Faltstöcke punkten mit geringem Gewicht und kleinem Packmaß. Die faltbaren Wanderstöcke lassen sich schnell und einfach zusammen- oder auffalten. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Faltstöcke am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

52 Tests 6.500 Meinungen

Die besten Faltstöcke

  • Gefiltert nach:
  • Faltstock
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 69 Ergebnissen
  • Leki Micro Vario Carbon AS

    • Sehr gut

      1,0

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Wanderstock im Test: Micro Vario Carbon AS von Leki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Leki Micro Vario Carbon

    • Sehr gut

      1,1

    • 10  Tests

      131  Meinungen

    Wanderstock im Test: Micro Vario Carbon von Leki, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    2

  • Leki Micro Trail Pro

    • Sehr gut

      1,1

    • 3  Tests

      27  Meinungen

    Wanderstock im Test: Micro Trail Pro von Leki, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    3

  • Leki Micro Vario Carbon (2020)

    • Sehr gut

      1,2

    • 4  Tests

      134  Meinungen

    Wanderstock im Test: Micro Vario Carbon (2020) von Leki, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    4

  • Leki Micro Vario Carbon Lady

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      99  Meinungen

    Wanderstock im Test: Micro Vario Carbon Lady von Leki, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    5

  • MSR Dynalock Ascent Carbon

    • Sehr gut

      1,3

    • 4  Tests

      34  Meinungen

    Wanderstock im Test: Dynalock Ascent Carbon von MSR, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    6

  • Leki Micro Vario Carbon Strong

    • Sehr gut

      1,3

    • 1  Test

      56  Meinungen

    Wanderstock im Test: Micro Vario Carbon Strong von Leki, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    7

  • Black Diamond Distance Carbon Z

    • Sehr gut

      1,4

    • 3  Tests

      957  Meinungen

    Wanderstock im Test: Distance Carbon Z von Black Diamond, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • Leki Micro Vario Carbon Lady Antishock

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      52  Meinungen

    Wanderstock im Test: Micro Vario Carbon Lady Antishock von Leki, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    9

  • Leki Micro Trail Race

    • Sehr gut

      1,4

    • 2  Tests

      35  Meinungen

    Wanderstock im Test: Micro Trail Race von Leki, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    10

  • Komperdell Carbon Ultralite Vario 4

    • Sehr gut

      1,4

    • 9  Tests

      0  Meinungen

    Wanderstock im Test: Carbon Ultralite Vario 4 von Komperdell, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    11

  • Helinox Passport TL130 Adjustable

    • Sehr gut

      1,4

    • 7  Tests

      0  Meinungen

    Wanderstock im Test: Passport TL130 Adjustable von Helinox, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    12

  • Helinox LBB135

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      1  Meinung

    Wanderstock im Test: LBB135 von Helinox, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    13

  • Black Diamond Distance Z Trekking Poles

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      200  Meinungen

    Wanderstock im Test: Distance Z Trekking Poles von Black Diamond, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    14

  • Rothwild Modell Luchs

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      371  Meinungen

    Wanderstock im Test: Modell Luchs von Rothwild, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    15

  • Black Diamond Distance FLZ Trekking Poles

    • Gut

      1,6

    • 2  Tests

      62  Meinungen

    Wanderstock im Test: Distance FLZ Trekking Poles von Black Diamond, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    16

  • Black Diamond Distance FLZ

    • Gut

      1,7

    • 2  Tests

      86  Meinungen

    Wanderstock im Test: Distance FLZ von Black Diamond, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    17

  • Black Diamond Distance Carbon FLZ Trekking Poles

    • Gut

      1,7

    • 4  Tests

      130  Meinungen

    Wanderstock im Test: Distance Carbon FLZ Trekking Poles von Black Diamond, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    18

  • Leki Black Series Micro Vario Carbon

    • Gut

      2,2

    • 6  Tests

      38  Meinungen

    Wanderstock im Test: Black Series Micro Vario Carbon von Leki, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    19

  • Black Diamond Alpine FLZ Trekking Poles

    • Gut

      2,3

    • 6  Tests

      8  Meinungen

    Wanderstock im Test: Alpine FLZ Trekking Poles von Black Diamond, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Faltstöcke nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test:
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Faltstöcke

Falt­bare Stö­cke für Trails und Hiking

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. Faltbare Wanderstöcke haben ein geringes Gewicht
  2. Lassen sich durch kompaktes Packmaß gut transportieren
  3. Viele Rucksäcke haben spezielle Seitentaschen für Faltstöcke
  4. Innovative Faltsysteme ermöglichen schnelles und einfaches Zusammenklappen

Faltbare Wanderstöcke Faltstöcke kommen sowohl beim Wandern als auch beim Trailrunning in den Bergen zum Einsatz (Bildquelle: komperdell.com)

Was sollten Sie vor dem Kauf von Faltstöcken wissen?

Bei Trekkingstöcken unterscheidet man zwischen drei Typen: Neben Wanderstöcken in fixen Längen gibt es zusammenschiebbare Teleskopstöcke und Faltstöcke. Faltbare Wanderstöcke sind bei Wanderinnen und Wanderern sehr beliebt, da sie zwei große Vorteile haben: Im Vergleich mit Teleskopstöcken und Stöcken mit fester Länge haben Faltstöcke ein geringeres Gewicht und vor allem ein geringeres Packmaß. Viele Faltstöcke haben durch das leichte Material wie Carbon oder Aluminium sogar ein so geringes Gewicht, dass Sie die zusammengefalteten Stöcke auch in der Hand behalten können, wenn sie gerade nicht in Gebrauch sind. Viele Wanderrucksäcke haben an der Seite spezielle Fächer, in denen Sie die Faltstöcke problemlos transportieren können. Auch im Hauptfach des Rucksacks nehmen die faltbaren Wanderstöcke nur ein geringes Packmaß ein.

Faltstöcke leicht kompakt Faltstöcke punkten bei Wanderstöcken mit dem geringsten Gewicht und dem kleinstem Packmaß (Bildquelle: blackdiamondequipment.com)

Die besten Features von Faltstöcken: Griffe, Schlaufen und Material

Eine der wichtigsten Komponenten von Wanderstöcken ist der Griff. Das am häufigsten verwendete Material bei Griffen von faltbaren Wanderstöcken ist Kunststoff. Es kann sich dabei um einen relativ harten Kunststoff, gummierte Griffe oder um weichen Schaumstoff handeln. In Tests und Kundenmeinungen haben sich Griffe aus Schaumstoff oft als bestes Material herausgestellt. Bei Griffen aus Schaumstoff entstehen kaum Blasen und der Schweiß kann gut aufgenommen werden. So liegen Faltstöcke mit Griffen aus Schaumstoff sehr angenehm in der Hand. Viele Wanderinnen und Wanderer bevorzugen dennoch Kork als Material der Griffe. Kork hat ähnliche Materialeigenschaften wie Schaumstoff (weich, keine Blasen, wenig Schweiß). Griffe aus Kork haben außerdem den Vorteil, dass sie einen guten Grip bieten. Sie rutschen also nicht so leicht ab, wenn Ihre Hände mal etwas verschwitzt sind.
Schlaufen helfen ebenfalls dabei, dass Sie Ihre Stöcke bei einer anspruchsvollen Wanderung nicht verlieren. Die Handschlaufen dienen außerdem dazu, dass Sie die Faltstöcke nicht aus der Hand legen müssen, wenn Sie mal auf die Karte oder aufs Handy schauen oder Ähnliches.

Faltstöcke Faltsystem Die Hersteller optimieren die Faltsysteme ihrer Faltstöcke, um das Zusammenfalten der Stöcke immer einfacher und schneller zu machen (Bildquelle: komperdell.com)

Welche Faltstöcke schneiden in Tests und Meinungen am besten ab?

Die Experten von Fachmagazinen wie beispielsweise Trail, Bergsteiger oder outdoor nehmen Faltstöcke in ihren Tests teilweise genauer unter die Lupe. Im Test von faltbaren Wanderstöcken gehen die Fachleute vor allem auf das Packmaß und das beste Einsatzgebiet für die Stöcke ein. Auch die Haptik der Griffe wird von Testerinnen und Testern häufig beleuchtet. In den Erfahrungsberichten von Käuferinnen und Käufern erfahren Sie oft, ob sich die einzelnen Segmente der Faltstöcke schnell und einfach zusammenbauen lassen oder ab sich das Falten eher schwierig gestaltet.

Zur Faltstock Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Testalarm zum Thema Wanderstöcke

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Faltstöcke Testsieger

Weitere Ratgeber zu Faltstöcke

Alle anzeigen 

    • Wanderlust

    • Ausgabe: Nr. 4 (Juli/August 2012)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 9

    Stadtflucht

    Ein richtiger Gipfel und trotzdem bezwingbar, idyllische Wanderwege und doch mit direktem Kontakt zum Fels, schroffe Wände, aber ganz ohne Klettern: Der Gipfelschneid am Tegernsee bietet keine Höhenrekorde, dafür umso mehr Entschleunigung. Wie gemacht für Naturfreunde, die einfach eine Auszeit brauchen. Die Zeitschrift Wanderlust stellt in Ausgabe Nr.

    ... zum Ratgeber

    • Wanderlust

    • Ausgabe: Nr. 5 (September/Oktober 2012)
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 9

    Ein himmlisches Fleckchen Erde

    Für den Weg über den Schwanberg zwischen Castell und Iphofen brauchen Wanderer kaum Proviant. Denn Mutter Natur hat reich gedeckt: Nicht nur Trauben, auch Pflaumen, Nüsse, Quitten, Beeren, Äpfel und Birnen. Sie fallen einem zwar nicht direkt in den Mund, doch immerhin vor die Füße. Auf diesen 9 Seiten stellt Wanderlust (5/2012) eine Wandertour durch Franken von Castell

    ... zum Ratgeber

    • Wanderlust

    • Ausgabe: Nr. 5 (September/Oktober 2012)
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 9

    Die wohl längste Galerie der Welt

    Was jahrhundertelang getrennt war, wächst durch die Kunst ein Stück zusammen. Der Rothaarkamm inmitten der Regionen Wittgenstein und Sauerland trennte Staaten, Religionen und Sprachen. Zehn Künstler verbildlichen an den 23 Kilometern ihre Gedanken dazu in riesigen Werken und spielen dabei mit der Natur. Wanderlust berichtet in Ausgabe Nr. 5 (September/Oktober 2012) auf

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Faltstöcke sind die besten?

Die besten Faltstöcke laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen