30 Kameras unterschiedlicher Typen: Höllisch scharfe Kameras

Audio Video Foto Bild: Höllisch scharfe Kameras (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Endlich mal ordentliche Fotos vom Fest machen? Mit diesen Kompakt-, System- und Spiegelreflexkameras gelingt's.

Was wurde getestet?

Im Praxischeck befanden sich 30 Kameras unterschiedlicher Typen, darunter jeweils 10 Kompakt- und Bridge-, System- und Spiegelreflexmodelle. Sie erhielten Endnoten von 1,93 bis 2,65.

Im Vergleichstest:
Mehr...

10 Kompakt- und Bridgekameras im Vergleichstest

  • Sony Cyber-shot DSC-RX10

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 20,2 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen

    Note:2,08 – Test-Sieger

    „Die Cybershot RX10 beeindruckt mit ihren scharfen, detailreichen und hellen Fotos. Selbst bei Dunkelheit sahen die Bilder im Test spitze aus. Die Verarbeitung ist solide, und auch die übrige Ausstattung kann sich sehen lassen. So hat sie etwa auch einen hochauflösenden elektronischen Sucher an Bord.“

    Cyber-shot DSC-RX10

    1

  • Panasonic Lumix DMC-FZ1000

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 360 Aufnahmen

    Note:2,09

    Lumix DMC-FZ1000

    2

  • Panasonic Lumix DMC-FZ300

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 12 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 380 Aufnahmen;
    • Touchscreen: Ja

    Note:2,17

    „Die FZ300 ist groß, liegt aber perfekt in der Hand. Mit der Vollautomatik ist sie sehr einfach zu bedienen. Die Bildqualität ist bei Tageslicht gut. Wenn es schummerig wird, produziert der kleine Bildsensor aber sichtbares Rauschen.“

    Lumix DMC-FZ300

    3

  • Canon PowerShot G16

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    Note:2,22

    „Dank zahlreicher Funktionen kann der Fotograf die G16 ganz nach Wunsch einstellen. Gegen aktuelle Megazoom-Monster zieht sie mit ihrem fünffachen Zoom aber den Kürzeren. Im Test lieferte sie detailreiche und helle Fotos. ...“

    PowerShot G16

    4

  • Fujifilm X30

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 470 Aufnahmen

    Note:2,32

    „Die X30 punktet mit einem kleinen, aber manuellen Zoom, wie man ihn von Spiegelreflex- und Systemkameras kennt. Er dient gleichzeitig als Einschalter. Mit der Kamera gelingen detailreiche Fotos, die nur am Rand etwas unschärfer werden. Klasse: Der helle OLED-Sucher zeigt Motive auch im Sonnenlicht deutlich.“

    X30

    5

  • Panasonic Lumix DMC-LX100

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,8 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen

    Note:2,33

    „Hochwertiges Gehäuse, sehr guter Sucher, lichtstarkes Zoomobjektiv: Damit schoss die LX100 selbst bei Dunkelheit gute Fotos – nur der leichte Blaustich störte. ...“

    Lumix DMC-LX100

    6

  • Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 320 Aufnahmen

    Note:2,36

    „Der Sucher der RX100 III ist im Gehäuse versenkbar ... Nur die Brennweiten bieten wenig Spielraum – das Labor maß Werte von 26 bis 70 Millimeter. Gute Fotos schießt sie bei Tageslicht, selbst bei Dämmerung tritt bis beachtliche ISO 1600 kaum Bildrauschen auf.“

    Cyber-shot DSC-RX100 III

    7

  • Canon PowerShot SX710 HS

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 230 Aufnahmen

    Note:2,44

    „Die SX710 HS ist kompakt, glänzt aber mit manuellen Einstellmöglichkeiten und 30-fachem Zoom. ... Clever: Eine Porträtautomatik zoomt selbstständig auf Gesicht oder Oberkörper.“

    PowerShot SX710 HS

    8

  • Panasonic Lumix DMC-TZ71

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen

    Note:2,51

    „... Top sind ... der 30-fache Zoom trotz kleinem Gehäuse und der Serienbildmodus mit über 10 Bildern pro Sekunde. Damit fängt der Fotograf sogar ein Augenzwinkern ein.“

    Lumix DMC-TZ71

    9

  • Canon PowerShot SX610 HS

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 270 Aufnahmen

    Note:2,65

    „Die SX610 HS bietet zwar weniger Funktionen als die SX710 HS, ist aber auch dünner und leichter – perfekt für Schnappschüsse unterwegs. Dank großem Zoom kommen selbst kleine Details groß raus. Ihr Manko: Bildrauschen gab es schon bei guten Lichtverhältnissen; im Sichttest reichte es daher nur hauchdünn für ein ‚gut‘.“

    PowerShot SX610 HS

    10

10 Systemkameras im Vergleichstest

  • Panasonic Lumix DMC-GH4H

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    Note:1,93 – Test-Sieger

    Lumix DMC-GH4H

    1

  • Sony Alpha 7 II Kit (mit SEL2470Z)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    Note:2,06

    „Der Autofokus reagiert flott, und die Kamera liegt mit ihrem kompaktem Gehäuse gut in der Hand. Vor allem aber sind die Fotos der Vollformat-Kamera klasse. Selbst bei schlechtem Licht und ISO 6400 sind sie noch sehr ansehnlich.“

    Alpha 7 II Kit (mit SEL2470Z)

    2

  • Sony Alpha 6000 Kit (mit E PZ 16-50 mm F3,5-5,6 OSS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    Note:2,14

    „Zehn Bilder pro Sekunde im Serienbildmodus, 0,18 Sekunden Auslöseverzögerung: Die Sony Alpha 6000 ist rasend schnell. Ihre Fotos gelingen detailreich und scharf, beim Filmen störten hingegen die etwas übersättigten Rottöne. Lob verdient der Sucher: Der ist hell und scharf, etwas größer dürfte er allerdings ausfallen.“

    Alpha 6000 Kit (mit E PZ 16-50 mm F3,5-5,6 OSS)

    3

  • Panasonic Lumix DMC-G70K

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    Note:2,15

    „Die G70 reagiert schnell und bietet viele Einstellmöglichkeiten sowie einen hellen, großen Sucher. Ihr Serienbildtempo ist spitze, ebenso die 4K-Videos. Die Fotos sehen top aus – nur bei schlechtem Licht ist die Qualität nicht so gut wie bei Kameras mit größeren Sensoren.“

    Lumix DMC-G70K

    4

  • Samsung NX30 Kit (mit EX-S1855CSB)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Okularsucher, Optisch, Elektronisch

    Note:2,21

    NX30 Kit (mit EX-S1855CSB)

    5

  • Panasonic Lumix DMC-GX7K

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    Note:2,25

    „... Der Sucher lässt sich nach oben klappen. Im Serienbildmodus schafft sie 5,64 Bilder pro Sekunde. Bei Tageslicht gelingen ihr gute Fotos, bei Schummerlicht waren sie nicht mehr so knackig.“

    Lumix DMC-GX7K

    6

  • Olympus OM-D E-M10 (mit M.Zuiko Digital ED 14-42 mm 1:3,5-5,6 EZ)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    Note:2,28

    „... Im Videomodus schwächelt sie etwas. Die Einstellräder auf der Oberseite sind griffgünstig positioniert, aber zu leichtgängig. So verstellt sich etwa die Belichtungskorrektur fix mal aus Versehen.“

    OM-D E-M10 (mit M.Zuiko Digital ED 14-42 mm 1:3,5-5,6 EZ)

    7

  • Samsung NX500 Kit (mit 16-50 mm F3.5-5.6 ED OIS Power-Zoom)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 28 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    Note:2,34

    „Die NX500 liefert sehr detailreiche Fotos bei Tageslicht. Ebenfalls sehr knackig sind die 4K-Videos. Die NX500 braucht aber lange zum Einschalten. Fotografieren und Filmen geht leider nur über den Bildschirm, einen Sucher gibt's nicht.“

    NX500 Kit (mit 16-50 mm F3.5-5.6 ED OIS Power-Zoom)

    8

  • Canon EOS M3 Kit (mit EF-M 18-55mm f/3,5-5,6 IS STM)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    Note:2,36

    „Die M3 bringt in einem kompakten Gehäuse einen großen Sensor unter. Das kommt der Bildqualität zugute. Selbst bei wenig Licht schießt die M3 Fotos in Topqualität. Die Bedienung ist einfach, vor allem, wenn der Fotograf den Touchscreen nutzt. Einen Sucher gibt es leider nur als 250 Euro teures Zubehör.“

    EOS M3 Kit (mit EF-M 18-55mm f/3,5-5,6 IS STM)

    9

  • Nikon 1 J5 Kit (mit 1 Nikkor 10-30 mm 1:3,5-5,6 VR)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    Note:2,41 – Preis-Leistungs-Sieger

    „... Die Bildqualität ist deutlich besser als bei einer Kompakten. Bei Schummerlicht fängt die kleine Nikon aber an zu rauschen.“

    1 J5 Kit (mit 1 Nikkor 10-30 mm 1:3,5-5,6 VR)

    10

10 Spiegelreflexkameras im Vergleichstest

  • Nikon D750 Kit (mit AF-S Nikkor 24-85mm f3.5-4.5 G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    Note:1,97 – Test-Sieger

    „Die D750 ist nicht günstig, aber das beste Komplettpaket mit Vollformat-Sensor. Sie liefert Aufnahmen in Topqualität. Dazu kommt eine gute Ausstattung inklusive WLAN und eine einfache Bedienung. Einzige Schwäche: der langsame Autofokus im Liveview.“

    D750 Kit (mit  AF-S Nikkor 24-85mm f3.5-4.5 G ED VR)

    1

  • Canon EOS 750D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    Note:2,01

    EOS 750D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM)

    2

  • Nikon D7200 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    Note:2,08

    „... Punkten kann sie mit einem schnellen Autofokus und guter Bildqualität – selbst bei wenig Licht. Da dringt sie in Regionen der Vollformat-Kameras vor. WLAN beherrscht die Nikon auch.“

    D7200 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    3

  • Nikon D5500 Kit (mt AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)i

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    Note:2,10

    „... Touchscreen und Augensensor am Sucher sorgen für hohen Komfort. ...“

    D5500 Kit (mt AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)i

    4

  • Canon EOS 700D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    Note:2,14

    „Die kompakte Canon stellt sehr schnell scharf, schon nach einer Zehntelsekunde hatte sie im Test fokussiert und ausgelöst. Das Ergebnis: sauber belichtete und fokussierte Fotos mit guter Qualität. Die Bedienung fällt dank klappbarem Touchscreen leicht.“

    EOS 700D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

    5

  • Pentax K-3 Kit (mit smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,4 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Pentaprisma, Optisch

    Note:2,20

    K-3 Kit (mit smc DA 18-55 mm F3,5-5,6 AL WR)

    6

  • Canon EOS 70D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    Note:2,24

    „... liegt ... mit ihrem soliden Gehäuse gut in der Hand und lässt sich einfach bedienen. Per WLAN verbindet sie sich mit dem Smartphone. Im Test knipste sie sehr detailreiche Fotos fast ohne Bildrauschen. Auch bei hohen ISO-Werten zeigten die Aufnahmen noch viele Details.“

    EOS 70D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    7

  • Canon EOS 1200D Kit (mit EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 DC III)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    Note:2,28 – Preis-Leistungs-Sieger

    „Die EOS 1200D ist ein Einsteigermodell. Canon liefert dazu eine auf die Kamera zugeschnittene Anleitung per App. Die erklärt die wichtigsten Funktionen. Im Test gefiel die DSLR mit detailreichen Bildern. Bildrauschen gab's kaum zu sehen.“

    EOS 1200D Kit (mit EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 DC III)

    8

  • Nikon D3300 Kit (mit AF-S NIKKOR DX 18-55 mm 1:3.5-5.6G VR II)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    Note:2,29

    „... Die Qualität der Nikon stimmt: Bei Tageslicht und mit Blitzlicht schoss sie im Test Fotos mit hoher Qualität. Selbst ISO-Werte bis ISO 3200 verarbeitet sie problemlos ohne auffälliges Rauschen.“

    D3300 Kit (mit AF-S NIKKOR DX 18-55 mm 1:3.5-5.6G VR II)

    9

  • Pentax K-S2 Kit (mit HD Pentax-DA 18-50 mm F4-5.6 WR RE)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    Note:2,30

    „Wie die K-3 ist auch die K-S2 wetterfest. Die im Test abgelieferte Fotoqualität war gut ... einige Extras, etwa einen zweiten Auslöser für Selfies.“

    K-S2 Kit (mit HD Pentax-DA 18-50 mm F4-5.6 WR RE)

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras