3D-Blu-ray-Player

239

Top-Filter Typ

  • Blu-ray Blu-ray
  • Ultra-HD-Blu-ray Ultra-​HD-​Blu-​ray
  • Blu-ray-Player im Test: DP-UB9004 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    Panasonic DP-UB9004

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Dolby Vision; Media-Player

  • Blu-ray-Player im Test: UDP-203 von Oppo, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    2
    Oppo UDP-203

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Dolby Vision; Media-Player; Streaming-Dienste: Ohne

  • Blu-ray-Player im Test: BD-A1060 von Yamaha, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    3
    Yamaha BD-A1060

    Media-Player; Streaming-Dienste: Ohne

  • Blu-ray-Player im Test: UDP-LX500 von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    4
    Pioneer UDP-LX500

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Media-Player

  • Blu-ray-Player im Test: CXUHD von Cambridge Audio, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    5
    Cambridge Audio CXUHD

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Dolby Vision; Media-Player; Streaming-Dienste: Ohne

  • Blu-ray-Player im Test: UDP-205 von Oppo, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    6
    Oppo UDP-205

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Dolby Vision; Media-Player; Streaming-Dienste: Ohne

  • Blu-ray-Player im Test: UBP-X1000ES von Sony, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    7
    Sony UBP-X1000ES

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: DMP-UB704 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    8
    Panasonic DMP-UB704

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Maxdome, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: DMP-UB314 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    9
    Panasonic DMP-UB314

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Media-Player; Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: UBP-X800 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    10
    Sony UBP-X800

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Maxdome, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: UBP-X700 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    11
    Sony UBP-X700

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Dolby Vision; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: DMP-UB404 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    12
    Panasonic DMP-UB404

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Maxdome, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: UP970 von LG, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    13
    LG UP970

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Dolby Vision; Media-Player; Streaming-Dienste: Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: DP-UB824 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    14
    Panasonic DP-UB824

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Dolby Vision; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: UBK90 von LG, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    15
    LG UBK90

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Dolby Vision; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: UBD-M8500 von Samsung, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    16
    Samsung UBD-M8500

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: UBD-K8500 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Samsung UBD-K8500

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Maxdome, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: DMP-UB900 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Panasonic DMP-UB900

    Ultra-HD-Blu-ray; HDR10; Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: BDP-S6700 von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Sony BDP-S6700

    Media-Player; Streaming-Dienste: YouTube, Amazon Video, Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: BD-J5500 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Samsung BD-J5500

    Media-Player; Streaming-Dienste: Maxdome, Amazon Video, Netflix

Neuester Test: 07.11.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle 3D-Blu-ray-Player Testsieger

Tests

Produktwissen und weitere Tests zu 3D-Blu-ray-Spieler

  • Mehr Fernseherlebnisse
    SATVISION Nr. 10 (Oktober 2013) Mit dem BD-F8909S bringt der südkoreanische Hersteller Samsung ein Kombigerät aus 3D-Blu-ray-Player und HD-Sat-Receiver mit Twin-Tuner und PVR-Funktion auf den Markt, das mit einer internen 1 TB-Festplatte genug Platz für Aufnahmen bietet. Weiterhin ist der BD-F8909S durch zwei Cl+-Schnittstellen für den Empfang verschlüsselter Programme geeignet. Zu den weiteren Highlights des Alleskönners zählen integriertes WLAN, die Möglichkeit der 2D zu 3D-Konvertierung und umfangreiche Internetfunktionen, die DLNA, HbbTV und einen Web-Browser beinhalten. ...Im Praxistest befand sich ein BD-Player, der die Bewertung „sehr gut“ erhielt. Testkriterien waren Bild- und Tonqualität, Ausstattung, Bedienung und Festplattenrecorder sowie Abspielformate, Installation, Fernbedienung und Stromverbrauch. Außerdem wurden vier Blu-ray-Filme vorgestellt.
  • Smarter Player für Blu-rays & mehr
    E-MEDIA 15-16/2013 LGs Blu-ray-Player BP730 vereint alles an Technik, was derzeit in Playern aktuell ist. E-Media hat das vielseitige Gerät getestet.Getestet wurde ein Blu-ray-Player. Die Zeitschrift E-Media bewertete ihn mit „gut - sehr gut“.
  • Traumpartner
    Video-HomeVision 7/2012 In besserer Gesellschaft kann sich ein Fernseher kaum befinden. Der neue Aufnahmekünstler von Samsung empfängt Sat-Signale, speichert sie auf Festplatte und versorgt den TV mit Bild und Ton von Disk, Festplatte oder aus dem Web. Oder gibt es doch einen besseren Partner?Im Check war ein Blu-ray-Rekorder. Das Produkt wurde mit „sehr gut“ bewertet.
  • Grenzenlose Unterhaltung
    HIFI DIGITAL 3/2013 (Juni-August) Gäbe es einen Wettbewerb um die meisten Features und Möglichkeiten unter der Haube, könnten sich aktuelle Blu-ray-Spieler ziemlich gut behaupten. Oder noch plastischer dargestellt: Würde Cambridge Audio sämtliche Zertifikate (USB 2.0, HDMI 1.4 etc.), Anschlussversionen sowie unterstützte Ton- und Bildformate - bis vor einigen Jahren war das bei AV-Komponenten durchaus üblich - als kleine Logos und Symbole auf die Gehäusefront des 752BD drucken, wäre der Alleskönner wahrscheinlich bunt wie der Koffer eines ewigen Globetrotters. ...Geprüft wurde ein Blu-ray-Player, welcher allerdings keine Endnote erhielt. Bewertungskriterien waren Klang, Bedienung, Ausstattung sowie Material und Verarbeitung.
  • Grenzenlose Unterhaltung
    STEREO 6/2013 Alle Digitalquellen unter einem Dach? - Selten hat sich ein Player dieser Zielsetzung so konsequent angenähert wie Cambridges Blu-ray-, USB- und Netzwerk-Genius Azur 752BD.Ein Multimediaplayer wurde hinsichtlich seines Klangs bei CD-, SACD- und Blu-ray-Wiedergabe untersucht. Das Ergebnis erstreckt sich von 61 bis 88 Prozent.
  • Der ‚fast‘ Alleskönner
    SATVISION 12/2010 Dank eines integrierten DVB-S2- und DVB-T-Tuners verspricht der neue 3D-Blu-ray-Player HR570S von LG einen komfortablen Empfang von frei-empfangbaren HD-Sendern und durch die CI+-Schnittstelle ergänzend auch von verschlüsselten Angeboten wie RTL HD via Satellit. Durch eine eingebaute 500 GB Festplatte und das Online-Angebot NetCast sollen auch Aufnahme- und Filmfreunde in den Bann des Multimedia-Boliden mit integriertem Internetzugang gezogen werden.
  • Philips BDP7700
    SFT-Magazin 7/2012 Untersucht wurde ein Blu-ray-Player, welcher die Bewertung „sehr gut“ erhielt.
  • Multimedia-Talent
    HomeElectronics Nr. 12 (Dezember 2012) Im Fokus des Produkttests stand ein BD-Player, der ohne abschließende Benotung blieb.
  • Vom Ende des Formatkriegs zwischen HD-DVD und Blu-ray profitiert der Kunde in zweierlei Hinsicht: Zum einen vereinfacht es die Kaufentscheidung, zum anderen sind die Gerätepreise rapide gesunken. Mittlerweile bekommt man Blu-ray-Player schon für unter 200 Euro. Die Zeitschrift „Audiovision“ hat sieben Modelle bis 400 Euro getestet. Drei verdienen sich eine Empfehlung in Sachen Stromverbrauch, für einen Kandidaten reicht es zur Referenzklasse.
  • Je nach Hersteller gehen Blu-ray-Player mittlerweile in die zweite, teilweise sogar in die dritte Generation. Die ersten Geräte waren noch recht teuer und konnten nicht vollends überzeugen, bei den aktuellen HD-Spielern hat sich das geändert. Umso interessanter ist die Frage: Für welches Modell soll man sich entscheiden? Die Zeitschrift „Videofilmen“ hat sechs Geräte getestet. Neben dem Testsieger von Pioneer gibt es zwei Kaufempfehlungen.
  • Nordisch warmherzig
    stereoplay 8/2013 Multimedialität mit High-End-Anspruch. Electrocompaniet bringt seinen Universal-Player auf den neuesten Stand: HDMI-Eingang und ARC bereiten nunmehr externe Quellen auf.Die Zeitschrift stereoplay nahm einen Blu-ray-Player unter die Lupe und befand ihn für „überragend“. Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit sowie Bild Player dienten dabei als Testkriterien.
  • Vernetzter Leben
    Video-HomeVision 4/2012 Mit seinem brandneuen Blu-ray-Player will Panasonic mitten hinein in das vernetzte Heim: mit mehr Online-Angeboten, größerer Medienvielfalt und einer bequemen Einbindung ins Netz. Aber auch die Bildqualität sollen die Ingenieure verbessert haben.
  • Kühner Vorreiter
    Video-HomeVision 4/2011 Was muss ein Blu-ray-Player im Jahr 2011 bieten? Panasonic beantwortet als erster der großen TV-Hersteller diese Frage. Erweiterte 3D-Funktionen, mehr Netzwerk-Qualitäten und ein schickeres Design verspricht der DMP-BDT110.
  • Viel Player fürs Geld
    CHIP Online 8/2013 Im Check war ein Blu-ray-Player, welcher von CHIP Online mit 88,9 Prozent bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Preis-Leistung, Bildqualität, Ergonomie, Ausstattung, Energieeffizienz sowie Dokumentaion und Service.
  • Ultrascharf
    E-MEDIA 5/2016 Endlich! Der erste Ultra-HD-Blu-ray-Player ist da! Leider muss man für das Nonplusultra in Sachen Bild- und Tonqualität irre tief in die Taschen greifen.Ein UHD-Blu-ray-Player befand sich im Einzeltest. Man vergab 4 von 5 Punkten.
  • Der beste UHD-Player
    AllesBeste.de 4/2016 Im Einzeltest war ein Blu-ray-Player, der mit der Bewertung 5 von 5 Sternen abschnitt.
  • Endlich da
    digital home 3/2016 Ein Ultra-HD-Blu-ray-Player wurde getestet. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema 3D-Bluray-Spieler.

3D Blu-ray-Player

Ein 3D-Blu-ray-Player gibt Filme wieder, die im 3D-Verfahren aufgenommen wurden. Das Gerät schickt die stereoskopischen Bilder mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln zum 3D-ready-Fernseher. Wer den räumlichen Effekt genießen will, braucht außerdem eine passende 3D-Brille. Im Jahr 2009 hat die Blu-ray Disc Association (BDA) die Spezifikationen der 3D-Blu-ray verabschiedet. Ein 3D-Blu-ray-Player, der diesen Spezifikationen Rechnung trägt, überträgt die stereoskopischen Bilder, also die Bilder für das rechte und das linke Auge, mit 1920 x 1080 Pixeln zum Anzeigegerät. Und zwar unabhängig davon, ob der 3D-Fernseher, der 3D-Beamer und die bis dato unerlässlichen 3D-Brillen mit Shutter- oder Polfitertechnik arbeiten. Natürlich erkennen 3D-Blu-ray-Player auch normale Blu-ray- und DVD-Filme, Audio-CDs sind ebenfalls kein Problem. Viele Geräte verarbeiten außerdem Multimedia-Dateien, wobei die komprimierten Foto-, Film- und Musik-Dateien entweder über das optische Laufwerk oder – je nach Player – über den USB-Anschluss von einem externen Speicher, über den integrierten Kartenleser oder direkt aus dem Netzwerk abgespielt werden. Ins Netzwerk bindet man die Geräte entweder per LAN oder per WLAN ein. Je nach Ausstattung hat man Zugriff aufs Internet, um BD-Live-Material zur eingelegten Blu-ray herunterzuladen beziehungsweise um diverse Online-Dienste zu nutzen, zum Beispiel YouTube-Videos und Nachrichtensendungen.