Miele G 5220 SCi EcoLine Test

(Geschirrspüler mit Besteckschublade)
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Inte­grier­bar:Ja
Strom­ver­brauch pro Jahr:266 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse:A++
Anzahl der Maß­ge­de­cke:14
Breite:60 cm
Steue­rungs­typ:Druck­taste
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Miele G 5220 SCi EcoLine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    Sparprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „gut“;
    Automatikprogramm (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „sehr gut“.

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • 17 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „gut“ (70%)

    Sparprogramm (Labelprogramm) (20%): „gut“;
    Automatikprogramm (20%): „gut“;
    Kurzprogramm (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „sehr gut“;
    Handhabung (20%): „gut“.
    Anm. d. Konsument-Redaktion: Baugleich mit Miele G 5280 SCVi EcoLine

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Miele G 5220 SCi EcoLine

  • Miele teilintegrierbarer Geschirrspüler, G 7315 SCi XXL AutoDos, 8,9 l,

    Energieeffizienzklasse A + + + , Top - Feature Top - Features , Halbe Beladung SensorDry Intensiv - Zone, ,...

  • Indesit DISR 57M94 CA EU Geschirrspüler Vollintegriert / A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Indesit DISR 57M94 CA EU Vollint. Geschirrspüler 45 cm

Kundenmeinungen (4) zu Miele G 5220 SCi EcoLine

4 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Reklamation

    von Akamoa
    • Vorteile: leise, einfache Handhabung, einfacher Einbau
    • Nachteile: spült Geschirr nur sauber, wenn man alles vorher gründlich mit heißem Wasser abgespült hat, Reinigungsergebnisse mangelhaft, schlechte Reinigung

    Ich habe die Miele reklamiert. Das Besteck wurde nie richtig sauber und auch sonst wurde das Geschirr nie vollständig sauber. Deshalb konnte ich das Sparprogramm ECO gar nicht verwenden, weil die Sauberkeit dann noch mehr zu wünschen übrig ließ.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Miele G 5220 SCi Eco Line

Üppige Zuladung, dezente Arbeitsweise

Der Miele G 5220 SCi EcoLine ist der richtige Geschirrspüler, wenn primär eine große Zuladung im Mittelpunkt des Interesses steht. Denn dank einer speziellen Komfort-Korbausstattung und der zusätzlich integrierten Besteckschublade bietet das Gerät genügend Platz für 14 Maßgedecke, während es sonst derzeit üblicherweise 13 oder bei einfacheren Ausführungen sogar nur 12 Stück sind. Das bedeutet im Umkehrschluss natürlich auch, dass der Geschirrspüler seltener durchlaufen muss, da er mehr auf einmal schafft.

Ordentliche Verbrauchswerte

Und so ist auch der vermeintlich mäßig attraktive Wasserverbrauch von 10 Litern je Durchlauf nicht weiter ärgerlich, denn effektiv gesehen entspricht der Verbrauch somit eher 8 bis 9 Litern bei einem Gerät mit herkömmlicher Zuladungskapazität. Und das ist definitiv kein schlechter Wert. Auch beim Energieverbrauch zeigt sich der G 5220 SCi EcoLine sehr sparsam. Mit 266 kWh an Stromverbrauch im Jahr erfüllt er die Vorgabe für die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++, wie sie derzeit bei Oberklassegeräten üblich ist.

Im Alltag kaum wahrnehmbar

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal des Miele-Geschirrspülers ist seine dezente Arbeitsweise. Er besitzt einen Lärmpegel von maximal 44 dB(A). Das liegt knapp unterhalb jener Schwelle, die man für eine normale Wohnung im Alltag annimmt. Das heißt, das Arbeitsgeräusch des Geschirrspülers dürfte im Alltag kaum bewusst wahrgenommen werden – und selbst nachts sollte eine geschlossene Küchentür allemal ausreichen, um jegliche Störung der Nachtruhe auszuschließen.

Programmablauf wird via LED angezeigt

Der Miele G 5220 SCi EcoLine ferner mit einer Reihe von praktischem Komfortfunktionen ausgestattet. Dazu gehören eine LED-Programmablaufsanzeige mit der jeweiligen Restzeit, eine 24h-Startzeitvorwahl, eine intuitive Bedienung über nur eine Handvoll Tasten sowie die Möglichkeit, den Spülgang bei nur leicht verschmutztem Geschirr mittels der Turbo-Funktion zu beschleunigen. Im Gegenzug muss man aber auch tiefer in die Tasche greifen: Für den G 5220 SCi EcoLine fallen rund 900 Euro an.

Datenblatt zu Miele G 5220 SCi EcoLine

Abmessungen (B x T x H) 60 x 57 x 81 cm
Anzahl der Maßgedecke 14
Besteckschublade vorhanden
Breite 60 cm
Energieeffizienzklasse A++
Integrierbar vorhanden
Lautstärke 44 dB
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Steuerungstyp Drucktaste
Stromverbrauch pro Jahr 266 kW/h

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Besser breit als schmal Stiftung Warentest (test) 6/2013 - Moderne Maschinen spülen bequemer und oft sparsamer als die Hände. Die Küche sieht aufgeräumt aus, und niemand muss sich wegen dreckiger Teller und Gläser streiten. 60 und 45 Zentimeter breit Gute Gründe also für den maschinellen Abwasch. Doch welcher Spüler ist der richtige? Die meisten entscheiden sich für ein 60 Zentimeter breites Einbaumodell. Da passt viel hinein. Für ein harmonisches Erscheinungsbild sorgt es ebenfalls. …weiterlesen