Heimwerker Praxis

Inhalt

„Wer präzise Sägeergebnisse für sein Projekt benötigt, braucht eine Kapp- und Gehrungssäge. Ist diese zusätzlich mit einer Zugfunktion ausgestattet, erweitert das den möglichen Einsatzbereich zusätzlich, weil die möglichen Werkstückabmessungen zumindest in der Breite deutlich größer sind. Unsere sieben Testgeräte verfügen alle über diese Zugfunktion.“

Was wurde getestet?

Das Fachmagazin hat sieben Kapp- und Gehrungssägen mit Zugfunktion unterschiedlicher Preisklassen näher unter die Lupe genommen. Vier der Modelle sind kabelgebunden, beim Rest handelt es sich um Akku-Geräte. Die Notenspanne war recht eng und bewegte sich zwischen 1,1 und 1,6.

Als Testkriterien dienten Balken/Leisten sägen, Laminat, Bedienung sowie Ausstattung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Elektro-Kapp-, Zug- und Gehrungssägen im Vergleichstest

  • GCM 305-254 D Professional

    Bosch GCM 305-254 D Professional

    • Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Leis­tungs­auf­nahme: 1500 W

    „Die Bosch GCM 305-254 D Professional hat ihren Preis 700 Euro wechseln für diese Maschine den Besitzer. Ob sich das für den Heimwerker rechnet, muss jeder selbst entscheiden. Das Arbeitsergebnis, das Arbeitserlebnis und die Langlebigkeit sprechen aber eindeutig für die Investition.“

  • EMS254L

    Ryobi EMS254L

    • Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Leis­tungs­auf­nahme: 2000 W

    „Die Ryobi EMS254L ist mit ca. 400 Euro kein Schnäppchen. Sie ist aber Ihren Preis wert, denn der kräftige Motor in Verbindung mit einem ordentlichen Sägeblatt
    sorgt für saubere Schnitte. Zudem lässt sich die Säge vorbildlich gut einstellen.“

  • GRK 2534.1 BSL

    Güde GRK 2534.1 BSL

    • Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Leis­tungs­auf­nahme: 2000 W

    „Die Güde GRK 2534.1 BSL ist eine prima Säge für Heimwerker-Anwendungen, insbesondere der beidseitig schwenkbare Kopf erleichtert die Arbeit, weil Fehlschnitte durch falsch positionierte Werkstücke vermieden werden.“

  • HM 216

    Scheppach HM 216

    • Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Leis­tungs­auf­nahme: 2000 W

    „Wie alle Sägen mit einem kleinen 216er Blatt, ist auch die Scheppach HM216 eher für den Zuschnitt von Paneelen und Leisten gedacht. Hier macht sie einen guten Job. Ist irgendwann ein neues Sägeblatt fällig, lohnt die Investition in ein gutes Blatt. Die Säge zeigt dann mit Sicherheit noch sauberere Schnittkanten.“

3 Akku-Kapp-, Zug- und Gehrungssägen im Vergleichstest

  • GCM 18V-216 D Professional

    Bosch GCM 18V-216 D Professional

    • Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
    • Betriebs­art: Akku
    • Akku-​Span­nung: 18 V

    „... Die präzisen Einstellmöglichkeiten hat man bei der Akku-Variante der Säge ebenfalls übernommen. Hier gibt es nichts zu kritisieren. Ein wenig Bedenken hatten wir beim vergleichsweise groben Sägeblatt. Hier haben wir unsauberere Schnitte erwartet. Das trifft jedoch überhaupt nicht zu. Die Schnittqualität ist an Ober- und Unterseite der Werkstücke ‚allererste Sahne‘. ...“

  • TE-SM 36/8 L Li-Solo

    Einhell TE-SM 36/8 L Li-Solo

    • Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
    • Betriebs­art: Akku
    • Akku-​Span­nung: 36 V

    „... Die im Vergleich zu netzbetriebenen Maschinen deutlich geringere Drehzahl von nur 3000 Umdrehungen macht die Einhell schon einmal deutlich leiser. Aber wie sieht es bei den Schnittleistungen aus? Ja, auch hier geht es etwas langsamer vorwärts. Das fällt jedoch nur im direkten Vergleich beim doppelten Gehrungsschnitt auf. Ansonsten macht die Einhell einen hervorragenden Job. Insbesondere beim Laminatschnitt überzeugt sie mit Schnittkanten auf Profiniveau....“

  • WX845

    Worx WX845

    • Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
    • Betriebs­art: Akku
    • Akku-​Span­nung: 20 V

    „Die Worx WX845 ist keine handelsübliche spezialisiert auf dünne Werkstoffe wie Boden und Wand-Paneele aus Holz oder Laminatwerkstoffen, oder auch Leisten und Ähnliches. Bei solchen Arbeiten überzeugt sie durch hervorragendes Handling wie z. B. durch den mechanischen Haltebügel.“

Tests

Mehr zum Thema Sägen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf