• Gut

    2,1

  • 14 Tests

996 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 4,3"
Arbeitsspei­cher: 1 GB
Akku­ka­pa­zi­tät: 1650 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Samsung Galaxy S2 Plus im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    20 Produkte im Test

    „... An Speicher stehen nur 3,6 Gigabyte zur Verfügung ... Mit unserer 32-GB-Testkarte hatte das Samsung keinerlei Probleme, Apps ließen sich aber nicht auf den Chip verschieben. Eine gute Kamera, fantastische Ausdauer, gutes Senden und Empfangen und eine ebensolche Akustik machen das S2 Plus zu einem echt guten Phone.“

  • „gut“ (32 von 40 Punkten)

    Platz 19 von 27

    „Pro: Viele Detailverbesserungen gegenüber S2; Aktuelle Android-Version.
    Contra: Nur 4 GB nutzbarer interner Speicher; Geringe Display-Auflösung.“

  • ohne Endnote

    22 Produkte im Test

    „Plus: Starke Kamera; Gute Akkulaufzeiten; Gutes Display.
    Minus: Wenig Speicher verfügbar.“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Pro: moderne Optik; gute Performance; lange Akkulaufzeit.
    Contra: kaum Verbesserungen zum Vorgänger.“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Ausstattung und Software (24%): 1,76;
    Handhabung und Bildschirm (24%): 2,38;
    Internet und Geschwindigkeit (20%): 3,61;
    Mobilität (19%): 2,39;
    Multimedia (10%): 2,31;
    Service (3%): 1,08.

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (413 von 500 Punkten)

    „Preistipp“

    „Plus: handlich und leicht; gutes OLED-Display; einfache Bedienung über die Touchwiz-Benutzeroberfläche; überragende Ausdauerwerte; Kamera mit guter Bildqualität; Wechselspeicherslot.
    Minus: wenig interner Speicher; kein LTE; geringe Helligkeit und Auflösung der Anzeige; einfaches Kunststoffgehäuse.“

  • 4 von 5 Sternen

    12 Produkte im Test

    „Samsung spendierte dem Erfolgsmodell Galaxy S2 eine leicht verbesserte Variante mit dem Beinamen ‚Plus‘. Das Gerät besitzt einen stärkeren Akku und beherrscht nun auch NFC. Durch die neueste TouchWiz-Version hat das Smartphone noch nicht an Aktualität verloren.“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 4

    „Plus: Aktuelles Betriebssystem; Hübsche Nature-UX-Benutzeroberfläche; Tadellose Arbeits- und Spieleperformance.
    Minus: Unzeitgemäße Displayauflösung.“

  • Note:2,36

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 6

    „... Die 8-Megapixel-Kamera ist auch nach heutigen Maßstäben noch gut und bei der Akkulaufzeit übertrifft Samsungs Oldtimer so manches aktuelle High-End-Smartphone. Wer allerdings den bisher nur wenig verbreiteten Funkstandard NFC nicht braucht, wird auch mit dem normalen S2 glücklich ... Zudem ist der Preis mit 320 Euro zu hoch. ...“

  • „gut“ (2,06)

    Platz 1 von 2

    Telefon und SMS: 1,93;
    Internet: 1,61;
    Ausstattung: 2,23;
    Bedienung: 1,97;
    Alltag: 2,36.

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: leicht und kompakt; einfache Bedienung; 4,3 Zoll großes AMOLED-Display; Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz; einige Sonderfunktionen der größeren Modelle sind implementiert; gute 8-MP-Kamera; Wechselspeicherslot.
    Contra: Gehäuseknubbel auf der Rückseite; interner Speicher ist etwas knapp.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (87%)

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Samsung Galaxy S2 Plus

zu Samsung GT-I9105

  • Samsung I9105P Galaxy S II Plus DualCore Smartphone (10,9 cm (4,
  • Samsung I9105P Galaxy S II Plus DualCore Smartphone (10,9 cm (4,

Kundenmeinungen (996) zu Samsung Galaxy S2 Plus

4,3 Sterne

996 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
568 (57%)
4 Sterne
209 (21%)
3 Sterne
139 (14%)
2 Sterne
40 (4%)
1 Stern
30 (3%)

4,3 Sterne

996 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kaum Ände­run­gen gegen­über dem Ori­gi­nal

Jedes Topmodell verliert mit der Zeit seine Strahlkraft – spätestens dann, wenn der Nachfolger erhältlich ist. So ist es auch dem Samsung Galaxy S2 ergangen. Doch bleibt das S2 natürlich auch weiterhin ein ordentliches Smartphone, das nun guten Gewissens in der Mittelklasse wildern darf. Und wie macht man das dem Kunden schmackhaft? Man schickt das Gerät mit einem leichten Facelift wieder in den Ring und impliziert durch ein „Plus“ im Namen, dass es sich hierbei um eine verbesserte Version handelt.

Weniger Speicher, dafür größere Speicherkarten

Das ist häufig auch tatsächlich der Fall, indes nicht beim nun vorgestellten Samsung Galaxy S2 Plus. Tatsächlich entspricht das Gerät bis auf kleine Änderungen am Design der Rückseite dem Original. Im direkten Vergleich bietet es sogar mit nur 8 Gigabyte weniger (!) internen Speicherplatz, dafür werden größere Speicherkarten bis 64 Gigabyte Größe akzeptiert. Ansonsten ist alles beim Alten geblieben – das Plus wurde wohl eher als Werbegag an den Namen des Handys angehangen.

Identischer Chipsatz, gleiche Ausstattung

Das Galaxy S2 Plus wird von einem 1,2 GHz starken Dual-Core-Prozessor angetrieben, der von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das Display misst 4,3 Zoll in der Bilddiagonale, arbeitet mit der beliebten Super-AMOLED-Technik Samsungs und bietet eine Auflösung in Höhe von 800 x 480 Pixeln. Neben einer Rückkamera mit 8 Megapixeln Auflösung gibt es eine Frontkamera für die Videotelefonie mit 2 Megapixeln Auflösung, einen GPS-Empfänger und Bluetooth 3.0. Datentransfers können via HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s im Downstream und 5,76 MBit/s im Upstream oder per WLAN nach 802.11n erfolgen, NFC komplettiert die Konnektivität.

Nicht einmal der Akku ist verbessert worden...

Normalerweise wird bei einem Plus-Modell zumindest die Akkulaufzeit durch einen verbesserten Akku erhöht. Doch auch das ist beim Galaxy S2 Plus nicht der Fall. Das Handy arbeitet auch weiterhin mit einem Akku, der 1.650 mAh Nennladung bietet. Angesichts der im Grunde nicht vorhandenen Änderungen muss man sich schon fragen, warum Samsung dafür überhaupt ein neues Modell auf den Markt wirft und nicht einfach das bisherige Modell wieder stärker bewirbt. Interessant wird die Preisgestaltung: Das aktuelle Modell ist schon für 330 Euro (Amazon) zu haben, wird das Galaxy S2 Plus beim Marktstart sogar teurer, sollte man tunlichst weiterhin zum älteren greifen...

von Janko

Abge­speckte Vari­ante zum Galaxy S3?

Im Internet sind nur kurz nach der Veröffentlichung des Samsung Galaxy S Advance, das als verbesserte Version des ersten Galaxy S gilt, auch noch Berichte über ein Samsung Galaxy S2 Plus genanntes Gerät aufgetaucht. Dieses wiederum soll ein Nachfolger des Galaxy S2 sein und parallel zum Galaxy S3 auf den Markt kommen. Das klingt nicht unwahrscheinlich: Schon beim Galaxy S gab es einst ein Plus-Modell, das zusätzlich zum Galaxy S2 auf den Markt kam. So gesehen ist das Galaxy S Advance weniger verständlich als das nun gesichtete Galaxy S2 Plus, handelt es sich bei Ersterem doch schon um die dritte Variante des Ur-S-Modells. So oder so: Es gibt gute Gründe für Samsung, tatsächlich ein Galaxy S2 Plus auf den Markt zu werfen.

Denn wie so oft verliert jedes noch so gute Gerät mit Erscheinen seines Nachfolgers an Strahlkraft. Das gilt auch für das S2, selbst wenn das Innenleben des Gerätes noch immer allen Anforderungen an ein modernes Android-Smartphone genügt. Ein kleineres Upgrade dagegen würde vom Kunden als neues Gerät wahrgenommen und könnte sich als preiswerte Alternative zum neuen Galaxy S3 positionieren. Entsprechend wird in den Blogs derzeit auch gemutmaßt, dass das Galaxy S3 wahrscheinlich mit dem neuen Quad-Core-Chipsatz Exynos 4412 erscheinen dürfte, dessen vier Kerne mit jeweils 1,5 GHz takten, während im Galaxy S2 Plus der Exynos 4212 mit zweimal 1,5 GHz Taktrate zum Einsatz kommen könnte.

Damit würde das neue Gerät auch durchaus einen spürbaren Leistungszuwachs gegenüber dem Vorgänger bringen, denn der arbeitet noch mit einem Dual-Core-Chipsatz, der sich auf 1,2 GHz je Kern „beschränkt“. Die Tatsache, dass das neue Smartphone erst im November oder Dezember 2012 auf der Bildfläche erscheinen soll, spricht für diese Theorie. Indes: Es ist und bleibt vorerst ein Gerücht. Vielleicht erhellt ja der kommende Mobile World Congress in Barcelona ein wenig das Informationsdickicht.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Samsung Galaxy S2 Plus

Displaygröße

4,3 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Arbeitsspeicher

1 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Interner Speicher

8 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Akkukapazität

1.700 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Aktualität

Vor 9 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,3"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
NFC vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1650 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: I9105CWNDBT

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung I9105P Galaxy S II Plus können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: