• Gut 2,2
  • 4 Tests
  • 7 Meinungen
Gut (2,2)
4 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Grafikspeicher: 4096 MB
Speichertyp: GDDR5
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Sapphire Vapor-X HD 4870 2GB im Test der Fachmagazine

  • Note:2,28

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 27 von 45

    „Plus: Sehr leise; Potenziell zukunftssicher.
    Minus: Kaum OC-Potenzial.“

  • Note:2,35

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 13 von 16

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... High-End-Flüssigkeitskühlung gepaart mit Standardtaktraten - hier hätte man etwas mehr Mut zeigen dürfen. Sehr schön ist der native HDMI-Anschluss.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    Note:2,06

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Für 250 Euro bietet die HD 4870 Vapor-X eine sehr effiziente Kühlung sowie eine gute Ausstattung. Trotz niedriger Temperaturen ließ sich unser Exemplar kaum übertakten. Der 2 GiByte große Videospeicher sorgt nur in Ausnahmefällen für mehr Spieleleistung.“

Kundenmeinungen (7) zu Sapphire Vapor-X HD 4870 2GB

3,1 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (57%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (29%)

3,1 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sapphire Vapor-X HD 4870 2GB

Grafikchipsatz RV770 / Ati Radeon HD 4870
Pixel-Shader-Version 4,1
Klassifizierung
Typ PCI-Express
DirectX-Unterstützung 10,1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4096 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 750 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv

Weiterführende Informationen zum Thema Sapphire Vapor-X Radeon HD 4870 2 GB können Sie direkt beim Hersteller unter sapphiretech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„DirectX 11: ATi gibt Gas“ - 5.000er-Serie

PC Praxis 12/2009 - Mit Windows 7 kommt DirectX 11. Und mit ATis neuer 5000er-Reihe sind jetzt auch die ersten Grafikkarten für die neue 3-D-API verfügbar. Wir sagen Ihnen, was sie können und ob sich der Umstieg tatsächlich lohnt.Testumfeld:Im Test waren vier Grafikkarten mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“, 1 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Lautstärke, Ausstattung und Overclocking. …weiterlesen

Kleinkünstler

c't 3/2009 - Hochauflösende Filme, realistische Spiele und Energieeffizienz - diese Schlagwörter finden sich auf den Kartons der günstigen Grafikkarten zwischen 40 und 60 Euro. Doch was ist dran an den Versprechen und für wen lohnt sich der Kauf?Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Grafikkarten. Die Bewertungskriterien waren Spieleleistung, Geräuschentwicklung und Ausstattung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Duell der Leisetreter

Hardwareluxx [printed] 6/2009 - Mit einem Stromverbrauch von 200 Watt und mehr ist die Kühlung einer aktuellen High-End-Grafikkarte eine wahre Herausforderung. Selbst kleinere Mittelklasse-Karten werden mit einem aktiven Kühler versehen. Aufgrund des Kostendrucks und der technisch einfachen Lösung durch die Verwendung eines kleinen Lüfters greifen viele Hersteller auf diese billige Lösung zurück - zum Leidwesen des genervten Benutzers, der sich mit einer teilweise unerträglichen Geräuschkulisse herumschlagen muss. Abhilfe sollen hier passiv gekühlte Karten schaffen. Zwei Modelle haben wir uns etwas näher angeschaut.Testumfeld:Im Test waren zwei passiv gekühlte Grafikkarten. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

„OEM vs. Retail“ - Grafikkarten

PC Games Hardware 3/2009 - Testumfeld:Im Test waren jeweils die OEM- und die Retail-Version einer Grafikkarte. Sie wurden mit 4 und 4,5 von jeweils 5 möglichen Punkten bewertet. …weiterlesen

Sapphire Vapor-X

PC Games Hardware 5/2009 - Mit der HD 4870 Vapor-X 2G stellt Sapphire eine Radeon HD 4870 mit eigenem Platinendesign vor. Dieses beinhaltet neben gigantischen 2.048 MiByte Videospeicher auch einen Vapor-Chamber-Kühler. Bewertungskriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen

Grafikkarten neu gemischt

PC Games Hardware 6/2009 - Nach dem Launch der Radeon HD 4890 und der Geforce GTX 275 hat sich einiges am Grafikkartenmarkt getan. Wir testen 16 neue Exemplare mit verbesserten Methoden und verraten Ihnen, welche Karte das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.Testumfeld:Im Test waren 16 Grafikkarten mit Bewertungen von 2,08 bis 2,84. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen