Geschirrspüler 60 cm: Tests & Testsieger

  • 1

    Geschirrspüler im Test: GNF 41825 X von Grundig, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Grundig GNF 41825 X

    • Sehr gut 1,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • HAUS & GARTEN TEST
      Ausgabe: 2/2019

      1,1

    Fazit lesen
  • 2

    Geschirrspüler im Test: KDW 60121 A2 BI von Koenic, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Koenic KDW 60121 A2 BI

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • HAUS & GARTEN TEST

      1,3

    • ETM TESTMAGAZIN

      1,8

    Alle 2 Tests
  • 3

    Geschirrspüler im Test: FFB53600ZW von AEG, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    AEG FFB53600ZW

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test

    Getestet von:

    • HAUS & GARTEN TEST
      Ausgabe: 2/2019

      1,3

    Fazit lesen
  • 4

    Geschirrspüler im Test: G 6260 SCVi von Miele, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Miele G 6260 SCVi

    • Gut 1,9
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 6/2016

      1,9

    Fazit lesen
  • 5

    Geschirrspüler im Test: G 6200 SCi von Miele, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Miele G 6200 SCi

    • Gut 1,9
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 6/2016

      1,9

    Fazit lesen
  • 6

    Geschirrspüler im Test: iQ500 speedMatic SN56P598EU von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Siemens iQ500 speedMatic SN56P598EU

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 6/2016

      2,0

    Fazit lesen
  • 7

    Geschirrspüler im Test: Serie 6 SMI69P45EU von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Bosch Serie 6 SMI69P45EU

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 6/2016

      2,0

    Fazit lesen
  • 8

    Geschirrspüler im Test: iQ700 speedMatic SN66P097EU von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Siemens iQ700 speedMatic SN66P097EU

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 6/2016

      2,0

    Fazit lesen
  • 9

    Geschirrspüler im Test: S416T80S1E von Neff, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Neff S416T80S1E

    • Gut 2,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 10/2019

      2,1

    Fazit lesen
  • 10

    Geschirrspüler im Test: S516T80X1E von Neff, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Neff S516T80X1E

    • Gut 2,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 10/2019

      2,1

    Fazit lesen
  • 11

    Geschirrspüler im Test: G 6730 SCi von Miele, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Miele G 6730 SCi

    • Gut 2,1
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      2,0

    • Konsument

      2,2

    Alle 3 Tests
  • 12

    Geschirrspüler im Test: G 6770 SCVi von Miele, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Miele G 6770 SCVi

    • Gut 2,1
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      2,0

    • Konsument

      2,2

    Alle 3 Tests
  • 13

    Geschirrspüler im Test: G 4990 SCVi Jubilee von Miele, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Miele G 4990 SCVi Jubilee

    • Gut 2,2
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 10/2019

      2,2

    Fazit lesen
  • 14

    Geschirrspüler im Test: Serie 6 SMI67MS01E von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Bosch Serie 6 SMI67MS01E

    • Gut 2,2
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 10/2019

      2,2

    Fazit lesen
  • 15

    Geschirrspüler im Test: Serie 6 SMV67MX01E von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Bosch Serie 6 SMV67MX01E

    • Gut 2,2
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 10/2019

      2,2

    Fazit lesen
  • 16

    Geschirrspüler im Test: G 4940 SCi Jubilee von Miele, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Miele G 4940 SCi Jubilee

    • Gut 2,2
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 10/2019

      2,2

    Fazit lesen
  • 17

    Geschirrspüler im Test: SN558S06TE von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Siemens SN558S06TE

    • Gut 2,2
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Konsument

      2,2

    • Stiftung Warentest (test)

      2,2

    Alle 2 Tests
  • 18

    Geschirrspüler im Test: iQ500 SN658X06TE von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Siemens iQ500 SN658X06TE

    • Gut 2,2
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Konsument

      2,2

    • Stiftung Warentest (test)

      2,2

    Alle 2 Tests
  • 19

    Geschirrspüler im Test: SMI68MS02E von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Bosch SMI68MS02E

    • Gut 2,3
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2017

      2,3

    Fazit lesen
  • 20

    Geschirrspüler im Test: iQ500 SN558S02ME von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Siemens iQ500 SN558S02ME

    • Gut 2,3
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Konsument

      2,3

    • Stiftung Warentest (test)

      2,3

    Alle 2 Tests
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Geschirrspüler 60 cm nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 26.09.2019
  • Seite 1 von 25
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle 60 cm-Geschirrspüler Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Spülmaschinen 60 cm.

Ratgeber zu Geschirrspülmaschinen 60 cm

Mittlerweile erstaunlich sparsam

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. meist kein höherer Wasserverbrauch als beim Mit-der-Hand-Spülen
  2. die meisten Geräte erreichen mittlerweile mindestens die Effizienzklasse A++
  3. Beladungserkennung ausgesprochen sinnvoll
  4. unter den Testsiegern sehr viele renommierte Marken

Geschirrspüler Miele G 6260 SCVi Miele konnte in den vergangenen Jahren nach Bosch, Siemens und Neff die meisten Testsiege bei den Geschirrspülern mit 60 cm Breite einfahren. (Bild: amazon.de)

Es ist gar nicht so lange her, da gab es noch in Foren die Diskussionen, ob das Spülen per Hand nicht doch dem Spülen mit der Maschine überlegen sei. Zu jener Zeit besaßen die Geschirrspüler noch einen sehr hohen Wasserverbrauch, zudem machten sich die zusätzlichen Stromkosten unangenehm im Geldbeutel bemerkbar. Doch zum Glück sind solche Überlegungen mittlerweile weitestgehend obsolet, denn moderne Maschinen arbeiten extrem sparsam. Zumindest in der Regel. Ein prüfender Blick bleibt sinnvoll.

Im Vergleich: Große Bandbreite beim Stromverbrauch

Denn die Bandbreite an Verbrauchswerten ist noch immer gewaltig. So arbeitet zwar die Masse der Geräte mittlerweile sehr sparsam, es gibt aber auch deutliche Ausreißer. Hierbei ist das EU-weit vorgeschriebene Energiesiegel leider eher kontraproduktiv, denn bedingt durch die schnelle technologische Entwicklung war die beste Energieeffizienzklasse schon nach kürzester Zeit wieder veraltet. Eine Auszeichnung mit der Klasse A ist also vielmehr ein schlechtes Ergebnis. Das Label wurde längst um die Klassen A+, A++ und A+++ erweitert.

Mittelklasse mit A++, Oberklasse mit A+++

Fast alle neueren Geräte, sogar jene aus der einfacheren Mittelklasse, können nunmehr eine Einstufung in die Energieeffizienzklasse A++ vorweisen, Topgeräte durchweg A+++. Von daher verhalten sich die reinen A-Geräte zu diesen wie regelrechte Stromfresser. Es lohnt sich also, etwas mehr auszugeben und zumindest zu einem Geschirrspüler mit A++ zu greifen. Sinnvoll ist es zudem, auf eine Beladungserkennung zu achten, so dass das Gerät den Verbrauch zumindest ansatzweise an die tatsächliche Zuladung anpasst. Ab der oberen Mittelklasse jenseits von 500 Euro sollte dieses Feature Standard sein.

Die enerieeffizientesten Geschirrspüler mit Standardmaß aus unserer Bestenliste

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Miele G 7360 SCVi AutoDos
2 Miele G 7365 SCVi XXL AutoDos
3 Miele G 7510 SCi AutoDos

Beachten Sie den Wasserverbrauch im Normprogramm (ECO)

Was den Wasserverbrauch betrifft, so sind aktuell Werte um 10 Liter als Standard zu betrachten. Bessere Geräte schaffen es aber auch schon auf Werte um 6,5 bis 8,0 Liter. Dabei sollten Sie sich nicht von den Werbeaussagen verwirren lassen. Entscheidend ist der Verbrauch im sogenannten Normprogramm. Gerne wird der niedrigere Wert des Automatikmodus genannt, der liegt aber ohnehin bei nur 6 bis 7 Litern, dafür wird hier aber auch deutlich mehr Strom verbraucht. Für einen echten Vergleich ist daher nur das Eco-Normprogramm entscheidend.

Zur Geschirrspüler 60 cm Bestenliste springen