Astsägen

50
  • Gefiltert nach:
  • Astsäge
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Betriebsart
  • Akku Akku
  • Hand Hand
  • Elektro Elektro
  • Säge im Test: PR 27 C von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    weitere Daten
  • Säge im Test: SW-330 von Fiskars, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    weitere Daten
  • Säge im Test: AdvancedCut 18 von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    • 10/2018
    40 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Akku
    weitere Daten
  • Säge im Test: GE-GS 18 Li-Solo von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    22 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Akku
    weitere Daten
  • Säge im Test: SW-240 von Fiskars, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    weitere Daten
  • Säge im Test: Astsäge 64750 von Berger, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    weitere Daten
  • Säge im Test: Xtract Handsäge (SW75) von Fiskars, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    7
    • Gut (1,7)
    • 2 Tests
    123 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Klappsäge, Astsäge
    • Geeignet für: Holz
    weitere Daten
  • 8
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    weitere Daten
  • Säge im Test: 300 P, gerade von Gardena, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    9
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    22 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    weitere Daten
  • Säge im Test: 64850 von Berger, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    10
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    weitere Daten
  • Säge im Test: Combisystem-Gartensäge 300 P, gebogen von Gardena, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    11
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    97 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 11 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Astsägen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Säge im Test: Xtract SW73 von Fiskars, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 3 Tests
    185 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Klappsäge, Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    • Geeignet für: Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: Xtract Handsäge (SW72) von Fiskars, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    124 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Geeignet für: Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: Combisystem-Gartensäge 300 PP, gebogen von Gardena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    94 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    • Geeignet für: Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: Keo von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    316 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Geeignet für: Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: Laplander 396-LAP von Bahco, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    126 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Klappsäge, Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    • Geeignet für: Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: Pocket Boy 170 von Silky, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 3 Tests
    81 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Klappsäge, Astsäge
    • Betriebsart: Hand
    • Geeignet für: Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: 396-JT von Bahco, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Klappsäge, Astsäge
    • Geeignet für: Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: Scorpion (RS890K) von Black + Decker, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    45 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge, Fuchsschwanz, Stichsäge
    • Betriebsart: Elektro
    • Geeignet für: Metall, Holz
    weitere Daten
  • Säge im Test: FAAS 12 B2 von Lidl / Florabest, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Astsäge
    • Betriebsart: Akku
    • Geeignet für: Kunststoff, Holz
    weitere Daten
Neuester Test: 08.02.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Astsägen Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Astsägen.

Weitere Tests und Ratgeber zu Astsägen

  • Heimwerker Praxis 5/2013 (September/Oktober) Ansonsten ist sie eine solide Säge, die ein etwas gemächlicheres Arbeitstempo vorgibt. Oberklasse Echo CS 360 WES Echo ist in Japan Marktführer in Sachen Motorsägen. Mit der CS 360 WES hat sich eine Säge der Oberklasse in unser Testfeld geschmuggelt. Ausstattung Mit 36 ccm und 1,5 kW liegt auch die Echo genau im Rahmen unserer Vorgaben für das Testfeld. Auffällig ist, dass hier der Motor anders eingebaut ist als üblich.
  • Wartung und Pflege
    Kettensägen 1/2012 _Motor Der Motor einer Motorsäge benötigt ebenfalls ein wenig Pflege. Besonders wichtig ist, dass die Öffnungen für die Kühlluft nicht durch Späne und Schmutz verstopft sind. Halten Sie deshalb die Säge sauber. Sicherheitshinweis Arbeiten an der Schneidgarnitur sollten immer nur mit Handschuhen ausgeführt werden, da man sich sonst schnell an den scharfen Schneiden der Kette verletzen kann! Bei allen Arbeiten muss die Säge ausgeschaltet sein.
  • Ordnung in der Küche
    Heimwerker Praxis 2/2011 Über jedem Regalboden wurde eine 5 x 5 Millimeter starke Leiste als „Geländer“ eingeleimt. Mit einer Tischkreissäge ist der genaue Zuschnitt des Holzes keine große Herausforderung. Mit ein wenig Mühe gelingt das aber auch mit der Handkreissäge, der Stichsäge oder sogar mit der Handsäge. Bohren und Leimen Wir haben pro Boden vier Sechser-Holzdübel als Verbindung vorgesehen. Die passenden Bohrungen haben wir mit einer Dübellehre ausgeführt (siehe Kasten).
  • Zahn um Zahn
    Heimwerker Praxis 5/2008 Gespannte und ungespannte Sägen. Bekannte Vertreter der ersten Gruppe sind Gestell- und Bügelsägen. Fuchsschwanz, Stich- oder Loch- und die Feinsäge gehören der zweiten an. Für alle gilt der gleiche Grundsatz: Die Säge soll sägen, nicht der Mann! Eine gute und gepflegte Säge muss nur mit minimalem Kraftaufwand geführt werden, damit sie nicht auf Abwege gerät. In HEIMWERKER TEST 1/02 haben wir über die Sägenarten berichtet.
  • Heimwerker Praxis 3/2007 Die Neigungsverstellung wird werkzeugfrei über ein Stellrad gesichert, und die Werkzeugaufnahme ist sowohl für Sägeblätter mit US- als auch für solche mit Euro-Standard-Aufnahme geeignet. Bei der Arbeit Das Einsetzen des Sägeblattes geht dank der Schnellwechselmechanik werkzeugfrei und sehr einfach. Mit dem Zusatzhandgriff lässt sich die Säge sicher ansetzen und führen. Beim Sägen mit einem Lineal als Führung in einer Küchenarbeitsplatte zeigte sie sich etwas störrisch in Sachen Spurtreue.
  • Sahneschnitte
    Heimwerker Praxis 1/2013 (Januar/Februar) Der Rolltisch besteht wie der Sägetisch aus einer soliden Grauguss-Metallplatte, auf die eine ca. 100 cm lange Aluschiene als Verfahrweg aufgeschraubt wird. Auch die Halterungen der Tischverbreiterung sind aus massiven Aluminium-Profilen. Das vordere Profil mit integrierter Maßeinteilung dient gleichzeitig zur Aufnahme des Parallel-Anschlags. Es lässt sich rechtsseitig eine maximale Plattenbreite von rund 74 Zentimetern auf der Säge schneiden.