Computer Bild prüft Fernseher (5/2012): „10 Volltreffer“

Computer Bild: 10 Volltreffer (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Grund zum Jubeln gibt's nicht erst im Juni bei der Europameisterschaft. Schon jetzt begeistern aktuelle FLACHBILD-FERNSEHER mit super Preisen und Top-Qualität. COMPUTERBILD zeigt die besten Angebote - alle mit überdurchschnittlicher Bildqualität und zurzeit besonders stark im Preis reduziert.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Computer Bild testete zehn Fernseher-Serien. Sie wurden mit 9 x „gut“ und 1 x „befriedigend“ bewertet.

  • Philips 46PFL9706K

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,11)

    „Ein super knackiges Bild auch in 3D, klasse Ton und mehr: Selbst Details hat Philips beim 9706 perfekt umgesetzt. So zeigt die Mattscheibe dank einer ganz neuen Oberflächentechnologie kaum lästige Reflexionen.“

    46PFL9706K

    1

  • Philips 40PFL8606K

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-S: Ja

    „gut“ (2,21)

    „Scharfe Bilder, flüssige Bewegungen, enorm viele Details selbst in sehr dunklen Szenen: Für unter 1500 Euro gibt's keinen besseren Fernseher als den 8606. Spitze ist auch der Ton, Stimmen klingen angenehm warm und klar - das schaffen nur wenige Flachbildfernseher. Die 3D-Wiedergabe beeindruckt mit viel Tiefe, eine 3D-Brille kostet aber 75 Euro extra.“

    40PFL8606K

    2

  • Philips 32PFL7606K

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,22)

    „Prima, wenn mehrere Personen fernsehen: Bei den 7606ern sehen seitliche Betrachter ein kontrastreicheres Bild als bei anderen LCD-Fernsehern. Dank günstiger und leichter Polbrillen ist der 7606 ideal für 3D-Spaß mit der ganzen Familie. Zwei Brillen liegen bei, jede weitere kostet nur rund 10 Euro.“

    32PFL7606K

    3

  • LG 42LW659S

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,32)

    „Ein Tipp für alle, die öfter Filmdateien vom PC im Heimnetzwerk anschauen wollen: Der LG kann Dateien in sehr vielen Formaten abspielen, darunter auch die im Internet gebräuchlichen MKV-Dateien. Außerdem liefert der LG gute Bildqualität - selbst in 3D.“

    42LW659S

    4

  • Panasonic Viera TX-P50VT30E

    • Bildschirmgröße: 50";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,33)

    „Der beste Plasma-TV glänzt mit sattem Schwarz, feinsten Schattierungen und enormer Bildtiefe - nicht nur bei 3D-Filmen. Typischer Plasma-Vorteil: Auch wer seitlich sitzt, sieht noch ein kontrastreiches Bild mit natürlichen Farben.“

    Viera TX-P50VT30E

    5

  • Samsung UE46D6200

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-S: Ja

    „gut“ (2,40)

    „Der D6200 ist mit etwa drei Zentimetern Tiefe einer der flachsten Fernseher. Das Bild ist kontrastreich, selbst in dunklen Szenen sind alle Details erkennbar. Die Brille für 3D-Filme (ab 80 Euro) liegt aber nicht bei.“

    UE46D6200

    6

  • Philips 32PFL6606K

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,42)

    „Diese günstigen Fernseher bringen nicht nur ruckelfreien Sportgenuss mit prima Sprachverständlichkeit: Fernseher der 6606er-Serie holen auch ein riesiges Internetangebot ins Wohnzimmer. Fünf Internetvideotheken sind an Bord, dazu kommen zahlreiche Nachrichten- und Videodienste. 3D-Filme können die 6606er aber nicht anzeigen.“

    32PFL6606K

    7

  • Panasonic Viera TX-P42ST33E

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-S: Ja

    „gut“ (2,44)

    „Der ST33E glänzt mit den typischen Plasmatugenden: Die detailreichen Bilder zeigen ein sattes Schwarz, auch seitlich sitzende Betrachter sehen kontrastreiche Bilder, und wer etwa 100 Euro in eine Shutterbrille investiert, kriegt atemberaubende 3D-Bilder zu sehen.“

    Viera TX-P42ST33E

    8

  • Sony Bravia KDL-40EX725

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,46)

    „Gute Bildqualität und 3D-Anzeige bieten viele Flachbildfernseher. Mit der EX725er-Reihe gibt's aber auch noch Filme von der Sony-Internetvideothek Video Unlimited. Ihr Vorteil: gute Auswahl und günstige Preise; HD-Filme kosten ab 3,99 Euro, SD-Videos ab 2,99 Euro.“

    Bravia KDL-40EX725

    9

  • Samsung UE46D5700

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (2,59)

    „Günstiger geht's kaum: Die nur 35 Millimeter dicken 5700-Modelle bieten kontrastreiche Bilder mit sattem Schwarz. Der Ton ist allerdings dünn, und bei 3D-Filmen muss die Einstiegsserie passen.“

    UE46D5700

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher