Motorola Moto G5 Test

(Smartphone mit austauschbarem Akku)
  • Befriedigend (2,7)
  • 14 Tests
780 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Einsteigerklasse
  • Displaygröße: 5"
  • Technologie: IPS
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Produktvarianten
  • Moto G5 (2GB RAM, 16GB)
  • Moto G5 (3GB RAM, 16GB)

Tests (14) zu Motorola Moto G5

  • Ausgabe: 21/2017
    Erschienen: 09/2017
    6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Moto G5 (3GB RAM, 16GB)

    „... Bei den Laufzeiten schlägt sich das G5 gut, kommt im Videotest aber nur auf 10 Stunden. Die Performance ist auf dem Niveau der anderen Kandidaten mit Achtkern-Prozessor. ... Die Kamera ... macht scharfe Bilder, denen aber bei bedecktem Himmel Details fehlen. ...“

  • Ausgabe: 18/2017
    Erschienen: 08/2017
    Produkt: Platz 2 von 3
    Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,73)

    „... Das Smartphone hält mit seinem Vorgänger Moto G4 Schritt. Der Akku ist wechselbar, aber es gibt kein vollständiges Metallgehäuse. Das Arbeitstempo ist mäßig, die Fotoqualität durchschnittlich.“

  • Ausgabe: 7/2017
    Erschienen: 06/2017
    2 Produkte im Test
    Seiten: 3

    4,5 von 5 Punkten

    „Plus: Leicht, gute Haptik; Flüssige Performance; Lange Stand-by-Akkulaufzeit; Austauschbarer Akku.
    Minus: Bildrauschen bei Nachtaufnahmen.“

  • Ausgabe: 6/2017
    Erschienen: 05/2017
    Produkt: Platz 2 von 2
    Seiten: 4

    „befriedigend“ (350 von 500 Punkten)

    „Pro: kompaktes und sehr gut verarbeitetes Gehäuse; gute Kameraausstattung; Full-HD-Display mit guter Darstellungsqualität; schlankes Android-System mit sehr gutem Software-Support; clevere, in dieser Preisklasse seltene Software-Extras; Akku wechselbar; drei Steckplätze für Dual-SIM und Micro-SD.
    Contra: Micro-USB statt USB-C; wenig Speicher; schwache Ausdauer.“

  • Ausgabe: 4/2017
    Erschienen: 05/2017
    2 Produkte im Test
    Seiten: 2

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,1)

    „Pro: Niedriger Kaufpreis (insbesondere beim ‚kleinen‘ G5). Relativ gute Kameras. Fingerabdrucksensor und helle Displays.
    Contra: Die verwendeten Materialien muten billig an und das Design ist kein Hingucker. Der Ladestecker ist vom alten Typ Micro-USB. Kein WLAN ac.“

  • Ausgabe: 15/2017
    Erschienen: 07/2017
    5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Preis/Leistungsverhältnis; lange Laufzeiten.
    Minus: mittelmäßige Kamera.“

  • Ausgabe: 14/2017
    Erschienen: 06/2017
    2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Es ist schnell genug, es bringt alle notwendigen Elemente mit, um durch den Alltag zu kommen, und es kostet nicht die Welt. Das kleinere Format tut der Handhabung gut, der Fingerabdruckscanner ist als Sicherheitsfeature willkommen. Ein Wechsel vom G4 lohnt jedoch kaum ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 05/2017
    Mehr Details

    70%

  • Einzeltest
    Erschienen: 05/2017
    Mehr Details

    „gut“ (82%)

  • Ausgabe: 5/2017
    Erschienen: 04/2017
    Mehr Details

    Erster Check: 4 von 5 Punkten

    „Pro: handliches Aluminiumgehäuse; Full-HD-Display; Fingerabdrucksensor; vielversprechende Hauptkamera; schlankes Android-System mit schnellen Updates.
    Contra: SoC nicht sehr leistungsstark; Micro-USB statt USB-C.“

  • Vergleichstest
    Erschienen: 04/2017
    2 Produkte im Test

    ohne Endnote

  • Einzeltest
    Erschienen: 03/2017
    Mehr Details

    84%

  • Ausgabe: 7/2017
    Erschienen: 03/2017
    Produkt: Platz 4 von 9
    Seiten: 3

    2,5 von 5 Sternen

    „... Das G5 ist wieder ein handliches, gut verarbeitetes Smartphone ohne größere Schwächen. Statt eines 5,5-Zoll-Displays wie im Moto G4 ist hier allerdings nur ein 5-Zoll-Bildschirm verbaut, auch der Prozessor ist schwächer. Dafür gibt es zwei Vorteile: Das Moto G5 kostet vom Start weg weniger als 200 Euro. Außerdem lässt sich der Akku wieder wechseln ... für preisbewusste Einsteiger ideal. Bessere Hardware bietet das G5 Plus ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 04/2017
    Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    „Trusted Reviews Recommended“

    Plus: Viel Technik fürs Geld; Gute Performance; Aufpoliertes Design.
    Minus: In manchen Teilen ein Downgrade im Vergleich zum G4. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Motorola Moto G 5

  • Motorola Moto G5 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 3GB RAM/16GB, Android) Fine-

    Lenovo Moto G5 XT1676 Dual - SIM 3GB RAM 16GB, fine - gold

  • Motorola Moto G5 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 3GB RAM/16GB, Android) Lunar-

    Lenovo Moto G5 XT1676 Dual - SIM 3GB RAM 16GB, lunar - gray

  • Motorola Moto G5 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 3GB RAM/16GB, Android) Fine-

    Lenovo Moto G5 XT1676 Dual - SIM 3GB RAM 16GB, fine - gold

  • Motorola Moto G5 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 3GB RAM/16GB, Android) Lunar-

    Lenovo Moto G5 XT1676 Dual - SIM 3GB RAM 16GB, lunar - gray

  • Motorola Smartphone Moto G5 16GB, Dual-SIM (grijs)

    El Motorola Moto G5 ya es una realidad Motorola lanza la quinta generación de su serie estrella de smartphones. ,...

  • Motorola MOTO G5 - 16GB - Lunar Grey (Ohne Simlock) Smartphone

    Motorola MOTO G5 - 16GB - Lunar Grey (Ohne Simlock) Smartphone

  • Motorola MOTO G5 - 16GB - Lunar Grey (Ohne Simlock) Smartphone

    Motorola MOTO G5 - 16GB - Lunar Grey (Ohne Simlock) Smartphone

  • Motorola MOTO G-Modell - 16GB - Schwarz (Ohne Simlock) Smartphone

    Motorola MOTO G - Modell - 16GB - Schwarz (Ohne Simlock) Smartphone

  • Motorola Moto G5 2GB/16GB Gris Libre

    Motorola Moto G 5. Diagonal de la pantalla: 12, 7 cm (5") , Resolución de la pantalla: 1920 x 1080 Pixeles. ,...

  • Motorola Moto G5 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 2 GB RAM/16 GB,

    Bildschirmdiagonale: 12, 7 cm (5 Zoll) , Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel. Prozessor - Taktfrequenz: 1, 4 GHz, ,...

  • Motorola Moto G5 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 2 GB RAM/16 GB,

    Moto G5 Lunar grey

Kundenmeinungen (780) zu Motorola Moto G5

780 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
491
4 Sterne
133
3 Sterne
62
2 Sterne
31
1 Stern
62

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Solide Ausstattung für den Preis und mit sauberem Betriebssystem

Stärken

  1. scharfes, kontrastreiches Display
  2. sauberes Betriebssystem und solide Alltagsleistung
  3. gute Fotoqualität bei Tageslicht

Schwächen

  1. relativ kleiner interner Speicher
  2. keine Benachrichtigungs-LED

Display

Bildqualität

Lenovo hat die Bildschirmgröße gegenüber dem Vorgänger G4 verringert und setzt nun auf die weit verbreitete Kombination aus 5 Zoll und Full-HD-Auflösung. Dies sorgt für eine überzeugende Bildschärfe. Tester zeigen sich zufrieden mit der Bildqualität während Käufer das G5 für seine kräftige Farbdarstellung loben.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Die Leuchtkraft des Displays entspricht bei manueller Maximaleinstellung zwar nur dem Marktdurchschnitt, bei aktivierter automatischer Regelung kann die Leuchtkraft aber kurzzeitig deutlich über den Maximalwert angehoben werden. Dies kommt Dir beim Ablesen des Displays bei Sonnenschein zugute.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Das G5 bietet Dir eine Kamera mit einer Auflösung von 13 Megapixeln und einem schnellen Autofokus. Tester und Käufer erachten sie als gute Schnappschusskamera, die bei günstigen Lichtverhältnissen überzeugende Fotos produziert. Kleines Manko: der HDR-Effekt reagiert etwas langsam, was den Vorteil des schnellen Autofokus mindert.

Bilder bei schlechtem Licht

Bei Dämmerlicht und in Innenräumen leidet auch das G5 unter den typischen Problemen von Smartphone-Kameras. Selbst in recht gut beleuchteten Räumen macht sich Bildrauschen in den Fotos breit und es kommt zu einem Detailverlust in feinen Strukturen wie zum Beispiel Stoffen. Mit ruhiger Hand gelingen Dir dennoch brauchbare Fotos.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Die Frontkamera bietet zwar keine sonderlich hohe Auflösung, kann in Sachen Bildqualität aber trotzdem mit der Hauptkamera mithalten. Käufer sind überzeugt von der Schärfe und Farbdarstellung der Selfie-Cam. Auch Videochats gelingen mit ihr in hoher Qualität.

Leistung

Schnelligkeit

Auf dem Papier ist die Hardware kurioserweise schwächer als die des Vorgängers G4. Im Alltag wirst Du davon aber kaum etwas merken, denn die meisten Standard-Apps laufen tadellos flüssig. Käufer sind zudem von dem sauberen, fast unveränderten Android-Betriebssystem angetan. Nur bei Spielen und anspruchsvollen Apps musst Du mit Einbußen rechnen.

Speicherplatz

16 GB Festspeicher sind heutzutage nichts besonderes mehr. Beim G5 kommt erschwerend hinzu, dass bereits rund die Hälfte des Speichers ab Werk durch das Betriebssystem belegt sind. Immerhin kannst Du den Speicher per SD-Karte erweitern, die zusätzlich zu zwei SIM-Karten einsetzbar ist. Das G5 kann die SD-Karte zudem als internen Speicher behandeln.

Akku

Akku

Auch die Akkukapazität hat gegenüber dem Vorgänger leicht abgenommen. Dank des sparsamen Chipsatzes und des kleineren Displays ist dies aber kein Beinbruch. Mit einer Akkuladung schaffst Du es bei intensiver Nutzung über einen ganzen Tag, als Gelegenheitsnutzer kannst Du mit zwei Tagen rechnen. Der Akku lässt sich zudem einfach austauschen.

Das Motorola Moto G5 wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Motorola Moto G (5. Gen.)

Viel Technik für wenig Geld

Stärken

  1. scharfes, kontrastreiches Display
  2. sauberes Betriebssystem
  3. gute Fotoqualität bei Tageslicht
  4. starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  1. relativ kleiner interner Speicher
  2. keine Benachrichtigungs-LED
  3. schwächelnde Kameras bei Dämmerlicht

Das Moto G5 ist das richtige Smartphone für preisbewusste Käufer ohne allzu hohe Ansprüche, die aber trotzdem keine starken Kompromisse hinsichtlich der Nutzbarkeit des Geräts eingehen wollen. Es ist zwar bereits etwas älter, aber immer noch beliebt. Dies liegt nicht nur am äußerst attraktiven Preis, sondern auch an der soliden Technik. In dieser Preisklasse ist das hier gebotene scharfe Full-HD-Display immer noch eine Besonderheit. Die Oberfläche lässt sich weitestgehend flüssig bedienen und die Kameras schießen ansehnliche Bilder bei guten Lichtverhältnissen. Die Akkulaufzeit verdient ebenfalls Lob. Etwas knapp fällt der Festspeicher aus: Die 16 GB reichen nicht für große Medienbibliotheken. Eine Erweiterung per SD-Karte ist aber immerhin möglich.

Datenblatt zu Motorola Moto G5

Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 441 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Blende Frontkamera 2,2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1280 x 720 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,4 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot
vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 2800 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73 mm
Tiefe 9,5 mm
Höhe 144,3 mm
Gewicht 144,5 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen