Canon EOS 70D 55 Tests

665 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
  • Auf­lö­sung 20 MP
  • Sen­sor­for­mat APS-​C
  • Touch­s­creen Ja  vorhanden
  • Sucher­typ Optisch
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von EOS 70D

  • EOS 70D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

    EOS 70D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

  • EOS 70D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    EOS 70D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

  • EOS 70D Kit (mit EF-S 60mm f2,8 Macro USM)

    EOS 70D Kit (mit EF-S 60mm f2,8 Macro USM)

  • EOS 70D Kit (mit EF 50mm f/1.4 USM)

    EOS 70D Kit (mit EF 50mm f/1.4 USM)

  • EOS 70D Kit (mit Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM)

    EOS 70D Kit (mit Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM)

  • EOS 70D Kit (mit EF 50mm f/2.5 Compact Macro)

    EOS 70D Kit (mit EF 50mm f/2.5 Compact Macro)

  • EOS 70D Kit (mit Zeiss Otus 1.4/55 ZE)

    EOS 70D Kit (mit Zeiss Otus 1.4/55 ZE)

  • Mehr...

Canon EOS 70D im Test der Fachmagazine

  • 50 von 100 Punkten

    40 Produkte im Test

    „Im Vergleich zu Canons Einsteigermodellen verspricht die EOS 70D eine gehobene Ausstattung und eine bessere Bildqualität; verglichen mit den übergeordneten Geschwistern EOS 7D Mark II und EOS 6D ist sie um mehrere Hundert Euro günstiger, im Labor jedoch unterlegen. Insofern wird sie ihrer Rolle als Brückenmodell bestens gerecht.“

  • „gut“ (2,24)

    Platz 16 von 24
    Getestet wurde: EOS 70D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    „Die 70D ist eine große und schwere Kamera – mit dem 18–135-Millimeter-Objektiv wiegt sie gut 1,2 Kilo. Das hat aber auch Vorteile: Das Gehäuse ist sehr solide und bietet viel Platz für Einstelltasten und -räder. Der große Bildschirm der DSLR lässt sich ausklappen und drehen. Per WLAN kann der Fotograf die Canon EOS 70D aus der Ferne per App bedienen und Bilder ins Internet hochladen. ...“

  • „gut“ (2,24)

    Platz 17 von 24
    Getestet wurde: EOS 70D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

    „... Im Test knipste die 70D sehr detailreiche Bilder fast ohne Bildrauschen. Auch bei hohen ISO-Werten zeigten die Aufnahmen noch sehr viele Details.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Insgesamt bietet die Canon EOS 70D in der Praxis eine sehr angenehme Bildwiedergabe mit kräftigen, aber nicht überzogenen Farben und einer guten Bildschärfe. ...“

    • Erschienen: 24.02.2015 | Ausgabe: Update - 14/2015 (März-Mai)
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Hochwertig“

    9 Produkte im Test

    „Mit ihrem exzellenten APS-C-System hat die EOS 70D das Zeug, die 7D als bisheriges Flaggschiff von Canon abzulösen. Mit Spitzenwerten in nahezu jedem Bereich ist das Modell für fortgeschrittene Amateure sowie angehende Berufsfotografen ideal geeignet; die umfangreiche Ausstattung und hohe Leistung sind mehr als einen Blick wert.“

    • Erschienen: 06.02.2015 | Ausgabe: 3/2015
    • Details zum Test

    50 von 100 Punkten

    „... Ein Hauptkritikpunkt ... betrifft das Rauschverhalten, vor allem bei höheren Empfindlichkeiten. ... Die Videofunktion gehört zu den kontroversen Themen. Viele Leser interessiert sie gar nicht. Diejenigen EOS-70D-Fotografen, die Video nutzen, äußern sich anders als in früheren Lesertests zumeist positiv über den neuen Dual-Pixel-CMOS-AF, speziell die Schärfenachführung während des Filmens. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto in Ausgabe 7-8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 50 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2

    „... Wer sich vom hohen Preis der 7D Mark II abschrecken lässt, kann aber auch bedenkenlos zur EOS 70D greifen. Schließlich kostet die rund 750 Euro weniger als ihr übergeordnetes Schwestermodell und wartet mit einem integrierten WLAN-Modul und einem klapp- und schwenkbaren Touchscreen auf. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto in Ausgabe 7-8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,24)

    Platz 8 von 10
    Getestet wurde: EOS 70D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    „Die EOS 70D hat auf ihrem Aufnahmesensor Autofokus-Messzellen. So kann sie auch beim Filmen sehr schnell fokussieren. Der APS-C-Sensor liefert selbst bei wenig Licht gute Bilder. Die Kamera ist recht groß, liegt dafür aber gut in der Hand und hat einen sehr hellen Sucher. Das Tempo ist hoch (bis zu 6,5 Bilder pro Sekunde).“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 29.08.2014 | Ausgabe: 4/2014 (September-November)
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91%); 4,5 von 5 Sternen

    Platz 3 von 10

    „... Mit einem 19-Punkt-Autofokus-System, sieben Bildern pro Sekunde und einer Auflösung von 20,2 Megapixeln am APS-C-Sensor spielt sie in der Mittelklasse der EOS-Kamerasysteme und dürfte auch anspruchsvollere Hobby-Fotografen zufriedenstellen. Praktisch bei diesem Modell ist, wie auch bei der 700D, der dreh- und schwenkbare Monitor mit Touch-Funktion. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: EOS 70D Kit (mit EF 50mm f/1.4 USM)

    „... Für eine SLR und ein altes Objektiv zeigt die Canon EOS 70D mit 93 % Durchschnittsleistung eine Top-Trefferrate bei der Fokussierung. Nur bei wenig Licht lässt der phasenbasierte Sucher-AF deutlich nach. Hier überzeugt der moderne Sensor-AF mit Phasen-AF-Pixeln im Hellen wie Dunklen. ... Die Objektivauflösung selbst ist bei Offenblende mit 53 % bis 61 % mittel.“

  • 53,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 4

    „... Der SLR-Sucher deckt nur 98 % des Bildfelds ab und ist mit effektiv 0,58-facher Vergrößerung relativ klein. Dafür besitzt die EOS anders als die drei Konkurrentinnen einen Touchscreen, der die klassischen Bedienelemente sinnvoll ergänzt. Praktisch auch, dass man den Monitor um ... 270 drehen kann. Seine Anzeigequalität geht in Ordnung, nimmt aber bei größerem Bildwinkel vergleichsweise schnell ab. ...“

  • „sehr gut“ (89%)

    Platz 2 von 8

    „Die beste SLR mit APS-C-Sensor hat einen sehr schnellen Sucher-Autofokus. Der Live-View-AF ist zwar nicht so schnell wie bei den Spiegellosen, aber schneller als bei der SLR-Konkurrenz.“

  • 53,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Bildqualität)“

    Platz 1 von 3

    „... Mit 20-Megapixel-Sensor und Digic-5+-Bildprozessor schafft die EOS bis ISO 1600 Dead-Leaves-Werte von rund 1050 LP/BH und darüber bei gutem Rauschverhalten. Grundsätzlich kann man ihr eine natürliche Darstellung bescheinigen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto in Ausgabe 8/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: EOS 70D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)

    „Plus: große Auswahl an Wechselobjektiven und Zubehör; gut strukturiertes ... Menü ... spritzwassergeschütztes Gehäuse ... verstellbar gelagerter Touchscreen; lange Akkulaufzeit; Full-HD-Videofunktion mit brauchbarer Schärfenachführung und Bildqualität.
    Minus: zu leichtgängiger Fokusring des Kit-Objektivs 18–55 mm; lange Auslöseverzögerung im Live-View; vergleichsweise kleiner Sucher; lautes Auslösegeräusch.“

  • 57,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (RAW)“

    Platz 2 von 17

    „... Die Grenzauflösung nimmt gegenüber JPEG signifikant zu, bei ISO 100 um rund 12%, bei höheren Empfindlichkeiten teils sogar um bis zu 70% – je höher die ISO-Zahl, desto größer die Kluft zwischen JPEG und RAW. Außerdem bleibt die Textur in den mit Lightroom zurückhaltend optimierten Rohdaten deutlich besser erhalten ...“

  • „gut“ (2,24)

    Platz 9 von 14
    Getestet wurde: EOS 70D Kit (mit EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM)

    „Die Besonderheit der EOS 70D: Auf dem Bildsensor sitzt ein Autofokus-Messsystem, so kann die 70D auch beim Filmen zügig scharfstellen. Mit bis zu 6,5 Bildern pro Sekunde ist die 70D aber auch beim Fotografieren auf Zack. Canon-typisch ist der Bildsensor sehr lichtstark - so gelingen auch im Schummerlicht Top-Bilder.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (89%)

    Platz 1 von 5

    Bildqualität (50%): 85%;
    Geschwindigkeit (20%): 93%;
    Ausstattung (20%): 94%;
    Bedienung (10%): 85%.


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 5/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 53,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (SLR)“,„Kauftipp (Ausstattung)“

    Platz 2 von 10

    „Die 70D punktet als klassische SLR-Kamera mit einem fortschrittlichen Phasen-AF-Konzept, das jedoch mehr beim Filmen als im Live-View den gewünschten Tempozuwachs beschert. Ausstattung, Funktionalität und Bildqualität sind auf einem hohen Niveau – eines der besten SLR-Modelle mit APS-C-Sensor.“

  • 70 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 7 von 7
    Getestet wurde: EOS 70D Kit (mit Zeiss Otus 1.4/55 ZE)

    „Am kleineren Sensor entsteht ein Bildwinkel wie bei 88 mm Brennweite im KB und macht das Otus damit zum Porträt-Tele. Optisch kann es sich nicht deutlich absetzen und liegt in etwa auf dem Niveau anderer guter Festbrennweiten, ist aber lichtstärker und bereits bei Blende 1,4 einsetzbar. Ungewöhnlich ist der leichte Schärfeverlust am Rand beim Abblenden – empfohlen.“

  • 69 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 8 von 7
    Getestet wurde: EOS 70D Kit (mit Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM)

    „... Schon bei voller Öffnung erreicht das Sigma-Zoom fast die volle Leistung. Und dies gilt über den ganzen Brennweitenbereich. Lediglich bei 105 mm ist das Niveau insgesamt etwas niedriger. Für ein Zoom dieser Klasse sehr gleichmäßig mit maßvollem Eckabfall sowie ohne große Schwächen, nur die Verzeichnung von 2,5 Prozent im Weitwinkel kann stören. Vielseitig und solide für 1000 Euro – empfohlen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon EOS 70D

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Canon EOS R Gehäuse | 200,- Trade-in Bonus sichern | 50,-

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Canon EOS 70D

Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Kamera-Anschluss Canon EF
Empfohlen für Fortgeschrittene
Sensor
Auflösung 20 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 100 - 25.600
Gehäuse
Breite 139 mm
Tiefe 78,5 mm
Höhe 104,3 mm
Gewicht 755 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 920 Aufnahmen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus fehlt
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 7 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/8000
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 1040000 px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp Optisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung Full HD
Bildrate (Full-HD) 30p
Videoformate MOV
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Weitere Daten
Features
  • Live-View
  • WLAN
  • Sensorreinigung
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Metadaten-Tag
  • Effektfilter
  • HDR-Modus
Outdooreigenschaften
  • Staubgeschützt
  • Spritzwassergeschützt
Videofähig vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Canon EOS 70-D können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf