• Gut 1,9
  • 0 Tests
  • 466 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
466 Meinungen
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Ja
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Streaming-Dienste: Ja
Schnittstellen: HDMI
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt DMP-BDT184

Panasonic DMP-BDT184EG

Für wen eignet sich das Produkt?

Mittlerweile bekommt man bereits für wenig Geld Blu-ray-Player, die sich als solide Allroundtalente erweisen. Der DMP-BDT184EG von Panasonic zum Beispiel kostet im Onlinehandel moderate 100 Euro und bietet dennoch ein annähernd komplettes Funktionspaket inklusive 3D-Unterstützung, 4K-Bild und Netzwerkzugang. Die Maße sind dabei mit 31 Zentimetern Breite, 18 Zentimetern Tiefe und vier Zentimetern Tiefe wie mittlerweile üblich kompakt und platzsparend.

Stärken und Schwächen

Neben dem kompakten Design und den modernen Tools 3D und 4K steht als weiterer Pluspunkt die Unterstützung fast aller gebräuchlichen Video-, Foto- und Musikformate, zudem sitzt die USB-Buchse für Speichersticks vorne. Dort ist sie schnell erreichbar, ohne lästige Fummelei. An weiteren Anschlüssen gibt es den obligatorischen HDMI-Ausgang und einen LAN-Port, über den der Player aufs Heimnetz zugreift und das Tor zu verschiedenen Internetangeboten öffnet. Welche das genau sind, ist auf der Hersteller-Homepage allerdings nicht genau aufgelistet. Weiterhin schade: WLAN fehlt, so dass die Netzwerkanbindung zwingend ein Kabel erfordert.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Zum aufgerufenen Amazon-Preis ist der Player weitgehend standesgemäß ausgestattet. Schade sind der Verzicht auf einen Audioausgang und WLAN, denn sowohl der Anschluss eines Heimkinosystems als auch die Webanbindung werden dadurch unkomfortabel. Käufer im Internet äußern sich bisher wohlwollend zu Bild und Ton, vereinzelt liest man allerdings Beschwerden über die kleine Fernbedienung und das angeblich "billige Plastikgehäuse". Beides ist schade, aber nicht überraschend. Schließlich bewegt man sich preislich im Einsteigersegment.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Panasonic DMP-BDT184

  • Panasonic DMP-BDT185EG Blu-ray-Player Silber, HDMI, USB
  • Panasonic DMP-BDT185EG DVD-/Blu-Ray-Spieler Blu-Ray-Player 3D Silber
  • Panasonic DMP-BDT184 Blu-ray-Player DMP-BDT184EG
  • Panasonic »DMP-BDT184 / DMP-BDT185« Blu-ray-Player (LAN (Ethernet),
  • Panasonic DMP-BDT185 Blu-ray-Player DMP-BDT185EG
  • Panasonic DMP-BDT185EG BD-Player silber
  • PANASONIC DMP-BDT185 3D Blu-ray Player Silber günstig
  • Panasonic »DMP-BDT184 / DMP-BDT185« Blu-ray-Player (LAN (Ethernet),
  • Panasonic DMP-BDT 184 EG schwarz Blu-ray Player 99245
  • Panasonic DMP-BDT 185 EG silber
  • Panasonic DMP-BDT184EG 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, DLNA, VoD, HDMI-
  • Panasonic DMP-BDT185EG 3D Blu-ray Player (4K Upscaling, DLNA, VoD, HDMI-

Kundenmeinungen (466) zu Panasonic DMP-BDT184

4,1 Sterne

466 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
299 (64%)
4 Sterne
81 (17%)
3 Sterne
45 (10%)
2 Sterne
19 (4%)
1 Stern
22 (5%)

4,3 Sterne

446 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

12 Meinungen bei Media Markt lesen

3,6 Sterne

7 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Sehr guter Blue Ray Player/magere Ausstattung!!!

    von Metalfreak2018
    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung, einfache Installation, guter Sound, geräuscharmer Betrieb, Front USB erfüllt alle meine Erwartungen bezüglich Musik, Foto, Video
    • Nachteile: keine Titelanzeige bei Audio-CDs, eingeschränkte Funktion, benötigte Kabel nicht mitgeliefert
    • Geeignet für: Heimkino, Büro, Normaler Gebrauch, Nur geeignet für Menschen, die das Einfache dem komplizierten vorziehen!
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Dieses Gerät ist in Verbindung mit meiner Circus Maximus Teufel THX-52 Soundbar nebst Subwoofer, der ideale Partner. Wer sich diese kleine Wunderding in sein Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Schlafzimmer stellt sollte wissen, dass Gerät ist nur für Puristen gedacht - oder Menschen die wenn diese hohe Ansprüche stellen wissen mit welchem Equipment der 184er in Verbindung geht. Menschen mit dem Hang alles mögliche anschließen zu können werden sehr schnell feststellen, dass dafür die weiteren Anschlüsse fehlen. In meinem Fall ist dieser Purismus gewollt und das ist mit meiner Teufel Anlage auch kein Problem. Die Menüs sind klar strukturiert und wer das Fachchinesisch einigermaßen beherrscht benötigt auch die Bedienungsanleitung nicht. Rund um bin ich sehr zufrieden mit der Bild und Tonqualität und für meine Belange benötige ich auch keinen Alleskönner. Klein, fein und kompakt passt das Ding bis auf den Zentimeter neben meinen Samsung Curved TV. Da machen Action, Science Fiction und Abenteuer Spielfilme richtig Laune!!! Das ein Display fehlt stört mich nicht im geringsten, bekomme ja alles auf meinem Curved TV angezeigt!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic DMP-BDT184

Features
  • 3D-Konvertierung
  • BD-Live
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling vorhanden
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Streaming-Dienste
  • Amazon Video
  • Netflix
HD-Audio vorhanden
Webbrowser vorhanden
Formate
Disc-Formate
  • Blu-ray
  • 3D-Blu-ray
  • BD-RE
  • BD-RE DL
  • BD-Rom
  • DVD-Video
  • DVD-R
  • DVD-RW
  • DVD+R
  • DVD+RW
  • CD-Audio
  • CD-R
  • CD-RW
  • DVD-Rom
  • CD-Rom
  • 3D BD-Rom
  • DVD-R DL
  • DVD+R DL
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • MP4
  • MPEG
  • XviD
  • BDAV
  • BDMV
Foto-Formate
  • JPG
  • MPO
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
  • FLAC
  • ALAC
  • DSD
  • WAV
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI-Anzahl 1
Digitaler Audioausgang Ohne
Analoger Audioausgang Ohne
Maße
Breite 31,2 cm
Tiefe 18 cm
Höhe 4,3 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DMP-BDT185EG können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Jenseits von HDTV

DigitalPHOTO 5/2013 - Anders sieht es bei Plasma aus, wo jede Verkleinerung von Pixeln mit Mehraufwand und vor allem steigendem Energieverbrauch verbunden ist. In dieser Technik wird man daher nur professionelle Monitore sehen, keine Fernseher für den Hausgebrauch. OLED dagegen ist ähnlich wie LCD mit beherrschbaren Mehrkosten auf 4k umstellbar, weshalb Sony und Panasonic gleich mit solchen Fernsehern einsteigen wollen. …weiterlesen

Vielfalt fürs Heimnetz

MP3 flash 1/2011 - Auch der Transportweg – das Netzwerk – ist in sehr vielen Haushalten vorhanden, dafür sorgt meist die Fritzbox in Verbindung mit einem DSL-Internetzugang. Mit dem drahtlosen WLAN ist von unseren Testkandidaten zwar nur der Sony-Player ausgestattet, bei allen Anderen lässt sich WLAN aber mit USB-Sticks nachrüsten. Sehr erfreulich: Die Inbetriebnahme der Netzwerk-Player ist inzwischen sehr komfortabel geworden, einfach Strom-, Netzwerkund HDMI-Kabel anstecken, der Rest geht nahezu automatisch. …weiterlesen

Service-Wüste Deutschland

Video-HomeVision 2/2012 - Das zeigte auch ein Test im Juni 2009 durch das Deutsche Institut für Servicequalität, von dem die Toshiba TV-Hotline mit ,gut' bewertet wurde. Die Hotline für TV-Geräte und Blu-ray- sowie DVD-Player ist kostenlos und kann über eine Ortsrufnummer von der überwiegenden Anzahl der Kunden mit Telefon-Flatrate ohne Telefongebühren erreicht werden. Weiterhin sind die täglichen Servicezeiten sehr großzügig und kundenorientiert bemessen. …weiterlesen

Super Video Disc

c't 9/2016 - Die neue Blu-ray-Variante für ultrahochaufgelöste ‚4K‘-Filme soll ultimative Bildqualität liefern. Doch in der Praxis erweist sich der Weg zum perfekten Filmgenuss oft als steinig.Testumfeld:Zwei Ultra-HD-Blu-ray-Player befanden sich im Test. Eine Benotung fand nicht statt. …weiterlesen

Scharfe Spieler

SFT-Magazin 6/2016 - Endlich gibt es UHD-Filme auf Disk. Doch was taugen die Abspielgeräte und wie verarbeiten sie alte Blu-rays und DVDs?Testumfeld:Zwei Ultra-HD-Blu-ray-Player wurden geprüft. Die Modelle erhielten jeweils die Endnote „sehr gut“. …weiterlesen