S51N58X2EU Produktbild
  • Gut

    1,9

  • 1 Test

6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Anzahl der Maß­ge­de­cke: 14
Breite: 59,8 cm
Bau­form: Vollin­te­grier­bar
Mehr Daten zum Produkt

Neff S51N58X2EU im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    Platz 1 von 9

    Der vollintegrierbare Spüler von Neff ist ordentlich verarbeitet, arbeitet leise und verfügt über eine hervorragende Reinigungsleistung. Seine Programme sind klasse, dauern aber lange. Ein Glasprogramm sucht man jedoch vergebens. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (6) zu Neff S51N58X2EU

3,3 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (17%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (17%)

3,3 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

S51N58X2EU

Noch mehr Zula­dung in einem Spül­gang abfer­ti­gen

Erst vor Kurzem war es den Ingenieuren von Geschirrspülern gelungen, dank der Erfindung der gesonderten Besteckschublade die Zuladungskapazität von ehedem 12 auf nunmehr 13 Maßgedecke anzuheben. Doch kaum eingeführt, wurde das System schon wieder deutlich verbessert. Der Neff S51N58X2EU (GV 552) kann sogar nicht weniger als 14 Maßgedecke aufnehmen. Möglich machen das besonders variabel in der Höhe verstellbare Körbe und eine Besteckschublade, die sogar Espressotassen aufnimmt.

Somit auch vergleichsweise sparsam beim Wasser

Von daher ist auch der scheinbar eher durchschnittliche Wasserverbrauch in Höhe von 10 Litern je Spülgang de facto deutlich besser – schließlich wird mit jedem Spülgang entsprechend mehr Geschirr gereinigt. Um ähnlich gut dazustehen, müssten ältere Maschinen schon einen Verbrauch von 8 bis 9 Litern aufweisen. Und auch beim Energieverbrauch ist der Neff-Geschirrspüler gut aufgestellt. Er verbraucht im Jahr nur 266 kWh Strom (auf Basis von 280 Standardreinigungszyklen) und erfüllt damit die Vorgabe für die zweitbeste Energieeffizienzklasse.

Praktische Sonderfunktionen

Drei Sonderfunktionen unterstützen den Anwender zudem sinnvoll bei der täglichen Arbeit mit dem Gerät. Die „IntensiveZone“ erlaubt es, empfindliche Gläser und stark verschmutzte Geschirrteile gleichzeitig zu spülen, indem nur im Unterkorb Spüldruck und Wassertemperatur angehoben werden. Die Funktion „VarioSpeed“ wiederum erlaubt es, die Programmlaufdauer auf Tastendruck zu halbieren – bei angeblich gleicher Reinigungswirkung. „ExtraTrocknen“ schließlich wendet sich an all jene, die sich über stehende Wasserpfützen und Wasserränder bei Geschirr aufregen.

InfoLight informiert über Programmstatus

Nicht zuletzt ist das sogenannte InfoLight erwähnenswert. Der Neff S51N58X2EU behebt damit eine klassische Misere von vollintegrierbaren Geschirrspülern. Ein Lichtpunkt auf dem Boden signalisiert stets, welchen Status das Spülprogramm gerade inne hat. Ein Öffnen der Tür und damit Unterbrechen des Spülprogramms wird somit überflüssig. Wer Interesse an dem Gerät hat: Mit einem Kostenpunkt von 500 Euro ist der S51N58X2EU angesichts seiner guten Ausstattung eine echte Empfehlung wert.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Neff S51N58X2EU

Bauart
Bauform Vollintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 14
Lautstärke 44 dB
Ausstattung & Bedienkomfort
Weiterer Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Maße
Breite 59,8 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Neff S51N58X2EU können Sie direkt beim Hersteller unter neff-home.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: