• Gut 2,2
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Grafikspeicher: 8 GB
Speichertyp: GDDR6
Boost-Takt: 1695 MHz
Bauform: 3 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Asus Dual GeForce RTX 2060 Super Evo OC im Test der Fachmagazine

  • Note:2,2

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 15

    „Plus: Leiseste 2060S; DVI-Ausgang + 2x HDMI.
    Minus: Teurer, aber langsamer als RX 5700 XT.“

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute QHD-Leistung; zukunftssicher für Raytracing; ordentliches Übertaktungspotenzial.
    Contra: die günstigere RX 5700 bietet eine bessere Leistung; nur wenige Spiele unterstützen Raytracing und DLSS. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Asus Dual GeForce RTX 2060 Super Evo OC

  • ASUS GeForce RTX 2060 SUPER DUAL OC 8 GB OC High End Grafikkarte (Grafikkarte)
  • 8GB ASUS DUAL-RTX2060S-O8G-EVO DUAL GeForce RTX 2060 Super EVO RTX2060 super
  • Asus GeForce RTX 2060 Super Dual Evo OC 8 GB GDDR6 Grafikkarte 2xDP/2xHDMI/DVI
  • Asus DUAL RTX 2060S O8G EVO SUPER OC Grafikkarte
  • Asus Dual GeForce RTX2060S O8G Evo Super Grafikkarte - Sehr guter Zustand

Einschätzung unserer Autoren

Asus DUAL-RTX2060S-O8G-EVO

Mons­ter-​Mit­tel­klas­se­karte

Stärken
  1. sehr gute Leistung in QHD und Full HD
  2. gut übertaktbar
  3. passive Lüfter im Leerlauf
  4. Raytracing-Support
Schwächen
  1. extrem großer Kühler

Die RTX 2060 Super ist ein klares Upgrade gegenüber dem Vorgänger RTX 2060 und eine Antwort auf AMDs Preisbrecher-Karte RX 5700. Die mit einem massiven Kühler bestückte Variante von Asus zählt zu den stärker modifizierten Varianten des Neulings und bietet auch eine nicht unerhebliche werksseitige Übertaktung. Der große Kühlkörper lässt der Karte trotzdem noch einigen Spielraum für Übertaktungsexperimente. Diese müssen Sie im aktuellen Zustand aber garnicht durchführen, denn die Leistung ist sowohl in Full HD als auch in der nächsthöheren Auflösung QHD exzellent. Erst bei 4K geht der Karte langsam die Puste (und der Speicher) aus. Die Kühlung arbeitet im Leerlauf passiv und unter Last annehmbar leise. Im Vergleich zur Radeon RX 5700 sind die Leistungswerte fast identisch, wobei die Asus-Karte aber teurer ausfällt. Immerhin hat die RTX 2060 Raytracing-Hardware integriert, die bei einigen Titeln sehr schöne Licht- und Schatteneffekt herbeizaubert – auf Kosten der Performance.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus Dual GeForce RTX 2060 Super Evo OC

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 2060 Super
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1470 MHz
Boost-Takt 1695 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 550 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI, 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4a
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 26,7 x 11,8 x 5,8 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90YV0DF0-M0NA00

Weiterführende Informationen zum Thema Asus DUAL-RTX2060S-O8G-EVO können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

KFA2 GeForce RTX 2080 Super EX [1-Click OC]Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme CoreMSI GeForce RTX 2080 Aero 8GAsus GeForce GTX 1060 Turbo 6GBSapphire Pulse Radeon RX 5700TUL PowerColor Red Devil Radeon RX 5700 XT (Limited Edition)MSI Radeon RX 5700 XT EVOKE OCAsus ROG Strix GeForce RTX 2070 Super AdvancedTUL PowerColor Red Devil Radeon RX 5700 XTAsus ROG Strix GeForce RTX 2060 Super OC