Die besten Steelcase Bürostühle

Top-Filter: Testsieger

  • Nur Testsieger anzeigen Nur Test­sie­ger anzei­gen
  • Gefiltert nach:
  • Steelcase
  • Alle Filter aufheben
  • Steelcase Series 1

    • Sehr gut 1,1
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Bürostuhl im Test: Series 1 von Steelcase, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Steelcase SILQ

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Bürostuhl im Test: SILQ von Steelcase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Steelcase Gesture

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Bürostuhl im Test: Gesture von Steelcase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Steelcase Please

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 1 Meinung
    Bürostuhl im Test: Please von Steelcase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Steelcase Think

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Bürostuhl im Test: Think von Steelcase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Steelcase Lets be

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Bürostuhl im Test: Lets be von Steelcase, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Steelcase Reply Air

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Bürostuhl im Test: Reply Air von Steelcase, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Steelcase Amia

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Steelcase Please Executive

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 1 Meinung
  • Steelcase 32 Seconds

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Steelcase Leap 462

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Bürostuhl im Test: Leap 462 von Steelcase, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Steelcase QiVi

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Steelcase Bürostühle.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Steelcase Bürostühle Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Stehen, drehen, auf und ab.
    FACTS 11/2016 Das Unternehmen aeris beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren ausschließlich mit dem bewegten Sitzen und bietet nur Produkte, die dieses unterstützen. Ob es sich um den Kult-Aktiv-Stuhl swopper, den Aktiv-Kinder-Drehstuhl swoppster, den Bürostuhl 3Dee, den Objektstuhl oyo oder um den Aktiv-Steh-Sitz muvman handelt: Alle Produkte haben mit Bewegung zu tun und sind einzigartig. Beim muvman handelt es sich um eine Steh- und Sitzhilfe, die Bewegung an den Arbeitsplatz bringt.
  • Raum zum Atmen
    FACTS 5/2016 Und wenn in den Sommermonaten im Büro dann noch zusätzlich die Temperatur ansteigt, kann man auch im wahrsten Sinne des Wortes ins Schwitzen kommen. Vor allem der Rücken hat in diesem Punkt oft zu leiden, denn viele Rückenlehnen von Bürostühlen sind nicht sehr atmungsaktiv und deshalb staut sich dort die Hitze.
  • Kleine Dinge, die einen großen Unterschied machen
    FACTS 10/2015 Sie sind weder mit einer Synchronmechanik noch mit sonstigen Eigenschaften ausgestattet, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken können. Mit der Stuhlfamilie "vote" will Rohde & Grahl, eine Marke der Nowy Styl Group, diesem Verhalten entgegenwirken und vereint Optik, Ergonomie und Ökologie - und das zu einem vernünftigen Preis. Und weil jeder Nutzer anders sitzt, lassen sich alle Modelle durch die unterschiedlichsten Konfigurationsmöglichkeiten individualisieren.
  • Ganz klar, ganz einfach
    FACTS 6/2015 Einfach, im Sinne von klar und reduziert, ist auch das Design des Stuhls, entworfen von Sven von Boetticher. Der Designer hat bereits zahlreiche Dreh- und Konferenzstühle entworfen, für Interstuhl zuletzt den Bürodrehstuhl EVERYis1. Unsere Testvariante des BUDDYis3 ist mit einem Netzrücken ausgestattet, der leicht gewölbt ist und den Stuhl auf den ersten Blick bequem wirken lässt - was sich im Sitzen bestätigt.
  • Bewegung mit Stil
    FACTS 4/2015 Der um die Rückenlehne umlaufende Bügel wurde beibehalten, besteht beim W1 C allerdings nicht aus Aluminium, sondern aus einem Polymer-Werkstoff. Zudem bietet der neue Drehstuhl von WAGNER zwei verschiedene Mechaniken - neben einer manuellen Synchronmechanik in Kombination mit dem Dondola-Sitzgelenk ist auch eine Autosynchronmechanik mit Dondola+-Gelenk verfügbar - sowie die Auswahl zwischen einer gepolsterten oder einer Netz-Rückenlehne in zwei Höhen, die zudem höhenverstellbar ist.
  • PC Games Hardware 11/2014 Was ist ein Gaming-Stuhl? Worin liegt der Unterschied zu einem normalen Bürostuhl und welche Eigenschaften sollten die sich gerade in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit bei Spielern erfreuenden Sitzmöbel aufweisen?
  • Alles Einstellungssache
    FACTS 6/2014 Dass dieser nicht nur als Designelement dient, sondern sich darüber hinaus auch nützlich macht, gab weitere Pluspunkte in Sachen Funktionalität. Interessant sind auch die Umweltwerte des Stuhls: Rohde & Grahl verzichtet bereits seit 2009 unter anderem bei der Xenium-Serie auf den Einsatz von Klebstoffen, der Bezugsstoff trägt das EU-Ecolabel und besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Polyester.
  • Das Büro Nr. 4 (September/Oktober 2013) Der JET.II von König+Neurath hat sich im Test als optisch attraktiver Bürodrehstuhl mit sehr guten ergonomischen Qualitäten erwiesen. JET.II ist ein hochwertiger, gut verarbeiteter Stuhl, der hohen Komfort bietet. LEZGO 2 von Löffler überzeugte vor allem in Bezug auf das Sitzerlebnis. Insbesondere seine rundum bewegliche Sitzfläche fand viele Befürworter. LEZGO 2 ist bestens für eine gesunde und produktive Büroarbeit geeignet.
  • Nur nicht müde werden
    FACTS Special Orgatec (10/2010) „Nur Mitarbeiter, die physisch und psychisch voll einsatzfähig sind, können die Sicherheit anderer gewährleisten“, sagt WISAG-Objektleiter Dipl.-Ing. Oliver Petry. Da die Angestellten in Leitstellen oftmals eine sitzende Tätigkeit ausüben, ist es besonders wichtig, dass auch ein hochwertiger Bürostuhl zur Verfügung steht, der das dynamische Sitzen in den verschiedensten Sitzpositionen unterstützt.
  • Rückenschmeichler
    FACTS 5/2009 EINSTELLUNGSSACHE Positiv zu vermerken ist zudem, dass der Stuhl sich sehr einfach auf seinen Nutzer einstellen lässt. Die Sitzhöhe sowie der Anlehndruck der Rückenlehne – die sich von 50 bis 125 Kilogramm verstellen lässt – und, falls gewünscht, die Arretierung der Synchronmechanik sind intuitiv erreichbar an der Unterseite des Stuhls angebracht. Der Sitmate lässt sich so genau auf seinen Nutzer abstimmen, was einem gesunden Sitzen auf jedem Bürostuhl förderlich ist.
  • Ihrem Rücken zuliebe
    FACTS 2-3/2016 Mit der Serie LINE präsentiert der ostwestfälische Bürostuhlhersteller Westaro neue Drehsessel und Freischwinger, die nicht nur mit einem markanten Design daherkommen, sondern auch in Hinblick auf Komfort und Ergonomie überzeugen. Man prüfte einen Bürostuhl, der mit „sehr gut“ benotet wurde. Testkriterien waren Sitzkomfort, Funktionalität, Design und Preis.
  • Innovation mit Komfort
    Das Büro Nr. 5 (November/Dezember 2013) Steelcase bezeichnet ihn als den ersten Bürostuhl, der die Arbeit mit Smartphone & Co. gezielt unterstützt. Doch wie bewährt er sich im Büroalltag? Die Redaktion von Das Büro hat den Gesture mehrere Wochen lang ausgiebig getestet. Ein Bericht von Sebastian Klöß. Es wurde ein Bürostuhl getestet, der keine abschließende Benotung erhielt.
  • Elegant sitzen
    FACTS 1/2012 Der Schweizer Büromöbelexperte Sitag bringt mit dem Bürodrehstuhl Sitagone de luxe neuen Wind in die Chefetage. Ausgestattet mit den edlen Materialien und sehr guten Ergonomie-Eigenschaften bestand der Sitagone de luxe den FACTS-Test mit besten Ergebnissen. Als Testkriterien dienten Sitzkomfort, Funktionalität, Design und Preis.