Miele G 5280 SCVi EcoLine Test

(Geschirrspüler mit Besteckschublade)
G 5280 SCVi EcoLine Produktbild
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Vollin­te­grier­bar:Ja
Strom­ver­brauch pro Jahr:266 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse:A++
Anzahl der Maß­ge­de­cke:14
Breite:59,8 cm
Steue­rungs­typ:Druck­taste
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Miele G 5280 SCVi EcoLine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 4 von 9
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    Das Einbaugerät eignet sich vor allem für Familien, die viel dreckiges Geschirr produzieren. Mieles G5280 bietet viel Platz und selbst das Besteck hat seine eigens dafür eingerichtete Schublade. Sehr überzeugend sind die Verarbeitung, die Programmvielfalt und die sehr geringe Geräuschentwicklung. Man hat jedoch keine wirkliche Zeitersparnis, wenn man die Automatikprogramme nutzt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Mehr Details

    „gut“ (70%)

    Sparprogramm (Labelprogramm) (20%): „gut“;
    Automatikprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „sehr gut“;
    Handhabung (20%): „gut“.
    Anm. d. Konsument-Redaktion: Baugleich mit Miele G 5220 SCi EcoLine

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Miele G 5280 SCVi EcoLine

  • Miele teilintegrierbarer Geschirrspüler, G 7315 SCi XXL AutoDos, 8,9 l,

    Energieeffizienzklasse A + + + , Top - Feature Top - Features , Halbe Beladung SensorDry Intensiv - Zone, ,...

Einschätzung unserer Autoren

Miele G 5280 SCVi Eco Line

Leiser Geschirrspüler für 14 Maßgedecke

Die übliche Zuladung für Geschirrspüler liegt derzeit bei üppigen 13 Maßgedecken, einfachere Geräte ohne Besteckschublade bieten auch noch mitunter nur 12 Maßgedecke. Als Maßgedeck gilt hierbei das komplette Geschirr und Besteck, welches von einer Person benötigt wird. Das heißt, die aktuellen Geräte können durchweg das Geschirr für 12 bis 13 Personen in einer Ladung abfertigen. Und es geht noch besser: Der Miele G 5280 SCVi EcoLine bringt das Kunststück fertig, sogar nicht weniger als 14 Maßgedecke unterzubringen.

Große Zuladung trotz Standardabmessungen

Wohlgemerkt: Der Geschirrspüler schluckt diese Menge Geschirr, ohne dabei die Standardabmessungen von 60 x 60 Zentimetern für die Stellfläche zu übertreten. Das vollintegrierbare Modell kann daher in ganz normalen Standardlücken untergebracht werden. Und das ist noch nicht alles: Das hochflexible Korbsystem kann nicht nur größere Mengen Geschirr aufnehmen, sondern auch ganz banal größere Einzelstücke an Geschirr. Teller können beispielsweise nicht weniger als 35 Zentimeter Durchmesser besitzen. Damit passen auch übergroße Pastateller in das Gerät.

Leiser als die durchschnittliche Wohnung

Von diesen interessanten Eigenschaften abgesehen bewegt sich der G 5280 SCVi EcoLine auf einer Ebene mit den Konkurrenzmodellen der Oberklasse. Er erfüllt mit 0,94 kWh Stromverbrauch je Durchlauf die Vorgabe für die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++ und zieht je Spülgang die üblichen 10 Liter Wasser. Darüber hinaus arbeitet der Geschirrspüler mit 44 dB(A) erfreulich leise. Zum Vergleich: Eine Wohnung mit Alltagsgeräuschen wie einem leisen Radio wird bei 45 dB(A) angesiedelt. Der G 5280 SCVi EcoLine sollte also nicht weiter auffallen.

Ist allerdings auch sehr teuer

Das Gerät hat nur ein einziges Problem: Wie viele Miele-Haushaltsgeräte ist es mit knapp 1.100 Euro Straßenpreis ausgesprochen teuer. Angesichts dessen, dass die Konkurrenz für 650 bis 750 Euro bereits Modelle im Angebot hat, die A+++ und teils nur noch 6,5 Liter Wasserverbrauch bieten, muss der so oft beschworene Qualitätsvorsprung von Miele schon recht beachtlich ausfallen. Zumindest ebenso beachtlich wie dieser Preisunterschied von immerhin rund 35 bis 40 Prozent. Immerhin muss man sogar auf Extras wie eine Restzeitanzeige auf dem Küchenfußboden verzichten, die sonst bei immer mehr teureren Modellen zu finden sind...

Datenblatt zu Miele G 5280 SCVi EcoLine

Design
Besteckaufteilung Typ Basket
Eingebaute Anzeige vorhanden
Typ Fully built-in
Wasserkapazität Cold/Hot
Energie
AC Eingangsfrequenz 50Hz
AC Eingangsspannung 230V
Anschlusswert 2200W
Energie-Effizienzklasse A++
Energieverbrauch pro Zyklus 0.94kWh
Jährlicher Energieverbrauch 266kWh
Jährlicher Wasserverbrauch 2800L
Stromaufnahme 10A
Stromverbrauch (aus) 0.2W
Wasserverbrauch pro Zyklus 10L
Ergonomie
Restzeitanzeige vorhanden
Rieselhilfenindikator vorhanden
Salzindikator vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 598mm
Gewicht 50000g
Höhe 805mm
Tiefe 570mm
Leistung
Anzahl der Gedecke 14place settings
Anzahl Waschprogramme 6
AquaStop Funktion vorhanden
Einschaltsverzögerung 24h
Geräuschpegel 44dB
Geschirrspülprogramme Auto,Economy,Intensive,Quick
Temperatur (max) 60°C
Trocknung Kategorie A
Verzögerter Startzeitschalter vorhanden
Zykluszeit 172min
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 598 x 570 x 805mm
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen