Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Edelstahl-Entsafter am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

35 Tests 46.100 Meinungen

Die besten Edelstahl-Entsafter

  • Gefiltert nach:
  • Edelstahl
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 158 Ergebnissen
  • Russell Hobbs Colours Plus+ Flame Red Entsafter

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      1130  Meinungen

    Entsafter im Test: Colours Plus+ Flame Red Entsafter von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    1

  • Philips Avance Collection HR1922/00

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      242  Meinungen

    Entsafter im Test: Avance Collection HR1922/00 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    2

  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Edelstahl-Entsafter nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Severin ES 3566

    • Gut

      1,9

    • 0  Tests

      3233  Meinungen

    Entsafter im Test: ES 3566 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • WMF Stelio Citruspresse (0416030012)

    • Sehr gut

      1,5

    • 2  Tests

      2321  Meinungen

    Entsafter im Test: Stelio Citruspresse (0416030012) von WMF, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Braun Multiquick 7 J700

    • Gut

      1,7

    • 8  Tests

      982  Meinungen

    Entsafter im Test: Multiquick 7 J700 von Braun, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Gastroback Design Multi Juicer Digital Plus

    • Sehr gut

      1,5

    • 1  Test

      117  Meinungen

    Entsafter im Test: Design Multi Juicer Digital Plus von Gastroback, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Princess Master Juicer

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      4311  Meinungen

    Entsafter im Test: Master Juicer von Princess, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Panasonic Slow Juicer MJ-L500

    • Sehr gut

      1,4

    • 3  Tests

      3611  Meinungen

    Entsafter im Test: Slow Juicer MJ-L500 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Sage Appliances the Big Squeeze

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      171  Meinungen

    Entsafter im Test: the Big Squeeze von Sage Appliances, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Severin ES 3570

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      86  Meinungen

    Entsafter im Test: ES 3570  von Severin, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Panasonic MJ-L501

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      3602  Meinungen

    Entsafter im Test: MJ-L501  von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Philips Avance Collection HR1949/20

    • Gut

      1,8

    • 3  Tests

      148  Meinungen

    Entsafter im Test: Avance Collection HR1949/20 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • WMF Kult X Entsafter

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      216  Meinungen

    Entsafter im Test: Kult X Entsafter von WMF, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • WMF Profi Plus Zitruspresse

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      51  Meinungen

    Entsafter im Test: Profi Plus Zitruspresse von WMF, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gastroback Advanced Vital

    • Sehr gut

      1,5

    • 1  Test

      25  Meinungen

    Entsafter im Test: Advanced Vital von Gastroback, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Russell Hobbs Classics Zitruspresse 22760-56

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      3831  Meinungen

    Entsafter im Test: Classics Zitruspresse 22760-56 von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Novis VitaJuicer

    • Sehr gut

      1,0

    • 2  Tests

      31  Meinungen

    Entsafter im Test: VitaJuicer von Novis, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Rommelsbacher ZP 60/E

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      287  Meinungen

    Entsafter im Test: ZP 60/E von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Bosch MES3500 Vita Juice

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      1693  Meinungen

    Entsafter im Test: MES3500 Vita Juice von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Gastroback Zitruspresse Advanced Pro S

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      112  Meinungen

    Entsafter im Test: Zitruspresse Advanced Pro S von Gastroback, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
Neuester Test:
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Entsafter aus Edelstahl

Bedie­nen erfolg­reich den Trend zum „Schö­ner Woh­nen“

Kaufberatung Entsafter EdelstahlEdelstahl ist schon lange kein Material mehr, das allein für Designerküchen reserviert ist. Ganz im Gegenteil sogar. Auf breiter Front ist zu beobachten, dass Küchengeräte immer häufiger in eine schickes Edelstahlgehäuse eingekleidet werden, und Entsafter sind bei diesem Trend verständlicherweise ganz vorne mit dabei. Denn aufgrund ihrer Größe werden sie in vielen Haushalten nach der Benutzung nicht verräumt, sondern bekommen in der Küche einen festen Platz zugesprochen, und ein Hingucker im edlen Gewand schmeichelt ohne Frage das Auge (und den Besitzern) mehr als ein Modell aus Plastik. Praktische Vorteile bietet das Material jedoch so gut wie keine.

Vom Schmuckelement bis zum Vollmetallgehäuse

EdelstahlentsafterBei vielen Entsaftern haben die Edelstahlelemente nämlich nur die Aufgabe als zusätzlichen Schmuck zu dienen, und selbst auf der nächsten Stufe, wenn nämlich das im Kern aus Plastik bestehende Gehäuse etwas großzügiger mit einem dünnen Blech aus Edelstahl verkleidet wurde, ändert sich daran nichts. Erfreulicherweise schlagen immer weniger Hersteller aus dieser optischen Aufwertung massiv Kapital. Entsafter aus Edelstahl sind nicht mehr notwendigerweise deutlich teurer als ein Modell aus Plastik. Auf die Entsafterfunktion hat das Metallgehäuse jedoch keine Auswirkungen. Ausnahme: Achten sollte man darauf, dass Sieb und Co aus belastbarem Edelstahl bestehen. Das ändert sich erst, wenn der Entsafter ein Vollmetallgehäuse besitzt. Diese Geräte, allesamt übrigens der Oberklasse zuzuordnen, sind deutlich schwerer und entsprechend standfester, was sich mitunter beim Entsaften in einem höheren Bedienkomfort niederschlagen kann. Die Vermutung allerdings, ein Vollmetallgehäuse verspreche eine längere Lebensdauer, kann so generell nicht bestätigt werden. Entscheidend ist nämlich, ob zum Beispiel die beweglichen Bauteile aus (möglichst hochwertigem) Plastik bestehen – denn ganz ohne Kunststoff kommen auch die Oberklassemodelle nicht aus.

Glanz für die Augen – Arbeit für die Hände

Entsafter aus EdelstahlDas Material kann aber auf der anderen Seite auch handfeste Nachteile haben. Vor allem der auf Hochglanz gewienerte Edelstahl ist besonders anfällig dafür, jede noch so zarte Berührung mit dem Finger sofort für die Nachwelt. Ohne Putzlappen verliert der glanzvolle Auftritt in diesem Fall schnell an Prestige. Zudem neigt glänzender Edelstahl je nach Qualität mit der Zeit zum Verblassen und stumpf werden. Wer daher unbedingt in Hochglanz investieren möchte, sollte daher bereit dazu sein, ein bisschen mehr auszugeben. Viele Hersteller verzichten jedoch vernünftigerweise auf einen möglichst glänzenden Auftritt und verwenden gebürsteten Edelstahl. Auf ihm hinterlassen Finger keine so deutlich Spuren und das Gerät sieht auch länger genau so aus wie frisch aus dem Karton.

von Wolfgang Rapp

Zur Edelstahl-Entsafter Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Entsafter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Edelstahl-Entsafter Testsieger

Weitere Ratgeber zu Edelstahlentsafter

Alle anzeigen 

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 2

    Slow Juicer von Moulinex

    Entsaften auf die sanfte Tour ermöglicht der Moulinex-Neuling: ‚Slow Juicing‘ heißt die Zauberformel des neuen 3-in-1-Gerätes, das die Funktionen von Entsafter, Dampfentsafter und Zitruspresse vereint.

    ... zum Ratgeber