• Gut 1,9
  • 6 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
Anzeige über Display: Ja
Touchdisplay: Ja
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,1 l
Mehr Daten zum Produkt

Tchibo Esperto Caffè im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 1/2020
    • Erschienen: 12/2019
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „gut“ (70%)

    Sensorische Beurteilung (35%): „gut“;
    Technische Prüfung (25%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (5%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“;
    Schadstoffe (5%): „sehr gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,0)

    „Günstig, praktisch, gut. Bereitet Espresso, Caffé Crema und Americano auf Knopfdruck zu. Der Espresso ist heiß ab der ersten Tasse. Das Gerät braucht recht lange zum Aufheizen, etwas mehr als eine Minute. Getränkemenge und Kaffestärke lassen sich anpassen. Mit Intense-Taste: Mehr Bohnen werden gemahlen und der Kaffee wird dementsprechend stärker. Brüht nicht zwei Espressi gleichzeitig. Bei der Bedienung sind zum Teil Tastenkombinationen notwendig, etwa bei der Pflege. Leicht einzusetzender Wassertank. Die Abtropfschale ohne Kleinteile lässt sich leicht reinigen. Recht viel Kaffeepulver bleibt innen an den Seitenwänden hängen und sollte regelmäßig weggeputzt werden. Das Bohnenfach lässt sich mit einem Aufsatz vergrößern. Relativ laut beim Mahlen.“  Mehr Details

    • HAUS & GARTEN TEST

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 08/2019
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,5)

    „Sieger Preis/Leistung“

    Funktion (40%): „gut“ (1,7);
    Handhabung (20%): „sehr gut“ (1,2);
    Verarbeitung (20%): „gut“ (1,5);
    Ökologie (10%): „gut“ (2,0);
    Sicherheit (5%): „sehr gut“ (1,0).
     Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN online

    • Erschienen: 12/2018

    „gut“ (90%)

    Stärken: preiswerte Alternative; Fassungsvermögen des Bohnenbehälters erweiterbar auf 300 g (im Lieferumfang enthalten); verbraucht keinen Strom im Stand-by-Modus.
    Schwächen: stellt keine Milchspezialitäten her; wenig Auswahl; Temperatur nicht einstellbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • CHIP Online

    • Erschienen: 11/2018

    ohne Endnote

    Pro: preiswerter Vollautomat, leicht zu bedienen und zu reinigen, sehr kompaktes Design, der zu kleine Bohnenbehälter lässt sich mittels Aufsatz erweitern.
    Contra: Maschine verzichtet auf Programme für Milchspezialitäten; Wassertank ist zu klein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • eKitchen.de

    • Erschienen: 10/2018

    „gut“

    Stärken: produziert guten Kaffee bzw. Espresso; modernes Design; gut verarbeitet; kompakt; leise.
    Schwächen: teils komplizierte Bedienung; keine Milchspezialitäten herstellbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Tchibo Esperto Caffè

  • Tchibo Kaffeevollautomat »Esperto Caffè«

    Jetzt TchiboCard Kunde werden und 50 € sparen * - Esperto Caffè für nur 219 € statt 269 €

  • Tchibo 366580 366 580 Esperto Kaffekapselmaschine, Kunststoff

    Fassungsvermögen des Wasserbehälters: 1, 1 l. Höhe der Tasse: max. 15, 5 cm. Programmierung der Getränkemenge: 25 - ,...

  • Tchibo Kaffeevollautomat Esperto Caffè, für Espresso, Café Crema, Americano

    Top - Feature Top - Features , AromaIntense: Noch höhere Aromaextraktion durch einstellbare Brühgeschwindigkeit, ,...

  • Tchibo % Espressomaschine Esperto Caffe

    Küchen Bad & Co>Haushaltswaren>Kaffeemaschinen

  • Tchibo 366580 366 580 Esperto Kaffekapselmaschine, Kunststoff

    Fassungsvermögen des Wasserbehälters: 1, 1 l. Höhe der Tasse: max. 15, 5 cm. Programmierung der Getränkemenge: 25 - ,...

Kundenmeinungen (4) zu Tchibo Esperto Caffè

5,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Esperto Caffè

Minimalistisches Marktdebüt

Stärken

  1. sehr preisgünstig
  2. schmackhafter Kaffee
  3. schlankes und kompaktes Format
  4. schnelle Zubereitung

Schwächen

  1. geringe Kaffeeauswahl
  2. Temperatur nicht verstellbar
  3. kann keinen Milchkaffee zubereiten

Wenn Sie ein Freund von hochwertiger, aber schlichter Zweckmäßigkeit sind, dann könnte Tchibos erster eigener Kaffeevollautomat für Sie genau die richtige Wahl sein. Die Tchibo Esperto Caffè spart an Größe und Zusatzfunktionen, um sich stattdessen auf das Wesentliche zu konzentrieren: eine gut verarbeitete, schlanke Maschine, die ebenso guten Kaffee zubereitet. Dabei ist die Auswahl auch bedingt durch den fehlenden Milchaufschäumer allerdings sehr begrenzt – Sie können ausschließlich zwischen Espresso, Caffè Crema und Americano wählen. Ein Kritikpunkt, der bei sämtlichen Testern zu Punktabzug geführt hat. Dafür gibt es jedoch die sogenannte Intense+-Taste, mit der mehr Kaffeebohnen pro Tasse abgeschöpft werden können. Phänomenal ist außerdem der niedrige Preis der Debüt-Maschine.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tchibo Esperto Caffè

Reinigung
Selbstreinigung fehlt
Entkalkung fehlt
Milchreinigung fehlt
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter fehlt
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen 6
Kaffeetemperatur fehlt
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Benutzerprofile fehlt
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer fehlt
Automatischer Milchschaum fehlt
Manueller Milchschaum fehlt
Wasserfilter fehlt
Bedienung
Touchdisplay vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 18 cm
Höhe 31,5 cm
Tiefe 40 cm
Füllmenge des Bohnenbehälters 300 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,1 l
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 366580, 366581

Weitere Tests & Produktwissen

Der feine Unterschied

Stiftung Warentest (test) 12/2016 - Siebträgergeräte erfordern mehr Handarbeit, sind aber meist deutlich günstiger: Der Testsieger im Paralleltest kostet 188 Euro. Alle Vollautomaten erreichen das Qualitätsurteil gut. Gleich sind sie dennoch nicht. Wir testen, ob ihr Espresso schmeckt wie beim Italiener, ob Milchschaum gelingt und sie sich leicht bedienen und pflegen lassen. Die unterschiedlichen Stärken und Schwächen der Modelle können, je nach Vorliebe, kaufentscheidend sein. …weiterlesen