• Sehr gut 1,4
  • 21 Tests
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 46"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Philips 46PFL9706K im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 6-7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 21

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „PRO: überragender Kontrast; guter Klang.
    CONTRA: Bedienung etwas unkomfortabel; unvollständige Formatumschaltung.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,1)

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Fernseher (5/2012)
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 140

    „gut“ (2,1)

    „Der LCD-Fernseher Philips 46PFL9706K hat 117 Zentimeter Bilddiagonale, 1920 x 1080 Bildpunkte und kann 3D (Shutterbrille erforderlich). Als Lichtquelle dienen Leuchtdioden. Der Empfänger für Antenne, Kabel und Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen zu einem befriedigenden Bild. Optimiert ist es sichtbar besser, die Note ist dann gut.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,11)

    „Ein super knackiges Bild auch in 3D, klasse Ton und mehr: Selbst Details hat Philips beim 9706 perfekt umgesetzt. So zeigt die Mattscheibe dank einer ganz neuen Oberflächentechnologie kaum lästige Reflexionen.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 1/2012 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 3

    1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „Plus: hervorragende Bildqualität / sehr guter Ton; hervorragende Ausstattung und Verarbeitung.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 12/2011
    • 54 Produkte im Test
    • Seiten: 11

    1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der 3D-fähige Philips 46PFL9706K mit ‚Moth-Eye-Filter‘ beeindruckt mit sattem Schwarz ohne Reflexionen auf der Mattscheibe. Mit den richtigen Einstellungen hat der 46PFL9706K für jede Anwendung das Top-LED-TV-Bild. USB-Recording und HbbTV gehören mit zu seiner Ausstattung.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,11)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Test-Sieger“

    „PLUS: bestes Bild im Test; viele Internetfunktionen.
    MINUS: für zeitgesteuerte USB-Aufnahme Internet nötig; 3D-Brille kostet 75 Euro.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 3

    3D-Leistung: „sehr gut“

    „... Mussten wir dem 9000er-Testgerät voriges Jahr noch eine durchwachsene 3D-Leistung bescheinigen, hat Philips offensichtlich seine Hausaufgaben gemacht und liefert dieses Jahr ein makelloses 3D-Bild, das durch den entspiegelten und sehr leuchtstarken Bildschirm auch im Hellen sehr gut zu unterhalten weiß.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,1)

    „... Der Philips zeigt ein insgesamt gutes Bild – auch in 3D. Die Bildschirmoberfläche spiegelt kaum. Für den Einsatz in heller Umgebung könnte das Bild jedoch heller und kontrastreicher sein. Beim Blick von der Seite wird das Bild deutlich dunkler, der Kontrast bricht ein. Digitalfotos zeigt der Philips vom USB-Stick oder einer SD-Speicherkarte sehr gut an. Die Bewegtbilddarstellung überzeugt: Texte laufen flüssig. ...“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011

    „sehr gut bis hervorragend“

    „Ein Fernseher, den man auf Anhieb - und noch mehr auf lange Sicht im Alltag - schätzen lernt. Die gebotene Bildqualität gehört ohne Frage zum Besten, was derzeit angeboten wird. Aber auch die raffinierte Soundlösung kann sich hören lassen. Zusammen mit der üppigen Ausstattung rechtfertigt sich der im Vergleich zu Durchschnitts-TV höhere Einstandspreis. ...“  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Ausgezeichnete Bildqualität auch in 3D, tiefes Schwarz ohne Reflexionen dank Moth Eye-Filter und großer Raumtiefe mit Ambilight Spectra XL, um nur drei Highlights zu nennen. Dazu kommen ein starker Sound (40 W) und eine sehr gute Netzanbindung.“  Mehr Details

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 8

    „sehr gut - überragend“; High End

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der 46PFL9706K kostet mit 2500 Euro relativ viel. Dass im Preis keine Shutter-Brillen enthalten sind, mag manchen dabei stören. Doch ansonsten kann das Urteil nur lauten: Der Philips-TV ist seinen Preis absolut wert. Styling, Qualität, Ausstattung und seine Extras machen den 117-Zentimeter-Boliden zum Ausnahmemodell und lassen ihn aus der Fernsehszene weit hinausragen.“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 3 von 9
    • Seiten: 13

    „sehr gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: toller Kontrast, Kanallisten sind speicherbar, gute 3D-Wiedergabe.
    Minus: träge Bedienung des EPG, XviD lässt sich via Netz nicht spulen.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 11-12/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 3

    „ausgezeichnet“ (1,3); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „Ist dieses Bild noch zu toppen? Selbst wenn man zugesteht, dass sogar dieser Hightech-Bolide bisweilen an seine technischen Grenzen stößt, steht für mich fest: Der Philips 46PFL9706K bietet die beste bildtechnische Gesamtleistung von allen LED-Fernsehern, die bislang mein Labor von innen gesehen haben. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,1)

    „Sehr gute Bewegtbilder. Insgesamt gutes Bild, auch bei 3D. Etwas schwächer beim Fernsehen in Standardqualität (SD). Er bietet alle Tuner einschließlich Sat. Sehr vielseitig: Netzwerk (WLan integriert), Internet und HbbTV. Zeitversetztes Fernsehen und Aufnahmen auf USB-Festplatte – aber Internetverbindung erforderlich, auch zum Abspielen. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips Ambilight 65OLED754/12 164 cm (65 Zoll) OLED Smart TV mit Alexa-

    Energieeffizienzklasse B, Der 65 Zoll Fernseher sorgt mit 3 - seitigem Ambilight für ein emotionales Fernseherlebnis. ,...

Kundenmeinung (1) zu Philips 46PFL9706K

1 Bewertung in 1 Quelle

1 Bewertung bei Testberichte.de

  • Super Gerät wens denn Läuft

    von Klausi1108
    • Vorteile: attraktives Design, einfache Installation, einfache Bedienung, angenehme Farben, Bild von allen Quellen ist top, durchdachte Fernbedienung
    • Nachteile: 3D-Brille nicht im Lieferumfang, Aufnahmefunktionen schlecht
    • Geeignet für: Das Wohnzimmer
    • Ich bin: technisch versiert

    Uns wurde dieses Gerät empfohlen und wir sind damit auch eigentlich zufrieden wenn der Fernseher mal funktioniert.
    Wir haben uns den Fernseher am 21.12.2011 gekauft am 27.12. war er das erstemal defekt und wurde vom Philips Kundenservise abgeholt.
    Dann 3 Wochen nix und nach langen Hinterher Telephonieren kam das Gerät zurück. Also angeschlossen und die Hälfte funktionierte.
    Den Kundenservise angerufen und dann kam ein Servicemann und Stellte fest das was in der Werkstatt nicht richtig angeschlossen wurde also alles ordentlich gemacht, Gerät funktionierte bis zum 03.02.12.
    Jetzt geht nix mehr.
    Uns wurde jetzt zugesagt das Gerät zu wandeln.
    Is wohl ein Montagsfernseher

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 46 PFL 9706 K

„European 3D TV des Jahres 2011-12“

Die EISA, ein Zusammenschluss aus 50 europäischen Fachzeitschriften, hat den LCD-Fernseher Philips 46PFL9706K zum „European 3D TV des Jahres 2011-12“ gekürt. Die Jury begründet ihre Entscheidung mit Blick auf die neu entwickelte 3D Max-Technologie, der man besonders überzeugende Ergebnisse bescheinigt.

3D-Bilder sollen klar und ohne störende Doppelkonturen dargestellt werden, wobei man die Intensität der räumlichen Effekte selbst einstellen kann. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit zur ISF-Kalibrierung und für die „Moth Eye“ getaufte Anti-Reflexionsschicht auf dem Display. Außerdem ist der Fernseher laut EISA Klassenprimus in Sachen Bewegungskompensation, hier setzt Philips auf eine 1200 Hertz-Schaltung. Natürlich unterstützt das mit LED-Backlight hinterleuchtete LCD-Panel die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel, außerdem darf man sich auf eine Reaktionszeit von 0,5 Millisekunden freuen. Für den guten Ton sind zwei Lautsprecher zuständig, die mit einer Ausgangsleistung von jeweils 20 Watt belastet werden. Wer im Wohnzimmer nicht auf brachiale Bässe verzichten will, greift das Tonsignal über den Audio-Rückkanal des HDMI-Eingangs ab beziehungsweise bemüht den optischen Digitalausgang des Fernsehers. Neben den vier HDMI-Eingängen, einem Komponenteneingang, Scart und VGA hat der Hersteller zwei USB-Schnittstellen, eine Ethernet-Buchse und integriertes WLAN verbaut. Über die USB-Schnittstellen kann man komprimierte Video-, Foto- und Musikdateien von einem externen Speicher abspielen beziehungsweise das per DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 (DiSEqC-Standard 1.0) empfangene TV-Programm aufnehmen. Per LAN oder WLAN lassen sich Inhalte von einem DLNA-fähigen Gerät im Heimnetz und diverse Online-Dienste abrufen. Inklusive Standfuß ist der Fernseher, der sich im Betrieb mit einer Leistungsaufnahme von 75 Watt begnügen soll, 27,4 Zentimeter tief, ohne Standfuß sind es 4,3 Zentimeter. Der Fernseher wird mit einer Fernbedienung und einer Wandhalterung ausgeliefert, die für den 3D-Effekt unerlässliche Shutterbrille ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Technisch wie optisch geht das mit „Ambilight Spectra XL“ bestückte Gerät in die Vollen. Wer sich selbst von der Qualität des EISA-prämierten Fernsehers überzeugen will, bekommt den 46PFL9706K, den Philips auch in 32 (32PFL9706K), in 37 (37PFL9706K) und in 52 Zoll (52PFL9706K) anbietet, ab Ende August für rund 2700 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 46PFL9706K

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Weitere Schnittstellen HDMI, YUV, RGB, FBAS, Antenne IEC75/Typ F ...
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 46"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Helligkeit 500 cd/m²
Bildfrequenz 1200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 16 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 46PFL 9706K können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips 46PFL6806KSony KDL60NX725Toshiba 46UL 875 GSamsung UE32D6500Samsung LE40D550Samsung UE32D4000NWXZGSony Bravia KDL-46CX520Toshiba Regza 32RL833GSamsung UE55D7080Medion Life P15039 (MD 20278)