ohne Note
1 Test
ohne Note
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Films­can­ner, Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Scan-​Bereich: Mit­tel­for­mat
Auf­lö­sung: 1.360 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Reflecta x120-Scan im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr schnelles Digitalisieren auch einer größeren Anzahl von Mittelformatvorlagen durch die Aufnahme mit einem Flächensensor (zirka drei Sekunden pro Bild). Mit wenigen Funktionstasten sehr einfach bedienbar.
    Minus: Bis auf die Formateingaben sowie eine Belichtungskorrektur lassen sich keine weiteren Scan-Einstellungen vorgeben ... Die Auflösung des X120 wird hochwertigen Mittelformatvorlagen nicht gerecht.“

Testalarm zu Reflecta x120-Scan

zu Reflecta x 120-Scan (64385)

  • BRAUN Fotofalle / Wildkamera Scouting Cam Black1300 mit 13 Megapixel !!
  • REFLECTA x66 Scan - Mittelformatscanner 6x4.5, 6x6, 6x7, 6x8 & 6x9 Scanner

Kundenmeinungen (8) zu Reflecta x120-Scan

4,4 Sterne

8 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (50%)
4 Sterne
1 (12%)
3 Sterne
3 (38%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei voelkner.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu Reflecta x120-Scan

Eignung & Formate
Typ
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Filmscanner
Scan-Bereich Mittelformat
Technik
Auflösung 1.360 dpi
Scan-Optik CMOS-Bildsensor
Farbtiefe 30 bit
Ausstattung
Ausstattung
  • Dia- / Negativ-Durchlichteinheit
  • Vorschau-Display
  • Schlitten für gerahmte Dias
  • Kartenleser
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Abmessungen / B x T x H 173 x 127 x 156 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Reflecta x 120-Scan (64385) können Sie direkt beim Hersteller unter reflecta.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mittelformat auf Knopfdruck

FOTOHITS - Das Grundprinzip des neuen Reflecta X120 entspricht dem seiner bereits seit längerer Zeit bekannten Vorgänger für das Kleinbildformat: Das kompakte Gerät erfasst die analogen Vorlagen mit einem 1/2,3-Zoll-Bildsensor, wie er auch in Kompaktkameras zum Einsatz kommt. Zur Voransicht bietet der X120 ein LC-Display in seinem Klappdeckel, welcher im deaktivierten Zustand das Einstellfeld mit verschiedenen Funktionstasten abdeckt. …weiterlesen