Preisknüller-Smartphones

connect: Preisknüller-Smartphones (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Ob brandneues Lutea 2 oder ein Schnäppchen aus der Oberklasse - hier finden Sie viel Smartphone für moderates Geld.

Was wurde getestet?

Im Test waren unabhängig voneinander zehn Smartphones mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“, 7 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Eines der getesteten Modelle wurde nach den Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte bewertet.

  • Samsung Wave II S8530

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „Das Bada-Smartphone verwöhnt Foto- und Videofreunde mit zahlreichen Einstellungen für Aufnahmen mit der 5-Megapixel-Kamera. Das scharfe und mit 378 cd/m² sehr helle 3,7 Zoll große ‚Super Clear LC-Display‘ macht die Nachbearbeitung der in HD-Qualität aufgenommenen Videos im integrierten Videoeditor zum Vergnügen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Wave II S8530
  • Samsung i9000 Galaxy S

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (420 von 500 Punkten)

    „... Pop-up-Blocker, die Bedienung über Multitouch-Gesten und das mögliche Umschalten zwischen mehreren Browser-Fenstern lassen fast vergessen, dass man nicht vor dem heimischen Computer sitzt. Selbstverständlich ist auch die Betrachtung von Fotos und (HD-)Videos auf dem exzellenten Display ein Genuss. Darüber hinaus schont die Technik den 1556-mAh-Akku, weshalb das Galaxy S im Labor gute Ausdauerwerte zeigte. ...“

    i9000 Galaxy S
  • RIM BlackBerry Bold (9780)

    • Displaygröße: 2,44";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (417 von 500 Punkten)

    „... Mit den typischen Blackberry-Grundtugenden wie sehr gute Ausdauer, beste Empfangseigenschaften und exzellente Akustik ist er ein effizienter Begleiter. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    BlackBerry Bold (9780)
  • Samsung Wave 578

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (402 von 500 Punkten)

    „... Smartphone-Einsteiger finden mit Bada ein Betriebssystem vor, das intuitiv und einfach bedienbar ist. ... Den Startbildschirm kann man, wie bei Smartphones heute üblich, individualisieren. Und mit der guten Ausdauer des Wave 578 von rund 7:35 Stunden im typischen Praxismix und langen Gesprächszeiten fällt der Umstieg auf ein Smartphone wirklich nicht schwer.“

    Wave 578
  • Sony Ericsson XPERIA arc

    • Displaygröße: 4,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 8,1 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (396 von 500 Punkten)

    „... Das 4,2 Zoll große Display eignet sich hervorragend, um Dokumente in der vorinstallierten Office-Suite zu betrachten. ... Schnelle Datenverbindungen runden das Businessprofil ab, WLAN ist im n-Standard an Bord. Zum All-inclusive-Paket für weniger als 300 Euro gehört eine 8-Megapixel-Kamera ... Eine Auslösetaste sowie ein Micro-HDMI für den Anschluss an einen Flatscreen unterstreichen die Ausrichtung als Multimedia-Smartphone. Mehr geht kaum für diesen Preis.“

    XPERIA arc
  • Base Lutea 2

    • Displaygröße: 4,3";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (394 von 500 Punkten)

    „Das Einsteiger-Modell im XL-Format zeigt, dass man auch für kleines Geld großes Smartphone-Vergnügen bekommen kann.“

    Lutea 2
  • LG Optimus Black

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (391 von 500 Punkten)

    „... Satte Farben und gute Sicht auch von der Seite auf das mit 480 x 800 Pixeln hochauflösende 4-Zoll-Display sind ... Akzente, die das ‚Nova-Display‘ setzt. Mit 5 Megapixeln, einem Dokument-Betrachter sowie HSPA und schnellem WLAN liegt das LG gut im Rennen. ...“

    Optimus Black
  • HTC Wildfire S

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1230 mAh

    „gut“ (378 von 500 Punkten)

    „... Mit 4:20 Stunden Ausdauer in unserem Testalltags-Szenario aus Surfen, Scrollen und Telefonieren ist das Wildfire etwas kurzatmig. Auch garantieren 600 MHz immer noch kein schnelles Surfvergnügen. Multitouchgesten zur Steuerung des Browsers und angepasste Zeilenumbrüche im Zoom-Modus gestalten das Surfen auf dem mit 320 x 480 Pixeln auflösenden 3,2-Zoll-Display dennoch problemlos.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Wildfire S
  • HTC Mozart

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    „befriedigend“ (373 von 500 Punkten)

    „Wer sich in der Office- und Share-Point-Welt von Microsoft zu Hause fühlt, macht sein Schnäppchen mit dem Windows-Phone-7-Gerät von HTC. ...“

    Mozart
  • Huawei Ideos X3

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,1 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1930 mAh

    „befriedigend“ (371 von 500 Punkten)

    „... die 3,1-Megapixel-Kamera liefert keine bestechenden Fotos. Auch schränkt die mit 480 x 320 Pixeln vergleichsweise geringe Displayauflösung den Surfkomfort ein. Auf ausreichende Helligkeit und gute Bildqualität auf dem 3,2-Zoll-Display muss man aber nicht verzichten. Auch die Verarbeitung des Gerätes mit dem ansprechenden, kompakten Gehäuse ist hochwertiger, als der Preis vermuten lässt. ... Im Labortest gaben Funk- und Ausdauerwerte keinen Anlass zu Kritik. ...“

    Ideos X3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys