem Bada soll den Massenmarkt ansprechen. Vor allem die umfangreiche Ausstattung gefällt. …weiterlesen

Samsung Wave II S8530

mobile-reviews.de 3/2011 - Mit dem Wave II S8530 stellt Samsung nicht nur den Nachfolger des Wave, sondern auch ein weiteres Smartphone mit dem neuen Betriebsystem Bada OS 1.2 vor. Als Quad-Band Handy ist es nahezu überall auf der Welt einsetzbar und dank HSDPA sorgt es unterwegs und abseits eines WLAN für eine flotte Anbindung an die Datenautobahn. Natürlich bietet auch dasWave II S8500 eine 3,5 mm Klinkenbuchse für eigene Kopfhörer. Der knapp 2 Gigabyte große interne Speicher lässt sich über MicroSD-Speicherkarten um weitere 32 GB aufblasen. Bedient wird das Smartphone standesgemäß über einen 3,7 Zoll großen Touchscreen in Super Clear LCD-Technologie. Die Kamera löst wieder mit 5 Megapixel auf und bietet neben einem Autofokus auch eine LED zur Beleuchtung an. Der integrierte GPS-Empfänger unterstützt den Nutzer mit passender Navigationssoftware bei der Orientierung. Wie sich der Nachfolger so im täglichen Alltag geschlagen hat, erfahren Sie in meinem Testbericht …weiterlesen