Bosch Geschirrspüler

257
  • Geschirrspüler im Test: Serie 6 SMV69P40EU von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    1
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 6 SMV69P50EU von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    2
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Stromverbrauch pro Jahr: 237 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 60 cm
    • Programme: Intensiv 70 °C, Auto 45-65 °C, Eco 50 °C, Kurz 60 °C, Glas 40 °C, Schnell 45 °C
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: SMI69P55EU von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    3
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    24 Meinungen
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 237 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 60 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: SMV68N20EU von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    4
    • Gut (2,2)
    • 2 Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: SMI68MS02E von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    5
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: SMI68TS06E von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    6
    • Gut (2,3)
    • 2 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 237 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: SMV68MD02E von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    7
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: SMV68TX06E von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    8
    • Gut (2,3)
    • 2 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 237 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 6 SPI69T75EU von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    9
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 211 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 10
    • Breite: 44,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 4 SMS46MW03E von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    10
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 60 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 6 SMI69P45EU von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 60 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: SMI68N25EU von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 2 Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 4 SMV45IX01E von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 1 Test
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 294 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Anzahl der Maßgedecke: 13
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 4 SMV46AX00E von Bosch, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    • Befriedigend (3,1)
    • 1 Test
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 3300 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 290 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Anzahl der Maßgedecke: 12
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 4 SMI46AS00E von Bosch, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    • Befriedigend (3,1)
    • 1 Test
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 3300 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 290 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Anzahl der Maßgedecke: 12
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: SMV46MX03E von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 14
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 4 SMU46KS00E von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    44 Meinungen
    Produktdaten:
    • Freistehend: Ja
    • Unterbaufähig: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2100 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 262 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Anzahl der Maßgedecke: 13
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 2 SPV25CX03E von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Vollintegrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2380 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 220 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Anzahl der Maßgedecke: 9
    • Breite: 44,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 4 SMI46CS01E von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    28 Meinungen
    Produktdaten:
    • Integrierbar: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 234 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Anzahl der Maßgedecke: 13
    • Breite: 59,8 cm
    weitere Daten
  • Geschirrspüler im Test: Serie 4 SKS62E22EU von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    59 Meinungen
    Produktdaten:
    • Tischgerät: Ja
    • Wasserverbrauch pro Jahr: 2240 l
    • Stromverbrauch pro Jahr: 174 kW/h
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Anzahl der Maßgedecke: 6
    • Breite: 55,1 cm
    weitere Daten
Neuester Test: 25.10.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Bosch Geschirrspüler Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 02/2019
    Seiten: 4

    Unverzichtbar in der Küche

    Testbericht über 3 Geschirrspüler

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 11/2018
    Erschienen: 10/2018
    Seiten: 14

    Billig lohnt nicht

    Testbericht über 19 Geschirrspüler unterschiedlicher Bauart

    zum Test

  • Ausgabe: 7/2017
    Erschienen: 06/2017
    Seiten: 4

    „Nie mehr nachpolieren

    Testbericht über 21 Geschirrspüler unterschiedlicher Bauart

    Testumfeld: Es wurden 21 Geschirrspüler getestet, darunter 10 vollintegrierte Geschirrspüler (davon eine Baugleichheit), 8 teilintegrierte Modelle (davon eine Baugleichheit) sowie 3 exemplarisch ausgewählte Standgeräte. Die abschließenden Bewertungen waren 14 x „gut“, 6 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Sparprogramm

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bosch Geschirr-Spüler.

Ratgeber zu Bosch Spülmaschinen

"Gut" getestete Qualität

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. viele gut getestete Produkte im Portfolio
  2. auch Geräte mit A+ reinigen gut
  3. energieeffiziente Geräte unterm Strich langfristig oft günstiger als preiswerte mit A+

Lohnt es sich für mich, etwas mehr Geld für einen Geschirrspüler von Bosch in die Hand zu nehmen?

Ja, denn: „Billig lohnt nicht“. Zu diesem Schluss kommen jedenfalls die Fachredakteure der Stiftung Warentest in test-Ausgabe 11/2018. Das Urteil bezieht sich allerdings nicht exklusiv auf die Spülmaschinen von Bosch, sondern generell auf die günstigen Geschirrspüler der schwächsten derzeit noch erhältlichen Energieeffizienzklasse A+.

Geschirrspüler Bosch SMV45IX01E Reinigt Geschirr gründlich – bei großzügigem Strom- und Wasserverbrauch: SMV45IX01E von Bosch. (Bildquelle: bosch-home.at)

Im Testbericht wird eines deutlich: Ihre Kernaufgabe, das Reinigen von Geschirr, erfüllen alle drei dort bewerteten Geschirrspüler von Bosch „sehr gut“. Knackpunkt sind jedoch die Betriebskosten von Geschirrspülern mit A+: Strom- und Wasserverbrauch sind im Vergleich zu Geräten der Klasse A++ oder A+++ einfach zu hoch.

Der höhere Verbrauch kann schnell die niedrigeren Anschaffungskosten auffressen, da die A+-Geräte oftmals nicht entschieden preiswerter sind als ihre effizienteren Kollegen. Die Tester der Stiftung Warentest haben knallhart nachgerechnet: Das bestgetestete Modell Bosch SMV45IX01E mit A+ bekommen Sie im Handel beispielsweise nur ein paar Euro günstiger als den in einem früheren Test gut bewerteten Geschirrspüler SMV68TX06E mit A+++. Im Laufe von 10 Jahren sparen Sie in der Beispielrechnung gegenüber dem A+-Modell ganze 185 Euro - und die Ersparnis kann bei weiter steigenden Strompreisen sogar noch höher ausfallen. Der teurere Kaufpreis kann sich also schon nach wenigen Jahren amortisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, auf jeden Fall den Taschenrechner vor einem Kauf in die Hand zu nehmen.

Besonders stromsparende Bosch-Geräte aus unserer Bestenliste

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Bosch Serie 4 SKS62E22EU
2 Bosch SMI88TS36E
3 Bosch Serie 2 SPV25CX03E

Ebenfalls im Visier der Tester war Ende 2018 erstmals die Haltbarkeit der Spülmaschinen. Die Stiftung Warentest simulierte eine zehnjährige Nutzung durch Dauerbetrieb dreier Geräte pro Modell. Hier überzeugte die einfache A+-Maschine SMV45IX01E vollkommen - im Gegensatz zu den anderen Produkten im Vergleich, bei denen es den ein oder anderen Ausfall zu beklagen gab. Doch selbst wenn Ihr Bosch-Geschirrspüler irgendwann einmal eine Reparatur nötig haben sollte, gibt es eine gute Nachricht: Die BSH-Gruppe (Bosch, Constructa, Neff, Siemens) hält Ersatzteile für die Geräte mindestens 10 Jahre vor. Eine längere Ersatzteillieferung garantiert nur Miele.

Wenn Sie bereit sind, etwas mehr in Ihren neuen Geschirrspüler zu investieren, wird das meist auch mit einem niedrigeren Geräuschpegel und mehr Komfort einhergehen. Hier lohnt es sich, genau hinzusehen, denn die Unterschiede sind teilweise eklatant.

Welchen Komfort bieten Ihnen Geschirrspüler von Bosch?

Egal, ob Sie einen freistehenden Geschirrspüler suchen oder sich für ein Einbaugerät entscheiden: Die Geräte bieten einigen Komfort. Hier stellen wir Ihnen ein paar Zusatzfunktionen und praktische Extras vor.

Bosch-Geschirrspüler mit zuschaltbarer IntensivZone spülen empfindliches Geschirr wie Gläser im Oberkorb sanft, während gleichzeitig im Unterkorb selbst verkrustete Pfannen durch stärkeren Sprühdruck und eine höhere Temperatur wieder sauber werden. So funktioniert die IntensivZone:

Die Option VarioSpeed erlaubt Ihnen, auf Wunsch die Spülzeit zu halbieren - bei angeblich gleich bleibender Reinigungskraft und nur leicht erhöhtem Ressourceneinsatz. Halbe Beladung passt den Verbrauch generell der tatsächlichen Zuladung an und Hygiene ermöglicht Ihnen das besonders heiße Desinfizieren beispielsweise von Babyfläschchen und Schneidebrettern.

Das Einräumen Ihres Geschirrspülers geht mit einem flexiblen Korbsystem leichter von der Hand. Bosch bietet sogenannte VarioFlex-Körbe und oftmals eine VarioSchublade. Die Schublade ist ausziehbar und bietet Platz auch für größere Besteckteile wie zum Beispiel Schöpfkellen. Vorteil: Sie sparen sich im Unterkorb den Besteckkorb und gewinnen dadurch mehr Spielraum für Geschirr, Pfannen und Töpfe. Praktisch sind dabei auch umklappbare Tellerstachel sowie ein 3-stufig höhenverstellbarer Oberkorb (bei Bosch Rackmatic genannt).

Im sogenannten Silence-Programm wird automatisch der Geräuschpegel auf die niedrigste Lautstärke geregelt. Der Sprühdruck wird dabei reduziert - aber die Spüldauer verlängert sich. Achten Sie auf jeden Fall auf die in den Datenblättern angegebenen Dezibelzahlen. Denn auch wenn Bosch offensiv mit Silence (42-45 Dezibel) wirbt: Diese Lautstärke ist kein Alleinstellungsmerkmal. Und es geht noch leiser.

In manchen vollintegrierbaren Geschirrspülern ist TimeLight verbaut: Hier wird Ihnen die Restlaufzeit des Spülgangs auf den Fußboden projiziert. InfoLight zeigt dagegen nur mit einem projezierten Punkt an, dass das Gerät noch läuft.

Bosch-Maschinen mit TimeLight-Funktion

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Bosch SMV68MD02E Gut(2,3)
2 Bosch SMV68TX06E Gut(2,3)
3 Bosch SMI68MS02E Gut(2,3)

Home Connect bietet nicht jedes Gerät. Wenn Sie Ihr Zuhause jedoch bereits in ein SmartHome umgewandelt haben, hat Bosch auch Geschirrspüler für Sie im Portfolio, die Sie vom Sofa aus überwachen und bedienen können. So senden diese Ihnen auf Wunsch auch Push-Nachrichten beispielsweise über den aktuellen Spülstatus aufs Smartphone.

Was verraten Ihnen die Modellbezeichnungen?

Die Modellbezeichnung verrät zumindest den Gerätetyp: Unterbaumodelle beginnen mit dem Kürzel „SMU“ (60 cm) oder „SPU“ (45 cm), integrierbare Modelle mit „SGI“ oder „SMI“ (60 cm) beziehungsweise „SRI“ (45 cm) und vollintegrierbare Geräte mit „SMV“ oder „SBV“ (60 cm) beziehungsweise „SPV“ (45 cm). Über den Rest der Modellbezeichnung schweigt sich Bosch aus.

Zur Bosch Geschirrspüler Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Bosch Spül-Maschinen

Alle anzeigen