Sie schneiden in Tests immer gut bis sehr gut ab. Eine breite Auswahl der hochwertigen Geräte können Sie zumeist nur über den Fachhandel beziehen. Um Ihnen die besten Stihl Akkurasenmäher zu zeigen, haben wir 14 Tests ausgewertet, den letzten am . Unsere Quellen:

Die besten Stihl Akkurasenmäher

  • Gefiltert nach:
  • Stihl
  • Akku
  • Alle Filter aufheben
1-11 von 11 Ergebnissen
  • Stihl RMA 235

    • Gut

      2,1

    • 3 Tests

    Rasenmäher im Test: RMA 235 von Stihl, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Stihl Akkurasenmäher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Stihl RMA 448 PC

    • Sehr gut

      1,0

    • 1 Test

    Rasenmäher im Test: RMA 448 PC von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Stihl RMA 443

    • Sehr gut

      1,0

    • 2 Tests

    Rasenmäher im Test: RMA 443 von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Stihl RMA 339 C

    • Sehr gut

      1,0

    • 2 Tests

    Rasenmäher im Test: RMA 339 C von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Stihl RMA 2 RT

    • Sehr gut

      1,0

    • 2 Tests

    Rasenmäher im Test: RMA 2 RT von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Stihl RMA 443 TC

    • Sehr gut

      1,4

    • 1 Test

    Rasenmäher im Test: RMA 443 TC von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Stihl RMA 448 TC

    • Gut

      2,2

    • 3 Tests

    Rasenmäher im Test: RMA 448 TC von Stihl, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Stihl RMA 443 C

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: RMA 443 C von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl RMA 765 V

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: RMA 765 V von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl RMA 339

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: RMA 339 von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test:

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Lan­ger Akku-​Atem für kom­for­ta­bles Mähen

Stärken
  1. Hochwertige Geräte
  2. Leicht, wendig und leise
  3. Mit doppeltem Akkuschacht
  4. Immer gut bis sehr gut getestet
Schwächen
  1. Nur über den ausgewählten Fachhandel zu beziehen

Akkurasenmäher RMA 339 von Stihl mit Frau Der Akkuwechsel erfolgt bei den Rasenmähern von Stihl im Handumdrehen. (Bildquelle: stihl.de)

Kabellos, flexibel, geräuscharm, abgasfrei: Bei der regelmäßigen Rasenpflege profitieren auch die beliebten Akkumäher des schwäbischen Familienunternehmens Stihl von den Vorteilen wiederaufladbarer Batterien. Mit Schnittbreiten von 33 bis 46 Zentimeter richtet sich das Angebot des Herstellers an Hobbygärtner, Besitzer von kleineren und größeren Gartengrundstücken und professionelle Nutzer.

Welcher Stihl-Akkumäher ist der beste?

In Tests schneiden alle Rasenmäher von Stihl verlässlich gut bis sehr gut ab. Da spielt es keine Rolle, ob das jeweils getestete Gerät einen Akku-, Elektro- oder Kraftstoffantrieb hat. Überzeugen können die motorisierten Gartenhelfer in Orange-Weiß vor allem mit hochwertiger Materialqualität, guter Verarbeitung und langer Haltbarkeit. Steht bei den Akkugeräten die Mähleistung auf dem Prüfstand, sind die Warentester ebenso zufrieden. Leicht und wendig sind die Mäher mit Batterie obendrein. Auch müssen Sie bei Entladung des Akkus keine Mähpause machen, um ihn zu wechseln. Denn dank des doppelten Akkuschachts können die Mäher elektronisch auf das zweite Fach umschalten und die Energie des Wechselakkus nutzen. So verlängert sich die Laufzeit um das Doppelte.

Viking = Stihl: Bereits seit 1992 ist der österreichische Gartengerätehersteller Viking Teil der Stihl-Gruppe. Seit 2019 vertreibt die Gruppe auch das komplette Produktsortiment unter der Marke Stihl. Die meisten Produkte wurden technisch nahezu unverändert mit ähnlich klingender Typenbezeichnung übernommen. So wurde zum Beispiel aus dem sehr gut getesteten grün-weißen Viking-Akkumäher MA 443 C der Stihl RMA 443 C in Orange-Weiß.



