PC Games Hardware prüft Grafikkarten (6/2009): „45 Grafikkarten im Test“

PC Games Hardware

Inhalt

Die neuen Grafikchips sind gelauncht, erste Eigenkreationen der Hersteller erscheinen, die Preise fallen. Am jetzigen GPU-Machtgefüge wird sich bis zum Herbst nichts ändern. Wir nutzen die gefestigte Marktsituation für den ultimativen Überblick über 45 aktuelle Grafikkarten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 45 Grafikkarten, deren Gesamtnoten von 1,79 bis 3,12 reichen. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften sowie Leistung.

  • MSI N295GTX-M2D1792

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Sehr schnell; Spiel inklusive.
    Minus: Multi-GPU-Restriktionen.“

    N295GTX-M2D1792

    1

  • Asus ENGTX295/2DI/1792MD3

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,81

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Sehr schnell.
    Minus: Lautstärke; Multi-GPU-Restriktionen.“

    ENGTX295/2DI/1792MD3

    2

  • BFG Tech GeForce GTX 295

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,82

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Sehr schnell.
    Minus: Lautstärke; Multi-GPU-Restriktionen.“

    GeForce GTX 295

    3

  • EVGA GeForce GTX 285 FTW

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,95

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schnellste GTX 285; OC-Potenzial.
    Minus: Hoher Preis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 285 FTW

    4

  • Point of View GeForce GTX 285

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,98

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: OC ab Werk; Spiel inklusive.
    Minus: Spulenfiepen unter Last.“

    GeForce GTX 285

    5

  • Zotac GeForce GTX 285 AMP!

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,99

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: OC ab Werk; Software-Bundle.
    Minus: Mageres OC-Potenzial.“

    GeForce GTX 285 AMP!

    6

  • Asus ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: OC ab Werk; Relativ verbrauchsarm.
    Minus: Kein Spielebundle.“

    ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    7

  • BFG Tech GeForce GTX 285 OCX

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Starkes OC ab Werk ...; ... und noch Potenzial.
    Minus: Hoher Preis. “

    GeForce GTX 285 OCX

    7

  • XFX GeForce GTX 285 Black Edition

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: OC ab Werk; Spiele-Vollversion.
    Minus: Spulenfiepen.“

    GeForce GTX 285 Black Edition

    7

  • Edel-Grafikkarten.de GeForce GTX 285 Performance Edition

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,01

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: OC ab Werk; Unverfälschte Optik.
    Minus: Spartanisches Zubehör.“

    GeForce GTX 285 Performance Edition

    10

  • Gainward GeForce GTX 285 2GB

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,03 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: 2 GiByte VRAM; Guter Kühler.
    Minus: Relativ teuer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 10/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 285 2GB

    11

  • MSI N285GTX Super-Pipe OC

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,03

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Guter Kühler; Dezentes OC; Spiele-Vollversion.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    N285GTX Super-Pipe OC

    11

  • Asus EAH4870X2/HTDI/2G Tri-Fan

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,05

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Sehr schnell.
    Minus: Stromhungrig; MGPU-Restriktionen.“

    EAH4870X2/HTDI/2G Tri-Fan

    13

  • Palit GeForce GTX 285 2GB

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,07 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: 2 GiByte VRAM; Guter Kühler.
    Minus: Mageres Zubehör.“

    GeForce GTX 285 2GB

    14

  • GigaByte GeForce GTX 285 (1 GB)

    • Grafikspeicher: 1024 MB

    Note:2,1

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Günstig; Relativ sparsam.
    Minus: Spartanisches Zubehör.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 285 (1 GB)

    15

  • PNY GeForce GTX 285 XLR8

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,1

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: OC-Potenzial; Preis.
    Minus: Ausstattung.“

    GeForce GTX 285 XLR8

    15

  • TUL Powercolor Radeon HD 4890 LCS

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,12

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Wasserkühler; OC ab Werk.
    Minus: Wakü benötigt.“

    Powercolor Radeon HD 4890 LCS

    17

  • Zotac GeForce GTX 275 AMP!

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,12

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Software-Beilagen; Hohes OC ab Werk.
    Minus: Relativ teuer.“

    GeForce GTX 275 AMP!

    17

  • inno3D Geforce GTX 275 1.792 MiB

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,18

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: 1.792 MiByte VRAM; Fast GTX-285-Niveau.
    Minus: Kein 2D-Modus.“

    Geforce GTX 275 1.792 MiB

    19

  • Galaxy Technology KFA2 GeForce GTX 275 OC

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,2

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Starker Kühler; Tuningpotenzial.
    Minus: Kartengröße.“

    20

  • HIS Radeon HD 4890 Fan Turbo 1GB (H489FT1GP)

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,24

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr schnell; OC-Potenzial.
    Minus: Stromverbrauch.“

    Radeon HD 4890 Fan Turbo 1GB (H489FT1GP)

    21

  • BFG Tech Geforce GTX 275 OC

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,25

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Übertaktet; Schnell.
    Minus: Kaum Zubehör.“

    Geforce GTX 275 OC

    22

  • Palit GeForce GTX 275 (TV-Out)

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,25

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Starker Kühler; Relativ günstig.
    Minus: Eventuell kein 2D-Modus.“

    GeForce GTX 275 (TV-Out)

    22

  • Asus EAH4890 TOP/HTDI/1GD5

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5-SDRAM;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,26 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Guter Kühler; Hoher Takt.
    Minus: Edle Optik.“

    EAH4890 TOP/HTDI/1GD5

    24

  • MSI N275GTX Twin Frozr OC

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,26

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: ‚Teuflischer Takt‘; OC-Potenzial.
    Minus: Zu laut unter 2D.“

    N275GTX Twin Frozr OC

    24

  • MSI N260GTX-T2D896-OC Twin Frozr

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,27 – Spartipp

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: GTX-275-Leistung; Üppiges Zubehör.
    Minus: Relativ teuer.“

    N260GTX-T2D896-OC Twin Frozr

    26

  • MSI R4890-T2D1G-OC

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5-SDRAM;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,28

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: OC ab Werk; Massig Zubehör.
    Minus: Lauter Referenz-Kühler.“

    R4890-T2D1G-OC

    27

  • Sapphire Vapor-X HD 4870 2GB

    • Grafikspeicher: 4096 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,28

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Sehr leise; Potenziell zukunftssicher.
    Minus: Kaum OC-Potenzial.“

    Vapor-X HD 4870 2GB

    27

  • Asus EAH4890/HTDI/1GD5

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: DDR5-SDRAM;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,29

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Fps-Leistung.
    Minus: 2D-Stromverbrauch; Lauter Referenz-Kühler.“

    EAH4890/HTDI/1GD5

    29

  • Sapphire Radeon HD 4890

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,29

    Preis/Leistung: „gut“



    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radeon HD 4890

    29

  • Edel-Grafikkarten.de GeForce GTX 260 GSPE 650

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3

    Note:2,3 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Leise und sparsam; Gute Werksübertaktung.
    Minus: Kaum OC-Potenzial.“

    GeForce GTX 260 GSPE 650

    31

  • HIS Radeon HD 4870 IceQ 4+ Turbo (1 GB)

    • Grafikspeicher: 1000 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,33

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Hohe Übertaktung; Kühler besser als Referenz.
    Minus: Sehr teuer.“

    Radeon HD 4870 IceQ 4+ Turbo (1 GB)

    32

  • Sapphire Radeon HD 4870 Toxic 1024MB

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,33

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr leise; Zubehör.
    Minus: Mageres OC-Potenzial.“

    Radeon HD 4870 Toxic 1024MB

    32

  • MSI R4870-MD1G

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,4

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: HDMI-Ausgang; Guter Kühler.
    Minus: Nur Standardtakt.“

    R4870-MD1G

    34

  • Asus ENGTX260 MATRIX/HTDP/896MD3

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3

    Note:2,43

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Overvolt-Tool; Starke Kühlung ...
    Minus: ... aber sehr laut.“

    ENGTX260 MATRIX/HTDP/896MD3

    35

  • Palit GTS 250 2GB

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,59

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Riesiger VRAM; HDMI-Ausgang.
    Minus: Lautstärke.“

    GTS 250 2GB

    36

  • Palit Radeon HD 4850 Sonic 1GB

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,7

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Guter Kühler; 1.024 MiByte VRAM.
    Minus: Kaum Zubehör.“

    Radeon HD 4850 Sonic 1GB

    37

  • Asus Radeon HD 4870 Matrix

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,71

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Starker Kühler; OC ab Werk.
    Minus: Lautstärke.“

    Radeon HD 4870 Matrix

    38

  • Galaxy Technology KFA2 Geforce GTS 250

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: DDR3-SDRAM;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: HDMI-Ausgang; Relativ sparsam.
    Minus: Geringer VRAM-Takt.“

    KFA2 Geforce GTS 250

    39

  • Sapphire HD 4850 Vapor-X

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,81 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Exzellenter Kühler; HDMI-Ausgang.
    Minus: Nur 512 MiByte.“

    HD 4850 Vapor-X

    40

  • XFX Radeon HD 4850 XXX

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,89

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Starker Kühler; OC-Potenzial.
    Minus: Lautstärke.“

    Radeon HD 4850 XXX

    41

  • Sapphire Radeon HD 4770 (512 MB)

    • Speichertyp: GDDR5-SDRAM;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,99

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Günstig und schnell; OC-Potenzial.
    Minus: 2D-Stromverbrauch.“

    Radeon HD 4770 (512 MB)

    42

  • Galaxy Technology KFA2 GeForce 9800 GT Green Edition

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:3,01

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: HDMI-Ausgang; Grandios übertaktbar.
    Minus: GPU ist untertaktet.“

    43

  • Zotac Geforce 9800 GT Eco

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:3,06 – Energiesparer

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sparsam; Grandios übertaktbar.
    Minus: GPU ist untertaktet.“

    Geforce 9800 GT Eco

    44

  • Sapphire Radeon HD 4670 Ultimate

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Passiv

    Note:3,12 – Energiesparer

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: HDMI-Ausgang; Lautlose Kühlung.
    Minus: Underclocked.“

    Radeon HD 4670 Ultimate

    45

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten