• Befriedigend 2,9
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,9)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Grafikspeicher: 512 MB
Speichertyp: GDDR3
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

XFX Radeon HD 4850 XXX im Test der Fachmagazine

  • Note:2,89

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 41 von 45

    „Plus: Starker Kühler; OC-Potenzial.
    Minus: Lautstärke.“

  • Note:2,84

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 16 von 16

Einschätzung unserer Autoren

Radeon HD 4850 XXX

Over­clocked bringt Leis­tung in Bil­lig­karte

xfx hd 4850 xxxFür etwa 115 Euro bekommt man zur Zeit eine XFX HD 4850 XXX oder auch Triple-X genannt und kann für relativ wenig Geld Dank Übertaktung (775 MHz) mitspielen. Das Spiel dafür wird zwar bei diesem Preis nicht mitgeliefert und auch sonstige Software-Beigaben sucht man vergeblich. Die über PCI-Express 2.0 eingebundene Grafikkarte verfügt über zwei rot gefärbte Dual-Link-DVI-Ausgänge und einen TV-OUT-Port, der HDTV-fähig ist. Als Adapter sind ein DVI, ein HDMI und ein YUV, sowie ein Stromkabel beigelegt. Leider mangelt es an einer Crossfire-Bridge, die man sich separat kaufen muss.

hd4870hd487aydfbracket354x312In der Praxis des Spielealltags kann die kleine HD 4850 XXX durchaus mithalten, bzw. genügend Spielspaß vermitteln. Schaut man sich die Frameraten (Bilder pro Sekunde) an, so sind die 115 Euro gut angelegt: Bei World in Conflict und 1.680x1.050er Auflösung schafft sie rund 29 FPS, bei Company of Heroes sind es immerhin 53 FPS und bei Far Cry 2 gut spielbare 35 FPD. Im 2D-Betrieb regelt sich der Core Takt auf 500 MHz runter, was aber den Lüfter nicht sonderlich beeindruckt – trotzdem kann sie nicht als laut bezeichnet werden. Bei einer Raumtemperatur um 20 Grad Celsius kann man GPU-Temperaturen im Ruhezustand von 51 und unter Last von 73 Grad Celsius messen.

Für dieses gute Preis-Leistungsverhältnis kann man nur eine Kaufempfehlung ausprechen, zumal die Radeon-Chips mit ihrer DirextX 10.1-Unterstützung bei anspruchsvollen Spielen die schönere Grafikdarstellung produzieren.

Datenblatt zu XFX Radeon HD 4850 XXX

Grafikchipsatz ATi RV770
Pixel-Shader-Version 4,1
Unified Shader 160
Klassifizierung
Typ PCI-Express
DirectX-Unterstützung 10,1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 512 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR3
Chipsatz
Basistakt 775 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik CrossFire

Weiterführende Informationen zum Thema XFX Radeon HD 4850 XXX können Sie direkt beim Hersteller unter xfxforce.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

45 Grafikkarten im Test

PC Games Hardware 7/2009 - Die neuen Grafikchips sind gelauncht, erste Eigenkreationen der Hersteller erscheinen, die Preise fallen. Am jetzigen GPU-Machtgefüge wird sich bis zum Herbst nichts ändern. Wir nutzen die gefestigte Marktsituation für den ultimativen Überblick über 45 aktuelle Grafikkarten.Testumfeld:Im Test befanden sich 45 Grafikkarten, deren Gesamtnoten von 1,79 bis 3,12 reichen. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften sowie Leistung. …weiterlesen