• Gut 2,5
  • 109 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,5)
109 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Allradantrieb: Ja
Heckantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 5
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von GLK-Klasse [08]

  • GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08] GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08]
  • GLK 320 CDI 4Matic 7G-Tronic (165 kW) [08] GLK 320 CDI 4Matic 7G-Tronic (165 kW) [08]
  • GLK 350 4Matic 7G-Tronic (200 kW) [08] GLK 350 4Matic 7G-Tronic (200 kW) [08]
  • GLK 280 4Matic 7G-Tronic (170 kW) [08] GLK 280 4Matic 7G-Tronic (170 kW) [08]
  • GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic Plus (125 kW) [08] GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic Plus (125 kW) [08]
  • GLK 220 CDI 4Matic 7G-Tronic (125 kW) [08] GLK 220 CDI 4Matic 7G-Tronic (125 kW) [08]
  • GLK 350 CDI 4Matic 7G-Tronic (165 kW) [08] GLK 350 CDI 4Matic 7G-Tronic (165 kW) [08]
  • GLK 350 CDI 4Matic 7G-Tronic (170 kW) [08] GLK 350 CDI 4Matic 7G-Tronic (170 kW) [08]
  • GLK 200 CDI BlueEfficiency 6-Gang manuell (105 kW) [08] GLK 200 CDI BlueEfficiency 6-Gang manuell (105 kW) [08]
  • GLK 200 CDI BlueEfficiency 7G-Tronic (105 kW) [08] GLK 200 CDI BlueEfficiency 7G-Tronic (105 kW) [08]
  • GLK 350 4Matic 7G-Tronic Sport (200 kW) [08] GLK 350 4Matic 7G-Tronic Sport (200 kW) [08]
  • GLK 200 CDI (125 kW) GLK 200 CDI (125 kW)
  • GLK 220 CDI BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08] GLK 220 CDI BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08]
  • GLK 250 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic (150 kW) [08] GLK 250 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic (150 kW) [08]
  • GLK 300 4Matic 7G-Tronic (170 kW) [08] GLK 300 4Matic 7G-Tronic (170 kW) [08]
  • GLK 350 CDI 4MATIC (192 kW) [08] getunt von Lorinser GLK 350 CDI 4MATIC (192 kW) [08] getunt von Lorinser
  • Mehr...

Mercedes-Benz GLK-Klasse [08] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Platz 8 von 10 | Getestet wurde: GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic Plus (125 kW) [08]

    „... Beim Fahren überzeugt der GLK durch seine Mühelosigkeit, obwohl er mit knapp zwei Tonnen Leergewicht nicht gerade zu den Leichtgewichten seiner Klasse zählt. Der kleine Wendekreis erfreut in der Stadt und beim Einparken. ... Kein billiges Vergnügen, aber ausstattungsbereinigt auch nicht teurer als BMW X3 und Audi Q5.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: GLK 220 CDI BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08]

    „... Trotz seiner voluminösen Erscheinung fällt der Raumgewinn gegenüber dem Kombibruder bescheiden aus - große Insassen genießen lediglich mehr Kopffreiheit, während sich Sitzkomfort und Beinfreiheit im Fond kaum unterscheiden. Sobald die steile Heckklappe aufschwingt, kann von Gewinn keine Rede mehr sein. Beim Blick in die mit Teppich ausgekleideten Laderäume erscheint das GLK-Abteil eher klein. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Handliches Format, größtes Offroad-Talent im Vergleich.
    Minus: Kleiner Laderaum, Automatik nur mit sieben Stufen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 7/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Er kommt mit Siebengangautomatik und unterstreicht perfekt den Komfort-Charakter des SUV, dessen sensibles Fahrwerk jede Bodenwelle wegsteckt und der sich in Sachen Raumangebot und Langstreckentauglichkeit längst als Alternative zu einem anderen Mercedes entwickelt hat. Nicht zum ‚G‘, sondern zum ‚C‘.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Insgesamt hat der GLK durch die große Modellpflege spürbar gewonnen, wirkt stimmiger. Speziell die ‚weichen‘ Kriterien wie Qualitäts- und Raumeindruck sind verbessert. Technisch hat sich - abgesehen von allerlei Hilfssystemen - nicht viel getan; doch das war ja auch nicht nötig gewesen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild allrad in Ausgabe 7/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Viel bedeutsamer als die optischen Retuschen beim GLK sind das aufgewertete Cockpit, neue Assistenzsysteme und jede Menge Feinschliff bei Fahrwerk, Geräuschdämmung und Lenkung. Sehr erfreulich: Trotz aller Verbesserungen wurden die Preise kaum erhöht.“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Obwohl grundsätzliche Fahrwerkskomponenten gleich blieben, sprechen die amplitudenabhängigen Dämpfer vor allem auf feine Wellen oder Querfugen sensibler an, ohne in schnellen Kurven mit heftigen Karosseriebewegungen zu erschrecken. Selbst die um zwei Kilogramm erleichterte Dachreling soll sich ums Fahrverhalten verdient machen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 23/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    72 Produkte im Test

    „Plus: großzügiges Raumangebot; übersichtliche Bedienung; komfortable Federung; ordentliche Geländetauglichkeit; standfeste Bremsen; saubere Verarbeitung.
    Minus: teils einfache Materialanmutung; nur durchschnittliche Variabilität; hoher Aufpreis für Allrad; straff auf Querfugen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 13/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    46 Produkte im Test

    „In Sachen Komfort, Agilität und Verarbeitung bewegt sich der GLK auf dem hohen Niveau der direkten Konkurrenten Audi Q5 und BMW X3. Optisch bevorzugt er den kantigen Auftritt, wenngleich der Basisdiesel nur die Hinterräder antreibt.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test | Getestet wurde: GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08]

    „Auffälliges Offroad-Design. Sehr gute Fahreigenschaften auf Strasse und im Gelände. Teuerster im Vergleich, aber gut ausgestattet.“

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GLK 200 CDI BlueEfficiency 7G-Tronic (105 kW) [08]

    „Kleiner Diesel und Automatik passen gut zum GLK. Zudem ist diese Variante rund 900 Euro günstiger als im C-Klasse T-Modell.“

  • 4 von 5 Punkten

    Platz 2 von 12 | Getestet wurde: GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08]

    Beschleunigung: 4 von 5 Punkten;
    Traktion: 4 von 5 Punkten;
    Handling: 4,5 von 5 Punkten;
    Fahrsicherheit: 5 von 5 Punkten;
    Fahrspaß: 2,5 von 5 Punkten.

  • 2 von 5 Punkten

    Platz 10 von 12 | Getestet wurde: GLK 220 CDI BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08]

    Beschleunigung: 1,5 von 5 Punkten;
    Traktion: 1,5 von 5 Punkten;
    Handling: 3 von 5 Punkten;
    Fahrsicherheit: 3,5 von 5 Punkten;
    Fahrspaß: 1,5 von 5 Punkten.

  • Note:2,14

    Preis/Leistung: 2,8

    Platz 3 von 6 | Getestet wurde: GLK 220 CDI 4Matic 7G-Tronic (125 kW) [08]

    Fahren: 1,9;
    Komfort: 1,7;
    Funktion: 2,0;
    Design: 2,4;
    Image: 1,5;
    Kosten: 2,7.

  • 487 von 800 Punkten

    Preis/Leistung: 104 von 200 Punkten

    Platz 3 von 4 | Getestet wurde: GLK 350 CDI 4Matic 7G-Tronic (170 kW) [08]

    „Plus: gut zu manövrieren und zu parken; sehr hohes Sicherheitsniveau; sehr komfortable Motor-Getriebe-Kombi; höchste Zuladung.
    Minus: jährliche Wartung vorgeschrieben; überraschend straffe Federung; relativ hoher Dieselverbrauch; relativ kleiner Kofferraum.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der GLK rundet das umfangreiche SUV-Angebot von Mercedes derzeit nach unten ab. Seine kantige Karosserie besticht durch gute Übersichtlichkeit und ein geräumiges Platzangebot. ...“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test | Getestet wurde: GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08]

    „Plus: Entspanntes Langstreckenauto; prima Traktion; eckige Karosserie; für SUV gut überschaubar.
    Minus: Schlappe Heizung; Automatikgetriebe mit Schaltrucken; Fahrwerk nicht einstellbar.“

  • 349 von 500 Punkten

    Preis/Leistung: 53 von 100 Punkten

    Platz 3 von 4 | Getestet wurde: GLK 350 CDI 4Matic 7G-Tronic (170 kW) [08]

    „Ein bisschen sportlich, passabel, komfortabel, ausreichend Platz - der GLK setzt sich mit keiner Eigenschaft (außer Sicherheit) positiv ab.“

  • 2- (500 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 (46 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: GLK 220 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic (125 kW) [08]

    „Optisch markiert der kantige GLK am ehesten den klassischen Offroader. Trotzdem verliert er gerade wegen seines kleineren Kofferraums an Boden, und auch bei den Kosten haben die beiden Bayern mehr zu bieten. Wer viel Wert auf Sicherheit legt, macht mit dem Mercedes aber nichts falsch. Hier geizt der Schwabe keinesfalls.“

  • ohne Endnote

    43 Produkte im Test

    „Plus: Großer Innenraum, gute Übersichtlichkeit, geschmeidige Federung, agiles Handling, niedriges Geräuschniveau.
    Minus: Teils nüchterne Innenraumgestaltung, etwas straff auf Querfugen, knappes Ladeabteil.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mercedes-Benz GLK-Klasse [08]

Typ SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Mercedes-Benz X 204 [08] können Sie direkt beim Hersteller unter mercedes-benz.de finden.