Sitwell Gernot Steifensand Bürostühle

11
  • Bürostuhl im Test: Ergo Office von Sitwell Gernot Steifensand, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Bürodrehstuhl
    • Funktionen: Sitzhöhe verstellbar, Muldensitz, Rückenlehne verstellbar, Armlehnen verstellbar, Synchronmechanik
    weitere Daten
  • Bürostuhl im Test: Boss von Sitwell Gernot Steifensand, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Chefsessel
    • Funktionen: Sitzhöhe verstellbar, Kopfstütze, Synchronmechanik, Wippmechanik
    weitere Daten
  • Bürostuhl im Test: Dream von Sitwell Gernot Steifensand, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Chefsessel
    • Funktionen: Wippmechanik, Sitztiefe verstellbar
    weitere Daten
  • Bürostuhl im Test: Netz von Sitwell Gernot Steifensand, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Bürodrehstuhl
    • Funktionen: Rückenlehne verstellbar, Synchronmechanik, Sitztiefe verstellbar
    weitere Daten
  • Bürostuhl im Test: Ergonomie von Sitwell Gernot Steifensand, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Bürodrehstuhl
    • Funktionen: Rückenlehne verstellbar, Synchronmechanik, Sitztiefe verstellbar
    weitere Daten
  • Bürostuhl im Test: Sun von Sitwell Gernot Steifensand, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Bürodrehstuhl
    • Funktionen: Neigungsverstellbar, Höhenverstellbar
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Chefsessel
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Bürodrehstuhl
    • Funktionen: Neigungsverstellbar, Sitztiefe verstellbar, Höhenverstellbar
    weitere Daten
  • Bürostuhl im Test: Lady Sitwell von Sitwell Gernot Steifensand, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Bürodrehstuhl
    weitere Daten
  • Sitwell Gernot Steifensand Feel

    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Bürodrehstuhl
    weitere Daten
  • Sitwell Gernot Steifensand Design-Chair

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Bürodrehstuhl
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • FACTS

    • Ausgabe: 7-8/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Coole Henkelmänner

    Testbericht über 2 Bürohocker

    zum Test

    • FACTS

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    Viel Stuhl für wenig Geld

    Testbericht über 1 Bürodrehstuhl

    Der Nutzen eines guten Bürodrehstuhls ist für viele Menschen auf den ersten Blick oftmals nicht erkennbar. Medizinisch ist jedoch nachgewiesen, dass professionelle Sitzmöbel die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Benutzer positiv beeinflussen. Dass ein guter Bürostuhl nicht einmal viel kosten muss, beweist der FACTS-Test des ‚PROFI Hola 101‘ der 1000 Stühle

    zum Test

    • FACTS

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Einer für alle - und das nach Maß

    Testbericht über 2 Bürostühle

    Die Sitwell Gernot Steifensand AG präsentiert die Bürostuhlserie Sitwell, die aus dem Ergo 10 mit Netzrücken und dem Ergo 20 mit gepolstertem Rücken besteht. Das Besondere: Beide Neuheiten lassen sich individuell für die Körpergröße und das Geschlecht des Nutzers optimieren. Facts hatte die neuen Modelle noch vor Verkaufsstart im Test. Testumfeld: Im Praxistest

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sitwell Gernot Steifensand Bürostühle.

Weitere Tests und Ratgeber

  • FACTS Special 2013 Mittelstand und Märkte (6/2013) Sowohl in Sachen Ergonomie als auch in Bedienung und Design bekam der X-Code Bestnoten. Trotzdem hat ihn FACTS erneut auf den Prüfstand gestellt. Bei diesem Test ging es aber weniger darum, doch noch Problembereiche aufzudecken, als ihn mit dem Dauphin @Just2 zu vergleichen, der, obwohl er mit der gleichen Basis ausgestattet wurde, doch völlig anders ist. Beide Stühle verfügen über die Syncro-Motion-X-Technologie.
  • FACTS 3/2012 Somit eignet er sich besonders gut für die Ausstattung von Callcentern, Rezeptionen und Desk-Sharing-Arbeitsplätzen. Kandidat zwei unseres Drehstuhlvergleichs ist das Modell seno, ebenfalls aus dem Hause Original Steifensand. Auch den seno gibt es in zahlreichen Ausführungen.
  • Gesund arbeiten
    Business & IT 1/2009 Armauflagen entlasten den Nackenbereich und sollten ebenfalls in der Höhe verstellbar sein. Sitzalternativen wie Schwinghocker gelten als sinnvolle Ergänzung, dürfen aber den Bürostuhl nicht ersetzen. Sitzbälle sind also eher nicht zu empfehlen. Beim Sitzen sollten Ober- und Unterschenkel einen rechten oder leicht stumpfen Winkel (etwas größer als 90 Grad) bilden. Auch Ober- und Unterarm sollten bei aufrechter Sitzposition einen rechten Winkel einnehmen.
  • Sponsored by Behörde
    Das Büro 5/2010 Kosten und Dauer Die einzelnen Leistungen werden nach dem „Maß des Notwendigen“ erbracht. Einige Kostenträger arbeiten mit Pauschalbeträgen. Die DRV z. B. bezuschusst Bürodrehstühle mit bis zu 435 €, Steh-Sitz-Tische mit bis zu ca. 1.200 € und Fahrersitze mit bis zu 1.450 €. Dem Antragsteller entstehen keine Kosten. Den ärztlichen Befund (25,20 €) bezahlt der jeweilige Kostenträger – ebenso die Kosten für weitere Recherchen der jeweiligen Stelle.
  • Ein Klassiker ganz neu
    FACTS 8/2010 Jochen Hahne sind Design, Innovation und Qualität mehr den je die Grundvoraussetzung dafür, um eine Balance zwischen Ästhetik, ökonomischem Erfolg, sozialer Verantwortung und Umweltschonung zu schaffen. „Ein Bürostuhl, der über Jahrzehnte in Gebrauch bleiben soll, muss über einen hohen Innovationssprung, eine Gestaltqualität jenseits schnelllebiger Modetrends, dauerhafte und angemessene Materialien sowie einfache Wartungs-, Reparatur- und Anpassungsmöglichkeiten verfügen“, sagt Dr. Jochen Hahne.
  • FACTS 5/2010 Sein Designer, Martin Ballendat, ist bekannt für seine geradlinigen, klassischen Entwürfe mit besonderem Charakter. Für Dauphin entwarf Ballendat bereits zahlreiche Stuhl- und Tischmodelle, darunter den Loungesessel Perillo für die Dauphin-Marke Züco und den Drehstuhl Matchpoint. FANTASTISCH ELASTISCH Auch beim Lordo setzt Ballendat auf Geradlinigkeit – der Drehstuhl hat eine Netzrückenlehne aus transparentem Polyestergewebe und lichtechten, elastischen Lycrafäden.
  • Aktenzeichen XZ
    FACTS Special Recht und Wirtschaft (11/2009) Zudem soll der Schaum wärmeableitend wirken und ein gutes Sitzklima schaffen. Die Lordosenstütze verbirgt sich in Form eines Luftkissens in der Rückenlehne. Um diese Air-Plus genannte Lordosenstütze anzupassen, wird es einfach aufgepumpt. Per Knopfdruck wird die Luft wieder abgelassen. Weitere Elemente des Rovo XZ sind eine Sitztiefenverstellung und eine variable Sitzvorderkante, außerdem spendiert Rovo Chair seinem neuesten Modell eine Synchronmechanik mit einem besonders großen Öffnungswinkel.
  • Im Falle eines Falles
    Business & IT 5/2012 Sie nutzen vielmehr einen Laptop, um an jedem beliebigen Ort arbeiten zu können: zu Hause, in Drop-in-Büros oder an anderen Orten, die über eine schnelle Internet-Verbindung verfügen. Sollte die Nutzung der Arbeitsplätze an einem der Standorte aufgrund eines Brandes, einer Überschwemmung, eines Terroranschlags oder einer anderen Krisensituation verhindert werden, so ist doch eine Vielzahl an Mitarbeitern davon nicht betroffen und kann wie gewohnt weiterarbeiten.