Gut

1,7

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 14.05.2019

Pre­mi­um­ka­mera und Top-​Aus­stat­tung in drö­ger Hülle

Preis-Leistungs-Knaller. Hervorragende Kamera, pures Android, qualitativ hochwertige Hardware und ein attraktiver Preis - das Pixel 3a bietet viel Leistung für wenig Geld. Lediglich das Design könnte moderner sein.

Stärken

Schwächen

Google Pixel 3a im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (393 von 500 Punkten)

    Platz 3 von 3

    „... Die Nutzer profitieren hier von Googles exzellenter Fotosoftware und vielen Extras wie einem sehr guten Nachtmodus. Für ausreichend Leistung sorgt der Mittelklasse-Chipsatz Snapdragon 670. Beim Speicher knausert Google und verbaut nur 64 GB, die nicht erweiterbar sind. Das OLED-Display kommt zwar mit breiten Rändern an Ober- und Unterseite, doch die hat Google dazu genutzt, kräftige Stereo-Lautsprecher zu verbauen. ...“

    • Erschienen: 24.10.2019 | Ausgabe: 11/2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    37 Produkte im Test

    Telefon (15%): „gut“;
    Internet und PC (15%): „gut“;
    Kamera (15%): „befriedigend“;
    Ortung und Navigation (10%): „gut“;
    Musikspieler (5%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Stabilität (5%): „gut“;
    Akku (15%): „gut“.

  • Kamera: 4,51 von 11 Punkten

    Platz 3 von 5

    „Brauchbare Selfies, solide bei Tageslicht und auch bei der Nachtaufnahme: Google spendiert dem Pixel 3a eine gelungene Kamera, es ist die gleiche wie im teureren Pixel 3. Wir hätten uns zwar in einzelnen Kategorien ein wenig bessere Performance erwartet, insgesamt geht das Ergebnis aber in Ordnung. Lob verdient auch die gelungene Software. Richtig Punkte lassen muss das Pixel 3a allerdings beim Makro-Duell, hier ist die Konkurrenz besser.“

    • Erschienen: 26.06.2019 | Ausgabe: 7/2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Erstklassige Kamera; Lange Akkulaufzeit; Sauberes Android.
    Minus: Wenig Speicher; Kein Dual-SIM.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Das Google Pixel 3a ist nicht perfekt: Sein OLED-Display ist gut, aber nicht das hellste, der Prozessor reicht aus, ist aber nicht der schnellste und sein Gehäuse ist weder schön, noch gegen Wasser geschützt. ...“

    • Erschienen: 13.07.2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Das Google Pixel 3a ist eine gezielt abgespeckte und dadurch deutlich preisgünstigere Version des Flaggschiff-Modells Pixel 3. Im Rahmen dieses Anspruchs weiß das Pixel 3a zu überzeugen - es behauptet sich mit einer guten Kombination aus Leistung und Handling, auffällig starker Kamera und einer hohen Ausdauer. Dafür fehlen Features wie kabelloses Laden, und auch die Displayhelligkeit ist nicht gerade berauschend. Zudem lässt sich der relativ kleine interne Speicher (64 GB) leider nicht nachträglich aufrüsten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 09.07.2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88%)

    Das Google Pixel 3a ist mit den breiten Displayrändern und dem Kunststoffgehäuse Google-typisch kein besonders innovativer Design-Kracher, punktet allerdings durch Handlichkeit, bemerkenswerte Kameraleistungen und eine ebenfalls grundsolide Soundqualität. Auch die WLAN-Übertragungsrate kann sich sehen lassen. Bei der Hardware hätte allerdings mehr drin sein können. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 13.06.2019 | Ausgabe: 4/2019
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Pros: Die Highend-Kamera sowie pures Android.
    Cons: Dicke Displayränder an der Ober- und Unterseite.“

    • Erschienen: 09.06.2019
    • Details zum Test

    85%; 4 von 5 Sternen

    „Award - Preis-Leistungs-Verhältnis“

    Pro: exzellente Fotoqualität; schöne Bildqualität des OLED-Displays; hohe Ausdauer; sehr gute Leistung; präziser Fingerabdrucksensor.
    Contra: kein sonderlich modernes Design; vergleichsweise geringer Festspeicher, der nicht erweitert werden kann; kein kabelloses Laden; kein Schutz vor Wasser. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (387 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „Plus: gute Haptik trotz Polycarbonat; farbstarkes OLED-Display; Stereo-Lautsprecher; Kamera mit exzellenter Fotoqualität und vielen Extra-Funktionen; schlankes System, optimal auf alle Google-Dienste abgestimmt; drei Jahre garantierter Software-Support; sehr gute Akkulaufzeit.
    Minus: nur 64 GB Speicher, der nicht erweiterbar ist; altbackene Optik mit breiten Displayrändern; kein Spielraum bei der Brennweite.“

    • Erschienen: 05.06.2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: kompakte, leichte Bauweise; zuverlässiger Fingerprintreader; überzeugendes Display (v.a. Farbdarstellung, Kontrast, Pixeldichte); flüssige Performance; 3 Jahre Update-Garantie; gute Kameraqualität; kräftiger Lautsprecher-Sound; gute Empfangsqualität; Stereo-Kopfhörer im Lieferumfang.
    Contra: nur Kunststoff als Gehäuse-Material; kein Staub-/Wasserschutz; fehlender microSD-Kartenslot; kleiner Akku. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 16.05.2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: starke Akkulaufzeit; reines Android; kompakte Abmessungen.
    Schwächen: kein Speicherkartenslot; einfache Kamera-App; Plastikgehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.05.2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Für 400 Euro bietet Google mit dem Pixel 3a ein verdammt gutes Mittelklasse-Smartphone. Das überzeugt Software-seitig mit purem Android, direktem Support auf dem Smartphone selbst und einer dreijährigen Updategarantie. Hinzu kommt eine Spitzen-Kamera, wo andere Hersteller in der Mittelklasse gerne abspecken, sowie eine gute Akkulaufzeit in einem handlichen Gehäuse-Format. Dafür muss man jedoch auf kabelloses Laden, Weitwinkel-Selfies und den Highend-Chip im Inneren sowie ein wasserdichtes Gehäuse verzichten. ...“

    • Erschienen: 07.05.2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: hervorragende Verarbeitung; starke Performance; lange Akkulaufzeiten; gute Kameraqualität (u.a. mit Night Sight-Funktion); überzeugender Sound; gute Displayqualität; zuverlässiger Fingerprintreader; schlankes Betriebssystem mit 3 Jahren Update-Garantie.
    Contra: etwas schwache Helligkeitswerte; fehlender Cardreader; nicht mit aktuellem Patch ausgeliefert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.05.2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: überzeugendes Display (v.a. Kontrast, Details); gute Kameraqualität; 3 Jahre Update-Garantie; lange Akkulaufzeiten; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: fehlender Cardreader; kein Staub-/Wasserschutz; kein kabelloses Laden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Google Pixel 3a

zu Google Pixel 3a

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (146) zu Google Pixel 3a

4,3 Sterne

146 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
97 (66%)
4 Sterne
22 (15%)
3 Sterne
9 (6%)
2 Sterne
11 (8%)
1 Stern
7 (5%)

4,3 Sterne

137 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

9 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Pre­mi­um­ka­mera und Top-​Aus­stat­tung in drö­ger Hülle

Stärken

Schwächen

Die Pixel-Smartphones sind vor allem für ihre exzellenten Kameras bekannt. Mit dem Pixel 3a stößt Google erstmalig seit dem Nexus 5 in die Preisregion unterhalb von 500 Euro vor und vernachlässigt dabei erfreulicherweise nicht die Foto- und Videoqualitäten der Reihe. Die verbaute Hauptkamera kommt zwar nur mit einer Linse aus, kann sich qualitativ aber mit dem Highend-Bruder Pixel 3 messen und gehört somit zu den besten Handy-Kameras überhaupt. Auch das Display und die interne Hardware geben keinen Anlass zur Kritik. Wie üblich bei Google-Smartphones erhalten Sie beim Pixel 3a ein unverändertes, pures Android, welches mindestens drei Jahre lang mit Updates versorgt wird. In Sachen Design kann das vergleichsweise günstige Smartphone nicht an die Spitzenklasse anknüpfen: Die dicken Ränder ums Display und die schlichte Rückseite wirken altbacken.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Google Pixel 3a

Displaygröße

5,6 Zoll

Das Dis­play ist ver­gleichs­weise klein. Die Zoll­größe liegt unter dem Markt­schnitt von 6,2 Zoll. Gute Eig­nung für ein­hän­dige Bedie­nung.

Arbeitsspeicher

4 GB

Der RAM bie­tet eine typi­sche Kapa­zi­tät. Es kön­nen meh­rere Apps ohne Leis­tungs­ein­bu­ßen gleich­zei­tig genutzt wer­den.

Interner Speicher

64 GB

Es ist rela­tiv wenig Spei­cher­platz ver­füg­bar. Grö­ßere Video-​, Foto-​ und Musik­samm­lun­gen pas­sen nicht aufs Gerät.

Akkukapazität

3.000 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Gewicht

147 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Smart­pho­nes am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 190 Gramm.

Aktualität

Vor 5 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Oberklasse
Display
Displaygröße 5,6"
Displayauflösung (px) 2280 x 1080
Pixeldichte des Displays 441 ppi
Displayschutz Dragontrail Glass
Display-Technik OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12,2 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Chipsatz
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC vorhanden
Dual-SIM fehlt
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standard Wi-Fi 5 (802.11​ac)
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 70,1 mm
Tiefe 8,2 mm
Höhe 151,3 mm
Gewicht 147 g
Outdoor-Eigenschaften
Outdoor-Handy k.A.
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden
Weitere Daten
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Frontkamera-Blitz fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GA00750-DE, GA00751-DE

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf