• Gut

    1,6

  • 47 Tests

683 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 5,2"
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Akku­ka­pa­zi­tät: 3000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von G2

  • G2 (16 GB) G2 (16 GB)
  • G2 (32 GB) G2 (32 GB)

LG G2 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    19 Produkte im Test

    „LGs G2 Topmodell ist schick, schnell und leistungsstark. Wirklich herausragend ist das Smartphone aber wegen seiner Akkuleistung. Wer also länger ohne Steckdose auskommen will, sollte zum G2 greifen.“

  • „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    4 Produkte im Test

    „... Das 5,2 Zoll große IPS-Display löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf, ist knackscharf, kontrastreich und hell. Im Inneren von LGs G2 arbeitet ein leistungsstarker Quad-Core-Prozessor von Qualcomm. Die 13 Megapixel-Kamera liefert auch bei weniger guten Lichtverhältnissen ordentliche Bilder. ... Der 3000 mAh große Akku hält bei typischer Belastung unerreichte 8,5 Stunden lang.“

  • „gut“ (2,5)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: G2 (32 GB)

    „Das annähernd randlose Display des G2 misst 5,2 Zoll und stellt Inhalte in Full HD dar. Der IPS-Bildschirm ist damit äußerst scharf und zeigt kräftige Farben. Das Gerät ist insgesamt sehr schick, allerdings fühlen wir deutlich das Plastik, was die Wertigkeit senkt. Dafür überzeugt uns die Leistung der Quadcore CPU. Der 3000-mAh-Akku hält das G2 nur 7:45 Stunden am Leben.“

  • „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: G2 (32 GB)

    „Plus: scharfes, helles Display; hohe Leistung.
    Minus: Plastikgehäuse; vergleichsweise schwache Akkuleistung.“

  • „sehr gut“ (1,2)

    Platz 2 von 2

    „Plus: Überragende Leistung; Brillantes Display mit gutem Blickwinkel; Gute Akkuausdauer.
    Minus: Plastikgehäuse; Interner Speicher ist nicht erweiterbar.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: G2 (32 GB)

    „... Das LG G2 bietet ... fast alle Zutaten für die Smartphone-Spitze, und das zu einem Preis von deutlich unter 500 Euro. Doch bei ihm macht das Plastikgehäuse wenig her und die lieblos gestaltete Android-Oberfläche wirkt überladen.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    37 von 40 Punkten; 5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    Getestet wurde: G2 (16 GB)

    LGs 16 Gigabyte-Bolide punktet vor allem mit seinem hellen und klaren Display sowie dem leistungsstarken aber fest verbauten Akku. Fotofreunde werden den optischen Bildstabilisator begrüßen. Eine Speichererweiterung sucht man leider vergeblich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (1,79)

    Platz 3 von 12

    „Das LG G2 ist mit 281 Euro (Idealo.de-Preis) das günstigste Gerät der Computer Bild-Top-10 und damit ein heißer Spar-Tipp. Top: Mit bis zu 16,5 Stunden hält das G2 bei intensiver Nutzung (telefonieren, surfen, fotografieren) fast sieben Stunden länger durch als das Apple iPhone 6.“

  • „gut“

    Platz 2 von 5
    Getestet wurde: G2 (32 GB)

    „... die Sende- und Empfangseigenschaften können sich sehen lassen, zumindest im GSM-Betrieb. Etwas Federn muss das G2 zwar im UMTS-Netz lassen ... Mit dieser starken Vorstellung in den Disziplinen Display, Performance und Ausdauer ist das LG G2 nach wie vor mehr als ein Geheimtipp. Auch für Hobbyfotografen, denn die gute 13-Megapixel-Kamera bringt sogar einen optischen Bildstabilisator mit.“

  • „gut“ (1,79)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 5
    Getestet wurde: G2 (32 GB)

    „17 Stunden Akkulaufzeit bei typischer Smartphonenutzung: Die enorme Ausdauer dürfte vielen als Kaufgrund reichen. Der Bildschirm ist scharf, dank eingeblendeter Symbolleiste aber nicht immer voll nutzbar. Die Kamera machte nur mittelmäßige Bilder, sie schwächelte vor allem bei wenig Licht.“

  • „befriedigend“ (3,32)

    Platz 4 von 5

    „... Das Full-HD-Display ist knackscharf und einen halben Zentimeter größer als bei Samsung, Sony und Nokia (5,2 statt 5 Zoll). Und der Prozessor gehört zu den derzeit schnellsten. Die eingebaute Kamera mit 13 Megapixeln macht detailreiche Fotos, der LED-Blitz ist aber arg hell. Gegen Verwackler bei schlechtem Licht hilft der optische Bildstabilisator - den hat sonst nur das Nokia.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 19
    Getestet wurde: G2 (16 GB)

    „Schalter auf der Rückseite. Sehr gutes, sehr großes, sehr hochauflösendes Display. Sehr gut zum Surfen und für E-Mail. Ungewöhnlich: Ausschalter befindet sich auf Rückseite. Die Funkleistung bricht ein, wenn die Finger das Gerät auf der Unterseite hinten berühren. Akku gut, nicht vom Nutzer wechselbar. LTE.“

  • „sehr gut“ (431 von 500 Punkten)

    Platz 5 von 35

    „... Die Displayfront aus kratzresistentem Gorilla-Glas 2 weiß ebenso zu überzeugen wie der mit einem feinen Muster verzierte Kunststoffrücken, unter dem sich der fest verbaute Akku versteckt. Durch die sanft gerundeten Seiten liegt das G2 sicher in der Hand. ... Schlicht exzellent ist das Display ... Mit dem Qualcomm Snapdragon 800 MSM8974 tut die aktuell schnellste Plattform ihren Dienst ...“

  • „sehr gut“ (431 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 6
    Getestet wurde: G2 (32 GB)

    Ausdauer: „überragend“ (100 von 100 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (137 von 170 Punkten);
    Handhabung: „sehr gut“ (120 von 140 Punkten);
    Messwerte: „gut“ (74 von 90 Punkten).

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (431 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: G2 (32 GB)

    „... verwöhnt mit enormer Brillanz, ausgewogenen und kräftigen Farben sowie einem durch die Bank guten Schwarzwert. ... hielt exzellente 8:39 Stunden im praxisnahen Mischbetrieb durch ... Auch die Sende- und Empfangseigenschaften können sich sehen lassen, zumindest im GSM-Betrieb. Etwas Federn muss das G2 zwar im UMTS-Netz lassen, unterm Strich liefert es aber immer noch ein ordentliches Ergebnis ab ...“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: G2 (32 GB)

    „Das neue Optimus G 2 hat jede Menge Potenzial zur Individualisierung und liegt damit genau im Trend. Die Leistung der Hardware sorgt für flüssige Anwendungen, lediglich das Gehäusematerial dürfte einen hochwertigeren Eindruck hinterlassen.“

  • „gut“ (1,75)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: G2 (32 GB)

    Telefon und Nachrichten (11%): 2,00;
    Internetzugriff (19%): 1,19;
    Ausstattung (35%): 1,88;
    Bedienung (20%): 1,68;
    Alltagstauglichkeit (15%): 2,09.

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 5

    „Plus: attraktives Design; hochwertige Verarbeitung; tolle und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche; umfangreiche Ausstattung mit vielen cleveren Funktionen; hervorragende 13-MP-Kamera; überragende Ausdauer; sehr schnelle Plattform; Quad-Core-Chip.
    Minus: kein erweiterbarer Speicher; fest verbauter Akku.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Neben der intelligenten Automatik sind auch HDR-, Serienbild-, Panorama- und Nachtmodus mit an Bord. Wird die Funktion ‚Dual-Kamera‘ angewählt, arbeiten Front- und Hauptkamera gleichzeitig. Abhängig vom gewählten Modus bietet das G2 dem Nutzer in seinem Einstellungsmenü auch die Möglichkeit, die Lichtempfindlichkeit manuell anzupassen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu LG G2

zu LG D 801

  • Akku Original LG für G2 D802, Typ BL-T7, 3000 mAh, 3.7V
  • LG G2 (D802) 16GB weiß - AKZEPTABEL

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu LG G2

Displaygröße

5,2 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Arbeitsspeicher

2 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Akkukapazität

3.000 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Gewicht

140 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Smart­pho­nes am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 190 Gramm.

Aktualität

Vor 8 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

EDGE vorhanden
Farbe
  • Schwarz
  • Weiß
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
  • SMTP
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
  • Notizen
UMTS vorhanden
SAR-Wert 0,409 W/kg
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • Vibrationsalarm
  • Stoppuhr
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 5,2"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Chipsatz
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2,3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 140 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LGD802.A6DEBK, LGD802.A6DEWH, LGD802.ADEUBK, LGD802.ADEUWH

Weiterführende Informationen zum Thema LG D801 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.