LG OLED55B6D Test

(OLED-TV)
  • Gut (1,6)
  • 14 Tests
  • 03/2019
58 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 55"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 4
  • TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (14) zu LG OLED55B6D

  • Ausgabe: 4/2019
    Erschienen: 03/2019
    Produkt: Platz 1 von 5
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Plus: Niedrige Reaktionszeit.
    Minus: Relativ hoher Input-Lag.“

  • Ausgabe: 6/2017
    Erschienen: 05/2017
    Produkt: Platz 3 von 5
    Seiten: 2

    „gut“ (1,96)

    „Darf man einen Fernseher für 2300 Euro als Schnäppchen bezeichen? Eher nicht. Im Vergleich zum ersten OLED-TV vor fünf Jahren kostet das derzeit günstigste OLED-Modell von LG aber nicht mal ein Viertel. Was dann doch relativ günstig ist. ... Die Bildqualität ist auf Augenhöhe mit den beiden teureren Modellen, die Ausstattung mit schönen Menüs und großer Auswahl an Apps für Video-Streaming-Dienste identisch.“

  • Ausgabe: 3/2017
    Erschienen: 02/2017
    Seiten: 3
    Mehr Details

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Der LG OLED55B6D muss sich in Sachen Bildqualität nicht vor seinen teils erheblich teureren Brüdern verstecken: Die Farben, der Kontrast und das tiefe Schwarz sind einfach phänomenal. Bei der Helligkeit und der Ausstattung ist hingegen noch Luft nach oben.“

  • Ausgabe: 2/2017
    Erschienen: 01/2017
    5 Produkte im Test
    Seiten: 6

    „gut“ (1,96)

    „Test-Sieger“

    Bild- und Tonqualität (52%): „Tolle Bildqualität, ordentlicher Ton.“ (1,92);
    Anschlüsse (7%): „Umfangreiche Anschlussauswahl.“ (1,44);
    Zusatzfunktionen (11%): „Alle wichtigen Dateiformate und Apps.“ (1,48);
    Bedienung (22%): „Reagiert flott auf Eingaben, schöne Menüs.“ (2,03);
    Stromverbrauch (8%): „Noch gering.“ (2,25).

  • Ausgabe: 1/2017
    Erschienen: 12/2016
    Produkt: Platz 5 von 5

    „gut“ (1,96)

    „Der 55B6 besticht mit herausragender Bildqualität; gegenüber den teureren OLEDs fehlt 3D, und die Lautsprecher sind einfacher.“

  • Ausgabe: 1/2017
    Erschienen: 12/2016
    Seiten: 3
    Mehr Details

    „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: sattes Schwarz, brillantes Bild mit HDR und erweiterten Farben, innovative Bedienung.
    Minus: kein 3D.“

  • Ausgabe: 1-2/2017
    Erschienen: 12/2016
    Seiten: 3
    Mehr Details

    „überragend“ (1,1); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Bildtipp“

    „Der 55B6D von LG begeistert mit seiner großartigen Bildqualität auf ganzer Linie. Zudem ist er zukunftssicher mit den führenden HDR-Technologien ausgestattet und für die Ultra-HD-TV-Zukunft bestens gerüstet.“

  • Ausgabe: 9/2016
    Erschienen: 08/2016
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „sehr gut“ (1,2)

    „... Beim B6D erhalten Sie einen Fernseher mit extrem guter Bildqualität, schickem Design und flottem Bedienkonzept ... Die Schwarzwerte sind konkurrenzlos, die Farben kräftig und vor allem HDR-Inhalte lassen so manche Kinnlade gen Tischplatte sinken. Wenn Sie allerdings eher tagsüber in hell erleuchteten Räumen fernsehen oder kein Interesse an HDR-Content haben, dann lohnt sich die teure Anschaffung nicht. ...“

  • Ausgabe: 1/2018
    Erschienen: 12/2017
    Produkt: Platz 5 von 5

    Note:2,24

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Nahezu schlierenfrei; Hoher Kontrast.
    Minus: Hoher Input Lag.“

  • Ausgabe: 1/2018
    Erschienen: 12/2017
    Produkt: Platz 5 von 5
    Seiten: 10

    Note:2,24

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Bildqualität ist nicht alles und abgesehen vom saftigen Preis (verglichen mit einem Monitor), ist auch er nicht fürs Marathonzocken ausgelegt. OLED-Panels haben generell eine geringere Lebensdauer mit der Gefahr des Einbrennens ... Wer etwa täglich stundenlang Spiele mit Statusleisten an der immer gleichen Position spielt, sollte es lieber am Monitor tun. Noch ein Nachteil ist der generell höhere Input Lag bei TVs. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 06/2017
    Mehr Details

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „zufriedenstellend“

    „Cineasten werden mit dem LG OLED55B6D durchaus ihre Freude haben. In Sachen Bildqualität muss sich der günstigste OLED-TV der Südkoreaner nämlich keineswegs vor den teureren Brüdern verstecken – Farben, Kontrast und Schwarzwert liegen allesamt auf Top-Niveau. Bei HDR-Zuspielung legt er sogar noch eine Schippe drauf, obgleich die Leuchtkraft in hellen Szenen beziehungsweise bei großem Weißanteil ... ruhig höher sein könnte. Darüber hinaus fällt die Ausstattung im Vergleich zur Konkurrenz ein wenig mager aus ...“

  • Ausgabe: 5/2017
    Erschienen: 04/2017
    Produkt: Platz 1 von 7
    Seiten: 16

    „gut“ (1,96)

    „Test-Sieger“

    Bild- und Tonqualität: „Herausragende Qualität, mit leuchtenden Farben und tollem Kontrast.“ (1,92);
    Anschlüsse: „Ja, einschließlich HDTV per Antenne (DVB-T2) und WLAN.“ (1,44);
    Zusatzfunktionen: „Guter Mediaplayer, viele Internet-Apps, USB-Aufnahme unabhängig vom TV-Programm.“ (1,48);
    Bedienung: „Weitgehend unkompliziert, Fernbedienung steuert Mauszeiger.“ (2,03);
    Stromverbrauch: „Für die Größe gering (145 Watt, Energieeffizienzklasse B).“ (2,25).

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Ausgabe: 2/2017
    Erschienen: 01/2017
    Produkt: Platz 1 von 2

    „sehr gut“ (93,3%)

    „Testsieger“,„Energiesparsieger“

    „Pro: OLED, Ultra HD Premium, HDR, HLG (per Update), Dolby Vision, Triple-Tuner einschließlich DVB-T2 HD mit HEVC, Bluetooth, Sprachsteuerung, Fernbedienung mit Pointer, kein Festplatten-Pairing.
    Contra: kein Twin-Tuner, verschlüsselte Aufnahmen, keine Schnittfunktion und Sprungmarken, auf Standfuß nicht drehbar, kein 3D, kein Netzschalter, Senderlistenbearbeitung am TV, kein DLNA-Server.“

  • Ausgabe: 12/2016
    Erschienen: 11/2016
    Produkt: Platz 1 von 5
    Seiten: 6

    „gut“ (1,96)

    „Test-Sieger“

    Bild- und Tonqualität: „Herausragende Qualität, mit leuchtenden Farben und tollem Kontrast.“ (1,92);
    Anschlussvielfalt: „Ja, einschließlich Netzwerk und WLAN.“ (1,44);
    Zusatzfunktionen: „Guter Mediaplayer für USB und Netzwerk, viele Internet-Apps, USB-Aufnahme.“ (1,48);
    Bedienung: „Weitgehend unkompliziert, Fernbedienung steuert Mauszeiger.“ (2,03);
    Stromverbrauch: „Noch gering (Effizienzklasse B).“ (2,25).

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu LG OLED55B6D

  • LG 32LK500BPLA

    Energieeffizienzklasse A, HD - ready - Fernseher: LG 32LK500BPLA

Kundenmeinungen (58) zu LG OLED55B6D

58 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
37
4 Sterne
7
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
7

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Scharfes, kontrastreiches Bild mit sehr guter Schwarzdarstellung

Stärken

  1. kontraststarkes, farbintensives Bild
  2. sehr gute Schwarzdarstellung
  3. unkomplizierte, flüssige Bedienung
  4. viele Smart-Funktionen

Schwächen

  1. leicht spiegelndes Display
  2. auf der Fernbedienung fehlen sinnvolle Tasten

Bild & Ton

Bildqualität

OLEDs - wie dieser Fernseher - kommen ohne LED-Hintergrundbeleuchtung, darum wirkt das Schwarz auch wirklich schwarz. Käufer und Tester loben außerdem den hohen Kontrastumfang und die scharfen Konturen. Trotz des leicht spiegelnden Displays ein sehr beeindruckendes Bild.

Tonqualität

Bei Flachbildfernsehern ist der Sound oft nicht sehr voluminös. Viele Käufer legen sich deshalb ein externes Soundsystem zu. In diesem Falle muss das nicht unbedingt sein, denn der Fernseher sorgt mit 40 Watt RMS und einem Woofer für tiefe Töne für ein solides Klangerlebnis.

Einstellungen

Die Bildeinstellungen werden für jede angeschlossene Quelle separat gespeichert, die Klangeinstellungen leider nicht. Insgesamt gibt es viele Einstellungsmöglichkeiten und Bildmodi, von denen sich zum Beispiel "isf-Expert Bright Room" für Filme empfiehlt.

Ausstattung

Smart TV

Das Angebot an Apps lässt keine Wünsche offen: Du findest hier Videos in 4K-Qualität über Youtube oder hörst Musik mit Spotify. Zudem ist der Fernseher mit einer gut funktionierenden Sprachsteuerung ausgestattet. Über HbbTV kannst Du unkompliziert auf die Mediatheken zugreifen.

Empfang & Aufnahme

Aufnahmen mit angeschlossener Festplatte lassen sich einwandfrei anfertigen. Ein Doppeltuner bleibt jedoch den teureren LG OLEDs vorbehalten: Du kannst also nur aufzeichnen, was Du gerade schaust. Wer über Antenne empfängt, freut sich über den DVB-T2-Tuner, der Full-HD-Programme aufs Display bringt.

Anschlüsse

Das Gerät ist mit vier HDMI- und drei USB-Anschlüssen bestückt. Diese kannst Du alle sehr gut erreichen, etwas komplizierter wird es nur bei einer Wandmontage. Videos in Ultra-HD laufen über den USB-3.0-Anschluss ruckelfrei.

Handhabung

Bedienung

Einfache Menüstrukturen, geringe Ladezeiten und eine unkomplizierte Einrichtung (zum Beispiel der WLAN-Verbindung) sind oft genannte Pluspunkte in Bezug auf die Bedienung. Der Aufbau geht ebenfalls leicht von der Hand, eine zweite Person sollte aber unbedingt helfen.

Sendersortierung

Bei 500 gefundenen Satelliten-Sendern wird die Sortierung zu einer zeitraubenden Angelegenheit. Deshalb empfiehlt es sich, die komplette Liste zu exportieren und am PC zu bearbeiten. Du kannst bis zu acht unterschiedliche Favoriten-Listen mit individuellen Bezeichnungen erstellen.

Fernbedienung

Die "Magic Remote" von LG liegt gut in der Hand und ist sehr gut zu bedienen. Zeigst Du mit ihr aufs Display, erscheint ein Cursor, den Du dann in Echtzeit steuern kannst. Tester und Käufer vermissen ein paar Kleinigkeiten, wie Bedientasten zur Aufnahme oder eine Beleuchtung.

Der LG OLED55B6D wurde zuletzt von Thomas am überarbeitet.

Datenblatt zu LG OLED55B6D

Bild
OLED vorhanden
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
Dolby Vision
vorhanden
UHD Premium
vorhanden
3D fehlt
Ton
Ausgangsleistung 40 W
Subwoofer
vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
vorhanden
Smart Remote
vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal
vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0
vorhanden
Bluetooth
fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 18,6 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen