Flachbettscanner mit einer speziellen Durchlichteinheit und weiterem Zubehör können auch das Mittelformat digitalisieren. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Mittelformat-Scanner am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

27 Tests 9.600 Meinungen

Die besten Mittelformat-Scanner

  • Gefiltert nach:
  • Mittelformat
  • Alle Filter aufheben
1-17 von 17 Ergebnissen
  • Epson Perfection V600 Photo

    • Gut

      1,7

    • 11  Tests

      5  Meinungen

    Scanner im Test: Perfection V600 Photo von Epson, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Epson WorkForce DS-410

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      234  Meinungen

    Scanner im Test: WorkForce DS-410 von Epson, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Canon CanoScan LiDE 300

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      3759  Meinungen

    Scanner im Test: CanoScan LiDE 300 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Canon CanoScan LiDE 400

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      3758  Meinungen

    Scanner im Test: CanoScan LiDE 400 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Epson V850 Pro

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      170  Meinungen

    Scanner im Test: V850 Pro von Epson, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Reflecta x66-Scan

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      1  Meinung

    Scanner im Test: x66-Scan von Reflecta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Epson Perfection V550 Photo

    • Gut

      1,9

    • 3  Tests

      1296  Meinungen

    Scanner im Test: Perfection V550 Photo von Epson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Canon CanoScan 9000F

    • Gut

      2,0

    • 9  Tests

      306  Meinungen

    Scanner im Test: CanoScan 9000F von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Panasonic KV-S1058Y

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Scanner im Test: KV-S1058Y von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Plustek Opticfilm 120

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Scanner im Test: Opticfilm 120 von Plustek, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Plustek OpticPro ST640

    • Befriedigend

      3,0

    • 5  Tests

      0  Meinungen

    Scanner im Test: OpticPro ST640 von Plustek, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Reflecta MF5000

    • Sehr gut

      1,0

    • 3  Tests

      3  Meinungen

    Scanner im Test: MF5000 von Reflecta, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Avision AD260

    • Befriedigend

      3,0

    • 1  Test

      2  Meinungen

    Scanner im Test: AD260 von Avision, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Reflecta x120-Scan

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      8  Meinungen

    Scanner im Test: x120-Scan von Reflecta, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Panasonic KV-SL3066

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Scanner im Test: KV-SL3066 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Panasonic KV-SL3056

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Scanner im Test: KV-SL3056 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Epson V800 Photo

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      95  Meinungen

    Scanner im Test: V800 Photo von Epson, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Mittelformatscanner

Digi­ta­li­sie­rung im Son­der­for­mat

Wenn Sie ihre analogen Fotoschätze digitalisieren möchten, steht eine Reihe erschwinglicher Dia-/Negativ-Scanner zur Auswahl. Die meisten davon sind allerdings auf das Kleinbildformat ausgelegt, nur wenige Modelle können auch mit Negativen des größeren Mittelformats umgehen. Eine Alternative stellen Flachbettscanner mit einer speziellen Durchlichteinheit dar, die zudem den Vorteil bieten, dass zumeist mehrere Negative gleichzeitig gescannt werden können, was Ihnen Zeit sparen kann.



Canon Canoscan 9000F Mark II Canon CanoScan 9000F Mark II; Quelle: Amazon

Flachbettscanner mit Durchlichteinheit

Ein weiterer Vorteil dieser Geräte ist, dass sie auch für andere Scanvorlagen als nur Dias und Negative genutzt werden können. Bei der Wahl des Modells ist allerdings Vorsicht geboten: Gerade in den unteren Preisklassen ist die Qualität von Durchlichtscannen oft eher bescheiden. Ein Negativ-Beispiel ist der Plustek Optik Pro ST640 bei dem mehrere Fachmagazine die mangelnde Qualität von Dia-Scans beanstanden. Trotzdem muss nicht unbdingt ein Vermögen ausgegeben werden. Der für rund 200 EUR erhältliche CanoScan 9000F Mark II von Canon erzielte insgesamt recht gute Ergebnisse beim Scannen von Dias und Negativen.
Für hochwertigere Geräte dieser Bauart müssen Sie hingegen tiefer in die Tasche greifen. Der Epson Perfection V850 Pro Scanner wird beispielsweise für rund 750 EUR angeboten.

Diascanner für Mittelformat

Derzeit ist nur noch ein für Privatanwender interessanter Diascanner auf dem Markt, der auch das Mittelformat unterstützt. Der MF 5000 von Reflecta liefert laut der Fachzeitschrift „Foto Hits“ sehr gute Ergebnisse – allerdings nur in Verbindung mit der Software Lasersoft Silverfast AI Studio 8. Da das für rund 1.400 EUR erhältliche Gerät sowohl mit als auch ohne diese Software verkauft wird, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass diese im Preis inbegriffen ist.

Zur Mittelformat-Scanner Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Scanner

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Mittelformat-Scanner Testsieger