LG Optimus G im Test

(NFC-Smartphone)
  • Gut 1,6
  • 34 Tests
118 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,7"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Akkukapazität: 2100 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
G5

Tests (34) zu LG Optimus G

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 22/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 23 von 50
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,34)

    Internetgeschwindigkeit: „Mit flottem LTE (150 Mbps).“
    Ausstattung: „Bei Tageslicht knipst die 13-Megapixel-Kamera scharfe Fotos in ordentlicher Qualität.“
    Bedienung: „Das Handy lässt sich noch mit einer Hand ordentlich bedienen und ist sehr schnell.“
    Alltagstauglichkeit: „Display und Gehäuse sind sehr kratzfest, der Akku ist passabel.“
    Telefonie/Empfang: „Klingt bei Telefonaten noch okay, doch der Freisprecher rauscht.“  Mehr Details

    • connect Freestyle

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    ohne Endnote

    „... Die Benutzeroberfläche lässt sich einfach bedienen, die Performance ist angenehm flott. Nur leider hält der Bildschirm dieses Überfliegers nicht ganz mit seinen übrigen Topleistungen mit: Die Auflösung von 1280 x 768 Pixeln ist im Android-Bereich heutzutage nicht mehr zeitgemäß für ein Top-Smartphone. Trotzdem machst du angesichts des aktuellen Preises von nur noch 245 Euro eigentlich nicht viel verkehrt ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 3 von 16
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,0)

    Telefon (15%): „gut“ (2,2);
    Kamera (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Musikspieler (10%): „gut“ (2,0);
    Internet und PC (15%): „sehr gut“ (1,2);
    GPS und Navigation (10%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,9);
    Stabilität (5%): „gut“ (1,7);
    Akku (15%): „gut“ (2,3).  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 8 von 35
    • Seiten: 23

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „... Highlight ist das 4,7 Zoll große IPS-Plus-Display (768 x 1280 Pixel) mit fast schon plastischer Darstellung. ... Das User Interface Optimus UI bietet zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten und einen ganzen Schwung cleverer Features. Auch in puncto Connectivitiy wird geklotzt und nicht gekleckert ... Bei der Ausdauer holte es die volle Punktzahl. ...“  Mehr Details

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 1/2014 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 8 von 27
    • Seiten: 6

    „gut“ (35 von 40 Punkten)

    „Pro: Edles Design und gutes Display; Durchdachtes Interface von LG ...
    Contra: ... dessen Design aber besser sein könnte; Technisch nicht mehr ganz aktuell.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,0)

     Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 17/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • 22 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Display; Schneller Prozessor.
    Mittel: Kein SD-Card-Slot.
    Minus: Mäßige Kamera.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 15/2013
    • Erschienen: 07/2013

    ohne Endnote

    „... Beim Telefonieren konnte das Gerät selbst lauten Verkehrslärm herausfiltern. Stimmen klangen am Smartphone angenehm und natürlich ... Für seinen Preis bietet das LG Optimus G so viel wie kaum ein anderes Smartphone.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • 5 Produkte im Test

    „überragend“

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Eine Empfehlung für anspruchsvolle Smartphone-Fans, denen höchste Qualität und Performance am Herzen liegen. ... In puncto Sensoren ist alles drin, was irgendwie sinnvoll erscheint. Der 2,1-Ampèrestunden-Akku sorgte während unseres Tests für lange Arbeitszeiten. Außerordentlich lobenswert ist die Topqualität der 13-Megapixel-Kamera, die neben tollen Fotos auch Full-HD-Filme aufzeichnet.“  Mehr Details

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 4/2013 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,32)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „... Das Display des LG Optimus G misst ebenfalls 4,7 Zoll, arbeitet jedoch nur mit 1280 x 768 Pixeln. Daraus errechnen wir eine Punktdichte von 318 ppi. An der Schärfe haben wir nichts auszusetzen, der Bildschirm bietet zudem einen weiten Betrachtungswinkel. Die Leuchtkraft von 310 cd/qm könnte etwas höher sein. ...“  Mehr Details

    • Android User

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Seiten: 2

    4,6 von 5 Punkten

    „Das Optimus G ist ein schnelles und toll konzipiertes Smartphone, daran ist nicht zu zweifeln. ... Alleinstellungsmerkmale kann das LG nicht aufweisen, sieht man von den Software-Sonderfunktionen wie der Kamera-Sprachsteuerung einmal ab. Das einzige Argument, das aktuell noch für den Kauf des Optimus G spricht, ist der Straßenpreis von derzeit 450 Euro ...“  Mehr Details

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 4/2013 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2013
    • Seiten: 4

    4 von 5 Sternen

    „... Die Software-Extras der Optimus UI sind zwar Geschmacksache, objektiv betrachtet aber ... als Ausstattungs-Plus zu betrachten. Verglichen mit den Full HD-Flaggschiffen HTC One, Galaxy S4 und Xperia Z ist das Optimus G mittlerweile aber nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit. Sollte der Preis noch weiter fallen, ist es aber eine durchaus empfehlenswerte Alternative.“  Mehr Details

    • GalaxyWelt

    • Ausgabe: 3/2013 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,32)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Ausstattung und Software (24%): 1,74;
    Handhabung und Bildschirm (24%): 2,80;
    Internet und Geschwindigkeit (20%): 2,11;
    Mobilität (19%): 2,94;
    Multimedia (10%): 2,14;
    Service (3%): 1,08.  Mehr Details

    • Telecom Handel

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (86%)

    Preis/Leistung: 12 von 15 Punkten

    „Und noch ein Superphone: Das Optimus G steht den zuletzt getesteten Kontrahenten von HTC und Sony kaum nach - lediglich das Display hält nicht ganz mit. Dafür ist das LG aber auch günstiger und im Alltag genauso ein starkes Smartphone, vor allem was die Multimedia-Qualitäten betrifft. Eine echte Alternative, die auch noch gut aussieht!“  Mehr Details

    • PAD & PHONE

    • Ausgabe: 4-5/2013 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 7

    Note:1,60

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Der Snapdragon S4 Pro mit 1,5 GHz sorgt für eine stets gute Leistung und liegt insgesamt nur knapp hinter dem Xperia Z. ... eignet sich ... gut für Einsteiger, die sich gerne auf mitgelieferte Apps und Funktionen verlassen ... “  Mehr Details

zu LG Optimus G

  • LG E975 Optimus G Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, Quad-Core, 1,

    Bereit für das G? Der starke Quad - Core - Prozessor des LG E975 Optimus G sorgt durchgängig für High - ,...

Kundenmeinungen (118) zu LG Optimus G

118 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
78
4 Sterne
13
3 Sterne
8
2 Sterne
9
1 Stern
9
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Optimus G

Quad-Core-CPU, LTE und extra dünnes Display

Mit dem Optimus G hat der südkoreanische Handy-Hersteller LG Electronics nach eigener Aussage sein erstes Quad-Core-Smartphone mit LTE-Unterstützung angekündigt. Das mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich laufende Mobiltelefon verfügt über einen Qualcomm-Chipsatz mit 1,5 GHz Taktrate und satte 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Dank dieser Eckdaten dürfte das Gerät nicht nur mit jeder Hochleistungsanwendung spielend fertig werden, sondern auch beim Multitasking große Reserven vorweisen können.

Display besonders "nah" am Nutzer

Doch weder der starke Chipsatz noch die LTE-Unterstützung dürften Käufer so sehr beeindrucken wie das 4,7 Zoll große „G2-Touch-Hybrid-Display“. Wie schon Sony beim Xperia V hat es LG nämlich verstanden, von den bislang drei Schichten eines Touchscreens auf nur noch zwei Schichten zu kommen. Über der eigentlichen, bilderzeugenden Schicht befindet sich nunmehr eine gemeinsame Schicht aus Sensorik und Schutzglas, was das Display maßgeblich dünner macht. Dadurch sollen Reflexionen verringert werden, aber vor allem soll der Anwender das Gefühl haben, direkt auf dem Display zu tippen – ohne das Schutzglas als Barriere zu empfinden.

Starke Kamera und Rundum-Ausstattung

Dank IPS-Technologie und 768 x 1.280 Pixeln Auflösung dürften die Bilder der integrierten 13-Megapixel-Kamera auf dem Bildschirm besonders prächtig wirken, der Blickwinkel ist zudem bei IPS-Panelen stabiler als bei herkömmlichen LCDs. Das Smartphone bietet ferner einen GPS-Empfänger, einen NFC-Chip sowie Datenübertragungen via EDGE, HSPA und LTE. WLAN nach 802.11n steht als Alternative bereit. Der integrierte Flashspeicher misst 32 Gigabyte, Informationen über einen microSD-Steckplatz gibt es leider noch nicht.

Kein Update auf Android 4.1 angekündigt

LG liefert das Optimus G zunächst mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich aus. Ein Update auf das aktuelle Android 4.1 Jelly Bean wurde noch nicht angekündigt – ein deutlicher Nachteil gegenüber den aktuellen Smartphones von Samsung und Sony. Dafür will LG Electronics allerdings einen besonders ausdauernden Akku verbaut haben, genaue Laufzeiten für den Hochleistungsakku wollte das Unternehmen indes noch nicht verraten. Auch der zu entrichtende Obolus bleibt noch unbekannt, das Optimus G soll zunächst in Asien verkauft werden und erst später nach Europa kommen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG Optimus G

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Nachrichtenformate
  • MMS
  • SMS
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
  • Währungsrechner
  • Notizen
UMTS vorhanden
SAR-Wert 0,426 W/kg
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • MP3-Klingeltöne
  • Vibrationsalarm
  • Aufgabenliste
  • Stoppuhr
Display
Displaygröße 4,7"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 32 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2100 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 145 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1003530

Weiterführende Informationen zum Thema LG Optimus G können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen