Auto Bild prüft Autos (2/2013): „Am Ende einfach zu teuer“

Auto Bild - Heft 7/2013

Inhalt

Mit dem jüngsten Facelift will der Mercedes GLK endlich an Audi Q5 und BMW X3 vorbeiziehen. Näher kommt er ihnen auf jeden Fall.

Was wurde getestet?

Es wurden drei Autos in Augenschein genommen. Sie erhielten keine Bewertungen.

  • Audi Q5 [08]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Geräumiger Innenraum, agiles Fahrverhalten, hohes Qualitätsniveau.
    Minus: Recht durstige Motoren, eingeschränkter Federungskomfort.“

    Q5 [08]

    1

  • BMW X3 [10]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Ausgewogener Komfort, kräftige und sparsame Motoren, sehr handlich.
    Minus: Qualitätsanmutung nicht immer top, hohe Preise, Diesel zum Teil recht knurrig.“

    X3 [10]

    2

  • Mercedes-Benz GLK-Klasse [08]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Harmonischer Antrieb, gelungener Komfort, feines und funktionales Interieur.
    Minus: Fond und Kofferraum knapp, nur ein Benziner (GLK 350, ab 50635 Euro), teuer.“

    GLK-Klasse [08]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos