Melitta Caffeo Solo Test

(Kaffeevollautomat ohne Milchsystem)
ohne Endnote
3 Tests
Produktdaten:
  • Selbstreinigung: Ja
  • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
  • Abnehmbarer Wassertank: Ja
  • Automatischer Milchschaum: Nein
  • Wasserfilter: Ja
  • Abschaltautomatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (3)

  • Vergleichstest
    Erschienen: 06/2011
    20 Produkte im Test
    Seiten: 9

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 46;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 51;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 28;
    Leistungsaufnahme im Standby-Modus (Watt): 0;
    Abschaltverzögerung (Minuten): 60.

  • Vergleichstest
    Erschienen: 11/2010
    17 Produkte im Test
    Seiten: 8

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 46;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 51;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 28;
    Leistungsaufnahme im Standby-Modus (Watt): 0 ...

  • Vergleichstest
    Erschienen: 09/2010
    40 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „Design“

    „Melitta präsentiert mit der Caffeo Solo einen der kleinsten Kaffeevollautomaten der Welt - die Maschine ist nur 20 cm breit ! Dabei ist die Caffeo Solo dank zeitgemäßer Technik sehr energiesparend. Ein fast puristisch anmutendes Design in schwarz oder Silber mit hochwertigen verchromten Elementen sowie intelligente Funktionen runden das Paket noch ab.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Melitta Caffeo Solo

  • Melitta Caffeo Solo E950-222 Schlanker Kaffeevollautomat mit Vorbrühfunktion |

    Puristisch und kompakt: Einer der kleinsten Kaffeevollautomaten mit nur 20 cm Breite, Schlichtes Design mit verchromten ,...

  • Melitta Caffeo Solo E950-222 Schlanker Kaffeevollautomat mit Vorbrühfunktion |

    Puristisch und kompakt: Einer der kleinsten Kaffeevollautomaten mit nur 20 cm Breite, Schlichtes Design mit verchromten ,...

  • Melitta Caffeo Solo E950-103 Schlanker Kaffeevollautomat mit Vorbrühfunktion |

    Energieeffizienzklasse 0, Puristisch und kompakt: Einer der kleinsten Kaffeevollautomaten mit nur 20 cm Breite, ,...

  • Melitta Kaffeevollautomat CAFFEO Solo & Milk

    Zubereitung von 2 Tassen / Kaffeestärke, Mahlgrad & Brühtemperatur 3 - stufig einstelbar / Kaffeemenge stufenlos: ,...

  • MELITTA E 950-222 Caffeo Solo Kaffeevollautomat Schwarz

    E 950 - 222 CAFFEO SOLO PURE BLACK

  • Melitta E 950-103 Caffeo Solo Kaffeevollautomat silber

    Melitta E 950 - 103 Caffeo Solo Kaffeevollautomat silber Purer GenussDer schlanke Kaffeevollautomat fokussiert sich auf ,...

  • Melitta Caffeo Solo 'Inmould' – Kaffeemaschine (freistehend, halbautomatisch,

    EXPRESSOTOESTEL - CAFFEO SOLO DELUXE E950 - 333

  • Melitta Caffeo Solo & Milk Silber Espressomaschine PUMPE DEFEKT

    Melitta Caffeo Solo & Milk Silber Espressomaschine PUMPE DEFEKT

  • Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion (N153)

    Melitta E 950 - 101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion (N153)

  • Melitta Caffeo Solo Schwarz Kaffeevollautomat (N85)

    Melitta Caffeo Solo Schwarz Kaffeevollautomat  (N85)

  • Kaffeevollautomat Kaffeemaschine MELITTA E950-222 Caffeo Solo, Gebraucht

    Kaffeevollautomat Kaffeemaschine MELITTA E950 - 222 Caffeo Solo, Gebraucht

  • Melitta Caffeo Solo Schwarz Kaffeevollautomat mit Gewährleistung

    Melitta Caffeo Solo Schwarz Kaffeevollautomat mit Gewährleistung

Hilfreichste Meinungen (930) von Nutzern bewertet

  • Nichts Halbes und nichts Ganzes!

    Juzi schreibt am :
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: ausgezeichnetes Design
    • Geeignet für: Gelegenheitstrinker

    Nachdem unsere Saeco Maschine nach 18 Jahren aufgeben hat, haben wir uns für eine kleine handliche Maschinen entschieden. Für einen Espresso und eine größere Tasse pro Tag sollte das ausreichen. Dachten wir. Festellen müssen wir aber nun, dass die Maschine einen lächerlich kleinen Behälter für die Kaffebohnen hat der ständig nachgefüllt werden muss, ebenso wie einen zu kleinen Wasserbehälter.
    Aber das nervigste ist: die Maschine spült sich durch- beim Abschalten. Aber sie spült sich auch durch beim Einschalten!!! Somit muss man täglich den Behälter entleeren. Dieser ist so flach, dass man ihn ganz vorsichtig rausziehen muss und dann noch vorsichtiger in das Waschbecken balancieren muss! Welch ein Blösdsinn. Fast täglich zeigt die Maschine an, dass der Behälter nicht richtig drinnen ist. Dann fängt man an, rein-raus-rein- bis endlich das Licht erlischt.
    Ein glatter Fehlkauf!

  • In 4 Jahre ca. 6.000 Tassen Kaffee

    Tom Stone schreibt am :
    (Sehr gut)
    • Vorteile: beste Crema, Brühgruppe herausnehmbar, ausgezeichnetes Design
    • Nachteile: Wassermenge trotz Regler auf voll zu gering
    • Geeignet für: jeden, der nicht viel Geld ausgeben will, Kaffeetrinker, Familien, Gelegenheitstrinker, Kaffeegenießer, jeden, der gerne viel Kaffee trinkt

    Wir haben die Maschine seit über 4 Jahren. Da unsere Familie alles Kaffeetanten sind, wurden seit der Anschaffung min. 6.000 Tassen gemacht. Die Maschine läuft wie am ersten Tag.

    Wichtig ist, dass man wirklich alle 2 Monate die Brühgruppe und denn Einbauraum sauber macht. Habe hier mal geschlampt und alles war voll Schimmel. Das Grossreinemachen dauert schon mal 2 Stunden (Brühgruppe reinigen, Entkalken, mit einem Tab reinigen, Wasserfilter wechseln). Übrigens beachte ich die Blinksignale für den Wechsel nicht, weil zu teuer.

    Schlecht ist, dass die Wassermenge auch bei voll aufgedrehtem Regler zu gering ist, aber dafür läuft die Tasse nie über :-)

    Insgesamt sind wir sehr zufrieden - feines Maschinchen.

    PS: Gruss an alle Juras-Freunde, die ihre Brühgruppe nicht aus der Maschine nehmen und reinigen können. In einer solchen Maschine sieht es bestimmt "lecker" aus :-)

  • Schlechte Kaffeemaschine

    Donny schreibt am :
    • Vorteile: edle Anmutung, sieht nett aus, beste Crema, An-/Ausschalter beleuchtet
    • Nachteile: wenn sie heile bleibt, alles gut
    • Geeignet für: jeden, der wenig Kaffee trinkt

    Sie ist nach 6 Monaten kaputtgegangen, sollte bei Saturn 150€ Reparatur bezahlen, obwohl noch Garantie drauf war..

Unsere Bewertung aus Tests und Meinungen

Minimalist für Kaffee-Pur-Trinker

Stärken

  1. heißer Kaffee mit beständiger Crema
  2. kein Milchsystem, daher keine Milchreinigung nötig
  3. Brühgruppe entnehmbar
  4. kompakte Abmessungen

Schwächen

  1. kleine Behälter und häufiges Nachfüllen
  2. hoher Wasserverbrauch bei der Selbstreinigung

Zubereitung

Kaffee

Lecker schmeckt den Nutzern der Kaffee dieser Melitta. Die Crema auf dem Espresso rundet das Bild ab und ist beständig. Kaffeestärke und Temperatur sind einstellbar. Mit den richtigen Bohnen ist leckerer Kaffee vorprogrammiert.

Milch

Diese Maschine verzichtet auf ein Milchsystem. Dadurch entfällt natürlich die Milchreinigung. Wer dennoch nicht auf Milch oder Milchschaum verzichten möchte, muss ihn anderweitig beziehen. Das spart Zeit durch die gleichzeitige Zubereitung, kostet aber extra.

Bedienung

Reinigung

Automatisch reinigt sich die Maschine bei jedem Ein- und Ausschalten und nach jeder Zubereitung. Das klingt viel, hält aber die Maschine auch auf lange Sicht sauber. Nutzern zufolge verbraucht das Spülen viel Wasser. Daher ist die Abtropfschale häufig zu leeren und der Wasserbehälter dementsprechend oft wiederzubefüllen.

Betrieb

Ungeduldige Kaffeetrinker erfreut das rasante Aufheizen. Aus dem Standby-Modus heraus heizt sie sogar noch schneller für die Zubereitung der gewünschten Tasse auf. Die Melitta ist kinderleicht zu bedienen. Mit dem Drücken von nur zwei Knöpfen beginnt der Kaffee zu fließen: Einschalten und ein oder zwei Tassen wählen.

Ausstattung

Einstellungen

Die Stärke des Kaffees ist mithilfe des Bohnenknopfs einstellbar. Drei Bohnen stehen für sehr starken Kaffee. Die Tassenfüllmenge lässt sich hingegen nur mit dem Drehknopf regeln – je nach Tassengröße. Die Brühtemperatur ist komplizierter zu verändern. Hier hilft nur die Anleitung mit einer Erklärung der einzelnen Schritte.

Bestandteile

Die Caffeo Solo ist eine der kompaktesten Maschinen auf dem Markt. Leider resultieren daraus kleine Behälter, die häufig nachzufüllen sind. Vor allem das Wasser geht schnell zur Neige, da es auch zum Spülen dient. Im Gegenzug ist der Tank abnehmbar oder auch direkt in der Maschine schnell wiederbefüllt.

Der Melitta Caffeo Solo wurde zuletzt von Ron am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Melitta E950-101

Kaffee und sonst nichts

Melitta Caffeo Solo''Konzentration aufs Wesentliche'' nennt Melitta das, was den neuen Kaffeevollautomaten ausmacht, denn der Caffeo Solo ist allein dafür konzipiert, guten Espresso zu erzeugen. Vorrichtungen zur Zubereitung von Milchschaum sucht man bei dem Gerät vergebens. Die Reduktion ist auch beim Preis spürbar, so soll der kompakte Vollautomat lediglich 399 Euro (UVP) kosten. Gut für all diejenigen, denen Milchschaumdüse, Cappuccinatore oder Panarello ohnehin als preistreibender Ballast erschienen und die auf einen einfachen, aber guten Kaffee Wert legen.

Melitta Caffeo SoloDer Fokus liegt also auf dem puren Kaffee, und um dem den vollen Genuss zu geben, ist der Caffeo Solo mit einem Mahlwerk ausgestattet, das die Bohnen bei jedem Bezug frisch mahlt. Die Brühgruppe ist herausnehmbar und somit leicht zu reinigen. Kaffeestärke, Wassermenge und Temperatur lassen sich bequem am übersichtlichen Bedienfels regulieren.Zur reduzierten Funktionalität passt auch die reduzierte Größe, denn genau wie die ebenfalls neue Caffeo Lattea misst die Caffeo Solo lediglich 20 Zentimeter in der Breite, 32,5 Zentimeter in der Höhe und 45,5 Zentimeter in der Tiefe. Damit ist das Gerät einer der kleinsten Vollautomaten auf dem Markt.

Datenblatt zu Melitta Caffeo Solo

Reinigung
Selbstreinigung
vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung
fehlt
Herausnehmbare Brühgruppe
vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter fehlt
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen
3
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer fehlt
Automatischer Milchschaum fehlt
Manueller Milchschaum fehlt
Wasserfilter vorhanden
Maximale Tassenhöhe
13,5 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay
fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 20 cm
Höhe 32,5 cm
Tiefe 45,5 cm
Gewicht 8 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 125 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,2 l
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: E950-101, E950-103, E950-222

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen