Kaffeevollautomaten ohne Milchsystem

(6)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Touchdisplay (1)
  • Abschaltautomatik (4)
  • Smart-Home-Funktion (1)
  • Melitta (1)
  • Philips (1)
  • Severin (1)
  • Jura (2)
  • Café Bonitas (1)
  • Philips Serie 2000 (1)

Ratgeber zu Kaffeevollautomaten ohne Milchsystem

Für Kaffee-pur-Trinker oder Extern-Aufschäumer

Stärken

  1. sehr geringer Pflegeaufwand
  2. günstiger als Modelle mit Milchsystem
  3. komfortabel zu bedienen
  4. schlanke Bauweise

Schwächen

  1. für Latte macchiato und Cappuccino externer Aufschäumer nötig

Was zeichnet Kaffeevollautomaten ohne Milchsystem aus?

Gegenüber den klassischen Kaffeevollautomaten, die auch Cappuccino und Latte macchiato zubereiten können, liegt der Fokus bei Maschinen ohne Milchsystem allein auf dem Kaffee. Das vereinfacht die Bedienung und die regelmäßige Reinigung. Für den Kaffee sind die Einstellungen von Temperatur, Stärke und Tassenfüllmenge bei vielen Geräten anpassbar. Kaffeevarianten wie Ristretto, Lungo, Americano oder klassischer Espresso bzw. Kaffee lassen sich in wenigen Sekunden zubereiten. Genau hier liegt ein weiterer Vorteil: Reine Kaffeegetränke benötigen meist nur 20 bis 30 Sekunden Zubereitungszeit, Getränke mit Milch hingegen oftmals drei- bis viermal so lang.

Melitta Caffeo Solo mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis Melitta Caffeo Solo: einer der günstigen und langlebigen Vollautomaten ohne Milchsystem. (Bildquelle: melitta.de)

Wie teuer sind Maschinen ohne Milchaufschäumer?

Im Vergleich zu den anderen Maschinentypen sind die Modelle ohne Milchsystem die günstigsten. In der Regel kosten sie unter 500 Euro, einige Modelle gibt es bereits für weniger als 300 Euro zu kaufen. Kombiniert man diese mit einem externen Kannen- oder Stab-Milchaufschäumer, muss dennoch nicht auf Milchkaffees verzichtet werden.

Hat ein fehlendes Milchsystem auch Nachteile?

Auf die Brühtemperatur oder gar den Kaffeegeschmack hat das Milchsystem keinen Einfluss. Eine solche Sorge ist also unbegründet. Der einzige Schwachpunkt liegt im etwas geringeren Komfort gegenüber den integrierten Aufschäumern: Falls etwa ein Gast ein Getränk mit Milchschaum bevorzugt, wird ein zusätzlicher Milchaufschäumer benötigt.

Autor: Ron P.

Produktwissen und weitere Tests

Good morning, VIETNAM Coffee 2/2012 - Doch selbst wenn der Freund ein Mischungsverhältnis verraten würde, wäre noch wenig gewonnen, denn alleine Trung Nguyen verkauft 32 Kaffeesorten, also Mischungen. All diese Mischungen teilen sich als Basis eine Bohne - der Rest ist unbekannt. Insgesamt gibt es zwischen 30 und 40 Kaffeehersteller in Vietnam, und jeder mischt seine Sorten nach eigener Rezeptur. Aber ob die Menschen nun wissen, was drin ist oder nicht - Kaffee trinkt in Vietnam jeder.

Zwei für alle Fälle Coffee 2/2012 - Unterschiede waren kaum auszumachen - beide Maschinen boten die gleiche, gute Performance, die sich in kräftigem, gut akzentuiertem Kaffee und cremig-feinporigem Milchschaum ausdrückte. Die WMF 900 kann alles Wie die 450 die Plattform mit der 500 teilt, so greift WMF bei der 900 sensor titan auf die Baugruppe der 800er und der Baldessarini zurück. Repräsentieren die kleineren Maschinen bildlich den 1er BMW, so steht die 900 unverkennbar für einen 5er, der in Richtung 7er schielt.

Alles über Wasser Coffee 3/2011 - Weil das regelmäßig, umfassend und akribisch überwascht wird (die EG-Trinkwasserrichtlinie wurde mit der Trinkwasserverordnung 2001 in nationales Recht umgesetzt), brauchen wir uns über die Trinkwasserqualität ab Versorger auch keine Gedanken zu machen. Die ist „gut bis sehr gut“, sagt das Umweltbundesamt. Dabei wird allerdings nicht an Kaffeemaschinen gedacht. Und auch nicht an erlaubte Wasserinhaltsstoffe wie Mineralien und Chlorverbindungen innerhalb der Grenzwerte.

Apfel oder Birne? Coffee 3/2011 - Probieren Sie, wie Ihnen der Espresso am besten schmeckt Tamper Sollte massiv sein und exakt aufs Sieb passen. Druck aufs Pulver: ca. 15 kg. Dann etwa um 120 Grad drehen, um das Pulver zu polieren Vollautomat Vollautomaten machen fast alles selbst, sollten aber regelmäßig gewartet werden, damit der Kaffee stets gut schmeckt. Bohnen & Mahlgrad Gute Bohnen und der richtige Mahlgrad sind mindestens genauso wichtig wie eine gute Maschine. Experimentieren lohnt sich!

Die kleine Kaffeeballerina Coffee 3/2010 - Dass die Espresseria eher zu den schmächtigen als zu den raumfüllenden Vollautomaten zählt, muss sich freilich auch bemerkbar machen: Die Kapazitäten von Wassertank, Milchbehälter und Kaffeesatzbehälter bemisst Krups eher knapp, und auch die Auffangschale muss öfter geleert werden. Letzteres liegt daran, dass Krups wie auch Jura keine entnehmbare Brühgruppe einsetzt und damit durch den internen Reinigungsprozess höhere Wassermengen anfallen.

Tierischer Kaffee Coffee 3/2011 - Für Liebhaber exklusivster Gaumenfreuden liefern schleckfreudige Katzen und Vögel echte Kaffee-Raritäten. Die Tiere veredeln Kaffeekirschen auf natürliche Weise und verleihen so dem Heißgetränk einzigartige Aromen. In diesem 4-seitigen Artikel erfährt man von der Zeitschrift coffee (3/2011), wie in Indonesien Tiere Kaffeeraritäten „produzieren“.

Die Krönung des Kaffees Coffee 3/2011 - Die Italiener finden's lustig, dass in Deutschland mehr Milchschaum als Kaffee getrunken wird. Wir sind eben Schleckermäuler - sahniger Milchschaum geht uns über alles. Coffee sagt, wie Sie ihn bekommen.

Latte Art Coffee 1/2011 - Ich bin gelernter Konditor und habe über 20 Jahre im elterlichen Betrieb im Hunsrück gearbeitet. Weil ich mal etwas anderes machen wollte, habe mich bei Chicco di caffè in München beworben. Diese Firma betreibt Kaffeebars in größeren Unternehmen. Ich dachte: Ein paar Knöpfchen an einer Maschine zu drücken, kann nicht so schwer sein. Und das Verzieren hat mir schon bei den Torten Spaß bereitet.

Aromatischer Genuss HAUS & GARTEN TEST 6/2017 - Beim Philips EP3550 ist die Verwendung der klassischen Tasten ebenso unproblematisch wie die der moderneren Touchdisplays. Der CI Touch von Melitta lässt leider keine latenzfreie Nutzung zu, was störend sein kann. Bei ihren Betriebsgeräuschen schnitten die Geräte lediglich gut ab. Denn die Mahlwerke arbeiteten recht laut und mahlten mit 68 bis 74 db(A). Nur bei der Zubereitung wurden die Geräusche wieder etwas gedämpfter.

Einstieg in den Espressomarkt von Graef Der für seine Schneidemaschinen bekannte Hersteller Graef wagt sich in neue Bereiche. Gleich zwei Espressoautomaten bringt der Hersteller auf den Markt, den ES80 und den ES90. Die ES80 wurde für ihr Design bereits mit dem Plus X Award ausgezeichnet. Entworfen wurden die Maschinen, deren Gehäuse aus Aluminium und Edelstahl bestehen, von hauseigenen Designern.

Vier Neuheiten auf der IFA von Jura Insgesamt vier neue Geräte stellt der Schweizer Kaffeeautomaten-Hersteller Jura auf der IFA 2009 vor. Die vier Modelle sollen richtungsweisende Neuerungen in Design und Funktion aufweisen.

4 Typen und deren Vor- und Nachteile Espresso wird nicht nur pur gern getrunken, auch dient er anderen Kaffeespezialitäten als Grundlage. Für die Zubereitung gibt es viele Methoden, von der manuellen bis zur vollautomatischen. Mit welcher Maschine gelingt der kleine Schwarze am besten? Die Zeitschrift ''Fit for Fun'' stellt die Methoden an jeweils einem Modell exemplarisch vor und nennt Vor- und Nachteile.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kaffeevollautomaten ohne Milchsystem.