HTC U11 Test

(Smartphone mit erweiterbarem Speicher)
Vergleichen
Merken
U 11
  • ...
Sehr gut 1,4 44 Tests 12/2017
133 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Spitzenklasse
  • Displaygröße: 5,5"
  • Displayauflösung (px): 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
  • Pixeldichte des Displays: 534 ppi
  • Displayschutz: Gorilla Glass 5
  • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
  • Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten:
  • U11 (Dual-SIM),
  • U11 (Single-SIM)

Alle Tests (44) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,4)

Computer Bild

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
Produkt: Platz 4 von 6 Seiten: 7 mehr Details

„gut“ (2,10)

Ausstattung (38%): „Scharfes Display, Top-Kamera“ (2,4);
Bedienung (23%): „Einfach, Arbeitstempo sehr hoch“ (2,0);
Alltagstauglichkeit (18%): „Ausdauernder Akku, wasserdicht“ (2,0);
Empfang & Telefonie (13%): „Einwandfreier LTE-Empfang“ (2,1);
Internetverbindung (8%): „Rasantes LTE und Turbo-WLAN“ (1,3).

FOTOHITS

Ausgabe: 1-2/2018 Erschienen: 12/2017
Produkt: Platz 3 von 5 mehr Details

Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

„Trotz seiner Farbgebung ist das HTC U11 ein eher unauffälliges Smartphone, das es aber in sich hat. Die Hauptkamera mit lichtstarkem Objektiv liefert sehr gute Bilder. Zudem bietet die dazugehörige App viele manuelle Optionen.“

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2017
Produkt: Platz 4 von 21 Seiten: 8 mehr Details

„gut“ (2,1)
Getestet wurde: U11 (Dual-SIM)

Telefon (15%): „gut“ (2,5);
Internet und PC (15%): „sehr gut“ (1,5);
Kamera (15%): „befriedigend“ (2,6);
GPS und Navigation (10%): „gut“ (2,2);
Musikspieler (5%): „gut“ (1,7);
Handhabung (20%): „gut“ (1,6);
Stabilität (5%): „sehr gut“ (0,9);
Akku (15%): „befriedigend“ (3,3).

COLOR FOTO

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
Produkt: Platz 4 von 10 mehr Details

59,5 Punkte
„Kauftipp (Kamera)“

„... Der Autofokus arbeitet ... enorm schnell. ... Im Labor überholt das HTC U11 fast alle Konkurrenten. Das HTC U11 punktet mit hoher Auflösung und guten Dead-Leaves-Werten. Zum Rand hin fällt die Auflösung zudem sehr maßvoll ab, und so zeigen die HTC-Bilder auch in den Ecken eine gute Zeichnung. Mit nachlassender Helligkeit steigen die Artefakte, aber auch das Rauschen stark an. ...“

Guter Rat

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2017
Produkt: Platz 3 von 8 mehr Details

Note: 1,3

„Zur üppigen Ausstattung gehören eine Topkamera, die Edge-Sense-Bedienung und Noice-Cancelling-Kopfhörer. HTX Alexa ist nicht jedermanns Sache.“

VIDEOAKTIV

Ausgabe: 6 Erschienen: 09/2017
Produkt: Platz 3 von 3 Seiten: 6 mehr Details

„befriedigend“
Preis/Leistung: „gut“

„HTC hat eine ordentliche Kamera in das U11 integriert, liefert aber eine wirklich schwache App für Filmer. Die App bietet zu wenig manuelle Eingriffsmöglichkeiten ... Zudem hakelt die Bedienung – dann bringt es auch wenig, wenn die App dank drucksensitiver Seitenflächen schnell am Start ist. Das passt dann ganz gut zur guten Schwachlichteigenschaft – auf Partys spielt das U11 gut auf.“

CHIP

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2017
mehr Details

„sehr gut“ (1,2)

Stärken: hervorragende Fotoqualität; gute Akkulaufzeit; flotte Performance; ac-WLAN und NFC; staub- und wasserdicht.
Schwächen: dicke Bildschirmränder; Gehäuse ist schmutzanfällig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

PC-WELT

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2017
mehr Details

„sehr gut“ (1,38)
Preis/Leistung: „noch preiswert“

„Ein hoch performantes Phone, dessen Edge-Sense-Funktion in der Praxis durchaus Sinn macht. Die Klangqualität über das mitgelieferte Headset hat uns begeistert – die dicken Balken um das Display dagegen gestört. Die Kamera schneidet gut, aber nicht sehr gut ab. Der Preis ist etwas hoch angesetzt.“

AndroidWelt

Ausgabe: 5 Erschienen: 08/2017
Seiten: 2 mehr Details

„sehr gut“ (1,38)
Preis/Leistung: „noch preiswert“
Getestet wurde: U11 (Dual-SIM)

„... Mit dem U11 erhalten Sie ... eines der stärksten auf dem Markt verfügbaren Handys, was die Performance angeht. Schade ist dagegen, dass die Display-Gehäuse-Verhältnis nicht ausgewogen ist und dicke schwarze Balken rund um das Display zu finden sind. HTC legt großen Wert auf die Kamera; die überzeugt aber nicht in allen Belangen. Den Preis finden wir mit knapp 750 Euro UVP etwas hoch angesetzt.“

connect

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2017
Produkt: Platz 3 von 6 Seiten: 10 mehr Details

„sehr gut“ (431 von 500 Punkten)
Getestet wurde: U11 (Single-SIM)

„... Im connect-Test konnte das U11 Bestnoten einfahren, die auf exzellenten Laborwerten und seiner sehr guten technischen Ausstattung gründen. Hinzu kommt ein Betriebssystem, das einige Alleinstellungsmerkmale bietet. Der HTC-Assistent Sense Companion hat uns dabei weniger überzeugt als der druckempfindliche Rahmen, der eine intuitive Bedienung ermöglicht ...“

E-MEDIA

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2017
Seiten: 2 mehr Details

5 von 5 Punkten

„Das groß beworbene ‚Edge Sense' ist eine nette Spielerei – es ist jedoch vielmehr das gelungene Gesamtpaket, das beeindruckt. ... Top-Kamera, Top-Prozessor, ein guter Bildschirm und eine hochwertige Verarbeitung – das HTC U11 ist ein hervorragendes Smartphone und das Gerät, das es aktuell am ehesten mit Samsungs Galaxy S8 aufnehmen kann.“

c't

Ausgabe: 16 Erschienen: 07/2017
9 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: U11 (Dual-SIM)

„Plus: gute Kamera; mutiges Gehäuse-Design; schneller Prozessor.
Minus: -.“

Smartphone

Ausgabe: 5 Erschienen: 07/2017
Produkt: Platz 2 von 6 Seiten: 6 mehr Details

Kamera: 92 von 100 Punkten

„Pro: Sehr gute Farb- und Kontrastwerte und die im Schnitt beste Detailwiedergabe.
Contra: Aktuell ein relativ hoher Anschaffungspreis, da es das jüngste Gerät im Vergleich ist.“

SFT-Magazin

Ausgabe: 7 Erschienen: 06/2017
Seiten: 3 mehr Details

„sehr gut“ (1,2)

„... Das Liquid Design wirkt frisch und aufregend ... Auch in puncto Performance macht dem U11 so schnell niemand etwas vor, beim Display hinkt man insbesondere der Konkurrenz aus Korea allerdings etwas hinterher. ... Schade ist nur, dass das neue HTC-Flaggschiff aktuell noch nicht in vollem Umfang genutzt werden kann, da Features wie Alexa und Edge Sense noch nicht verfügbar sind. ...“

PC-WELT Online

Einzeltest Erschienen: 05/2017
mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: U11 (Dual-SIM)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen
Weitere Tests (29)

zu HTC U 11

HTC U11 Smartphone, 14 cm (5,5 Zoll) Display, LTE (4G), Android 7.1 Nougat, 12,

Display: Touchscreen: Ja, Displaygröße in cm: 14, Displaygröße in Zoll: 5, 5, Displaytechnologie: Super LCD5, ,...

HTC U11 64 GB Smartphone - 4G - 14 cm (5,

Squeeze for the Brilliant U.   Wir sind ein wissensdurstiges Unternehmen! Genau wie Du probieren wir ständig etwas ,...

HTC U11, Handy, blau

Das HTC U11 setzt neue Standards für alles, was man von einem Smartphone erwarten kann. Mit einer atemberaubenden 3D - ,...

HTC U 11 64 GB Brilliant Black Dual SIM

U11 BRILLANT BLACK

HTC U11 Amazing Silver Single-SIM EU [13,97cm (5,5") Quad-

System: Android 7. 1 mit HTC SenseDisplay: 13, 97cm (5, 5") Quad HD, 2. 560x1. 440 PixelProzessor: Octa - Core 2. ,...

HTC U11 Amazing Silber 64GB Android Smartphone ohne Vertrag 16MPX Kamera

HTC U11 Amazing Silber 64GB Android Smartphone ohne Vertrag 16MPX Kamera

Hilfreichste Meinungen (133) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Unsere Bewertung aus Tests und Meinungen

Nahezu fehlerfreies Topmodell, bei dem insbesondere die Kamera zu begeistern weiß

Stärken

  1. Top-Fotos selbst in schwierigen Lichtsituationen
  2. flüssige Performance unter jeder Bedingung
  3. hervorragendes Display mit natürlicher Farbwiedergabe
  4. klarer und erfreulich basslastiger Klang

Schwächen

  1. kein kabelloses Qi-Laden des Akkus

Display

Bildqualität hervorragend

Keine Experimente und gerade deshalb sehr geschätzt: Anders als Samsung oder LG bleibt HTC beim klassischen, flachen Display mit 16:9-Format, was die Nutzer ausdrücklich loben. Die Bildschärfe wie auch die Farbwiedergabe gelten als hervorragend, zudem kannst Du die Farbtemperatur auf Wunsch manuell an Deine Vorlieben anpassen.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht hervorragend

Die automatische Steuerung kann die Displayhelligkeit bis auf 510 cd/m² hochregeln, womit selbst im hellen Sonnenschein alles klar erkennbar bleibt. Die Regelung gilt als äußerst präzise und fix beim Einstellen auf neue Situationen. Hier kannst Du also beruhigt auf den Automatismus setzen, denn die manuelle Steuerung ist nicht ganz so hell.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera hervorragend

Die Kamera des U11 besitzt zwar "nur" 12 Megapixel, aber dafür extra große und fängt somit besonders viel Licht ein. Tatsächlich erstellt sie daher sehr natürlich wirkende Aufnahmen, die detailreich sind und eine gute Hell-Dunkel-Dynamik bieten. Hervorragend ist der sehr schnelle Autofokus, der auch von einem optischen Bildstabilisator profitiert.

Bilder bei schlechtem Licht hervorragend

Durch die große Blendenöffnung von f/1,7 und ihre extra großen Pixel glänzt die Kamera des U11 auch bei Nacht. Das ist extrem ungewöhnlich für ein Smartphone. Der sogenannte "HDR-Boost-Modus" entfernt gut Bildrauschen, ohne alles unter dem Weichzeichner zu ersticken. Noch bessere Resultate sind aber manuell möglich, dank vieler Einstelloptionen.

Fotoqualität der Selfie-Kamera hervorragend

Auch die Frontkamera des HTC weiß zu überzeugen und gilt unter Nutzern als die vielleicht beste bislang überhaupt. Es gibt zwar keinen Autofokus, bei so nahen Motiven ist das aber kaum von Belang. Dafür überzeugt die Kamera mit einer Panorama-Funktion für Gruppen-Selfies sowie ebenfalls HDR-Boost und Rauschunterdrückung - wie bei der Hauptkamera.

Leistung

Schnelligkeit hervorragend

Du suchst Performance? Das U11 ist Dein Gerät. Mit dem aktuell leistungsstärksten Prozessor vom Typ Snapdragon 835 wirst Du keine Ruckeleien erleben - gleich, ob beim Surfen, Bedienen der Oberfläche oder Spielen von 3D-Games. Auch der Fingerabdrucksensor reagiert butterweich auf Deine Befehle.

Speicherplatz hervorragend

Hier erhält der geneigte Nutzer alles, was sein Herz begehrt. Intern sind bereits üppige 64 GB verbaut, die aber zusätzlich noch mit einer microSD-Karte erweitert werden können. HTC behandelt die Karte dabei wie internen Speicher, der zum einen Apps aufnimmt und zum anderen verschlüsselt werden kann.

Akku

Akku gut

Für ein Topmodell erscheinen 3.000 mAh Nennladung nicht als übermäßig viel, doch der sehr sparsame Prozessor holt mächtig Effizienz heraus. Bei intensiver Dauernutzung kannst Du mühelos anderthalb Tage erreichen, bei moderatem Nutzungsverhalten sind etwa zwei bis drei Tage drin. Schade ist, dass HTC auf die kabellose Qi-Ladefähigkeit verzichtet.

Das HTC U11 wurde zuletzt von Janko am 10.07.2017 überarbeitet.

Datenblatt zu HTC U11

Display
Displaygröße
5,5"
Displayauflösung (px)
2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
Pixeldichte des Displays
534 ppi
Displayschutz
Gorilla Glass 5
Kamera
Auflösung Hauptkamera
12 MP
Blende Hauptkamera
1,7
Auflösung Frontkamera
16 MP
Frontkamera-Blitz
Nein
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem
Android
Ausgeliefert mit Version:
Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher
4 GB
Maximal erhältlicher Speicher
64 GB
Erweiterbarer Speicher
Ja
Prozessor
Prozessor-Typ
Octa Core
Prozessor-Leistung
2,45 GHz
Verbindungen
LTE
Ja
NFC
Ja
Erhältlich mit Dual-SIM
Ja
Bluetooth
Ja
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
Akku
Akkukapazität
3000 mAh
Austauschbarer Akku
Nein
Kabelloses Laden
Nein
Abmessungen & Gewicht
Breite
75,9 mm
Tiefe
7,9 mm
Höhe
153,9 mm
Gewicht
169 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz
Ja
Staubdicht
Ja
Stoßfest
Nein
Wasserdicht
Nein