12 Digitalkameras unterschiedlicher Preisklassen: Digitalkameras auf Tour

Audio Video Foto Bild: Digitalkameras auf Tour (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Zwölf Kameras für unterwegs: Welche Modelle dabei die besten Bilder liefern, erfahren Sie im Test.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 12 Digitalkameras unterschiedlicher Preisklassen. Darunter waren 9 Kompaktkameras und 3 Systemkameras mit Wechseloptik. Sie wurden 7 x mit „gut“, und 5 x mit „befriedigend“ bewertet. Als Grundlage für die Beurteilung dienten die Kriterien Fotoqualität, Fotoqualität bei wenig Licht, Videoqualität sowie Bedienung und Extras.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Kompaktkameras um 200 Euro im Vergleichstest

  • Panasonic Lumix DMC-TZ41

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen;
    • Touchscreen: Ja

    „befriedigend“ (2,63) – Test-Sieger

    „Schlankes Gehäuse, klare Bedienelemente, Griffwulst für besseren Halt – die TZ41 wirkt sehr sachlich. Ein Highlight: Die Lumix zeigt die per GPS ermittelte Wegstrecke auf einer Karte im Display an. Auch am PC lassen sich die Aufnahmeorte anzeigen. Zusammen mit der guten Foto-Qualität bringt die gute Ausstattung den Testsieg in dieser Preisklasse.“

    Lumix DMC-TZ41

    1

  • Canon PowerShot SX610 HS

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 270 Aufnahmen

    „befriedigend“ (2,64)

    „Über einen etwas schwergängigen Schieberegler klappt der Wechsel zwischen Automatik, ‚Kreative Aufnahme‘ und dem Programm-Modus. Der erlaubt aber nur wenige Veränderungen der Grundeinstellungen und keine manuelle Belichtungssteuerung. Dafür ist die Bedienung sehr einfach, und die Qualität der Fotos liegt auf Testsieger-Niveau.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    PowerShot SX610 HS

    2

  • Nikon Coolpix S7000

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 210 Aufnahmen

    „befriedigend“ (3,01)

    „Die kleine Nikon lässt sich zwar kaum manuell steuern, aber dafür bietet sie besonders viele Motiv-Programme für Sport- oder Panorama-Aufnahmen, aber auch Zeitrafferclips. Zudem gibt’s Filter-Effekte wie ‚Pop‘ oder ‚Spielzeugkamera‘, was für einen Retro-Look sorgt. Dass es den Fotos etwas an Details fehlt, sieht man nur im direkten Vergleich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Coolpix S7000

    3

3 Kompaktkameras um 300 Euro im Vergleichstest

  • Canon PowerShot SX710 HS

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 230 Aufnahmen

    „gut“ (2,44) – Test-Sieger

    „Die SX710 ist dicker als die SX610, erlaubt aber manuelle Einstellungen und hat einen größeren Zoom mit praktischer Porträt-Automatik. Trotz identischem 20-Megapixel-Sensor wirken die Fotos etwas schärfer als die der SX610.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    PowerShot SX710 HS

    1

  • Panasonic Lumix DMC-TZ71

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen

    „befriedigend“ (2,51)

    „An der schlichten Lumix wirkt nur das Drehrad ums Objektiv auffällig. Damit lässt sich zoomen oder die Blende und Verschlusszeit einstellen – sehr praktisch. Ungewöhnlich in dieser Klasse ist der elektronische Sucher. Er ist winzig, bei Sonne aber hilfreich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Lumix DMC-TZ71

    2

  • Nikon Coolpix S9900

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen

    „befriedigend“ (2,68)

    „Die Nikon S9900 fällt für eine Kompakte recht groß aus. Andererseits ist sie mit GPS, zwei Einstellrädern und Klappdisplay gut ausgestattet und besonders einfach zu bedienen. Ihre Fotos sind aber etwas weniger knackig als die der Konkurrenz.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Coolpix S9900

    3

3 Edel-Kompaktkameras im Vergleichstest

  • Canon PowerShot G1 X Mark II

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 13 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 240 Aufnahmen;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (2,23) – Test-Sieger

    „Die G1X II hebt sich schon mit ihrem Zubehörschuh für Blitz oder Sucher von günstigeren Kompakten ab. Die Bedienung ist auch im manuellen Modus einfach, und die Fotos sehen selbst bei schlechtem Licht gut aus.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    PowerShot G1 X Mark II

    1

  • Panasonic Lumix DMC-LX100

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,8 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen

    „gut“ (2,33)

    „Die LX100 bietet alle manuellen Möglichkeiten und hat einen hochauflösenden Sucher. Ein Blitz ist nicht an Bord, dafür liegt ein kleiner Aufsteckblitz bei. Die Fotoqualität ist für die Preisklasse nur durchschnittlich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Lumix DMC-LX100

    2

  • Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 320 Aufnahmen

    „gut“ (2,36)

    „Den praktischen Sucher hatten die Vorgänger mit identischem Design nicht. Außerdem lässt sich das Display um 180 Grad nach oben klappen. Die Foto-Qualität ist top, bei Videos schwächelt die Sony.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Cyber-shot DSC-RX100 III

    3

3 Systemkameras mit Wechseloptik im Vergleichstest

  • Sony Alpha 6000

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,14) – Test-Sieger

    „Mit ihrem rasanten Autofokus und gut zehn Bildern pro Sekunde im Serienbild-Modus gehört die Sony zu den schnellsten Systemkameras. Der seitlich versetzte elektronische OLED-Sucher ist zwar klein, löst aber sehr fein auf. Die Foto-Qualität ist in dieser Klasse top.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 2/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Alpha 6000

    1

  • Panasonic Lumix DMC-GM5

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (2,30)

    „Die GM5 wiegt mit Dreifach-Zoom-Objektiv schlappe 282 Gramm und verschwindet fast hinter der Handfläche. Trotzdem passt ins Gehäuse noch ein elektronischer Sucher rein – und vor allem ein großer Sensor für Foto-Qualität auf Spiegelreflex-Niveau.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 2/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Lumix DMC-GM5

    2

  • Nikon 1 V3

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (2,36)

    „Die kleine Nikon lässt sich einfach bedienen und hat einen sehr flotten Autofokus. In Serie schafft sie gut 6,5 Bilder pro Sekunde. Allerdings kostet der Sucher 300 Euro extra, und bei wenig Licht ist die Foto-Qualität schlechter als bei der Konkurrenz.“

    1 V3

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras