Michelin Energy Saver+ im Test

(Sommerreifen)
Energy Saver+ Produktbild
  • Gut 2,5
  • 29 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Saison: Som­mer­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Energy Saver+; 175/65 R14 82T
  • Energy Saver+; 185/60 R14 82H
  • Energy Saver+; 185/60 R15 82H
  • Energy Saver+; 185/60 R15 84H
  • Energy Saver+; 185/65 R15 88H
  • Energy Saver+; 195/65 R15 91V
  • Energy Saver+; 205/55 R16 91V
  • Energy Saver+; 205/55 R16 94V
  • mehr...

Tests (29) zu Michelin Energy Saver+

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 10 von 15
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (51%)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 195/65 R15 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 14 von 19
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (3,2)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 205/55 R16 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „befriedigend“ (3,2);
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“ (1,7);
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“ (0,5);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Schnelllaufprüfung (0%): bestanden.  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 11 von 17

    „befriedigend“ (2,9)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 195/65 R15 91V

    „Plus: Bestnote bei Spritverbrauch und Verschleiß.
    Minus: Schwächen auf nasser Fahrbahn.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 7 von 11
    • Seiten: 7

    „empfehlenswert“ (8,1 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 205/55 R16 91V

    „Plus: Der Michelin ist einfach beherrschbar und auf Laufleistung und Rollwiderstand optimiert, top im Bremsen auf trockenem Asphalt.
    Minus: Prinzipbedingt Einschränkungen auf Nässe.“  Mehr Details

    • FREIE FAHRT

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Der neue Michelin Energy Saver + senkt gegenüber seinem Vorgänger dank seines sehr niedrigen Rollwiderstandes nochmals spürbar den Spritverbrauch. ... Michelin setzt mit diesem ‚grünen‘ Reifen bereits in fünfter Generation die Verschmelzung von Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit fort.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 10/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Produkt: Platz 5 von 20

    „vorbildlich“

    Preis/Leistung: 2

    „Stärken: Premiumprofil mit ausgewogenen Fahrleistungen und bester Wirtschaftlichkeit, kurze Bremswege und präzises Handling auf trockener Piste, überdurchschnittliche Laufleistung, geringer Rollwiderstand.
    Schwächen: leichte Schwäche bei Kurven-Aquaplaning.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 9 von 16
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (54%)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 185/65 R15 88H

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • 18 Produkte im Test

    „vorbildlich“

    Preis/Leistung: 1-

    Getestet wurde: Energy Saver+; 185/60 R15 84H

    „Stärken: Premium-Energiesparreifen aus Frankreich mit ausgewogenen Nass- und Trockenhandlingqualitäten, üppiger Laufleistung und geringem Rollwiderstand.
    Schwächen: Vergleichsweise hohe Anschaffungskosten.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 7 von 16
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,6)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 185/60 R14 82H

    Nasse Fahrbahn (40%): „befriedigend“ (2,6);
    Trockene Fahrbahn (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“ (1,3);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (10%): „ausreichend“ (3,7);
    Schnelllaufprüfung (0%): bestanden.  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 14 von 19
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (47%)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 205/55 R16 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20 %): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%) „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 7 von 16
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (59%)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 185/60 R14 82H

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „durchschnittlich“;
    Verschleißfestigkeit (20 %): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%) „gut“;
    Geräusch (10%): „weniger zufriedenstellend“.  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 23/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 4 von 8

    „gut“

    Getestet wurde: Energy Saver+; 205/55 R16 91V

    „Stärken: Markenprodukt mit besten Fahrqualitäten und hoher Lenkpräzision auf trockener Strecke, angenehm leiser Abrollkomfort, geringer Kraftstoffverbrauch.
    Schwächen: verlängerte Nassbremswege.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 11 von 17
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,9)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 195/65 R15 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „befriedigend“ (2,9);
    Trockene Fahrbahn (20%): „sehr gut“ (1,5);
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,6);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (3,2);
    Schnelllaufprüfung (0%): bestanden.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 8 von 16
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,7)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 175/65 R14 82T

    Nasse Fahrbahn (40%): „befriedigend“ (2,7);
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“ (2,1);
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,6);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Schnelllaufprüfung (0%): ohne Einschränkungen bestanden.  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 8 von 16

    „befriedigend“ (2,7)

    Getestet wurde: Energy Saver+; 175/65 R14 82T

    „Plus: Bestnoten beim Spritverbrauch und Verschleiß.
    Minus: Im Vergleich zu den Besten etwas schwächer auf Nässe.“  Mehr Details

zu Michelin Energy Saver plus

  • MICHELIN ENERGY SAVER+ - 175/65/14 82T - B/C/68dB - Sommerreifen (PKW)

    Energieeffizienzklasse B, Die nächste Generation des "Grünen Reifens", ohne Kompromisse in puncto Sicherheit. ,...

  • Reifen Michelin Energy Saver+ ( 175/65 R14 82T )

    Für mehr Sicherheit Die Bodenaufstandsfläche wurde für eine bessere Haftung um 10 % vergrößert. Eco - ,...

  • Michelin Energy Saver+ 175/65 R14 82T Sommerreifen

    Michelin hat den Michelin Energy Saver + mit vielen wirtschaftlichen Faktoren ausgestattet. Das Vorgängermodell Michelin ,...

  • Uniroyal Rainexpert 3 155/70R13 75T

    Der RAINEXPERT 3 von UNIROYAL in 155 / 70R13 75T TL ist ein PKW + 4x4 - Sommerreifen.

  • Uniroyal RainExpert 3 155/70 R13 75T

    Uniroyal RainExpert 3 155 / 70 R13 75T

  • Reifen Michelin Energy Saver+ ( 175/65 R14 82T )

    Für mehr Sicherheit Die Bodenaufstandsfläche wurde für eine bessere Haftung um 10 % vergrößert. Eco - ,...

  • MICHELIN ENERGY SAVER+ - 175/65/14 82T - B/C/68dB - Sommerreifen (PKW)

    Energieeffizienzklasse B, Die nächste Generation des "Grünen Reifens", ohne Kompromisse in puncto Sicherheit. ,...

  • MICHELIN ENERGY SAVER+ - 195/65/15 91V - A/C/70dB - Sommerreifen (PKW)

    Energieeffizienzklasse C, Die nächste Generation des "Grünen Reifens", ohne Kompromisse in puncto Sicherheit. ,...

Einschätzung unserer Autoren

Energy Saver+; 205/55 R16 94V

Bei Nässe von Experten unterschiedlich bewertet

Wie gut ist der Energy Saver Plus von Michelin? „Vorbildlich“, meint die „Auto Bild“, die den Reifen in Heft 23/2013 in der Größe 205/55 R16 94 V getestet hat. Die „auto, motor und sport“ (Ausgabe 6/2013) hält den Reifen dagegen in der gleichen Größe mit 91er-Lastindex nur für „bedingt empfehlenswert“. Zieht man weitere Testergebnisse hinzu, so ergibt sich zwar immer noch kein einheitliches Bild, aber eine Tendenz, die für die Qualitäten des Michelin spricht.

Mehrmals das Regen-Schlusslicht in der „auto, motor und sport“

Besonders das Verhalten des Michelin-Energiesparreifens bei Regen ist es, das die Fachzeitschriften entzweit. „Schlechte Nässeeigenschaften“ attestiert die „auto, motor und sport“ dem Energy Saver Plus. Unter den 13 getesteten Reifen erzielte der Pneu auf dem 1700 Meter langen, bewässerten Handling-Parcours das schlechteste Ergebnis und bildete auch bei den Seitenführungs- und Aquaplaning-Einzelwertungen das Schlusslicht. Beim Bremsweg war er mit 53,3 Metern der Zweitletzte hinter dem Falken Ziex ZE914, während der Nokian Line den Testwagen sechs Meter früher zum Stillstand brachte.

Prima Nässeergebnisse in „Auto Bild“ und „Gute Fahrt“

Zu ganz anderen Resultaten kommt die „Auto Bild“, die dem Michelin die „beste Seitenführung bei Nässe“ bescheinigte, obwohl er teilweise gegen dieselben Kandidaten wie in der „auto, motor und sport“ antreten musste. Auf nassem Untergrund erzielte er die Gesamtnote 2. In der Zeitschrift „Gute Fahrt“ konnte der Franzose für sein Nassbremsen sogar ein „sehr gut“ einheimsen. In einer anderen Größe, nämlich als 185/60 R15 82H für Kleinwagen, kürte die „ADAC Motorwelt“ im Frühjahr 2013 den Michelin-Sommerreifen zum Testsieger; er sei „gut auch auf Nässe“.

Spart Kraftstoff

Wenigstens in puncto Eigenschaften auf trockenem Untergrund sind sich die Fachleute einig, dass der Michelin Energy Saver Plus seine Sache gut macht. Auch sein Spritspar-Potenzial wird nicht in Frage gestellt, er besitzt einen geringen Rollwiderstand und kann zu Recht als Energiesparreifen bezeichnet werden. Welche Schlüsse man aus den widersprüchlichen Nassergebnissen ziehen soll, muss jedem selbst überlassen bleiben. Eine gute Ausweichmöglichkeit ist der Dunlop Sport BluResponse, der von allen Gazetten auch bei Nässe gut beurteilt wird. Der Michelin Energy Saver Plus 205/55 R16 91V ist zu Preisen um die 80 EUR (Amazon) im Handel erhältlich.

Energy Saver+; 175/65 R14 82T

Langlebiger Energiesparreifen

Der Energy Saver Plus zeigte im Test der „ADAC Motorwelt“ (Heft 4/2014) die typischen Eigenschaften eines Michelin-Reifens: Sehr langlebig, aber bei nasser Strecke etwas im Nachteil gegenüber der Premium-Konkurrenz.

Bei Nässe nur „befriedigend“

Der ADAC testete 16 Sommerreifen in der Größe 175/65 R 14, einer Dimension, die für Kleinwagen wie den Ford Fiesta oder den Opel Corsa in Frage kommt. Der Energy Saver Plus holte auf trockenem Untergrund für seinen einigermaßen kurzen Bremsweg sowie sicheres Fahrverhalten die Note 2,1. Bei Nässe hingegen konnte er nicht den Anschluss zu den Konkurrenten von Continental oder Pirelli halten. Der Bremsweg unter regnerischen Bedingungen erhielt nur eine 2,9, das relativ frühe Aufschwimmen in Kurven quittierte der ADAC mit der Note 3,0. Das Handling auf Nässe schneidet mit einer 2,5 etwas besser ab, und die Seitenführung auf der Kreisbahn ist gut (2,0), doch letztlich kam der Michelin im Nässe-Kapitel über eine 2,7 nicht hinaus.

Niedrigster Verschleiß im Testfeld

Seinem Namen wird der Energy Saver Plus durchaus gerecht, sein Rollwiderstand ist niedrig genug, um sich positiv auf den Kraftstoffverbrauch auszuwirken, in dieser Disziplin erntete der Michelin eine 1,6. In puncto Langlebigkeit war er der beste Reifen des Testfeldes; als einziger holte er die Traumnote 1,0. Aufgrund seiner Regen-Performance beendete der Michelin Energy Saver Plus den ADAC-Test jedoch nur auf Platz 8, da die Note 2,7 im Nässe-Kapitel automatisch auch die Endnote war. Für Vielfahrer ist der Pneu aus Frankreich dennoch ein guter Tipp. Den etwas höheren Stückpreis von 50 EUR (Amazon) in der getesteten Größe holt man über die hohe Kilometerleistung wieder herein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Michelin Energy Saver+

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Michelin Energy Saver plus können Sie direkt beim Hersteller unter michelin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen