Geschirrspüler im Vergleich: Besser breit als schmal

Stiftung Warentest (test): Besser breit als schmal (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Geschirrspüler: Spülmarathon für 14 Einbaugeräte. Diesmal auch im Feld: vier schmale Spüler. Zwei hinken hinterher. Die Sieger heißen Bosch, Neff und Siemens.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 22 Einbau-Geschirrspüler in den Breiten 45 cm und 60 cm, darunter 12 vollintegrierbare Geschirrspüler, 7 teilintegrierbare Geräte sowie drei Baugleichheiten. Zusätzlich wurden 19 Einbau-Geschirrspüler aus test 8/2012 vorgestellt, die noch im Handel erhältlich sind. 16 Produkte erhielten die Note „gut“, 3 waren „befriedigend“. Geprüft wurde anhand der Kriterien Sparprogramm, Kurzprogramm und Automatikprogramm (im Detail: Reinigung, Dauer, Strom- und Wasserverbrauch ...), Handhabung (Gebrauchsanleitung / täglicher Gebrauch, Integrierbarkeit), Sicherheit (mechanische Sicherheit / Schutz vor Wasserschäden) sowie das Geräusch. War das Gruppenurteil Automatikprogramm „ausreichend“ (3,6) oder schlechter, wurde abgewertet. Die Abwertungen wirken gleitend auf das übergeordnete Urteil ab einer Notengrenze. Sind die Urteile nur geringfügig schlechter als diese Grenze, wirkt die Abwertung kaum, sind sie deutlich schlechter, wirkt die Abwertung stark.

Im Vergleichstest:

Mehr...

9 Einbau-Geschirrspüler (vollintegriert, 60 cm breit) im Vergleichstest

  • Bosch SMV69N00EU

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 14;
    • Breite: 59,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „gut“ (1,9)

    Boschs Einbau-Geschirrspüler verbraucht wenig Strom und geht sparsam mit Wasser um. Die Reinigungsleistungen sind sehr überzeugend und selbst das Kurzprogramm hält, was es verspricht. Leider ist der Verbrauch dort höher als bei einem Automatikprogramm. Das Besteck findet seinen Platz in der eigens dafür eingerichteten Schublade. Insgesamt ein sehr leises und zuverlässiges Gerät, das zudem baugleich mit dem Siemens-Modell SN66N093EU ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SMV69N00EU

    1

  • Neff S51N58X2EU

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 14;
    • Breite: 59,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste;
    • Wasserverbrauch: 10 l

    „gut“ (1,9)

    Der vollintegrierbare Spüler von Neff ist ordentlich verarbeitet, arbeitet leise und verfügt über eine hervorragende Reinigungsleistung. Seine Programme sind klasse, dauern aber lange. Ein Glasprogramm sucht man jedoch vergebens. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    S51N58X2EU

    1

  • Siemens iQ700 SN65V096EU

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 14;
    • Breite: 59,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste;
    • Wasserverbrauch: 9,5 l

    „gut“ (1,9)

    Das Siemens-Modell braucht sich vor der Konkurrenz nicht verstecken. Das vollintegrierbare Gerät arbeitet leise, bietet viel Platz für das Geschirr und wurde zudem auf Effizienz getrimmt. So ist das Sparprogramm sehr nützlich, kostet allerdings eine Menge Zeit. Der Wasserverbrauch hält sich sowohl im Kurzprogramm als auch bei der Automatikeinstellung in Grenzen. Aus verarbeitungstechnischer Sicht gibt es kaum etwas zu bemängeln. Allerdings sind die Schublade für das Besteck und der obere Korb etwas locker. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    iQ700 SN65V096EU

    1

  • Miele G 5280 SCVi EcoLine

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 14;
    • Breite: 59,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „gut“ (2,0)

    Das Einbaugerät eignet sich vor allem für Familien, die viel dreckiges Geschirr produzieren. Mieles G5280 bietet viel Platz und selbst das Besteck hat seine eigens dafür eingerichtete Schublade. Sehr überzeugend sind die Verarbeitung, die Programmvielfalt und die sehr geringe Geräuschentwicklung. Man hat jedoch keine wirkliche Zeitersparnis, wenn man die Automatikprogramme nutzt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    G 5280 SCVi EcoLine

    4

  • Ikea Enastaende

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 587 kW/h;
    • Anzahl der Maßgedecke: 12;
    • Breite: 59,6 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste;
    • Wasserverbrauch: 9,8 l

    „gut“ (2,4)

    „Ohne Kurzprogramm. Noch gutes Gerät. Hat kein verkürztes Programm für normal verschmutztes Geschirr. Automatikprogramm dauert recht lange und verbraucht viel Strom. Sehr leise, gut verarbeitet, aber scharfkantige Bauteile. Oberkorb ist etwas wackelig.“

    Enastaende

    5

  • Zanussi ZDT15001FA

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 288 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A+;
    • Anzahl der Maßgedecke: 12;
    • Breite: 59,6 cm;
    • Wasserverbrauch: 12,4 l

    „gut“ (2,4)

    „Auch kein Kurzprogramm. Noch gutes, preisgünstiges Gerät. Hat aber kein verkürztes Programm für normal verschmutztes Geschirr. Auch braucht das Automatikprogramm vergleichsweise viel Wasser. Ist gut verarbeitet, aber am lautesten von allen im Test.“

    ZDT15001FA

    5

  • AEG F65060VI1P

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 258 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 12;
    • Breite: 59,6 cm;
    • Programme: Intensiv-Pro 70°C, 30 Minuten 60°C, AutoSense, Energiesparen 50°C, Extra Silent

    „gut“ (2,5)

    „Knapp gut. Reinigt sehr gut. Trocknet aber im Kurzprogramm schlecht, und das Automatikprogramm verbraucht vergleichsweise viel Strom. Gehäuseteile sind teilweise etwas scharfkantig. Außerdem sitzt der Oberkorb etwas wackelig in den Führungsschienen.“

    F65060VI1P

    7

  • Bauknecht GSXK 5020 SD

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 290 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A+;
    • Anzahl der Maßgedecke: 12;
    • Breite: 59,7 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „gut“ (2,5)

    „Ohne Automatik. Billigstes Gerät im Test, gerade noch gut. Hat kein Automatikprogramm. Ist auch etwas unsauber verarbeitet (Geschirrkörbe etwas wackelig, Unterkorb kippanfällig, Gehäuseteile teils etwas scharfkantig und eckig). Anleitung ist recht knapp, die Programmtasten sind etwas unhandlich.“

    GSXK 5020 SD

    7

  • Whirlpool ADG 7643 A+ FD

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 293 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A+;
    • Anzahl der Maßgedecke: 13;
    • Breite: 59,7 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „gut“ (2,5)

    „Viele Programme. Preisgünstig und gerade noch gut. Mit umfangreichen und sinnvollen Programmen. Reinigt in allen Programmen sehr gut, aber das Automatikprogramm braucht viel Strom und dauert am längsten. Hat auch teils scharfkantige Bauteile und wackelige, kippanfällige Körbe.“

    ADG 7643 A+ FD

    7

3 Einbau-Geschirrspüler (vollintegriert, 45 cm breit) im Vergleichstest

  • Bosch SPV69T20EU

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 211 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 10;
    • Breite: 44,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „gut“ (2,0)

    Für diejenigen, die nur wenig Platz für einen Geschirrspüler haben, ist der schmale SPV69T20EU bestens geeignet. Das A++-Gerät arbeitet mit zwei Spülarmen, die ihre Arbeit sehr überzeugend verrichten. Zudem sind die Programme sehr ordentlich aufeinander abgestimmt. Wer gerne das Kurzprogramm nutzt, sollte wissen, dass der Stromverbrauch dort höher ist als bei den anderen Automatikprogrammen. Auch bei diesem Modell gibt es eine Baugleichheit mit einem Siemens-Gerät (SR66T092EU). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SPV69T20EU

    1

  • Miele G 4670 SCVi

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 250 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A;
    • Anzahl der Maßgedecke: 9;
    • Breite: 44,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „befriedigend“ (2,6)

    „Schmal und teuer. Reinigt in allen Programmen sehr gut, hat aber angesichts des geringen Fassungsvermögens einen recht hohen Stromverbrauch im Kurz- und Automatikprogramm. Sehr gut verarbeitet, sehr gut abgestimmte Programme. Mit Besteckschublade.“

    G 4670 SCVi

    2

  • AEG F55400VI0P

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 250 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A;
    • Anzahl der Maßgedecke: 9;
    • Breite: 44,6 cm;
    • Programme: Vorspülen, Intensiv-Pro 70°C, Energiesparen 50°C, 45 - 70º Automatik, 30 Minuten 60°C

    „befriedigend“ (3,1)

    „Abgespeckt. Schmal und mit eingeschränktem Nutzen. Sparprogramm nur mittelmäßig, Automatikprogramm noch schlechter (sehr hoher Strom- und Wasserverbrauch). Kurzprogramm für normal verschmutztes Geschirr fehlt. Teilweise etwas scharfkantige Bauteile.“

    F55400VI0P

    3

6 Einbau-Geschirrspüler (teilintegriert, 60 cm breit) im Vergleichstest

  • Bosch SMI69N05EU

    • Integrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Breite: 59,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste;
    • Wasserverbrauch: 9,5 l

    „gut“ (1,9)

    Sparprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „gut“;
    Automatikprogramm (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „sehr gut“.
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Siemens SN56N594EU

    SMI69N05EU

    1

  • Neff S41N58N2EU

    • Integrierbar: Ja;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 14;
    • Breite: 59,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste;
    • Wasserverbrauch: 10 l

    „gut“ (1,9)

    Sparprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „gut“;
    Automatikprogramm (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „sehr gut“.

    S41N58N2EU

    1

  • Miele G 5220 SCi EcoLine

    • Integrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 14;
    • Breite: 60 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „gut“ (2,0)

    Sparprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „gut“;
    Automatikprogramm (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „sehr gut“.

    G 5220 SCi EcoLine

    3

  • Zanussi ZDI15001XA

    • Integrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 288 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A+;
    • Anzahl der Maßgedecke: 12;
    • Breite: 59,6 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „gut“ (2,4)

    Sparprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): entfällt;
    Automatikprogramm (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „befriedigend“.

    ZDI15001XA

    4

  • AEG F65060IM0P

    • Integrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 258 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 12;
    • Breite: 59,6 cm;
    • Programme: Intensiv-Pro 70°C, 30 Minuten 60°C, AutoSense, Energiesparen 50°C, Extra Silent

    „gut“ (2,5)

    Sparprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „befriedigend“;
    Automatikprogramm (20%): „befriedigend“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „gut“.

    F65060IM0P

    5

  • Bauknecht GSIK 5020 SD IN

    • Integrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 290 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A+;
    • Anzahl der Maßgedecke: 12;
    • Breite: 59,7 cm;
    • Programme: Vorspülen, Express-Programm 45 °C, Bio-Normal-Programm 50 °C, Intensiv-Programm 70 °C, Halbe-Beladung-Programm 50° C

    „gut“ (2,5)

    Sparprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „gut“;
    Automatikprogramm (20%): entfällt;
    Handhabung (20%): „befriedigend“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „gut“.

    GSIK 5020 SD IN

    5

1 Einbau-Geschirrspüler (teilintegriert, 45 cm breit) im Einzeltest

  • Miele G 4600 SCi

    • Integrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 250 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A;
    • Anzahl der Maßgedecke: 9;
    • Breite: 45 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „befriedigend“ (2,6)

    Sparprogramm (20%): „befriedigend“;
    Kurzprogramm (20%): „befriedigend“;
    Automatikprogramm (20%): „befriedigend“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „gut“.

    G 4600 SCi

3 Baugleichheiten im Vergleichstest

  • Siemens iQ500 SN56N594EU

    • Integrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Breite: 59,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste;
    • Wasserverbrauch: 9,5 l

    „gut“ (1,9)

    Sparprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „gut“;
    Automatikprogramm (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „sehr gut“.
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Bosch SMI69N05EU

    iQ500 SN56N594EU
  • Siemens iQ500 SR66T092EU

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 211 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 10;
    • Breite: 44,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „gut“ (2,0)

    Sparprogramm (20%): „gut“ (2,0);
    Kurzprogramm (20%): „gut“ (2,5);
    Automatikprogramm (20%): „gut“ (2,0);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,9);
    Sicherheit (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (10%): „gut“ (1,6).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Bosch SPV69T20EU

    iQ500 SR66T092EU
  • Siemens SN66N093EU

    • Vollintegrierbar: Ja;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 266 kW/h;
    • Energieeffizienzklasse: A++;
    • Anzahl der Maßgedecke: 14;
    • Breite: 59,8 cm;
    • Steuerungstyp: Drucktaste

    „gut“ (1,9)

    Sparprogramm (20%): „gut“ (2,0);
    Kurzprogramm (20%): „gut“ (2,0);
    Automatikprogramm (20%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,8);
    Sicherheit (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (10%): „sehr gut“ (1,2).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Bosch SMV69N00EU

    SN66N093EU

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Geschirrspüler