Akku-Mulchmäher RMA 2 RPV von Stihl Modell RMA 2 RPV ist ein reiner Mulchmäher mit Akkuantrieb. Er hat keinen Fangkorb. (Bildquelle: stihl.de)

Innovative Lösungen als Besonderheit

In seinen Akku-Rasenmähern verbaut Stihl strömungsoptimierte Messer. Diese verwirbeln nur so viel Luft wie notwendig, was den Widerstand minimiert und für eine längere Akkulaufzeit sorgt.
Aktivieren Sie den Eco-Modus, passt der Motor die Drehzahl automatisch an die tatsächlich benötigte Leistung an. Damit sorgen Sie für einen geringeren Energieverbrauch und erzielen eine höhere Mähleistung pro Akkuladung.

Nicht wenige Stihl-Mäher verfügen über einen sogenannten Mono-Komfortlenker, einen klappbaren und in der Regel höhenverstellbaren Schubbügel mit nur einem Holm. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Lenker können Sie dadurch die Fangbox zum Entleeren einfach und bequem über die Seite ein- und aushängen. Die Fangbox selbst lässt sich ebenso einklappen und dadurch besonders leicht öffnen und entleeren. Eine Füllstandsanzeige weist Sie darauf hin, wenn es so weit ist.

Stihl-Akkusysteme: kompatibel und leistungsstark

Ein Akku für alle Geräte: Sie können die kabellosen Mäher entweder mit Akkus des herstellereigenen AK-Systems oder des AP-Systems nutzen. Gleiches gilt für die Akku-Heckenscheren, Rasentrimmer und Motorsensen mit Akku oder Akku-Laubsauger und -bläser aus dem Stihl-Sortiment. Dabei wurde das AK-System für die private Anwendung entwickelt, während das AP-System vor allem eine starke Leistung im Profibereich im Fokus hat.

Die besten Stihl-Akkumäher mit hoher Akkuspannung

  1. Stihl RMA 235
    36 V
    Stihl RMA 235
    • Gut

      2,1

  2. Stihl RMA 448 PC
    36 V
    Stihl RMA 448 PC
    • Sehr gut

      1,0

  3. Stihl RMA 443
    36 V
    Stihl RMA 443
    • Sehr gut

      1,0



Akkurasenmäher RMA 448 von Stihl Akkurasenmäher RMA 448 mit Monolenker: Die klappbare Fangbox lässt sich bequem über die linke Seite aus- und wieder einhängen. (Bildquelle: stihl.de)

Was bedeuten die Buchstaben im Modellnamen?

Für die häufigsten Buchstaben können Sie sich als grobe Orientierung folgende Bedeutungen merken (Auswahl):
  • RM = Benzinrasenmäher
  • RME = Elektrorasenmäher
  • RMA = Akkurasenmäher
  • P = Rasenmäher mit zwei aktiven Akkuschächten (Akkumäher) bzw. zusätzlicher Motorleistung (Benziner)
  • C = mit Monolenker
  • T = mit 1-Gang-Radantrieb
  • V = mit variablem Radantrieb (Vario-Antrieb)
  • E = mit Elektrostart
Angesichts der Vielzahl der Modelle, die Stihl zum Teil seit vielen Jahren im Sortiment hat, übt der Hersteller diese Kenntlichmachung leider nicht ganz konsequent aus, sprich: Ausnahmen bestätigen die Regel. So hat zum Beispiel der elektrische Rasenmäher RME 545 C trotz „C“ in der Typenbezeichnung einen Standardlenker, während das Benzin-Modell RM 655 V einen Monolenker hat, aber kein „C“ im Modellnamen führt.

Produkte von Stihl erhalten Sie fast ausschließlich im Fachhandel. Damit möchte das Unternehmen die individuelle Beratung vor dem Kauf sowie den Kundendienst rund um Wartung und Reparatur stärken. Auf der Website des Herstellers sind in einem Verzeichnis alle Fachhändler nach Bundesland sortiert aufgelistet. Vereinzelt finden Sie die Geräte, Ersatzteile und Zubehör jedoch auch im Online-Handel, zum Beispiel auf Amazon.

Zur Stihl Akkurasenmäher Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Rasenmäher

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Stihl Akkurasenmäher Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)