GeForce GTX 285 2GB Produktbild
  • Gut 2,2
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Grafikspeicher: 2048 MB
Speichertyp: GDDR3
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Gainward GeForce GTX 285 2GB im Test der Fachmagazine

  • Note:2,39

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 10 von 12

    Ausstattung (20%): 2,45;
    Eigenschaften (20%): 2,56;
    Leistung (60%): 2,31.

  • Note:2,03

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    Platz 4 von 20

    „Plus: 2 GiByte VRAM; Guter Kühler; Relativ günstig.“

  • Note:2,03

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Platz 11 von 45

    „Plus: 2 GiByte VRAM; Guter Kühler.
    Minus: Relativ teuer.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 10/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Note:2,08

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“,„Empfehlung der Redaktion“

    Platz 1 von 16

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gainward GeForce GTX 285 2GB

Grafikchipsatz GTX 285 / GT200b (55nm)
Pixel-Shader-Version 4
Unified Shader 240
Klassifizierung
Typ PCI-Express
DirectX-Unterstützung 10
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 2048 MB
Speicheranbindung 512 Bit
Speichertyp GDDR3
Chipsatz
Basistakt 648 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik SLI

Weiterführende Informationen zum Thema Gainward GeForce GTX 285 2GB können Sie direkt beim Hersteller unter gainward.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

512-Kerner

PC Magazin 4/2010 - ATI macht es Nvidia mit einem aggressiven Preis/Leistungskampf schwer und hat den ehemaligen König sogar vom Thron gestoßen. Mit der GF100 will sich Nvidia die Krone der Oberklasse wieder zurückholen. Zumindestens auf dem Papier ist dies machbar.PC Magazin berichtet in Ausgabe 4/2010 über den neuen GF100 Grafikchip von Nvidia. …weiterlesen

High-End-Shootout

PC Games Hardware 3/2010 - Sie suchen die beste Grafikkarte? Geld spielt dabei eine untergeordnete Rolle? PC Games Hardware testet die schnellsten erhältlichen Grafikkarten zwischen 250 und 600 Euro.Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf Grafikkarten, wobei sechs von ihnen bereits in früheren Ausgaben getestet wurden. Diese erhielten neue Bewertungen und wurden als Alternativen zum Vergleich herangezogen. Die Noten reichen von 1,79 bis 2,48. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen

Punkt-Einser

c't 24/2009 - Testumfeld:Getestet wurden zwei Grafikkarten. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

20 Grafikkarten getestet

PC Games Hardware 10/2009 - Evolution anstatt Revolution! Noch. Gegen Ende dieses Jahres soll die nächste Generation von Grafikchips auf den Markt kommen. Bis es soweit ist, versorgen AMDs und Nvidias Partner den Markt mit besseren Versionen der alten Garde. Wir vergleichen die Neulinge mit den Altmeistern.Testumfeld:Im Test befanden sich 20 Grafikkarten, die mit Noten von 1,77 bis 3,14 bewertet wurden. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen