Wir zeigen Ihnen die derzeit besten 3D-Blu-ray-Player am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

537 Tests 43.900 Meinungen

Die besten 3D-Blu-ray-Player

1-20 von 243 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 8
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema 3D-Blu-ray-Player.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle 3D-Blu-ray-Player Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Panasonic DMP-BDT570
    stereoplay 12/2015 Panasonic scheint die Liebe für HiFi wiederentdeckt zu haben. Dafür spricht nicht nur die Wiederbelebung von Technics, sondern auch der Anspruch der Japaner, wieder gut klingende Blu-ray-Player zu bauen. Seit Jahren spielen die Player in der absoluten Spitzenklasse, wenn es um die Bildqualität geht. All das gab es jedoch nur in recht dünnen Gehäusen und – wenn überhaupt – mit eher mauem Analogton-Ausgang. Der DMP-BDT570 will es anders machen. ... Ausprobiert wurde ein Blu-ray-Player. Die Endnote lautete 107 von 120 möglichen Punkten. Die geprüften Kriterien waren Klang, Messwerte, Praxis, Wertigkeit und Bild Player.
  • 3D Blu-ray-Player mit 4K-Upscaling und mehr
    SATVISION 11/2015 Mit dem Panasonic DMP-BDT570 erreichte ein 3D Blu-ray-Player aus dem hochpreisigen Segment bis € 400,– unser Testlabor, der neben 4K-Upscaling und 2D zu 3D-Konvertierung mit zahlreichen Internetfunktionen sowie der hochauflösenden Audio-Technologie High Resolution Audio punkten will. Daneben spielt er CDs, DVDs und Blu-rays ab. Laut Angaben von Panasonic ist er als Nachfolger des DMP-BDT500 konzipiert, während er sich technisch und optisch am Flaggschiff DMPBDT700 orientiert. Wie sich der Panasonic DMP-BDT570 in unserem Praxistest schlug, erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Man prüfte einen Blu-ray-Player und bewertete ihn mit „sehr gut“. Testkriterien waren Bildqualität, Tonqualität, Ausstattung, Bedienung, Abspielformate, Installation, Fernbedienung und Stromverbrauch.
  • SFT-Magazin 6/2015 Blu-ray-Player: Abspielgeräte für die blauen Scheiben kommen mittlerweile sowohl als Einzelgeräte als auch in Kombination mit Audioequipment. Wir nehmen zwei Player unter die Lupe. Testumfeld: Ein Blu-ray-Player sowie ein Heimkinosystem wurden geprüft. Die Bewertungen waren 1 x „sehr gut“ und 1 x „gut“.
  • Smarter Blu-ray Player mit 4K-Upscaler
    SATVISION 3/2015 Lange Zeit war Full HD das Nonplusultra in puncto Bildauflösung. Mit Ultra HD schickt sich allmählich aber die vierfache Full-HD-Auflösung an, sich in den Wohnzimmern zu etablieren. Ein Problem sind jedoch die bislang kaum vorhandenen Inhalte. Mit dem Panasonic DMP-BDT375 erreichte ein nagelneuer 3D-Blu-ray-Player unser Testlabor, der mit einem integrierten 4K-Upscaler Abhilfe schafft, da dieser Inhalte auf die vierfache Full HD-Auflösung hochrechnet. 2D zu 3D-Konvertierung, integriertes WLAN sowie Miracast- und DLNA-Unterstützung sind weitere Highlights des Neulings aus dem Hause Panasonic. Zudem bietet er eine Reihe an Internetfunktionen und Apps, die es Besitzern von Fernsehern ohne Smart TV-Funktion ermöglichen ihr Equipment in dieser Hinsicht aufzurüsten. ... Auf dem Prüfstand befand sich ein 3D-Blu-ray-Player, der mit der Note „sehr gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Tonqualität, Ausstattung, Bedienung sowie Abspielformate, Installation, Fernbedienung und Stromverbrauch.
  • Smarter Player für Blu-rays & mehr
    E-MEDIA 15-16/2013 LGs Blu-ray-Player BP730 vereint alles an Technik, was derzeit in Playern aktuell ist. E-Media hat das vielseitige Gerät getestet. Getestet wurde ein Blu-ray-Player. Die Zeitschrift E-Media bewertete ihn mit „gut - sehr gut“.
  • Superber Blaumann
    HIFI DIGITAL 5/2013 (November/Dezember) Nur wenige Hersteller treiben das Blu-ray-Konzept derart auf die Spitze wie Electrocompaniet. Doch der neue EMP3 ist nicht nur ein wahrhaft audiophiler Videospieler, er gehört auch zu den vielseitigsten. Ein Blu-ray-Player befand sich auf dem Prüfstand. Er erhielt keine abschließende Benotung. Als Testkriterien dienten Klang, Bedienung, Ausstattung sowie Material/Verarbeitung.
  • Der Touchpad-Trick
    stereoplay 7/2012 Ein neues Bedienkonzept krönt die aktuellen Blu-ray-Player von Panasonic. stereoplay nahm das Topmodell mit Vollausstattung unter die Lupe. Getestet wurde ein Blu-ray-Player, der die Endnote „überragend“ erhielt. Als Bewertungskriterien dienten Klang, Messwerte, Praxis, Wertigkeit und Bildqualität (HD/SD).
  • Da ist Musik drin
    HiFi Test 3/2012 (Mai/Juni) Der Yamaha BD-A1010 baut auf dem S1067 auf, wurde allerdings für die Aventage-Reihe modifiziert. Wie alle Aventage-Geräte ist auch der Blu-ray-Player auf optimale Audiowiedergabe getrimmt. ... Die Zeitschrift HiFi Test prüfte einen 3D-Blu-ray-Player und bewertete diesen die Note 1,4. Bewertungskriterien waren Qualität, Ausstattung und Bedienung.
  • Grenzenlose Unterhaltung
    HIFI DIGITAL 3/2013 (Juni-August) Gäbe es einen Wettbewerb um die meisten Features und Möglichkeiten unter der Haube, könnten sich aktuelle Blu-ray-Spieler ziemlich gut behaupten. Oder noch plastischer dargestellt: Würde Cambridge Audio sämtliche Zertifikate (USB 2.0, HDMI 1.4 etc.), Anschlussversionen sowie unterstützte Ton- und Bildformate - bis vor einigen Jahren war das bei AV-Komponenten durchaus üblich - als kleine Logos und Symbole auf die Gehäusefront des 752BD drucken, wäre der Alleskönner wahrscheinlich bunt wie der Koffer eines ewigen Globetrotters. ... Geprüft wurde ein Blu-ray-Player, welcher allerdings keine Endnote erhielt. Bewertungskriterien waren Klang, Bedienung, Ausstattung sowie Material und Verarbeitung.
  • Grenzenlose Unterhaltung
    STEREO 6/2013 Alle Digitalquellen unter einem Dach? - Selten hat sich ein Player dieser Zielsetzung so konsequent angenähert wie Cambridges Blu-ray-, USB- und Netzwerk-Genius Azur 752BD. Ein Multimediaplayer wurde hinsichtlich seines Klangs bei CD-, SACD- und Blu-ray-Wiedergabe untersucht. Das Ergebnis erstreckt sich von 61 bis 88 Prozent.
  • So optimieren Sie Ihren Blu-ray-Player
    Audio Video Foto Bild 1/2012 Die Menüs von Blu-ray-Playern sind oft voller schwer verständlicher Fachbegriffe. Hier erfahren Sie, was dahintersteckt.
  • Scheiben-Weisheit
    audiovision 12/2010 Wird die Blu-ray-Disc schon bald wieder abgelöst? Oder setzt sie sich auch bei der HDTV-Aufnahme und in PCs durch? audiovision beleuchtet Chancen und Risiken der Scheibe. Auf 2 Seiten spekuliert die Zeitschrift Audiovision (12/2010) über die Zukunft der Blu-ray-Disc. Dabei wird vor allem auf die Aufnahmefähigkeit und die Nutzung am PC eingegangen. Auch werden die Vor- und Nachteile von Blu-ray-Disc, Speicherchip, Festplatte und Internet benannt, um mögliche Alternativen zu präsentieren.
  • Fotoshow per Blu-ray-Player
    Audio Video Foto Bild 5/2011 Blu-ray-Player mit DLNA-Funktion können mehr: Per Netzwerkanschluss bringen Sie die komplette Fotosammlung vom PC auf den Fernsehschirm.
  • Kino-Look daheim
    Video-HomeVision 2/2010 Der Begriff 24p ist seit der Einführung der HD-Discs ein wichtiges Ausstattungsmerkmal von Blu-ray-Playern und Fernsehern. Video-HomeVision erklärt im Detail, worauf Sie achten müssen. Auf 3 Seiten erläutert die Zeitschrift Video-HomeVision in der Ausgabe 2/2010 die 24p-Technologie. Dabei erfährt der Leser, wie Ruckeln vermieden werden kann und welche Varianten von 24p es gibt.
  • JVC und Pioneer liegen vorn
    Mittlerweile liegt die unverbindliche Preisempfehlung für einen namhaften Blu-ray-Player der Einstiegsklasse bei rund 300 Euro. Auf Blu-ray-Standards und Multimedia-Fähigkeiten muss man trotzdem nicht verzichten. Die Frage ist nur: Halten die Geräte, was die Datenblätter versprechen? Die Zeitschrift „Stereoplay“ hat vier Modelle besagter Klasse geprüft, JVC und Pioneer erzielen die besten Ergebnisse.
  • Philips BDP7700
    SFT-Magazin 7/2012 Untersucht wurde ein Blu-ray-Player, welcher die Bewertung „sehr gut“ erhielt.
  • Samsung BD-P 4610 sieht nicht nur gut aus
    Auf den ersten Blick harmoniert der BD-P 4610 perfekt mit Samsungs LED-TV-Reihe. Aber kann sich das schlanke Gerät auch in Sachen Ausstattung und Wiedergabequalität behaupten? Die Zeitschrift „Heimkino“ wollte es genauer wissen und hat den Flachmann getestet: Trotz radikaler Formgebung muss man auf nichts verzichten – und darf sich sogar auf einige ungewöhnliche Features freuen.
  • Multimedia-Talent
    HomeElectronics Nr. 12 (Dezember 2012) Im Fokus des Produkttests stand ein BD-Player, der ohne abschließende Benotung blieb.
  • Nordisch warmherzig
    stereoplay 8/2013 Multimedialität mit High-End-Anspruch. Electrocompaniet bringt seinen Universal-Player auf den neuesten Stand: HDMI-Eingang und ARC bereiten nunmehr externe Quellen auf. Die Zeitschrift stereoplay nahm einen Blu-ray-Player unter die Lupe und befand ihn für „überragend“. Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit sowie Bild Player dienten dabei als Testkriterien.
  • Kühner Vorreiter
    Video-HomeVision 4/2011 Was muss ein Blu-ray-Player im Jahr 2011 bieten? Panasonic beantwortet als erster der großen TV-Hersteller diese Frage. Erweiterte 3D-Funktionen, mehr Netzwerk-Qualitäten und ein schickeres Design verspricht der DMP-BDT110.
  • Endlich da!
    HiFi Test 3/2016 Ein UHD-Blu-ray-Player wurde ausprobiert, jedoch nicht benotet.
  • Sharp setzt auf Kunst
    plugged 3/2008 Display-Painting im Bundle mit Blu-Ray Player - Wozu noch Bilder aufhängen?
  • Viel Player fürs Geld
    CHIP Online 8/2013 Im Check war ein Blu-ray-Player, welcher von CHIP Online mit 88,9 Prozent bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Preis-Leistung, Bildqualität, Ergonomie, Ausstattung, Energieeffizienz sowie Dokumentaion und Service.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche 3D-Blu-ray-Player sind die besten?

Die besten 3D-Blu-ray-Player laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen